Freak Show
Menschen! Technik! Sensationen!
https://freakshow.fm


FS267 Gesichtsmuffe

50 Jahre Ethernet – Neues von der WWDC – Vision Pro

Ereignis- und krankheitsbedingt kommt diese Sendung etwas später als geplant, aber dafür hatten wir genug Zeit, den Fallout der WWDC 2023 zu absorbieren und uns so unsere Gedanken über die angekündigten Neuerungen und vor allem natürlich das von Apple vorgestellte Spatial Computing der Vision Pro / visionOS zu machen. Entsprechend viel Raum nehmen diese Themen heute ein. Wir wünschen Euch viel Spaß bei unserem Versuch, uns künftige Ausgaben schönzureden.

https://freakshow.fm/fs267-gesichtsmuffe
Veröffentlicht am: 5. Juli 2023
Dauer: 4:34:16


Kapitel

  1. Intro 00:00:00.000
  2. Begrüßung 00:01:57.550
  3. Überblick 00:10:43.024
  4. 50 Jahre Ethernet 00:11:59.767
  5. Webcam-Probleme 00:22:16.431
  6. Ladefuchs 00:24:23.401
  7. Webcam-Probleme contd. 00:28:06.400
  8. Amen Break und Musikanalyse 00:31:37.191
  9. Webcam-Probleme contd. 00:36:58.447
  10. WWDC Keynote 00:41:49.829
  11. MacBook Air 00:53:28.090
  12. Mac Studio 01:06:13.390
  13. Synology-Probleme 01:19:03.093
  14. Mac Studio contd. 01:20:56.121
  15. Mac Pro 01:24:30.961
  16. Transkription und VoiceMail 01:38:16.080
  17. Autocorrect und Begrifflichkeiten 01:45:29.547
  18. iOS: Check In und Find My 01:54:38.526
  19. AirTag Sharing 01:59:08.662
  20. Apple Maps, Offline Maps und eSIM Apps 02:00:53.274
  21. PDF Handling und Notizen 02:11:08.303
  22. macOS Game Porting 02:21:59.702
  23. Safari Updates 02:36:00.114
  24. Vision Pro: die Technik und das Konzept 02:43:48.954
  25. Vision Pro: Spatial Computing 03:08:44.077
  26. Vision Pro: Mögilche Anwendungen 03:28:22.004
  27. Vision Pro: Kaufjuckreiz 03:49:03.633
  28. Vision Pro: Worüber sie nicht gesprochen haben 04:14:03.596
  29. Ausklang 04:25:18.221
  30. Bonus Track 04:31:12.284

Transkript

roddi
0:02:00
Tim Pritlove
0:02:01
Ralf Stockmann
0:02:05
Tim Pritlove
0:02:06
Ralf Stockmann
0:02:21
Dominik Wagner
0:02:25
Tim Pritlove
0:02:27
roddi
0:02:40
Ralf Stockmann
0:02:43
roddi
0:03:48
Ralf Stockmann
0:03:52
Tim Pritlove
0:03:56
Dominik Wagner
0:05:04
Tim Pritlove
0:05:05
Dominik Wagner
0:05:16
Tim Pritlove
0:05:18
Dominik Wagner
0:05:19
roddi
0:05:28
Ralf Stockmann
0:05:31
Dominik Wagner
0:05:33
Tim Pritlove
0:05:49
roddi
0:05:49
Tim Pritlove
0:05:51
roddi
0:05:52
Tim Pritlove
0:05:53
Dominik Wagner
0:05:55
Tim Pritlove
0:05:59
Dominik Wagner
0:06:04
Tim Pritlove
0:06:08
roddi
0:06:09
Dominik Wagner
0:06:11
Ralf Stockmann
0:06:15
Dominik Wagner
0:06:19
Ralf Stockmann
0:06:21
Dominik Wagner
0:06:29
Tim Pritlove
0:06:31
Ralf Stockmann
0:06:38
roddi
0:06:39
Tim Pritlove
0:06:41
Ralf Stockmann
0:06:46
Dominik Wagner
0:06:48
roddi
0:07:06
Tim Pritlove
0:07:07
Ralf Stockmann
0:07:35
Dominik Wagner
0:07:39
Tim Pritlove
0:07:42
roddi
0:07:59
Tim Pritlove
0:08:05
roddi
0:08:08
Tim Pritlove
0:08:09
roddi
0:08:15
Tim Pritlove
0:08:17
Ralf Stockmann
0:08:22
Tim Pritlove
0:08:24
Ralf Stockmann
0:08:27
Tim Pritlove
0:08:35
Ralf Stockmann
0:08:37
Tim Pritlove
0:08:42
Ralf Stockmann
0:08:43
Tim Pritlove
0:08:45
Ralf Stockmann
0:09:08
Tim Pritlove
0:09:27
Dominik Wagner
0:09:30
Tim Pritlove
0:09:46
roddi
0:10:03
Dominik Wagner
0:10:12
Tim Pritlove
0:10:30
Dominik Wagner
0:11:21
Tim Pritlove
0:11:38
Dominik Wagner
0:11:45
Tim Pritlove
0:11:48
roddi
0:12:20
Tim Pritlove
0:12:45

