Freak Show
Menschen! Technik! Sensationen!
https://freakshow.fm


FS252 Keine grobe Feinheit

Kontowechsel — Pausenende — Elektrourlaub — Tesla Battery Day — iPhone 12 — Apple Watch — iOS 14 und AirPods Pro — Augmented Reality — Big Sur — ARM-Macs — 5G — Audio auf dem Mac — Audiointerfaces — Küchenkram

We are back. Nach einer längeren, im Kern ungeplanten aber trotzdem notwenidgen Verschnaufpause ist die Freak Show wieder am Start, denn wir mussten dringend mal wieder mehr über Macs reden. Wir gehen die neue Produkten von Apple der letzten Woche durch und natürlich legen wir einen Schwerpunkt auf die neuen ARM-Macs, die nun endlich vorgestellt worden. Dazu ein wenig Corona-Küchenkram rund um Waffeleisen und scharfe Messer.

https://freakshow.fm/fs252-keine-grobe-feinheit
Veröffentlicht am: 12. November 2020
Dauer: 3:50:53


Kapitel

  1. Intro 00:00:00.000
  2. Begrüßung 00:01:50.291
  3. Kontowechsel 00:03:10.103
  4. Freak Show Pause 00:05:04.902
  5. Elektrourlaub 00:06:56.260
  6. Tesla Battery Day 00:12:09.543
  7. iPhone 12 00:27:41.318
  8. Apple Watch 00:37:12.005
  9. iOS 14 und AirPods Pro 00:52:51.850
  10. Augmented Reality 01:00:24.026
  11. Big Sur 01:19:43.038
  12. Die neuen Macs 01:38:53.874
  13. 5G im Mac 02:18:32.415
  14. Loopback und SoundSource 02:24:12.130
  15. Keychains 02:30:08.415
  16. Face ID 02:37:12.625
  17. Tastaturen 02:38:36.126
  18. Waffeleisen 02:46:31.271
  19. Messer schärfen 02:53:58.177
  20. Audiointerfaces für Corona 03:07:13.811
  21. Kaffeemühle 03:22:48.060
  22. 20 Macs for 2020 03:29:27.078
  23. Software auf ARM portieren 03:34:19.581
  24. Swift UI 03:40:55.873
  25. Ausklang 03:48:21.063

Transkript

Tim Pritlove
0:01:50
Dominik Wagner
0:02:23
Tim Pritlove
0:02:24
Denis Ahrens
0:02:26
Tim Pritlove
0:02:27
roddi
0:02:35
Tim Pritlove
0:02:36
Denis Ahrens
0:02:46
Tim Pritlove
0:02:48

Genau. Ja, wir müssen uns, äh, wir müssen uns auf jeden Fall über einige äh äh äpplige Dinge unterhalten, ist äh relativ ähm ne, relativ wichtig, dass wir das tun und das auch alles sehr naheliegend und es gab ja auch so ein paar Releases bei unserer Lieblingsfirma, Nur die müssen wir ja irgendwie alle sprechen. Aber bevor wir das tun, muss ich erstmal in eigener äh Sache nochmal ein Klagelied stellen, damit ich das nicht äh vergesse, weil das nämlich auch ziemlich wichtig ist. Manche von euch hören das schon mitbekommen haben. Ich muss es trotzdem ansprechen. Und zwar ich da ja so ein Spendenkonto und das habe ich bei so einer Bank, jetzt irgendwie der Meinung ist, nachdem ich irgendwie da fünfunddreißig Jahre Kunde bin und seit fünfunddreißig Jahren irgendwie als Selbstständiger darauf rumarbeite. Das heißt ja so alles überhaupt nicht geht und was sind denn das alles für Überweisungen da? und da die ja mittlerweile alle mit Guthaben kein Geld mehr verdienen die Banken, sind sie jetzt der Meinung, sie müssten jetzt äh äh ja. Kontogebühren da einführen, weil so geht das ja alles überhaupt nicht, da das alles in so einem Bereich ist, was sich mit so kleinst spenden und überhaupt nicht verträgt, äh bin ich gezwungen oder sehe ich mich gezwungen dieses Konto zu wechseln. In den Shownotes werdet ihr einen Link finden, und da habe ich dann einerseits in einem Blog-Post nochmal ein bisschen äh ausführlicher erklärt, was jetzt hier eigentlich so der Hintergrund ist, damit ich jetzt nicht so viel darüber reden muss, und ähm dann gibt's natürlich eine neue Kontonummer, die findet ihr auch, wenn ihr das einfach nur so umstellen wollt, ohne viel zu lesen. Ähm, findet das natürlich auf dieser äh Spendenseite und ich wäre euch sozusagen sehr dankbar. Sehr, sehr, sehr dankbar sogar, wenn ihr einen Dauerauftrag habt, wenn ihr den, ändern würdet auf dieses neue Konto, das würde mir eine Menge Ärger ersparen. Und ja, das äh ist es eigentlich auch schon, was ich ähm dazu sagen möchte, ich muss das irgendwie in diesem Jahr auf jeden Fall durchkriegen. Von daher ist eine gewisse Eile geboten, Gut, da habe ich das schon mal äh vom von der Leber. Ja und dann gab's natürlich noch die Frage, warum gab's denn eigentlich keine Freakshow mehr? Solange. Das ist eine gute Frage und ich weiß gar nicht, ob ich da so eine gute Antwort drauf habe, Aber es ähm hat irgendwie alles so ein bisschen mit Corona und diesem ganzen Kram zu tun, Ähm, ich weiß nicht, wie es euch so ging, aber irgendwann war dann dieser Sommer, der sich dann so anbot ähm, Und der war dann auch noch so schön und so schön lang und dann habe ich den irgendwie genossen und es war so viel anderes mit diesem ganzen, Corona themen vor allem, welche auch extrem viel im UKW produziert habe und so weiter. Das ähm, Ist glaube ich so die Gelegenheit mal genutzt habe, hier so eine so eine kleine Denkpause anzu äh gehen, um mal wieder die Kräfte zu sammeln, Und das hoffen wir jetzt getan zu haben. Wie ist bei euch so mit den Kräften? Eine Runde, Dennis ist topfit. Das ist gut.

hukl
0:06:06
Tim Pritlove
0:06:09
hukl
0:06:13
Tim Pritlove
0:06:18
hukl
0:06:29
Tim Pritlove
0:06:53
roddi
0:06:54
hukl
0:07:06
Denis Ahrens
0:07:08
roddi
0:07:10
Tim Pritlove
0:07:24
roddi
0:07:30
Tim Pritlove
0:07:38
roddi
0:07:42
Tim Pritlove
0:07:44
roddi
0:07:47
Tim Pritlove
0:07:54
Denis Ahrens
0:07:56
roddi
0:07:59
hukl
0:08:05
roddi
0:08:22
hukl
0:08:31
roddi
0:09:10
Tim Pritlove
0:09:25
hukl
0:09:28
roddi
0:09:31
Tim Pritlove
0:10:02
roddi
0:10:06
Tim Pritlove
0:10:07
roddi
0:10:08
Tim Pritlove
0:10:39
roddi
0:10:40
hukl
0:11:17
roddi
0:11:33
Tim Pritlove
0:12:09
roddi
0:12:38
Tim Pritlove
0:12:42
roddi
0:12:56
Tim Pritlove
0:13:06
hukl
0:13:12
roddi
0:13:17
Tim Pritlove
0:13:25
roddi
0:13:58
Denis Ahrens
0:14:00
Tim Pritlove
0:14:02
Denis Ahrens
0:14:08
Tim Pritlove
0:14:10
Denis Ahrens
0:14:13
Tim Pritlove
0:14:14
Dominik Wagner
0:14:34
Tim Pritlove
0:14:37
roddi
0:14:43
hukl
0:14:55
roddi
0:15:28
Denis Ahrens
0:15:42
roddi
0:15:45
Tim Pritlove
0:15:51
roddi
0:16:05
Tim Pritlove
0:16:26
hukl
0:16:43
Dominik Wagner
0:16:47
Tim Pritlove
0:16:49
roddi
0:17:04
Tim Pritlove
0:17:38
Denis Ahrens
0:18:01
Tim Pritlove
0:18:03
roddi
0:18:29
Tim Pritlove
0:18:35

Ja

roddi
0:18:38
Tim Pritlove
0:18:41
roddi
0:18:46
Tim Pritlove
0:18:51
Denis Ahrens
0:20:26
roddi
0:20:37
Tim Pritlove
0:20:52

