MM112 In Werbung bewegen

Die WWDC gibt in dieser Sendung ausnahmsweise mal die Themen halbwegs vor und wir versuchen, festzustellen, ob wir jetzt glücklicher sind. Während uns OSX "Mavericks" durchaus zusagt schlägt sich das Entsetzen über iOS 7 in unserer Laune nieder.

Dauer: 04:21:06

On Air
avatar Clemens Schrimpe
avatar Denis Ahrens Amazon Wishlist Bitcoin
avatar roddi Amazon Wishlist Bitcoin
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin Amazon Wishlist
Support
avatar David Scribane Amazon Wishlist
avatar Die Shownotes
avatar Xenim Streaming Network
Shownotes: 

Previously on mobileMacs 111 00:00:00

Bumm Zack Return — Tim fragt sich, ob sich der Begeisterungslevel halten lässt — "Apple, wir müssen reden" (Tim) — Heute gab es schon NSFW071 mit @holgi — Apple WWDC 2013 (Bei Apple Developers)  — Die Keynote wurde live gestreamt (Tims Apple-TV hatte nur 2 Streamabbrüche)  — "Can't innovate, my ass" (Phil Schiller) — Craig Federighi — es wird eine Übersicht aller Aussagen erwünscht ((und das Shownot.es Team teilt hiermit mit, dass wir das umsetzen werden))  — Shownot.es Team — "Shownoter sind eh die besten Zuhörer" (Tim) — Kalender ist ein Thema für später — Neue Namensgebung für Mac OS X Versionen (Mac OS X Mavericks)  — "OS X Asterix" (Tim) — Alles heißt jetzt California — Liste der Intel Codenamen — "OS X Kreuzberg".

Telekom

00:12:55

Clemens: "Was machen die Leute auf dem Land? Die bekommen dann 2 Mbit statt 384 kbit." — "Ab heute wird hoch gedrosselt" (Tim) — Im Urlaub sollte man weniger zahlen müssen, wenn man schon Gerechtigkeit will — Clemens schlägt vor einen richtigen Volumentarif einzuführen — DSLAM — Clemens: "Die Telekom hat gesagt dikriminierungsfrei, mit Soße und scharf, Premiumdienste anbieten zu wollen" — "Die Metaebene sollte Premiumkunde bei der Telekom werden" (Clemens) (Tim sagt "Das kann man mal machen" — Auch der CCC könnte das mal machen, aber das dürfte als Trick auffallen)  — "Der Club" — Tim bemüht sich jetzt um Premiumkontent.

Non-WWDC Premium Content

00:16:56

Roddis Band Martin Dieselhorst Vierer live in Ergstraße hören am 14.6.13 — 48h Neu-Köln — Roddis Band plant so pünktlich anzufangen wie Mobilemacs — Martin Dieselhorst Vierer (Spezielle Form von Kabeln "Dieselhorst - Martin Vierer")  — Twisted-Pair-Kabel — "Eigentlich Martin Dieselhorst dreier." (Tim) — Tote Köter Lied — Podlove Web Player — Punk Song to end all Punk Songs "Schmerzfrei" — Stöger IT — Out Bank — Bezahlcode — "We might not have done everything right, …" (Steve Jobs) — "Sie mussten nichts fixen, da sie wussten, dass das Jahrtausend zu ende geht" (Tim) — BIC — IBAN — Den Betrag einzutragen ist jetzt zwingend und für Spenden ist das jetzt nicht mehr so nützlich wie im alten Standard — Tim soll sich auch über 1 Cent Spenden freuen — Er hat keine 5 Millionen HörerInnen — QR-Code — Internet (senden und empfangen) über Satellit (darf man jetzt auch selbst installieren)  — Geostationäre Satelliten — Astra — Spot Beams beim Satelliten Internet — Internet über Satellit hat ne hohe Latenz (ist nicht für Computerspiele (außer Schach) und Skype/VoIP geeignet)  — "Für Blitz-Schach braucht man auch 'ne kurze Latenz" — Leos — Maximal Latenz eine Viertelsekunde — "Leute denkt nicht nur an die Bits" (Clemens) — Die Verbindung ist ausgelegt auf Websiteanschauen — IP over Brieftaube (Avian Carriers) (RFC 1149)  — Fair Use Policy — LISP — TCP Sliding Window — Bitcoin Kurse — Bitcoincharts — mtgox — Opus Codec — Mumble — Teamspeak — Opus ist jetzt in Mumble fest integriert — Denis: "Mumble ist Cross Plattform Open Source, was erwartest du denn?" — Opus in Podlove — Raspberry Pi — Open OB — DNS — Bonjour — Wide Area Bonjour — XMPP (Jabber) — Googles Abkehr von XMPP — NAT Traversal — "Watt is, wenn dein Internet nicht geht dann geht auch dein OB Tampon nicht" (Clemens) — Redis DB — Tim hat — O2 hat überall schlechtes Netz — Opensignal — Tim sucht eine Karte für 3G Abdeckung — Congstar ("ist im Prinzip auch alles Scheiße") — Congstar Prepaid USB Stick — Bei dem von Tim erwähnten Tarif bekommt man 500MB am Tag — Congstar hat gesagt, dass sie keine Scheiße bauen — "3G-Sticks sind dumm! Ich benutze die immer als Türstopper" (Clemens) — "Die Livehörer wollen hören wie Tim am virtuellem Mac Pro leckt" (Roddi) — Clemens hat den DECT Repeater von AVM gekauft — Clemens freut sich darüber, dass der Repeater wieder erwartens funktioniert — Ubiquiti (Ubiquiti - Edge Router light)  — "Thats what we have for you today, thank you for coming and we'll see you soon" (Tim).