Internet war zu jedem Zeitpunkt immer die beste Lösung. Und was echt bemerkenswert ist, dieser Standard ist 50 Jahre alt, 50 Jahre alt, aber so wie er gespeckt ist und wie er gedacht wurde, funktioniert der immer noch tadellos und man würde heute nichts anderes machen. Also ich finde die Vision von Isarnet, die war einfach so scharfkantig genial, richtig. Dass es einfach gepasst hat, ich meine sogar das mit den MAC-Adressen reicht noch, also man war vor 50 Jahren da sozusagen, also ich weiß nicht ganz genau wann jetzt die MAC-Adressen konkret in der Form dazu kamen, aber im Prinzip war das ja von Anfang an so mitgedacht, aber es reicht immer noch um irgendwie Millionen an Mini-Routern, IOT-Devices, Pipapo und noch Bluetooth und so weiter, alles funktioniert nach diesem selben Schema, die Namensräume funktionieren noch, es mag da irgendwann noch mal Probleme geben, aber Es ist nicht so wie IPv4 was nach 20 Jahren schon gefühlt so ein bisschen sein Leben ausgehaucht hatte und jetzt so die ganze Zeit auf Live-Support noch irgendwie gehalten wird, weil viele Leute immer noch nicht bereit sind irgendwie mal Administratoren einzustellen, die irgendwie ihre Sache auch gelernt haben. Und Ethernet funktioniert super. Und dass natürlich damals die Hardware limitiert war ist klar, aber die Idee war großartig. Man macht einen Bus und alle schreien da drauf rum. Und auch Finn Ethernet war gut, also wer vielleicht nicht weiß wovon wir reden, weil ihr ja alle natürlich wieder, wie so spät geboren seid, also ich war ja auch nicht dabei, doch warte mal halt.

roddi
0:14:19
Tim Pritlove
0:14:22
roddi
0:14:28
Tim Pritlove
0:14:35
Dominik Wagner
0:14:36
roddi
0:14:41
Tim Pritlove
0:15:29
roddi
0:15:34
Dominik Wagner
0:16:06
Tim Pritlove
0:16:30
roddi
0:16:31
Tim Pritlove
0:16:34
Dominik Wagner
0:17:00
roddi
0:17:24
Ralf Stockmann
0:17:59
Dominik Wagner
0:18:11
Ralf Stockmann
0:18:13
roddi
0:18:15
Ralf Stockmann
0:18:18
Tim Pritlove
0:18:20
roddi
0:18:21
Tim Pritlove
0:18:22
Dominik Wagner
0:18:26
roddi
0:18:59
Tim Pritlove
0:19:05
roddi
0:19:49
Tim Pritlove
0:19:51
roddi
0:20:19
Tim Pritlove
0:20:23
roddi
0:20:24
Tim Pritlove
0:20:26
Dominik Wagner
0:21:39
roddi
0:21:40
Tim Pritlove
0:22:18
Dominik Wagner
0:22:56
Tim Pritlove
0:23:09
Ralf Stockmann
0:23:15
Tim Pritlove
0:23:17
Dominik Wagner
0:23:23
Tim Pritlove
0:23:25

Ja.

Dominik Wagner
0:23:27
Tim Pritlove
0:23:44
roddi
0:23:47
Dominik Wagner
0:23:49
Tim Pritlove
0:23:57
roddi
0:23:59
Dominik Wagner
0:24:46
roddi
0:24:50
Dominik Wagner
0:25:00
roddi
0:25:03
Dominik Wagner
0:25:04
roddi
0:25:06