Ja, das ist eigentlich die größte Revolution in diesem ganzen Spiel. Also normalerweise so eine Batterie besteht ja immer aus Kathole, Anode und diesem Elektrolid dazwischen mit so Separaturen, dieses Material aus dem diese Anode und Kathole bestehen, also die Elektroden, dass es sozusagen die die Secret Source, das macht Letzten Endes die Leistungsfähigkeit dieser Batterie aus und das sind dann diese ganzen cruden Mischungen, wie viel Nickel da drin ist, ob Mangan, Kobald, Aluminium, gibt verschiedene Mischungen und äh so oder so musste wenn diese Rektroden halt in so einem, in so einem sogenannten Prozess hergestellt. Das heißt, es ist erstmal so eine eine feuchte Mischung, in dem sich diese ganzen Materialien lösen, dann werden die halt auf so ein Band aufgetragen, auf so eine Folie aufgetragen, aber das muss dann alles noch rausdampfen. Es muss halt wieder trocknen, dann fährt halt wirklich dieses ganze Material über einen ewig langen Prozess durch eine Serie von Öfen. Also es wird wirklich, an so einem langen, langen, fließt man über einen sehr langen Zeitraum getrocknet. Dabei entstehen halt auch sehr viele Abgase, die man nicht haben will und das Material selber leidet in dem äh in dieser Phase auch nochmal und verliert eben noch etwas von seiner potenziellen äh Energie äh Kapazität. Und das Ganze wird nun abgelöst durch diese drei Bett Patry Electro Technologie, das heißt sie haben halt ein Verfahren äh mit dem sie eben dieses ganze, Elektrodenmaterial einfach trocken, Walzen und mehr oder weniger direkt in diesen Prozess reingeben, wodurch der halt sehr viel schneller ist sehr viel also sozusagen auch nochmal ein ein Plus an äh an Kapazität erzeugt, weniger Abgase hat, aber eben vor allem viel, viel, viel schneller und dadurch eben sehr viel billiger ist. Und damit können sie natürlich dann die Produktion, extrem spean, ne? Sie haben halt diverse Companys gekauft in den letzten Jahren, wo diese ganzen Technologien herkommen, führen das jetzt alles zusammen. Dazu kommt noch so 'ne Bude, mit der sie eben diese ganze Automatisierung machen, Sie wollen jetzt im Prinzip Batterien so bauen wie irgendwie andere Flaschen abfüllen.

roddi
0:22:59
Tim Pritlove
0:23:06
roddi
0:23:08
Tim Pritlove
0:24:15
roddi
0:24:17
Tim Pritlove
0:24:27
roddi
0:24:29
Dominik Wagner
0:24:42
roddi
0:24:51
Tim Pritlove
0:25:12
roddi
0:25:23
Tim Pritlove
0:25:25
roddi
0:25:28
Tim Pritlove
0:25:37
roddi
0:26:15
Tim Pritlove
0:26:18
roddi
0:26:55
Tim Pritlove
0:26:59
roddi
0:27:10
Tim Pritlove
0:27:15
roddi
0:27:16
Tim Pritlove
0:27:19
hukl
0:27:24
Denis Ahrens
0:27:27
roddi
0:27:28
hukl
0:27:29
roddi
0:27:34
Tim Pritlove
0:27:40
Dominik Wagner
0:27:57
roddi
0:27:59
Tim Pritlove
0:28:06
roddi
0:28:08
Tim Pritlove
0:28:10
roddi
0:28:11
Tim Pritlove
0:28:13
roddi
0:28:17
Dominik Wagner
0:28:21
roddi
0:28:29
Dominik Wagner
0:28:31
roddi
0:28:35
Dominik Wagner
0:28:44
roddi
0:29:19
Dominik Wagner
0:29:27
roddi
0:29:47
Dominik Wagner
0:29:52
Denis Ahrens
0:30:43
Dominik Wagner
0:30:46
roddi
0:31:49
Dominik Wagner
0:32:04
Denis Ahrens
0:32:13
Dominik Wagner
0:32:25
Tim Pritlove
0:32:43
Denis Ahrens
0:33:14
Dominik Wagner
0:33:15
Tim Pritlove
0:33:18
roddi
0:33:22
Dominik Wagner
0:33:24
Denis Ahrens
0:33:26
roddi
0:33:30
Tim Pritlove
0:33:31
roddi
0:33:33
Dominik Wagner
0:33:36
Denis Ahrens
0:33:39
Dominik Wagner
0:33:46
roddi
0:34:42
Dominik Wagner
0:35:29
roddi
0:35:56
Dominik Wagner
0:36:02
Tim Pritlove
0:36:10
roddi
0:36:13
Tim Pritlove
0:36:15
Dominik Wagner
0:36:21
Tim Pritlove
0:36:22
hukl
0:36:28
Tim Pritlove
0:36:33
hukl
0:36:37
Dominik Wagner
0:36:39
Denis Ahrens
0:36:42
hukl
0:36:48
Tim Pritlove
0:36:54
hukl
0:36:58
Denis Ahrens
0:37:04
Tim Pritlove
0:37:07
Dominik Wagner
0:37:08
Tim Pritlove
0:37:12
Dominik Wagner
0:37:34
Tim Pritlove
0:37:35
Dominik Wagner
0:37:59
Tim Pritlove
0:38:01

Ja wird noch verkauft, wird wahrscheinlich auch gekauft, ist auch nicht äh äh schlecht und die Frage ist ja immer so, was bringt einem das Ding eigentlich wirklich, ne? Und ähm muss sagen, ich habe mich an dieser Apple Watch ziemlich gut, gewöhnt und ich finde sie so als äh Trainingsassistent ähm ein super Ding und äh ich finde so, umso älter man wird, umso geiler findet man das, dass man sozusagen so jetzt so fünf, sechs Jahre Herzschlagrekord hat und äh weiß der Geier, wozu das nochmal gut ist und halte von diesen ganzen, Features eigentlich eine Menge und dieser Blut äh Sauerstoff äh Messer, der da jetzt so drin war, war ja dann so auch wieder so dieses potenzielle Corona äh Feature, auch wenn sie sich ja wirklich, extrem bemüht haben herauszustellen, dass das ja jetzt nicht Medical ist ähm und äh soweit ich das bisher gesehen habe, Ist das vielleicht bestenfalls auch jetzt erstmal so eine Bitterversion eines Medical äh Devices oder wenn überhaupt. Kann aber durchaus sein, dass es halt was bringt. Also für so medizinische Studien ist es sicherlich interessant, ob mir das jetzt was bringt, weiß ich ehrlich gesagt, aber ich hab das ja auch nicht. Also dachte ich mir so mal gucken und dann klickt man sich halt zusammen und dann so ah na ja ganz schön zerkratzt dein Display, dann nimmst du dann doch lieber die teure und so und ach Edelstahl, das ist ja so teuer, es ist ja so schwer Das magst du bestimmt nicht, nimmst gleich mal besser Titan. So und dann klickst du das irgendwie alles zusammen und nochmal Versicherung obendrauf und dann guckst du auf diesen Betrag und denkst dir so, keine Uhr, ja?

Dominik Wagner
0:39:38
hukl
0:39:40
Tim Pritlove
0:39:41
roddi
0:39:44
Tim Pritlove
0:39:50
roddi
0:39:55
Dominik Wagner
0:39:58
Tim Pritlove
0:40:00
roddi
0:40:06
Tim Pritlove
0:40:11
hukl
0:40:16
Tim Pritlove
0:40:51
Dominik Wagner
0:41:06
Tim Pritlove
0:41:07
hukl
0:41:35
Dominik Wagner
0:41:40
Tim Pritlove
0:41:42
roddi
0:41:44
Tim Pritlove
0:41:49
Dominik Wagner
0:41:50
hukl
0:41:55

Ja.

roddi
0:41:56
Dominik Wagner
0:42:26
Denis Ahrens
0:42:33
Tim Pritlove
0:42:36
Denis Ahrens
0:42:38
Tim Pritlove
0:43:02
Dominik Wagner
0:43:23
Tim Pritlove
0:43:26
Dominik Wagner
0:43:29
Denis Ahrens
0:43:35
Dominik Wagner
0:43:39
Denis Ahrens
0:43:40
hukl
0:43:41
Dominik Wagner
0:43:43
Denis Ahrens
0:43:46
hukl
0:43:52
Denis Ahrens
0:43:53
Dominik Wagner
0:44:03
Tim Pritlove
0:44:04
Dominik Wagner
0:44:17
Tim Pritlove
0:45:04
Denis Ahrens
0:45:19
Tim Pritlove
0:45:21
Denis Ahrens
0:45:54
Tim Pritlove
0:45:56
Denis Ahrens
0:46:04
Tim Pritlove
0:46:07
Denis Ahrens
0:46:09
Tim Pritlove
0:46:13
Denis Ahrens
0:46:28
Dominik Wagner
0:46:30
Denis Ahrens
0:46:31
Tim Pritlove
0:46:34
Denis Ahrens
0:46:44
roddi
0:46:47
Dominik Wagner
0:46:55
Tim Pritlove
0:47:00
Dominik Wagner
0:47:07
Tim Pritlove
0:47:24
Denis Ahrens
0:47:51
Tim Pritlove
0:47:54
Denis Ahrens
0:47:57
Tim Pritlove
0:48:02
Dominik Wagner
0:48:07
Tim Pritlove
0:48:18
Dominik Wagner
0:48:19
roddi
0:48:41
Dominik Wagner
0:48:42
roddi
0:48:42
Dominik Wagner
0:48:46
roddi
0:49:00
Denis Ahrens
0:49:15
Dominik Wagner
0:49:18
Tim Pritlove
0:49:21
roddi
0:49:34
Tim Pritlove
0:49:36
roddi
0:49:38
Tim Pritlove
0:49:42
roddi
0:49:47
Tim Pritlove
0:49:52
roddi
0:49:55
Tim Pritlove
0:49:57
hukl
0:50:00
roddi
0:50:07
Dominik Wagner
0:50:09
roddi
0:50:17
Tim Pritlove
0:50:21
Denis Ahrens
0:50:25