WWDC Keynote

01:01:19

Hardware — Mac Book Air Update — AirPort Extreme und TimeCapsule Update — Laufzeitunterschiede auf WLAN — Beamforming — 3, 4, 6 oder 48 Antennen in einem WLAN Access Point — Mit WLAN 802.11ac sollen 6,9 Gigabit laut Wikipedia — "Im Prenzlauerberg gibts eh mehr Babyphones als WLANs" — Der Nachfolger von 802.11ac heißt ad und ist wieder ein Kabel (außer Dienst) ("WLAN ad, WLAN außer Dienst")  — iFixit (Teardown der neuen Airport Extreme)  — PPPoE — Tim wundert sich, dass Apple am Markt vorbei entwickelt — Clemens kontert, dass Apple nur der US Markt interessiert und Deutschland egal ist — Neue Mac Book Airs — Länger Laufzeit bei MacBook Airs — "7 Stunden Lock-Screen Laufzeit" — Clemens möchte nen SIM-Karten Slot im Air — Die Amerikaner kennen SIM-Karten nur aus Filmen — ThinkPad — MacBook Air Konfigurationen.

Mac Pro (Der Mülleimer)

01:13:16

Man kann jetzt wieder oben rein greifen — Tims Befürchtung, dass es keine Erweiterungsmöglichkeiten (ohne Kabel) gibt wurde erfüllt — Thunderbolt 1 und 2 — "Was denken die, wie oft ich das Umstecke? NEVER!" (Tim) — "Jeder VGA-Stecker hat mehr Industrial Quality als Thunderbolt" (Tim) ("Aber zumindest kann man jetzt die Ports beleuchten" - "Ist gut, weil die Stecker jetzt immer rausrutschen")  — AppNap und andere neue Stromspartechnologien — "Fallobst" — "Bis September passiert jetzt vorerst nichts" — Mac Pro — Im Mac Pro wird nur noch eine 12-Core CPU drin sein — Es wird ein niedriger Preis erwartet, weil er Standalone eh nicht zu gebrauchen ist und man noch viel Zusatzhardware dazu kaufen muss — "Mehr PCI Express Karten als ne Grafikkarte hat eh niemand drin" — ISA Schnittstelle — "20 Gigabit über Thunderbolt 2" (denis) — Hat die mobileMacs Runde schon das Stockholm Syndrom? — Motion Sensor im Mac Pro — Die FireWire Angabe in der Keynote war nur ein Versprecher — HDMI und USB3.0 Anschlüsse sind vorhanden — zwei Gigabit Anschlüsse sind da, aber man hätte gerne mehr — "Apple setzt auf den Third Party Markt, aber der Third Party Markt nicht auf Apple" — Thunderbolt 2 ist eine Aussage, dass man am Standard weiter arbeitet — 10Gbit über Thunderbolt möglich — 30 Zoll Cinema Display — Apple Thunderbolt 4K Display — Namensvermutung beim 4K Display (Tim sagt es heißt nicht Retina — Denis sagt heißt Retinadisplay)  — "TPLF (Tim Pritlove leck Factor)" — Echo Express von Sonnet — "Für Leute mit Kartenbedarf wirds Teuer" — Tim wird beim alten Mac Pro bleiben — Roomba (bei Wikipedia — bei Amazon)  — Open CL — Mac Mini — "Eine Batterie, die man in seinen Fluxkompensator reintut" (Flux Compensator — Douglas Adams — Unwahrscheinlichkeitsdrive — Lächerliche Geschwindigkeit aus "Space Balls") .