Genau, das wollte Malik so haben. Gibt viele Grüße von Malik an alle. Ich nehme an, das betrifft auch die Hörer. So, und wir sind jetzt kurz davor, die Version 2.0 rauszubringen. Die Version 2.0. Und zwar muss man vielleicht noch mal kurz erklären, was der Ladefuchs macht. Und zwar, es gibt Ladesäulenbetreiber, auch CPO oder Chargepoint Operator genannt. Und es gibt dann die Leute, die einem den Strom tatsächlich verkaufen. Die werden, glaube ich, Charging Service Provider genannt oder so. Keine Ahnung. Ist ja auch nicht so wichtig. Aber es ergibt sich dann eine Matrix aus den Leuten, die einem den Strom verkaufen und den Leuten, die die Säulen aufgestellt haben. Und an dieser Matrix steht gerne an jeder Stelle dieser Matrix ein anderer Preis. Und um das so ein bisschen, um es möglich zu machen, dass man schnell nachgucken kann, welchen Preis hat man denn zu erwarten, haben ein paar Wahnsinnige vor einiger Zeit eben diese Ladefuchs-App angefangen. Und der Markt an Chargepoint Operators und den eigentlichen Service Providern ist so dermaßen volatil, dass wir da nochmal ein paar Sachen hinzugefügt haben, unter anderem eine Detailansicht. Man kann also jetzt in der Liste 11 auf eine Karte tippen und bekommt eine Detailansicht, wo dann auch so Dinge drinstehen wie eine Blockiergebühr oder ob es monatliche Gebühren zu einer Karte gibt oder sonstige Notizen. Diese Version 2.0 wird in den nächsten zwei Wochen rauskommen. Also eigentlich ist sie schon fertig, aber das große Press-Release-Big-Bang-Ding, sie dauert noch ein bisschen, aber für den Sommerurlaub sollte es dann noch reichen. In diesem Fall, ja, was letzte Preis, ändert sich halt ständig. Deswegen gibt es diese App. Es wäre schön, wenn es diese App nicht bräuchte und einfach alle Anbieter einen ordentlichen Preis machen würden, aber es gab ja auch mal diese komischen Vorwähler, diese Internetprovider, Wahlprogramme und ähnliche Dinge.

Tim Pritlove
0:27:30
roddi
0:27:39
Tim Pritlove
0:27:43
Dominik Wagner
0:27:47
Tim Pritlove
0:28:04
Dominik Wagner
0:28:04
Ralf Stockmann
0:28:17
Dominik Wagner
0:28:20
Ralf Stockmann
0:28:22
Tim Pritlove
0:28:25
Ralf Stockmann
0:28:26
Tim Pritlove
0:28:29
Ralf Stockmann
0:28:35
Tim Pritlove
0:28:39
Dominik Wagner
0:28:44
Tim Pritlove
0:28:52
Dominik Wagner
0:28:55
Tim Pritlove
0:29:20
Ralf Stockmann
0:29:21
Dominik Wagner
0:29:23
Tim Pritlove
0:29:25
Dominik Wagner
0:29:27
Tim Pritlove
0:29:29
Dominik Wagner
0:29:30
Tim Pritlove
0:29:32
Dominik Wagner
0:29:35
Tim Pritlove
0:30:07
Dominik Wagner
0:30:09
Tim Pritlove
0:30:13
Dominik Wagner
0:30:16
Tim Pritlove
0:30:21
roddi
0:30:23
Ralf Stockmann
0:30:28
Tim Pritlove
0:30:30
Dominik Wagner
0:30:33
Tim Pritlove
0:30:41
Ralf Stockmann
0:30:45
Dominik Wagner
0:30:51
Ralf Stockmann
0:31:04
Dominik Wagner
0:31:06
roddi
0:31:12
Tim Pritlove
0:31:16
Dominik Wagner
0:31:34
roddi
0:31:37
Tim Pritlove
0:31:54
roddi
0:31:56
Tim Pritlove
0:32:24
roddi
0:32:32
Tim Pritlove
0:32:36
roddi
0:32:40
Ralf Stockmann
0:33:12
Dominik Wagner
0:33:34
roddi
0:33:36
Ralf Stockmann
0:33:38
roddi
0:34:25
Ralf Stockmann
0:35:11
roddi
0:35:59
Ralf Stockmann
0:36:21
Dominik Wagner
0:36:43
Ralf Stockmann
0:36:59
Dominik Wagner
0:37:05
Ralf Stockmann
0:37:11
Tim Pritlove
0:37:14
Ralf Stockmann
0:37:16
Tim Pritlove
0:37:17
Dominik Wagner
0:37:20
Ralf Stockmann
0:37:40
Dominik Wagner
0:38:03
Tim Pritlove
0:38:22
Dominik Wagner
0:38:30
Tim Pritlove
0:38:35
Dominik Wagner
0:38:37
Tim Pritlove
0:38:52
Dominik Wagner
0:38:55
Ralf Stockmann
0:38:56
Tim Pritlove
0:39:01
Ralf Stockmann
0:39:02
roddi
0:39:05
Ralf Stockmann
0:39:06
Tim Pritlove
0:39:12
Dominik Wagner
0:39:17
Ralf Stockmann
0:39:42
Dominik Wagner
0:39:50
Tim Pritlove
0:39:52
roddi
0:40:03
Tim Pritlove
0:40:05
Dominik Wagner
0:40:24
Ralf Stockmann
0:40:44
Tim Pritlove
0:40:48
Ralf Stockmann
0:40:54
Tim Pritlove
0:40:58
Dominik Wagner
0:40:59
roddi
0:41:03
Tim Pritlove
0:41:10
Dominik Wagner
0:41:20
Tim Pritlove
0:41:23
Dominik Wagner
0:41:23
Tim Pritlove
0:41:27
Dominik Wagner
0:41:34
Tim Pritlove
0:41:43
roddi
0:42:14
Tim Pritlove
0:42:15
Dominik Wagner
0:42:16
roddi
0:42:17
Tim Pritlove
0:42:22
roddi
0:43:06
Tim Pritlove
0:43:07
roddi
0:43:14
Ralf Stockmann
0:43:20
Tim Pritlove
0:43:23
roddi
0:43:29
Tim Pritlove
0:43:34
roddi
0:44:21
Ralf Stockmann
0:45:14
roddi
0:45:48
Ralf Stockmann
0:45:57
Dominik Wagner
0:46:04