Ne

Tim Pritlove
0:50:27
Dominik Wagner
0:50:29
Tim Pritlove
0:50:33
Dominik Wagner
0:50:37
Tim Pritlove
0:50:40
Dominik Wagner
0:50:50
Tim Pritlove
0:50:54
hukl
0:51:01
Denis Ahrens
0:51:09
hukl
0:51:10
Tim Pritlove
0:51:15
hukl
0:51:18
Dominik Wagner
0:51:20
roddi
0:51:23
Tim Pritlove
0:51:34
hukl
0:51:37
Denis Ahrens
0:51:39
Dominik Wagner
0:51:41
Tim Pritlove
0:51:42
roddi
0:51:47
hukl
0:51:58
roddi
0:52:00
Tim Pritlove
0:52:46
hukl
0:53:18
Denis Ahrens
0:53:28
roddi
0:53:31
hukl
0:53:32
Dominik Wagner
0:53:43
roddi
0:54:39
Denis Ahrens
0:54:47
hukl
0:54:49
Dominik Wagner
0:54:54
roddi
0:55:30
Dominik Wagner
0:55:33
Tim Pritlove
0:55:34
Dominik Wagner
0:57:00
Tim Pritlove
0:57:03
Dominik Wagner
0:57:04

Ich fand's erstaunlich cool. Also ich fand's im Raum orientiert ein bisschen seltsam, Also so ähm weil irgendwie links und rechts und so, also ich fand's nicht so gut, der Serie angepasst, interessanterweise, wo die Leute sprechen, aber im Verhältnis zu mir, also ich habe, ich habe gerne das iP in der Küche während ich irgendwie abspüle, sonst irgendwas mache, ein bisschen was koche, steht dann so im Eck und dann habe ich halt die Airports dran und da laufe ich halt ziemlich viel durch die Gegend. Dass sich dieser Raumklang von der Serie so ändert, als würde das wirklich aus diesem, also aus der Richtung des iPads grob kommen, funktioniert, erstaunlich erstaunlich gut und ist angenehm, ist wirklich so, also ich ich höre gerne nur auf einem Ohr so, Geschichten, weil ich die Welt mitbekomme, Aber ich habe dann mit äh mich angewöhnt wirklich ähm beide reinzusetzen, um das ein bisschen zu genießen. Ähm weil ich bin eigentlich habe ich diese ganze Atmos und 3D Sound irgendwo Geschichte, die geht an mir vorbei, die habe ich auch nie an mein, Fernsehinstallation irgendwo dran, also ich habe da ganz minimalistische Audiogeschichten, aber ähm, Da ist es wirklich so gewesen, dass es einfach das klingt irgendwie sehr voll, das ist mit Nois Canceling wirklich bist du auch drin, wenn du willst plus diese, diese Interaktion, dass du selber, dass deine eigene Bewegung und dein eigenes ähm sich im Raum irgendwo sich verändern, einen Einfluss hat, wie sich's anhört, Ist gut, es ist nicht nur, als ich habe am Anfang gedacht, was soll der Scheiß, dann höre ich es ja schlechter, wenn ich irgendwie weggehe, aber jetzt ist es eher so, es ist subtil genug Ähm, das ist immer noch, dass du immer noch alles gut hörst und auch im Raum verteilt, äh aber halt auch so richtig spooky geil, ähm weil also das war schon so ein Technologiemoment auch für mich, das äh das zu erleben äh weil weil du wirklich so so ein gefühlt so eine Tonkopfaufnahme hast, also wirklich von der Qualität her, wie es im Raum positioniert ist, die auch noch, auf dich reagiert, während du rumläufst.

Tim Pritlove
0:58:56
Dominik Wagner
0:59:37
Tim Pritlove
0:59:38
Dominik Wagner
0:59:39
Denis Ahrens
0:59:57
Tim Pritlove
1:00:00
Dominik Wagner
1:00:01
Tim Pritlove
1:00:02
Dominik Wagner
1:00:43
Tim Pritlove
1:00:45
Dominik Wagner
1:00:59

Also ich glaube, es ist ein Teil davon und wenn man jetzt auch so ein Feature, also ein Feature, dass es auch ermöglicht, sehr dieser äh der der U, wie viel Tipp weiß ich nicht, also der. Der ja auch in den Airports Fonds mit drin ist, so an der Stelle und wo wirklich die Positionierung, Ja, haben sie auch mit drin, deswegen ist die Positionierung an deinem Kopf und im Raum, von den Dingern ist wirklich gut und Dieses Tracking wird Teil der AR-Strategie sein, da bin ich mir ganz sicher Ähm und das ist jetzt praktisch nur. Ich hätte das Gefühl, das ist mehr so ein Nebeneffekt, das ist ja jetzt äh mit drei D Sound ausprobieren. Ähm aber so das ist auch eine, also eine coole Geschichte. Man kann wirklich Headtracking machen damit, auf eine gute Art und Weise mit den wenn man nur die Airports froh drin hat, So, also da da steckt auch schon einiges drin, was nicht so gut funktioniert meiner Meinung nach ist wirklich, wenn man das iPad oder oder das iPhone wegbewegt an eine andere Stelle, im Verhältnis zum Kopf, also der Kopf ist viel besser gedreckt als ähm es ist Gerät, das ist so. Das ist so ein bisschen noch, da ist noch, da ist noch Luft offen äh nach oben äh und das war jetzt bei mir im iPad Pro, da sind eigentlich auch schon alle Chips drin, um alles zu erkennen, Mal schauen. Ja, aber es ist schon cool. Es ist auf alle Fälle Teil der AR Zukunft an der Stelle. Bin ich mir ganz sicher. und theoretisch, also wenn ich mir vorstelle, dass man die Airports benutzt, dann vielleicht die Watch äh eine Beefie gewatch plus plus eine eine Brille mit geilem Display und damit bist du versorgt, technologisch. Also das ist schon eine große Freiheit, aber keine Ahnung, was dann das Anwendungsfeature ist, aber ich glaube, so irgend sowas kommt dann im nächsten Mal.