OS X Mavericks (Sea Lion) 01:41:12

(OS X Mavericks)  — Open GL 4.1 — Rückkehr von iBooks auf den Mac — Apple Maps und Map Kit kommen jetzt zu OS X — "Cross Plattform development ist nur bei OS X und iOS Sinnvoll" — immer noch keine Apple Maps im Web — Der FlyOver bei Apple Maps ist besser als bei Google Maps — Space Navigator (bei Amazon)  — Kalender — Tim glaubt, dass auf ihn gehört wurde, will sich das aber erst mal anschauen — Ein Process pro Tab bei Safari — WebKit — Xcode — Cover Flow ist rausgeflogen — "NSA-Keychain" (Clemens) — 1Password — Prism — Zum 30C3 wird man über die Keychain mehr erfahren — Passwortgenerator in Keychain wird jetzt genutzt — 1Password kann auch mit Windows syncen — Der Keychain Sync ist ein altes Feature, welches abgeschaft und jetzt wieder eingeführt wurde — Multiple Displays — Menubar auf jedem Bildschirm — Menü und Dock tauchen dann auf, wenn man mit der Maus an Bildschirmrand geht — Airplay als vollwertige Displays (Clemens hatte das in den letzen Folgen gefordert)  — "OS X shopping mall" (Tim) — Airplay auf Apple TV wer als letzter kommt gewinnt — Denis hat ein OS X Sealion laufen und dabei — Airplay testen mit OSX 10.9 und Apple TV — "Transluzenz, das ist der Scheiß mit alles ist durchsichtig" — "Apple TV mag keinen mehr." (Tim) — Apple TV als Display wird für Vorträge interessant — Beamer in Vortragsräumen mit VGA-Kabeln und verbogenen Pins im Stecker — Notifications — Webnotifications werden jetzt von System gehandled — Notifications im Lockscreen ("Er heißt offensichtlich nicht Privacyscreen." (Tim) — "Du baust in einen Tresor ja auch kein Fenster ein")  — Tags im Finder — man kann an eine Datei beliebig vile Tags anhängen — IPv6-Tunneln ist immer noch nicht in Ordnung — OS X Server mit Developer Tools — in Cocoa Timergenauigkeit festlegen — "Katzen OSes" — zusammenlegen von mehreren Timern — "eigentlich haben alle Apps eine Eventloop" — den Energieverbrauch zu reduzieren steht im Fordergrund bei diesem Update — Energieverbrauch in Aktivitätsmonitor — Appnap — Wie wird AppNap mit bestehenden Apps angewandt? — Jetzt ist Click to Flash vorinstalliert (Build in Adblocker)  — compressed memory — Paper von ca. 2003 — "In-kernel memory compression" im Linuxkernel — WKdm (Source)  — Lempel Ziv Welch Algo — SPARC — es gibt Eis für das Team — Mitleid für die Shownotes-Schreiber von Roddi — Swap-Speicher — Sparse Dateien — "man muss sich trotzdem die unkomprimierte Größe vorhalten" (Clemens) — Solaris (bei Oracle)  — Die Komprimierung beschleunigt das System, da man schneller komprimiert, als man Platten IO hat (Memory Compression ist daher auch vor dem Swapen sinnvoll)  — Fazit zu OSX 10.9 — im Adressbuch sind das Leder und die Papierbindungen weg — "Der Scheiß Kalender scrollt wie ich das schon immer wollte" (Tim) — kein Video in Messages — neue Frameworks: Medialibrary — Xcode: Module — "Apple will keine Includes in C mehr" — AV Foundation — AFP ist raus (in 10.9 wird jetzt SMB2 verwendet — SMB)  — Core Technology Overview (SMB2 auf Seite 21)  — "Wir erschlagen gleich zwei Klappen mit einer Fliege" (Clemens) — Wegen Timemaschine ist AFP weiterhin unterstützt — Die Airports können noch kein SMB2 — Apple paper.