Sie können halt viel Content, der jetzt für eine Keynote für sie inzwischen wichtig geworden ist, der damals immer so dieser Übergang war zu den Einspielern und den Werbevideos eigentlich, der jetzt aber mehr integriert ist, die können da das Rad nicht mehr so richtig zurückdrehen glaube ich, weil das Verhältnis zu ich bin jemand der was Ding auf der Bühne präsentiert zu da kommt irgend so diese ganzen Effekthascherei und der ganze Kram drum rum, das passt halt einfach nicht mehr zusammen vom Stil her, ich glaube die wollen da auch nicht mehr hin. Ich vermisse es schon ein bisschen und ich muss es sogar sagen, dass ich es auch ein bisschen in den Engineering Sessions vermisse. Ich finde zwar, es ist viel angenehmer jetzt, wenn du was nachhören willst und was lernen willst und so kriegen kannst, weil es eben nur so lange ist, wie es sein soll und mehr polished und gleich mit Subtitles und allem. Aber es war schon irgendwas anderes. Also für mich auch. Ich habe mehr Content konsumiert auch. Nicht nur deswegen, weil ich jetzt nicht mehr so swifty bin, sondern es ist halt wirklich auch so, das ist halt so ein steriles Videoformat. Ja, kannst du schon durchgucken, kannst aber auch irgendwie querlesen, kannst versuchen eine Doku zu finden, aber so dieses Gefühl, dass du das anguckst und dann Leuten, also wirklich, dass du dabei bist, so ähnlich wie bei einer Konferenz. Wenn ich bei einer Konferenz bin, dann gehe ich in Sessions und dann erlebe ich die Sessions. Ich gucke mir die Videos aber im Nachhinein nicht so sehr an und so ähnlich geht es mir jetzt mit diesen Videos noch viel mehr als mit den Videos davor. So, die habe ich gerne auch nochmal nachgeguckt und jetzt ist es echt so, boah, die gucke ich jetzt nur, wenn ich das Wissen wirklich brauche.

roddi
0:47:39
Dominik Wagner
0:47:55
Tim Pritlove
0:48:03
roddi
0:48:34
Tim Pritlove
0:48:41
roddi
0:48:43
Tim Pritlove
0:48:44

Ja.