Tim Pritlove
1:02:33
Dominik Wagner
1:02:36
Tim Pritlove
1:03:10
Dominik Wagner
1:03:13
Tim Pritlove
1:03:14
Dominik Wagner
1:03:17
hukl
1:03:20
Dominik Wagner
1:03:23
Tim Pritlove
1:03:27
roddi
1:03:41
Tim Pritlove
1:03:42
Dominik Wagner
1:04:55
Tim Pritlove
1:04:57
Dominik Wagner
1:04:58
roddi
1:05:29
Dominik Wagner
1:05:31
Tim Pritlove
1:05:55
Dominik Wagner
1:06:05
Tim Pritlove
1:06:09
Dominik Wagner
1:06:11
roddi
1:06:18
Tim Pritlove
1:06:43
roddi
1:06:48
Tim Pritlove
1:06:50
roddi
1:07:44
Tim Pritlove
1:08:05
roddi
1:08:10
Denis Ahrens
1:08:36
Dominik Wagner
1:08:41
Denis Ahrens
1:08:43
Dominik Wagner
1:08:59
Denis Ahrens
1:09:20
Dominik Wagner
1:09:26
Denis Ahrens
1:09:51
Tim Pritlove
1:09:59
roddi
1:10:19
Tim Pritlove
1:10:21
roddi
1:10:26
Tim Pritlove
1:10:41
roddi
1:10:50
Tim Pritlove
1:10:51
roddi
1:10:55
Tim Pritlove
1:10:57
roddi
1:10:59
Tim Pritlove
1:11:11
Dominik Wagner
1:11:18
Tim Pritlove
1:11:23
roddi
1:11:23
Tim Pritlove
1:11:25
Denis Ahrens
1:11:31
Tim Pritlove
1:11:32
Dominik Wagner
1:12:00
Tim Pritlove
1:12:16
Dominik Wagner
1:12:30
Tim Pritlove
1:12:31
Dominik Wagner
1:12:37
Tim Pritlove
1:12:43
Dominik Wagner
1:12:45
Tim Pritlove
1:12:55
Dominik Wagner
1:13:09
Tim Pritlove
1:13:15
roddi
1:13:42
Tim Pritlove
1:13:45
roddi
1:14:01
Tim Pritlove
1:14:06
roddi
1:14:39
Tim Pritlove
1:14:58
roddi
1:15:07
Tim Pritlove
1:15:18
roddi
1:15:24
Tim Pritlove
1:15:28
Dominik Wagner
1:15:31
Tim Pritlove
1:15:37
Dominik Wagner
1:15:38
Tim Pritlove
1:15:40
roddi
1:15:41
Tim Pritlove
1:15:42
Denis Ahrens
1:15:48
Tim Pritlove
1:15:50
Dominik Wagner
1:15:56
Tim Pritlove
1:16:02
Dominik Wagner
1:16:04
roddi
1:16:32
Tim Pritlove
1:16:45
Dominik Wagner
1:16:48
Tim Pritlove
1:16:53
Dominik Wagner
1:17:00
Tim Pritlove
1:17:01
roddi
1:17:05
Denis Ahrens
1:17:09
Dominik Wagner
1:17:12
hukl
1:17:25
Denis Ahrens
1:17:42
Dominik Wagner
1:17:45
Tim Pritlove
1:18:04
Dominik Wagner
1:18:06
Tim Pritlove
1:18:26
Dominik Wagner
1:18:29
hukl
1:18:31
Tim Pritlove
1:18:32
Denis Ahrens
1:18:56
Tim Pritlove
1:18:58
roddi
1:19:07
Tim Pritlove
1:19:17
roddi
1:19:21
Tim Pritlove
1:19:23
hukl
1:19:32
Tim Pritlove
1:19:35
roddi
1:19:36
hukl
1:19:38
Tim Pritlove
1:19:39
hukl
1:19:46
Tim Pritlove
1:19:47
roddi
1:19:55
Tim Pritlove
1:19:55
Dominik Wagner
1:20:05
Tim Pritlove
1:20:06
Dominik Wagner
1:20:10
Tim Pritlove
1:20:22
roddi
1:20:48
Tim Pritlove
1:20:51
roddi
1:21:37
Tim Pritlove
1:21:42
hukl
1:22:11
Tim Pritlove
1:22:15
Denis Ahrens
1:22:32
Tim Pritlove
1:22:33
roddi
1:22:36
Tim Pritlove
1:22:41
roddi
1:22:44
Tim Pritlove
1:22:51

Okay, anyway, ähm diese Geschichte lief dann nicht so gut ab, Dann habe ich halt diesen Installa gestartet, habe mir nichts weiter bei gedacht und bin nach ein paar Minuten irgendwie wiedergekommen, also gucken, ob er irgendwie fettig ist und dann kam so ein völlig obscures äh Bildschirmauflösung hat sich geändert, voll das PC Gefühl äh irgend so ein oller Dialog kam dann so hoch mit, also so in so ein, so ein, so ein Hineingebudetes aus dem Rom Stück Software, sprach zu mir und meinte so, ja, die aktualisierung deines Volums hat nicht funktioniert, sowie was für eine Aktualisierung irgendwie, irgendwas wäre jetzt hier erforderlich und das müsste jetzt mal geupgradet werden und es hat nicht funktioniert. Ich so, ja, probiere nochmal, wie der nicht funktioniert Gebutet, Lässigne mehr buten, kommt immer nur in diesen blöden Dialog rein, dann irgendwie Ricaverymodus, das volle Programm, ja Systempartition lässt sich irgendwie nicht äh aktualisieren, wie gesagt bin ich auf was, warum? Weswegen wieso? Und dann tausendmal rumprobiert, hat alles nicht funktioniert, System äh Volume gelöscht, also nicht das Datenvolumen, nur das Systemvolum, Ich dachte ja, neu installieren geht auch nicht. Und da war mir auch schon klar, so ich und Inte, das wird nix mehr, Es ist einfach, es war einfach. Ja, aber es war halt einfach diese ganze Architektur, die da vor mir stand, die wollte ich irgendwie nicht mehr haben. Also die machte mir einfach nur Ärger und äh ich war bockig und äh ich war nicht glücklich, So, jetzt habe ich da so einen geprägten McMini, äh den ich irgendwie auch nicht richtig backupen äh kann, weil ich natürlich nur hier externe Festplattenmodus über USBC machen kann. Das ist mein einziges USBC Gerät, weil mein anderer Fuhrpark ist ja zehn Jahre alt, weil diese scheiß Firma schon so lange keine Computer gebaut hat, die ich haben wollte, So, so viel erstmal als Intro zu Big Ser, ansonsten fand ich's ganz geil.

roddi
1:24:58
Denis Ahrens
1:25:15
roddi
1:25:18
Tim Pritlove
1:25:23
Denis Ahrens
1:25:23
Dominik Wagner
1:25:31

Also Big Store selber ist jetzt nicht schneller geworden per se. Ähm deshalb fand ich auch dann, später so die Referenz darauf ganz interessant, ähm dass sie gemeint haben, sie haben da was gemacht, aber ähm. Was ich, also ich allein durch mehr Plör und mehr Grafikscheiß, der mehr anstrengend ist, haben sie wieder reingebaut, äh mehr ähm sie haben zwar, Ähm ich, ich finde, ich finde so ein bisschen schwierig, also bei mir war ja ich habe ja auch äh beim Mixer gedacht, das guckst du dir an, und da sie bei einem einen schönen APF äh S Fortschritt ja gemacht haben habe ich mir erstmal so dann im Endeffekt meinen meinen Arbeitsrechner zerschossen, so halb, weil ähm Big Sir Beta eins hat halt eine APFS Podition angelegt, die man dann nicht mehr loswerden kann auf ähm äh auf Play, selbst wenn wir im selben ähm Container, glaube ich, ein neues Volume anlegt. So, man muss praktisch einen separaten Container wirklich ein Volume machen, wir davor geschützt ist und das war für mich echt ein ziemlicher Akt, das wieder rückgängig zu machen. Das hat mich ein bisschen genervt, aber gleichzeitig finde ich die hm Fortschritte, die da passieren, eigentlich schon auch ganz cool, So dass sie da diese zwei Volumes haben und die eine signiert haben komplett und wirklich so, dass die Apple Bits von Apple sind, wissen sie jetzt genau, das ist schon mal gar nicht schlecht so an der Stelle, zumindest die staatlichen, die da zusammengemercht werden zu dem einen gut Volume. Also was unter der Haube passiert, finde ich teilweise ganz interessant was optisch passiert mit der Bedienung finde ich eher tragisch, aber ich hab das Gefühl es hat Gründe.

Denis Ahrens
1:27:04
Dominik Wagner
1:27:12
roddi
1:27:56
Tim Pritlove
1:28:22
roddi
1:28:25
Dominik Wagner
1:28:27
Tim Pritlove
1:28:28
Dominik Wagner
1:28:29
roddi
1:28:30
Dominik Wagner
1:29:17
Denis Ahrens
1:29:21
hukl
1:30:36
Denis Ahrens
1:30:42
hukl
1:30:46
Denis Ahrens
1:31:06
Tim Pritlove
1:31:37
Dominik Wagner
1:33:02

Nee, da hast du wahrscheinlich da, hast du wahrscheinlich Verluste. Äh was ich ganz spannend finde, so jenseits von dem, dass man natürlich bei dieser Transition in irgendeiner Form als Nerd mit dabei sein will, Nördin, Ähm äh ist es schon relativ wenig, was eigentlich Big Sir einem selber so mitgibt. Also ich wurde ein bisschen gesucht. Die eine Geschichte ist, okay, wenn man viel mit Messages arbeitet, hat man jetzt endlich eine Message, es ist und paar ist mit iOS, so, hilfreich, aber es hat natürlich auch andere Probleme, weil es ist auch nicht so super rund. Ähm, aber es ist schon okay, es kann zumindest grundsätzlich alles es ist insgesamt so diese Geschichte, diese ganze Strategie ähm von äh von Universal Apps äh funktioniert halt jetzt ein bisschen besser, weil ähm wenn jemand die, wenn jemand eine iPad App auch äh für für Big Sir rausbringen will, dann äh kann man das jetzt auch so machen, dass es ein bisschen weniger äh Mystik ist, so, es ist immer noch gefühlt eine Zweiklassengesellschaft, was das angeht, ob man jetzt eine Upgade-App oder eine In der Katalist-App hat, aber es ist zumindest nicht mehr so Hanebüchen absurd. Äh und das wird natürlich noch mehr zusammenwachsen an der Stelle, was wahrscheinlich langfristig hilft, weil ja durchaus das iPad. Äh durchaus populär ist, uns viele Apps gibt, die jetzt erstmal von der Seite kommen. Ähm so das ist das ist mal die Geschichte, aber jenseits dessen ist halt einfach wirklich, da ist ein anderer Look dahinter und äh ja Safari ist jetzt noch ein bisschen ähm datensparsamer. Das ist natürlich auch nicht schlecht. So per se, aber das haben sie eh gebackbeutet auf Katalina auch, viel davon. So mit dem äh dass sich der ein bisschen so verhält wie Brave und einem sagt, ja du wirst von so und so viel Seiten getrackt und wir haben bis jetzt mal bleiben lassen. Ähm ich habe wenig, ich habe echt wenig gefunden. Ich habe versucht, so Bixirs für, für normal Leute schmackhaft zu machen und außer dass es jetzt dass die großen Schmerzen von der Kompatibilität eigentlich mit äh mit Katalina gemacht wurden, bis auf jetzt anscheinend treiber Tim bei dir, ich weiß nicht genau, welche Treiber du genau meinst an der Stelle, wobei ich hab ganz wenig externe Geräte, die ich hier noch irgendwie unterstütz, der Einzug bei mir ist der Einzugsscanner, aber der muss eh noch auf eine Blutsystemwerde unten laufen, weil die aktuelle Software schon scheiße ist, So, also der läuft bei mir auf einem McMini, der eingefroren ist auf Mohave.