iOS 7

02:57:15

Das Team stöhnt auf — Tim hofft auf einen Traum — Viele Vergleiche zu Windows Phone und surrealen Kunstwerken — "Rentnerin restauriert Ecce Homo" Mem ("viva la restauracion" — Details zum Meme)  — Diskussion über Icondesign — Bei der Kalender App kann man durch die geringe Strichstärke des Fonts das Datum schlechter erkennen — Man erkennt nicht mehr unbedingt, was man klicken kann und was nicht (Links die nicht unterstrichen sind, werden den nicht als Links erkannt — "Manche würden sagen: Die Bedienelemente sind funktional kaputt!")  — Parallaxe — Wer das Entsperren von iOS nicht kennt, kann leicht Control Center öffnen statt das Telefon zu entsperren — "in Werbung bewegen" (Wer einen ordentlichen Mailserver hat, kann das Feature gebrauchen)  — "Was erlaube Ive?" (Tim) — Autoupdate für alle Apps (McCain im Senat)  — (kein) Multiuser in iOS — "Apples BER" — Safari-Tabs sind jetzt coverflow-ähnlich — Roddi will Buttons die man als solche erkennen kann ("Ich will nicht lecken, ich will drücken" (roddi))  — Aqua — Text vs. Icons — Rant über die Icons — Einer Blauzahn-Tastatur kann nun die Tastenbelegung vorgegeben werden — Background Apps (Jeder darf Hintergrundprozesse starten)  — Man kann sich seine eigene Vibration zusammen drücken — Es gibt jetzt APIs für Speech Synthese und Video Composition — Gesichtserkennung in CoreImage — Core Image jetzt mit Daten der NSA? — AirDrop funktioniert auf 10.8 nicht auf Anhieb — "Grüße von Goatse" (Tim) — Game Controller (in die man das iOS Gerät reinsteckt — komplett externe Controller)  — iAd Preroll — JavaScript Core, JS jetzt auch ausserhalb eines WebViews — Sprite Kit — Physik, Partikel, Sprites für Games direkt im Xcode — Tiny Wings (Seite des Entwicklers)  — einfachere Programmierung — Pointer — Instance Type — Verbesserungen an Xcode — Garbage Collection — "Der Garbage Collectior bringt zur Compilezeit den Müll raus?" (Clemens) — iTunes Radio — Siri aufm iPhone 4 — Generelle Unzufriedenheit gegenüber iOS 7.

Bugs und andere Probleme

04:04:05

PPTP — "Du sollst keine anderen Router haben neben mir" (Clemens) — "Apple stellt den Darwin Kernel in ne Open-Source-Schmuddelecke" (Clemens) — Apple liefert den Darwin Kernel schnell, aber immer erst final Versionen — "Die drei Sorten der Bug Reports" (never fixed — duplicate — normal)  — "Hunderterpack Developer Accounts zulegen und dann mit Mechanical Turk Bugs filen lassen" — Denis hat mal einen Bug gefilt den er selbst gar nicht gefunden hat und steht in den Release Notes — Open Radar — Hardware im Mac Pro: "10G-Ethernet sollte schon drin sein." — Semizufriedenheit mit der Hardware — über OS X kann man nicht meckern, aber iOS7 ist zum Weglaufen.

Verabschiedung

04:20:55

Sendungsende.

Erstellt von: Kambfhase, jakob010899, Simon Waldherr, parsley, ollili, NGC_Ollie