roddi
0:48:45
Tim Pritlove
0:48:47
Dominik Wagner
0:49:40
Ralf Stockmann
0:50:57
roddi
0:51:36
Dominik Wagner
0:51:42
Ralf Stockmann
0:51:46
Dominik Wagner
0:51:55
Ralf Stockmann
0:52:10
roddi
0:52:34
Ralf Stockmann
0:52:56
roddi
0:53:25
Tim Pritlove
0:53:28
Ralf Stockmann
0:53:44
Tim Pritlove
0:53:49
Ralf Stockmann
0:54:05
Tim Pritlove
0:54:09
roddi
0:54:12
Tim Pritlove
0:54:14
Ralf Stockmann
0:54:17
Dominik Wagner
0:54:22
roddi
0:54:51
Dominik Wagner
0:54:55
Tim Pritlove
0:55:06
roddi
0:55:28
Tim Pritlove
0:55:39
Dominik Wagner
0:56:18
Ralf Stockmann
0:57:05
Dominik Wagner
0:57:30
Ralf Stockmann
0:58:13
Tim Pritlove
0:59:02
roddi
0:59:09
Ralf Stockmann
0:59:22
roddi
0:59:26
Tim Pritlove
0:59:33
roddi
1:00:04
Tim Pritlove
1:00:05
Ralf Stockmann
1:00:07
Tim Pritlove
1:00:09
Ralf Stockmann
1:00:10
roddi
1:00:12
Dominik Wagner
1:00:22
roddi
1:00:23
Tim Pritlove
1:00:26
roddi
1:00:27
Ralf Stockmann
1:00:32
roddi
1:00:34
Tim Pritlove
1:00:39
Ralf Stockmann
1:01:14
Tim Pritlove
1:01:19
Ralf Stockmann
1:01:22
roddi
1:01:26
Tim Pritlove
1:01:35
Dominik Wagner
1:01:38
Ralf Stockmann
1:01:47
Tim Pritlove
1:01:50
Dominik Wagner
1:01:54
Tim Pritlove
1:02:00
roddi
1:02:25
Tim Pritlove
1:02:27
Ralf Stockmann
1:02:38
Tim Pritlove
1:02:42
Ralf Stockmann
1:02:45
Tim Pritlove
1:02:50
roddi
1:02:57
Tim Pritlove
1:03:00
roddi
1:03:02
Tim Pritlove
1:03:06
roddi
1:03:13
Tim Pritlove
1:03:15
roddi
1:03:24
Tim Pritlove
1:03:25
Ralf Stockmann
1:03:28
Tim Pritlove
1:03:35
Ralf Stockmann
1:03:45
roddi
1:03:50
Tim Pritlove
1:03:53
roddi
1:03:54
Dominik Wagner
1:03:58
Ralf Stockmann
1:04:06
Dominik Wagner
1:04:07
Ralf Stockmann
1:04:34
roddi
1:04:37
Dominik Wagner
1:04:44
Ralf Stockmann
1:04:46
Dominik Wagner
1:04:49
roddi
1:05:05
Ralf Stockmann
1:05:17
roddi
1:05:25
Ralf Stockmann
1:05:36
Dominik Wagner
1:05:51
Ralf Stockmann
1:06:13
Tim Pritlove
1:06:30
Ralf Stockmann
1:06:34
Tim Pritlove
1:06:38
roddi
1:06:44
Tim Pritlove
1:07:06
Dominik Wagner
1:07:11
roddi
1:07:15
Ralf Stockmann
1:07:23
roddi
1:07:26
Ralf Stockmann
1:07:45
Tim Pritlove
1:08:07
roddi
1:08:13
Ralf Stockmann
1:08:22
roddi
1:08:27
Tim Pritlove
1:08:32
Ralf Stockmann
1:08:35
Tim Pritlove
1:08:37
roddi
1:09:43
Tim Pritlove
1:09:46
Dominik Wagner
1:09:48
Tim Pritlove
1:09:58
roddi
1:10:12
Tim Pritlove
1:10:16
roddi
1:10:19
Ralf Stockmann
1:10:27
Tim Pritlove
1:10:29
roddi
1:10:40
Tim Pritlove
1:10:42
roddi
1:10:57
Tim Pritlove
1:11:01
roddi
1:11:33
Tim Pritlove
1:11:36
roddi
1:11:38
Ralf Stockmann
1:11:41
roddi
1:11:53
Ralf Stockmann
1:12:03
Tim Pritlove
1:12:04
roddi
1:12:38
Tim Pritlove
1:12:55
roddi
1:14:01
Tim Pritlove
1:14:03
Ralf Stockmann
1:14:05
Tim Pritlove
1:14:10
roddi
1:14:12
Tim Pritlove
1:14:22
roddi
1:14:27
Tim Pritlove
1:14:32
roddi
1:14:34
Dominik Wagner
1:14:37
Tim Pritlove
1:14:53
Dominik Wagner
1:15:18
Tim Pritlove
1:15:32
roddi
1:15:35
Dominik Wagner
1:15:39
roddi
1:16:14
Dominik Wagner
1:16:17
Tim Pritlove
1:16:19
Dominik Wagner
1:16:22
Tim Pritlove
1:16:27
Dominik Wagner
1:16:29
roddi
1:16:38
Tim Pritlove
1:17:11
roddi
1:17:20
Ralf Stockmann
1:17:32
roddi
1:17:34
Dominik Wagner
1:17:46
roddi
1:18:35
Dominik Wagner
1:18:37
Tim Pritlove
1:18:39
roddi
1:19:20
Tim Pritlove
1:19:21
roddi
1:19:25
Tim Pritlove
1:19:28
Ralf Stockmann
1:19:29
roddi
1:19:31
Tim Pritlove
1:19:41
roddi
1:20:43
Tim Pritlove
1:20:51
roddi
1:21:14
Ralf Stockmann
1:21:18
roddi
1:21:19
Tim Pritlove
1:21:26
roddi
1:21:35
Dominik Wagner
1:21:55
Tim Pritlove
1:22:23
Dominik Wagner
1:22:32
roddi
1:22:43
Tim Pritlove
1:22:55
Ralf Stockmann
1:23:03
Tim Pritlove
1:23:40
roddi
1:23:42
Ralf Stockmann
1:23:47
Tim Pritlove
1:23:50
roddi
1:23:53
Tim Pritlove
1:23:54
roddi
1:23:54
Tim Pritlove
1:23:55
roddi
1:24:02
Tim Pritlove
1:24:03
Ralf Stockmann
1:24:04
Tim Pritlove
1:24:06
Ralf Stockmann
1:24:09
Tim Pritlove
1:24:15
Ralf Stockmann
1:24:20
Tim Pritlove
1:24:25
Ralf Stockmann
1:24:27
Tim Pritlove
1:24:30
Dominik Wagner
1:24:39
Tim Pritlove
1:24:43
Ralf Stockmann
1:24:58
roddi
1:25:06
Ralf Stockmann
1:26:25
roddi
1:26:41
Ralf Stockmann
1:26:55
roddi
1:27:05
Tim Pritlove
1:27:12
Ralf Stockmann
1:27:14
roddi
1:27:25
Ralf Stockmann
1:27:31
Tim Pritlove
1:27:38
roddi
1:27:43
Tim Pritlove
1:27:50
roddi
1:27:53
Ralf Stockmann
1:27:54
roddi
1:27:55
Ralf Stockmann
1:28:05
roddi
1:28:32
Ralf Stockmann
1:28:44
roddi
1:28:45
Ralf Stockmann
1:29:04
roddi
1:29:20
Ralf Stockmann
1:30:02
Tim Pritlove
1:30:18
Ralf Stockmann
1:31:35
Tim Pritlove
1:31:40
roddi
1:32:02
Tim Pritlove
1:32:04
roddi
1:33:15
Tim Pritlove
1:33:57
roddi
1:34:25
Ralf Stockmann
1:34:28
Tim Pritlove
1:34:30
roddi
1:34:41
Tim Pritlove
1:35:59
roddi
1:36:15
Tim Pritlove
1:36:18
roddi
1:36:25
Ralf Stockmann
1:36:35
Tim Pritlove
1:36:39
roddi
1:36:59
Tim Pritlove
1:37:07
roddi
1:37:49
Tim Pritlove
1:37:54
roddi
1:38:13
Tim Pritlove
1:38:15
roddi
1:38:32
Dominik Wagner
1:38:56
Ralf Stockmann
1:39:17
roddi
1:39:27
Ralf Stockmann
1:40:01
roddi
1:40:04
Tim Pritlove
1:40:14
roddi
1:40:15
Dominik Wagner
1:40:26
roddi
1:40:29
Tim Pritlove
1:40:55
roddi
1:41:53
Tim Pritlove
1:41:57
roddi
1:42:44
Ralf Stockmann
1:43:05
roddi
1:44:00
Dominik Wagner
1:44:09
roddi
1:44:38
Dominik Wagner
1:44:41
Tim Pritlove
1:44:53
Ralf Stockmann
1:45:47
roddi
1:45:52
Ralf Stockmann
1:45:54
roddi
1:46:08
Dominik Wagner
1:46:11
Tim Pritlove
1:46:16
roddi
1:46:21
Tim Pritlove
1:46:22
roddi
1:46:36
Dominik Wagner
1:46:40
Tim Pritlove
1:46:44