Tim Pritlove
1:35:27
Dominik Wagner
1:35:28
Tim Pritlove
1:35:30
Dominik Wagner
1:35:31
Tim Pritlove
1:35:35
Dominik Wagner
1:35:36
Tim Pritlove
1:35:39
Dominik Wagner
1:35:50
Tim Pritlove
1:35:58
Dominik Wagner
1:36:06
Tim Pritlove
1:36:11
roddi
1:36:41
Dominik Wagner
1:37:13
roddi
1:37:18
Dominik Wagner
1:37:31
Tim Pritlove
1:38:36
Dominik Wagner
1:38:51
Tim Pritlove
1:38:52
Dominik Wagner
1:38:58
Tim Pritlove
1:39:00
Denis Ahrens
1:39:35
Tim Pritlove
1:39:37
Dominik Wagner
1:40:06
Tim Pritlove
1:40:10
Dominik Wagner
1:40:22
Tim Pritlove
1:40:25
roddi
1:40:29
Tim Pritlove
1:40:32
Dominik Wagner
1:40:35
Tim Pritlove
1:40:43
Denis Ahrens
1:41:35
Tim Pritlove
1:41:37
roddi
1:42:01
Denis Ahrens
1:42:11
roddi
1:42:15
Tim Pritlove
1:42:25
roddi
1:42:35
Dominik Wagner
1:42:36
Denis Ahrens
1:42:39
Tim Pritlove
1:42:42
roddi
1:42:46
Tim Pritlove
1:42:54
roddi
1:42:57

Ja

Dominik Wagner
1:42:57
Denis Ahrens
1:43:32
Tim Pritlove
1:43:44

Genau, aber bleiben wir vielleicht jetzt mal bei dem M eins und was das Ding eigentlich genau äh ist. Also sie äh nehmen halt iO, die CPU, die GPO, die neue neure Engine, also die natürlich vom iPhone kommt dann nur neu für den Mac ist das, was sie bisher in diesem T zwei Chip ausgelagert haben, also den SSD-Controller, den ganzen Crypto und diesen ganzen Climb-Bim. Das packen sie halt jetzt alles mit rein, koppeln das Ramm direkt an alles miteinander verschaltet über dieses Favorit, was ich so ein bisschen äh verstehe als so ein drei D Switch für Daten, heißt du kannst über dieses Fabrik halt alle Komponenten unmittelbar miteinander äh verbinden ohne nochmal irgendwie DMA und Datentransfer machen zu müssen und die können sich mehr oder weniger alle untereinander direkt verschalten dann eben dazu führt dass eben der Zugriff äh schnell ist, sie haben ja keine Zahlen genannt, aber davon sehr angegeben haben sie damit aber ohne konkret zu werden Von daher denke ich mal, dass sie da eben schon brauchbare äh Geschwindigkeiten erzielen werden, Also was jetzt so Rahmendurchsatz und solche äh Geschichten betrifft und sich vor allem die Chors dann halt irgendwie, mehr oder weniger parallel auch alle irgendwie gleichzeitig die Daten um die Ohren schmeißen können, Das ist das Design, dadurch äh sparen sie eine ganze Menge Platz und. Ja, stampfen halt irgendwie diese Prozessoren raus, den sie dann halt in gleich drei Low-End reingepackt haben. Das Ganze halt alles äh fünf Nanometer äh Prozess Unified Memory Architektur, so wie sie es ja im Prinzip auch schon angekündigt haben, furchtbar viele Transistoren äh acht Kurz CPU, die geteilt ist in diese High Efficiancy und die, High Performance Kurs, also auch im Prinzip genauso wie beim iPad schon vorher vorexiziert und sie geben halt an, dass sie alle ganz furchtbar wenig Strom verbrauchen, sowohl die CPU, als dann eben auch die äh acht Core GPU, Neuro Engine mit sechzehn Chors und äh Pipapo. Dazu hat noch dieser IO-Teil der Sunder Bowl drei ist, wenn ich das richtig sehe, und USB vier, das hat mich so ein bisschen gewundert, weil ich dachte USB vier, sondern Boden vier müsste eigentlich in dem selben Paket kommen, aber scheint wohl nicht so zu sein, wobei USB vier ja eigentlich auch nichts anderes ist, als der ganze USB drei Klumpatsch mit All Options On. Drei im Verhältnis zu Zander, also Zanderboot vier hat ja nochmal ein bisschen mehr äh Wumps, Und den machen sie damit nicht und sie können damit nur zwei Busse, powern. Also wir haben quasi diesen Stein so ausgelegt, dass ihr eben nur zwei Busse haben, Ergo hat sowohl das MacBook Pro, als auch das R, als auch der McMinee nur zwei USB C Ports, weil sie halt über jeden Port eben das Maximum, fahren können und sie haben sich nicht erbarmt gleich einen Hub draus zu machen und nochmal so zwei Porzes halt nicht ihr Ding, ja und das ist jetzt eigentlich das Paket, was eben äh da drin ist und äh sie sind der Meinung, dass wir das Schnellste und abgefahrenste und irrste, äh was es jemals gab.

roddi
1:47:04
Tim Pritlove
1:47:21
roddi
1:47:30
Tim Pritlove
1:47:39
hukl
1:47:40
roddi
1:47:44
Denis Ahrens
1:47:54
hukl
1:47:56
Dominik Wagner
1:48:31
Tim Pritlove
1:49:34
Dominik Wagner
1:49:38
roddi
1:49:52
Dominik Wagner
1:50:03
roddi
1:50:06
hukl
1:50:20
Denis Ahrens
1:51:23
hukl
1:51:25
Tim Pritlove
1:51:38
roddi
1:51:43
hukl
1:51:50
Tim Pritlove
1:52:28
hukl
1:52:30
Dominik Wagner
1:52:41
Denis Ahrens
1:53:14
roddi
1:53:22
Tim Pritlove
1:53:48
hukl
1:53:51
roddi
1:54:28
hukl
1:54:42
Tim Pritlove
1:54:51
Dominik Wagner
1:54:54
roddi
1:56:01
Dominik Wagner
1:56:08
Tim Pritlove
1:56:25
Dominik Wagner
1:56:59
roddi
1:57:09
Denis Ahrens
1:57:14
Dominik Wagner
1:57:15
Tim Pritlove
1:57:43
Denis Ahrens
1:57:49
Tim Pritlove
1:57:55
Dominik Wagner
1:58:01
hukl
1:58:03
Denis Ahrens
1:58:04
Tim Pritlove
1:58:07
Dominik Wagner
1:58:18
Tim Pritlove
1:58:20
Dominik Wagner
1:58:47
Tim Pritlove
1:58:50
Dominik Wagner
1:58:52
Tim Pritlove
1:58:55
Dominik Wagner
1:59:07
Tim Pritlove
1:59:12

Ich mein ich bin doch meine Fresse, ich hab doch jahrelang irgendwie jedes Jahr meinen Fuhrpark aktualisiert. Das Gefühl kenne ich gar nicht mehr, nichts investiert in Apple und ich fahre ich habe mir dieses R, ich habe mir zwei oder drei Mal, alte erst von eBay gekauft Weil's bei Apple nichts mehr für mich gab, weil ich ich habe nur noch diesen alten gebrauchten Scheiß nachgekauft, wenn mir was äh abgeraucht ist, weil das das Elf Zoll, ja, war einfach geil und ähm etwas größeren Bildschirm hätte ich gebrauchen können und nachdem sie mit dem neuen Formfaktor rausgekommen sind, wo es an sich kleiner geworden ist, aber trotzdem dreizehn soll, jetzt habe ich gesagt, okay, dann habe ich halt gewartet, bis die Scheiße escape-Taste wieder da ist Die war dann wieder da. Dann habe ich irgendwie war ich schon so kurz vor Kaufen. Nee, du wartest jetzt nochmal bis die ersten Leute berichten und dann habe ich gefragt und atmet das Teil und die haben gesagt Es atmet und dann habe ich gesagt, nix da, kein Intel mehr, ever, nie mehr in zu kaufen, das hat jetzt alles ein Ende und ich warte jetzt, Generation neues und deswegen werde ich jetzt einfach mein zwanzig fünfzehner R mit acht Gigabyte Rahmen und zwei Terabyte Platte mit irgendwie ähm, die ich da selber reingebaut habe, habe ich einmal berichtet gegen dieses andere ersetzen, weil das einfach meine, mobile Podcastaufnahmestation ist. Das ist das Ding, was ich immer dabei habe, wenn ich irgendwie aufnehme und wenn ich hier im Studio bin und zu Hause bin, dann da habe ich irgendwie große Bildschirme und Desktop und so weiter, Deswegen war das für mich optimal.

Dominik Wagner
2:00:52
Tim Pritlove
2:00:56
Dominik Wagner
2:01:03
Tim Pritlove
2:01:09
Dominik Wagner
2:01:16
Tim Pritlove
2:01:27
hukl
2:01:46
Tim Pritlove
2:01:51
roddi
2:01:57
Dominik Wagner
2:02:07
roddi
2:02:09
Tim Pritlove
2:02:11
roddi
2:02:19
Tim Pritlove
2:02:27
hukl
2:02:52
Tim Pritlove
2:02:57
Denis Ahrens
2:04:14
Tim Pritlove
2:04:21
Denis Ahrens
2:05:56
Tim Pritlove
2:06:05

Ja

Denis Ahrens
2:06:06
Tim Pritlove
2:06:11
roddi
2:06:51
Tim Pritlove
2:07:06
roddi
2:07:38
Tim Pritlove
2:07:48
roddi
2:07:55
Dominik Wagner
2:08:05
Tim Pritlove
2:08:17
Dominik Wagner
2:08:20
Denis Ahrens
2:08:34
Dominik Wagner
2:08:37
hukl
2:08:44
Dominik Wagner
2:09:21
hukl
2:09:47

Ich sag ja nur ich sag ja nur es ist wäre einfacher theoretisch als jemals zuvor, weil's jetzt zumindest mal absehbar ist, dass Apple jetzt auf diesem Metal bleibt und da drauf setzt und die die äh äh oder die meist verbreiteten Engines für so eine Spiele haben Support dafür und du kannst da ein Knöpfchen drücken und sagen, bitte mach mal jetzt für Mac. das gab's vorher nicht so komfortabel zumindest, Was ich auch noch irgendwie aus der PC will jetzt, wo ich ja so einen Hobel habe mit so einer fetten Grafikkarte und so, 'n Display habe was was hundertvierundvierzig Herz kann und so und Deptive sinkt, das heißt. Du machst jetzt vor allen Dingen, Deptive Sink heißt im Wesentlichen, du machst nicht mehr Vising, wo dein Display der Grafik hatte vorschreibt, wie viel Frames die jetzt zu erinnern hat, sondern sind jetzt quasi in äh in Harmonie, ja? Und du lässt einfach die Frames raussprudeln, wie sie raussprudeln und das äh verringert halt generell ähm, Latenzen auch. Ähm und das ist echt ein richtig, schickes Feature soll, Bilder in hundertvierundvierzig Herz auf dem Schirm zu haben, finde ich auf jeden Fall schon mal richtig geil. Also man merkt tatsächlich auch noch den Unterschied zu sechzig Herz oder mehr. Und so ne Sachen äh die mal sehen. Also ich bin wirklich sehr gespannt, was ihre GPO-Strategie so an der Stelle ist, weil so äh ein PC-Markt bei den Grafikkarten tut sich da echt auch noch einiges, Ähm und ich habe mal die, ich habe mal die Zahlen verglichen, so von den Specks, die sie jetzt so haben. Ähm, Also verglichenes Beispiel mein zu meinem MacBook Po von zweitausendneunzehn wo äh eine Inte UHD Grafics sechshundertdreißig drin ist. Da bläst dieser M eins das komplett aus dem Wasser irgendwie Terrafflops sind sechseinhalb Mal mehr äh Giga, Texels und, Pixels sind dreizehn Masch mehr und schneller und wie auch immer, ja? Also performt besser äh gegen meine Radio Mobile, also die den extra Daddycade Graficchip in meinem MacBook Pro, da ist es so, so viele Terra-Flops eins Komma sechs, also oder äh wir andersrum die die Radio Pro ist eins Komma sechs Mal schneller theoretisch bei den Texturen und eins Komma eins mal schneller bei den Pixels. Also so in etwa ebenbürtig.

Tim Pritlove
2:12:13
hukl
2:12:14
Denis Ahrens
2:12:19
hukl
2:12:21
Tim Pritlove
2:13:46
Denis Ahrens
2:14:09
hukl
2:14:14
Tim Pritlove
2:14:20
Dominik Wagner
2:14:27
Tim Pritlove
2:14:29
Dominik Wagner
2:14:34
hukl
2:15:00
Tim Pritlove
2:15:07
Dominik Wagner
2:15:10
hukl
2:15:17
Tim Pritlove
2:15:51
Dominik Wagner
2:15:59
Tim Pritlove
2:16:01
roddi
2:16:45
Tim Pritlove
2:16:48

Ja

roddi
2:16:49
Tim Pritlove
2:17:10
roddi
2:17:23
Tim Pritlove
2:17:33
roddi
2:17:45
Tim Pritlove
2:17:54
roddi
2:17:55
Tim Pritlove
2:18:04
roddi
2:18:06
Tim Pritlove
2:18:10
roddi
2:18:12
Denis Ahrens
2:18:15
roddi
2:18:30
Tim Pritlove
2:18:32
roddi
2:19:12
Tim Pritlove
2:19:18
roddi
2:19:28
Tim Pritlove
2:19:36
Denis Ahrens
2:20:27
Tim Pritlove
2:20:31
Denis Ahrens
2:21:11
Tim Pritlove
2:21:16
hukl
2:22:03
Tim Pritlove
2:22:07

Genau. Ähm und dritter Punkt vielleicht noch, dass ich auch mir vorstellen kann, auch dass es nur so eine Überlegung, sagen ja wenn dann eben nur fünf G, weil das einfach auch in der Geschwindigkeit in so einem Bereich ist, wo ja teilweise WLAN schon nicht mehr mithalten kann, und dass sie aber die Integration dann eben auch so tief machen wollen, dass sie das dann auch mit in ihren, Ja, also dass sie das sozusagen so systemnah haben wollen, dass sie das eben auch nicht realisieren möchten mit dritten Herstellern, sondern dass sie eben, die Früchte, die aus ihrer Inte Mode im Akquisition, das ist ja, glaube ich, hier im Wesentlichen in Deutschland, ne? Diese fünf G-Bude, die sie Insel abgekauft haben, das ist doch hier, äh, wie heißt die Bude noch gleich hier in äh, Deutschland, die das gemacht hat, diese ähm es, war das nicht ein Teil von Siemens oder ein Teil von was war denn das nochmal? Verdammte Axt, sind diese Bude, dieser andere Zip, andere äh andere Silikonhersteller in. Infinion, ja genau. Ich glaube, das ist so eine alte Infinion äh Abteilung. Ich bin jetzt auch nicht so hundertprozentig sicher, Ähm und die gehören halt jetzt Apple und die werden wahrscheinlich seit zwei Jahren, seitdem sie die waren, war das letztes Jahr, haben sie die gekauft, Ist ja klar, wohin die Reise geht. Sie werden äh mittelfristig werden wir iPhones kaufen, wo eben nicht mehr der fünf G-Stein von Qualkum kommt, sondern eben auch von Apple ist, das dann, dass dann quasi, dass das zu dieser Sweetspot ist, auf den sie hinarbeiten. Datenvolumen sind verfügbar, die Netze sind auch tatsächlich da. Sie haben ihre äh eigenen äh Prozessoren, und ähm alles kommt sozusagen zusammen und äh dann machen sie das auch. Könnte ich mir vorstellen.

hukl
2:24:12

Ich hab ja zwei Pain Points in McOS noch drin und ich vermute, dass sie den Bixer immer noch nicht gefixt sind, oder verbessert worden sind Das Erste, da hast du vielleicht äh Tim noch am ersten Bezug oder vielleicht auch Rody, aber ich finde, das ganze Audiosubsystem äh könnte ersetzt werden durch den Rug ermöglicher Produktkatalog. Also das war zum Beispiel dieses also ich hab ich benutze seit kurzem die Software Loop Bag von äh Rogermöbe, wo man genau das machen kann mit einem wunderschönen, intuitiven Interface, was dieses Audio-O-Medi-Setup vielleicht verspricht, dass es kann, aber wo man immer am Ende frustriert die in die Sachen hinschmeißen und sagen, geh sterben, äh, das hat keinen Zweck. Also das ist ein richtig geiles Stück Software, um aggregierte Audiointerfaces zu machen und zwar wirklich beliebige, virtuelle, reale verschiedene Quellen in verschiedene Ausgänge mit verschiedenen Volumen von verschiedensten Kanälen und es ist sofort klar, wo das Audio herkommt und wo es hingeht, Warum ist das nicht in McOS? Ähm, Genauso das andere Sound Source und äh Audio Hightech, wo es darum geht, Audio von beliebigen Quellen aufzunehmen und ähm auch also Sound Source ist auch einfach mega geil, wo du auch auf verschiedene Ausgabegeräte, sei es die Airpods, oder was auch immer, dein Audio hin und her ruten kannst, Volumen äh bestimmen kannst und irgendwie finde ich immer, wenn ich diese Rogermöbe Software in den Fingern habe, denke ich mir, warum kann das eigentlich nicht McOS? Warum, ist das seit Jahrzehnten gefühlt die gleiche Kacke in grün oder.