Ich immer noch nicht genau weiß, ob ich den eigentlich, genau, Brownlee, ich find den irgendwie charmant. Er macht gute Punkte. Ich weiß bloß immer noch nicht, ob ich das ganz toll finde. Da bin ich irgendwie noch nicht. Aber eine Sache hat er sehr schön erläutert, nämlich wie Apple generell mit Bezeichnungen umgeht und wie sie Sachen nennen. Und nahezu alles, was ihre Betriebssysteme, ihre Geräte so können und wo irgendwie special source drin ist. So hier haben wir eine Technologie benutzt. Dann sagen sie aber nicht AI. Sondern sie denken sich entweder was eigenes aus, also jede Sache hat immer so einen eigenen Apple Namen, Shareplay, Name Drop, Retina Display und so weiter, wo man auch irgendwie das nennen könnte, was alle anderen sagen. Aber Apple will halt nicht das sagen, was alle anderen sagen, weil wenn sie das Wort nehmen, was alle anderen sagen, dann sind sie ja Me Too. Erstens sind sie Me Too. Und zweitens, ja aber wenn auch andere Firmen dann diese Begriffe vielleicht auch übernehmen, dann sind sie sozusagen Büttel der Definition anderer, das mögen sie überhaupt nicht. Und sie schützen sich natürlich auch vor anderen Konnotationen mit diesem Begriff, unter dem sie nicht in der Zukunft leiden möchten und das ist zum Beispiel bei AI so, weil wenn du an AI denkst, dann denkst du halt nicht nur an, Google macht Transkription, sondern AI ist halt auch Gefahr aus dem Weltall, wir werden alle sterben, ich verliere meinen Job, Weltuntergang, alle möglichen Leute benutzen diesen Begriff, überall wird der debattiert und du weißt nicht, ob Fox News nächste Woche irgendeine Kampagne lostritt und dann stehst du da mit deinem Hochglanzprodukt, was du für viele Billionen produziert hast und dann viele Billionen Leute verkaufen möchtest. Und dann ist halt diese Basis, dieser Message ist dann halt verloren. Und deswegen denken sie sich für jeden Scheiß was eigenes aus. Das fand ich eine sehr schöne Analyse und das passt. Autokorrekt benutzen sie allerdings wie alle anderen. Und hier haben sie dann aber eben dieses Transformer-Model als Begriff eingeführt und was sie damit meinen, ist halt so, naja, halt Chachipiti sozusagen. Wir können jetzt ganze Sätze vorhersagen, wir machen jetzt auch das mit den Texten und mit der Wahrscheinlichkeitsvorhersage, also Autokorrekt ist jetzt eben nicht nur einzelne Worte.