Denis Ahrens
2:25:56
Tim Pritlove
2:25:59
hukl
2:26:02
Tim Pritlove
2:26:06
hukl
2:27:05
Tim Pritlove
2:27:07
hukl
2:28:14
Tim Pritlove
2:29:17
hukl
2:29:18
Tim Pritlove
2:29:19
hukl
2:30:03
Dominik Wagner
2:30:54
Tim Pritlove
2:30:56
Dominik Wagner
2:31:24
Tim Pritlove
2:31:26
hukl
2:31:28
roddi
2:31:29
Tim Pritlove
2:31:32
Dominik Wagner
2:31:39
Tim Pritlove
2:31:41
Denis Ahrens
2:32:13
hukl
2:32:15
Dominik Wagner
2:32:20
hukl
2:32:36
Dominik Wagner
2:32:43
hukl
2:32:47
Tim Pritlove
2:32:53
hukl
2:33:21
Dominik Wagner
2:33:43
hukl
2:33:49
Dominik Wagner
2:33:52
Tim Pritlove
2:33:54
roddi
2:33:58
hukl
2:34:00
Tim Pritlove
2:34:01
roddi
2:34:02
Tim Pritlove
2:34:04
roddi
2:34:05
Tim Pritlove
2:34:08
Dominik Wagner
2:34:11
hukl
2:34:28
Dominik Wagner
2:34:34
hukl
2:34:42
Dominik Wagner
2:34:44
Denis Ahrens
2:34:45
Dominik Wagner
2:34:47
roddi
2:34:52
Tim Pritlove
2:34:56
hukl
2:35:34
Tim Pritlove
2:35:43
hukl
2:35:58
Tim Pritlove
2:36:07
hukl
2:36:18
Dominik Wagner
2:37:00
roddi
2:37:07
Tim Pritlove
2:37:12
Dominik Wagner
2:37:31
Tim Pritlove
2:37:42
roddi
2:37:45
Dominik Wagner
2:37:47
Denis Ahrens
2:37:52
Tim Pritlove
2:37:55
Dominik Wagner
2:38:06
Tim Pritlove
2:38:09
Dominik Wagner
2:38:11
Tim Pritlove
2:38:14
Dominik Wagner
2:38:18
Denis Ahrens
2:38:32
Tim Pritlove
2:38:34
Dominik Wagner
2:38:38
Tim Pritlove
2:38:41
Denis Ahrens
2:39:08
Tim Pritlove
2:39:10
Denis Ahrens
2:39:23
Tim Pritlove
2:39:26
Denis Ahrens
2:39:28
Dominik Wagner
2:39:30
Tim Pritlove
2:39:33
Dominik Wagner
2:39:37
roddi
2:39:39
Dominik Wagner
2:39:44
Denis Ahrens
2:39:47
hukl
2:39:50
Denis Ahrens
2:39:52
Dominik Wagner
2:39:55
Denis Ahrens
2:39:58
Dominik Wagner
2:40:00
hukl
2:40:04
Tim Pritlove
2:40:29
Denis Ahrens
2:40:50
Tim Pritlove
2:41:03
Denis Ahrens
2:41:22
Dominik Wagner
2:41:24
Tim Pritlove
2:41:27
Denis Ahrens
2:41:29
Tim Pritlove
2:41:30
hukl
2:41:33
roddi
2:41:38
Tim Pritlove
2:41:41
Denis Ahrens
2:41:44
Tim Pritlove
2:41:45
Denis Ahrens
2:41:55
Dominik Wagner
2:41:56
Tim Pritlove
2:41:58
Dominik Wagner
2:42:15
Denis Ahrens
2:42:19
Dominik Wagner
2:42:21
roddi
2:42:24
Tim Pritlove
2:42:29
hukl
2:42:37
Dominik Wagner
2:42:50
Tim Pritlove
2:42:51
Denis Ahrens
2:43:35
roddi
2:44:10
Denis Ahrens
2:44:16
Dominik Wagner
2:44:23
Tim Pritlove
2:44:30
Dominik Wagner
2:44:32
Tim Pritlove
2:44:35
Dominik Wagner
2:44:41
Tim Pritlove
2:44:47
Denis Ahrens
2:44:59
Tim Pritlove
2:45:03
Denis Ahrens
2:45:13
Tim Pritlove
2:45:17
Dominik Wagner
2:45:22
Tim Pritlove
2:45:26
Dominik Wagner
2:45:27
Tim Pritlove
2:45:29
Dominik Wagner
2:45:32
Tim Pritlove
2:45:35
roddi
2:45:36
Dominik Wagner
2:45:38
Tim Pritlove
2:45:41
Dominik Wagner
2:45:45
roddi
2:45:53
Tim Pritlove
2:46:01
Denis Ahrens
2:46:04
roddi
2:46:08
Tim Pritlove
2:46:09
Denis Ahrens
2:46:23
roddi
2:46:24
Denis Ahrens
2:46:28
Tim Pritlove
2:46:30
hukl
2:46:31
Tim Pritlove
2:46:40
hukl
2:46:43
Tim Pritlove
2:46:45
hukl
2:46:49
Tim Pritlove
2:47:03
hukl
2:47:19
Tim Pritlove
2:47:26
roddi
2:48:06
Tim Pritlove
2:48:07
Denis Ahrens
2:48:14
roddi
2:48:17
Tim Pritlove
2:48:19
roddi
2:48:34
Tim Pritlove
2:48:35
roddi
2:48:39
Tim Pritlove
2:48:41
roddi
2:48:57
Denis Ahrens
2:48:58
Tim Pritlove
2:49:00
hukl
2:49:01
Tim Pritlove
2:49:05
hukl
2:49:08
roddi
2:49:12
Tim Pritlove
2:49:24
roddi
2:49:28
Tim Pritlove
2:49:37
roddi
2:49:39
Tim Pritlove
2:49:42
roddi
2:49:46
Denis Ahrens
2:49:53
Tim Pritlove
2:49:54
roddi
2:49:57
Tim Pritlove
2:50:05
Denis Ahrens
2:50:33
Tim Pritlove
2:50:35
hukl
2:50:36
Denis Ahrens
2:50:51
Tim Pritlove
2:50:56
hukl
2:51:21
Tim Pritlove
2:51:27
hukl
2:51:34
roddi
2:51:49
Denis Ahrens
2:51:57
Tim Pritlove
2:52:00
roddi
2:52:08
Dominik Wagner
2:52:26
hukl
2:52:27
Denis Ahrens
2:52:59
hukl
2:53:01
Tim Pritlove
2:53:15
hukl
2:53:31
Tim Pritlove
2:53:38
hukl
2:53:53
Tim Pritlove
2:53:57
hukl
2:53:58
Dominik Wagner
2:54:02
Tim Pritlove
2:54:04
hukl
2:54:07
Tim Pritlove
2:54:10
roddi
2:54:16
hukl
2:54:17
Denis Ahrens
2:55:39
hukl
2:55:41