roddi
1:49:23
Tim Pritlove
1:49:29
Ralf Stockmann
1:49:31
Tim Pritlove
1:49:34
Dominik Wagner
1:50:02
roddi
1:50:55
Dominik Wagner
1:51:06
roddi
1:51:09
Ralf Stockmann
1:51:12
Dominik Wagner
1:51:18
roddi
1:51:21
Ralf Stockmann
1:51:44
roddi
1:52:09
Ralf Stockmann
1:52:15
roddi
1:52:17
Ralf Stockmann
1:52:23
roddi
1:52:26
Ralf Stockmann
1:52:27
Tim Pritlove
1:52:31
roddi
1:52:36
Ralf Stockmann
1:52:37
roddi
1:53:12
Ralf Stockmann
1:53:30
roddi
1:53:36
Tim Pritlove
1:54:04
roddi
1:54:14
Dominik Wagner
1:54:19
Ralf Stockmann
1:54:23
Tim Pritlove
1:54:35
Ralf Stockmann
1:54:36
roddi
1:54:38
Tim Pritlove
1:54:52
roddi
1:54:55
Ralf Stockmann
1:54:59
Tim Pritlove
1:55:18
Ralf Stockmann
1:55:21
Dominik Wagner
1:55:50
Tim Pritlove
1:56:17
roddi
1:57:00
Ralf Stockmann
1:57:12
Tim Pritlove
1:57:14
roddi
1:58:04
Tim Pritlove
1:58:26
roddi
1:59:05
Tim Pritlove
1:59:13
Ralf Stockmann
1:59:18
roddi
1:59:21
Dominik Wagner
1:59:28
roddi
1:59:33
Tim Pritlove
1:59:36
Dominik Wagner
1:59:38
roddi
1:59:53
Tim Pritlove
2:00:08
roddi
2:00:17
Ralf Stockmann
2:00:26
Tim Pritlove
2:00:39
Dominik Wagner
2:00:44
roddi
2:00:47
Tim Pritlove
2:00:57
roddi
2:00:59
Tim Pritlove
2:01:00
Dominik Wagner
2:01:01
Tim Pritlove
2:01:08
roddi
2:01:10
Tim Pritlove
2:01:14
roddi
2:01:15
Tim Pritlove
2:01:18
roddi
2:01:21
Dominik Wagner
2:01:22
Tim Pritlove
2:01:23
roddi
2:01:23
Tim Pritlove
2:01:24
roddi
2:01:26
Tim Pritlove
2:01:30
roddi
2:01:31
Tim Pritlove
2:01:47
roddi
2:01:49
Tim Pritlove
2:02:04
roddi
2:02:06
Dominik Wagner
2:02:06
roddi
2:02:07
Dominik Wagner
2:02:10
Tim Pritlove
2:02:18
Dominik Wagner
2:02:21
Tim Pritlove
2:02:23
Dominik Wagner
2:02:25
Tim Pritlove
2:02:42
roddi
2:02:48
Tim Pritlove
2:02:51
Dominik Wagner
2:03:10
Tim Pritlove
2:03:14
Dominik Wagner
2:03:18
roddi
2:03:28
Tim Pritlove
2:03:30
Dominik Wagner
2:03:32
roddi
2:03:34
Tim Pritlove
2:03:54
Ralf Stockmann
2:04:23
Tim Pritlove
2:04:33
roddi
2:05:15
Tim Pritlove
2:05:18
roddi
2:05:20
Ralf Stockmann
2:05:21
roddi
2:05:28
Ralf Stockmann
2:05:30
roddi
2:06:14
Ralf Stockmann
2:06:34
roddi
2:06:40
Ralf Stockmann
2:06:44
Tim Pritlove
2:07:00
Dominik Wagner
2:07:09
roddi
2:07:16
Tim Pritlove
2:07:26
Ralf Stockmann
2:08:21
Tim Pritlove
2:08:23
roddi
2:09:53
Tim Pritlove
2:10:02
roddi
2:10:05
Tim Pritlove
2:10:17
roddi
2:10:21
Tim Pritlove
2:10:24
roddi
2:10:32
Tim Pritlove
2:11:01
roddi
2:11:08
Dominik Wagner
2:11:52
Tim Pritlove
2:11:54
Dominik Wagner
2:11:56
roddi
2:11:59
Dominik Wagner
2:12:00
roddi
2:12:30
Dominik Wagner
2:12:58
Tim Pritlove
2:13:06
Ralf Stockmann
2:13:14
Tim Pritlove
2:13:27
roddi
2:13:28
Dominik Wagner
2:13:51
Tim Pritlove
2:14:30
roddi
2:15:35
Tim Pritlove
2:15:54
Dominik Wagner
2:16:08
Tim Pritlove
2:16:12
roddi
2:16:36
Tim Pritlove
2:16:38
roddi
2:16:54
Tim Pritlove
2:16:55
Dominik Wagner
2:18:04
Tim Pritlove
2:18:07
Dominik Wagner
2:18:21