Ist. Nee, das geht ganz schnell, tatsächlich mit den Diamantenschärfen. Es macht auch keinen Dreck äh und äh äh ist überschaubar sag ich mal und ja seitdem frage ich mich eigentlich wie arbeiten die Leute so in ihren Küchen und es werden jetzt wahrscheinlich ganz viele Leute sagen in den Kommentaren oder wo auch immer ja also diese Schleifsteine, dieses sind das einzig wahre und man muss das muss man durch und wenn man die ultimative Schärfe will, ja da ja ich will eigentlich nur schärfer als so äh der der ich will eigentlich das wie äh diese Schärfe, wenn Messer neu sind, ja? Und man sich freut, dass alles einfach so einfach gla, und easy zu schneiden ist, das geht ja dann irgendwann weg und äh ich will diesen Zustand einfach konstant halten. Und ob ich mir dann damit noch die armen Haare ab äh rasieren kann oder Gesichtshaare, äh das ist dann vielleicht für die Show ganz gut, aber ähm. Bringt dann in der Küche jetzt nicht unbedingt noch einen großen Mehrwert für mich zumindest. Und äh diese Diamantschärfer, auf die ich dann dank dieser Schmiedeglutmenschen äh gestoßen bin, die funktionieren da tatsächlich auch einfach ex entspannt und da gibt's auch so verschiedenste Tools, also da gibt's den, wo man's einfach nur durchzieht, an so Diamantschärfer Platten, äh was immer noch besser ist als diese Scheiben oder Keramikschleifer zum Durchziehen, die man sonst immer so hat, sind auch in der Handhabung einfacher als so ein äh Stab, der oft in so einem Messerblock drinsteck ich habe mir jetzt aber so eine, so ein, so eine große Platte quasi da geholt, die man wenden kann mit zwei Schleif äh, Feinheitsgraden oder wie man so sagt. Ich pack das mal hier einfach mal diesen Shop, Mit den verschiedenen Angeboten einfach mal hier in den Chat und ich habe auch ein YouTube-Video, wo der Typ das mal erklärt, ganz gut, wie man damit schärft am besten. Und ich kann sagen, das funktioniert super und das hat mich selbst als totaler Schärf, Noop ähm, Weiß nicht, hatte ich nach einer halben Stunde ein Messer, was dann so schon mal ohne an, also ohne groß zu fummeln durch so ein Blatt Papier, Blatt durchschneidet, ohne Riffel, ohne äh Fritzels, Ausfritzelungen und äh dann irgendwann kommt man auch auf diese Schärfe, wo dann äh jegliches, weiches Gemüse oder Frucht einfach dem Messer erliegt und dann ist schon ziemlich geil.

Denis Ahrens
2:57:59
hukl
2:58:01
Tim Pritlove
2:58:45
hukl
2:59:04
Tim Pritlove
2:59:13
hukl
2:59:20
Tim Pritlove
2:59:28
hukl
2:59:30
Tim Pritlove
2:59:31
roddi
2:59:34
hukl
2:59:36
Tim Pritlove
2:59:54
Denis Ahrens
2:59:57
Tim Pritlove
3:00:11
hukl
3:00:14
Denis Ahrens
3:00:17
hukl
3:00:19
Tim Pritlove
3:00:57
hukl
3:01:01
Dominik Wagner
3:01:24
Tim Pritlove
3:01:27
hukl
3:01:29
Tim Pritlove
3:01:53
hukl
3:01:54
Tim Pritlove
3:01:55
hukl
3:02:19
Tim Pritlove
3:02:59
Dominik Wagner
3:03:02
hukl
3:03:04
Denis Ahrens
3:03:25
hukl
3:03:30
Tim Pritlove
3:03:34
hukl
3:03:47
Denis Ahrens
3:03:49
hukl
3:03:51
Denis Ahrens
3:04:44
hukl
3:05:02
Denis Ahrens
3:05:10
hukl
3:05:31
Denis Ahrens
3:06:28
hukl
3:06:31
Denis Ahrens
3:06:33
hukl
3:06:37
Tim Pritlove
3:07:14
Denis Ahrens
3:08:39
Tim Pritlove
3:08:40
hukl
3:08:49
Tim Pritlove
3:08:50

War das war ja sozusagen jetzt äh äh so das Thema. Ich musste halt alle möglichen Leute äh mit denen ich hier so Podcaster, die jetzt hier nicht mehr zu mir kommen muss ich ja irgendwie mit angemessenem Equipment ausstatten, weil sie das irgendwie selber nicht hatten und dann nicht weißt Es sind schon bereit, jetzt mal eben paar hundert Euro auszugeben für sowas. So, wobei das immer nur mir wichtig ist, Und ähm na ja, da habe ich so ein bisschen hin und her probiert und. Mein Setup, was ich jetzt äh sozusagen dann immer äh verschicke, also es klingt so, als würde ich das jetzt irgendwie so jede Woche machen, das jetzt äh auch nicht so das Ding, aber ich habe ja in UKW und so weiter immer wieder Leute, mit denen ich jetzt absehbar häufiger diese Gespräche führe und damit ich halt sicherstellen kann, dass die Das Equipment haben oder den den Sound haben, wie wie ich das gerne haben möchte sag ich halt so, hier Dauerleihgabe, zack äh und wenn wir irgendwann uns wieder treffen können, dann kann ich's auch wieder zurücknehmen, aber es ist für mich äh billiger und effizienter, das so zu machen, aber ich wollte es halt irgendwie ordentlich haben. Na ja äh jetzt ist ja kein Geheimnis, dass ich halt ein großer, Freund bin von den Bayerndynamik äh Headsets für den allgemeinen allgemeinen Gebrauch, tut's ja ganz gut, dass ähm DT sieben neun sieben PV Headset, Äh das hat Rody, das zeigt er gerade drauf, wie bist du zufrieden mit deinem DT sieben neun sieben? Sehr, toll, ne? Weil es hat diese großen Ohrmuscheln relativ bequem zu tragen und hat irgendwie eben das selbe Mikrofon.

roddi
3:10:33
Tim Pritlove
3:10:37
Dominik Wagner
3:10:49
Tim Pritlove
3:10:52

Das zwo neun sieben mehr genauer, das zwo neun sieben, was ich eigentlich normalerweise immer verwende, das sah nicht ganz so eine große Ohrmuschel, Na ja, das ist auf jeden Fall ein ordentliches Headset und äh das ist ja nicht ganz billig. Ich weiß, aber es ist halt ordentlich. Es macht halt ordentlichen Klang und es hat beim Kopfhörer und so weiter, Jetzt Frage, was für ein Audiointerface macht man dazu, Und äh da bin ich dann auf ein kleines Mischpult gestoßen von Yamaha, nämlich das Jamaha AG null drei, und warum das Teil? Das ist ein ganz kleines, kompaktes Mischpult, das kann man auch zur Not mal ganz gut irgendwie mitnehmen, was äh auf jeden Fall auch schon mal so ein Aspekt ist. Ich habe hier mir so Koffer ähm, gebaut, wo ich dann immer so ein Mischpult und ein Headset reintue, dann kann ich die auch mal eben mit der Post verschicken, ist ganz praktisch. Und ähm das AG null drei, hat den Vorteil, dass da sozusagen alles dran ist, was man so haben will. Also du hast erstmal so 'n Feder für das Mikrofon, Also du kannst natürlich erstmal normal Klinke XLR äh anschließen dann äh hast du natürlich äh achtundvierzig Volt, alles äh wie man das so äh kennt, Und es hat natürlich auch einen Kompressor drin und das ist schon mal das, was den normalen Audio-Interfaces fehlt. Also selbst wenn du dir die teuren, digital, hast du nicht gesehen mit Sander Bold und was nicht alles kaufst, haben die alle irgendwie nicht, ein Kompressor, den du einfach mal einschalten kannst, was ich äh irgendwie nicht so richtig verstehen kann. Das ist natürlich jetzt hier kein Kompressor, der jetzt den allerhöchsten, Ansprüchen genügt, die man an so einen Kompressor stellen kann, aber er hat einen. Also es funktioniert mehr wie so ein Limiter und das Hauptproblem ist, wenn du halt ordentlich Wumps in der Stimme haben willst, dann willst du natürlich auch einen Brauchbahn-Gen einstellen. Aber wenn man dann halt laut schreit oder loslacht, dann kommt man halt schnell an so einen Punkt, wo es dann eben verzerrt. Und dann ist es, unangenehm und das sind diese normalen Audiointerfaces einfach nicht für gemacht. Zum Reinschreien ist das Teil aber super, weil du halt einfach einen Kompressor hast und den kannst du halt auch noch äh mit einem Regler einstellen Der zweite große Vorteil ist, also das Ding ist natürlich auch USB-Powerd und das funktioniert irgendwie auch, also du brauchst halt nicht nochmal ein extra Netzteil für. Klemmst es einfach an deinen Laptop ran, läuft, braucht relativ wenig Strom Und dann kannst du halt noch die Lautstärke deines Kopfhörers regeln und und das ist ja das eigentliche äh Feature. Du hast noch einen zweiten Regler, der nur die Lautstärke des USB, Eingangs äh einstellt. Das heißt, wenn du für dich deine richtige Lautstärke gefunden hast, so wie du dich selber hören willst, kannst du das, was von der anderen Seite kommt, was ja unter Umständen zu leise ist oder eben auch zu laut, nochmal separat regeln. Und das äh das ist einfach die goldene äh die goldene Lösung.

hukl
3:13:52
Tim Pritlove
3:13:54
hukl
3:14:36
Tim Pritlove
3:14:38
hukl
3:14:45
Tim Pritlove
3:15:54
hukl
3:15:56
Dominik Wagner
3:16:13
Tim Pritlove
3:16:18
Dominik Wagner
3:16:20
Tim Pritlove
3:16:28
Dominik Wagner
3:16:29
Tim Pritlove
3:16:30