Sie haben es auf alle Fälle verbessert im Sinne von ausfüllen. Können Sie besser ausfüllen mit den Metadaten, die du so hast. Also wenn das irgendwie Namensfelder sind und Kreditkartenfelder und so weiter, dann wissen die das ein bisschen besser. Das finden sie raus. Es wirkte ein bisschen so, als wäre das ganze PDF-Handling ein bisschen besser, plus dieses Feature, das ich vor Angst vor Freeform gesehen habe, ist ein Feature der Notes-App dann. Das heißt, wenn du kollaborieren willst oder annotieren, dann kannst du das jetzt in der Notes-App machen für beliebige PDFs. Die Frage ist, ob sich jetzt an dem Verhalten auf dem Mac was ändert, wenn man so ein Formular ausfüllt und die Datei dann irgendwie nicht speichert, schon speichert, nicht ausdruckt. Also für mich war Drucken immer das Speichern von Formularen auch. Ich wusste gar nicht genau. Ich hatte immer so viel Respekt vor ausgefüllten PDFs. Dass ich mir dachte das ist doch irgendwo wird das doch bestimmt gespeichert und das macht er bestimmt falsch, bestimmt gibt es zehn Orte im PDF wo man das irgendwie speichern kann aber wenn ich es jetzt drucke, ja dann muss es ja drin sein sonst könnte man es ja nicht drucken insofern war das für mich immer so zack das ist das Feature und außerdem ist das Drucken, wiederum in PDF drucken für mich so ein Killer Feature so per se von macOS, Das ist bei mir so innen drin, egal welche App irgendwas drucken kann, dann druck ich es in einen PDF, dann habe ich einen PDF und dann mache ich mit dem dann weiter. Das nutze ich so häufig und das ist Gott sei Dank auch nie ganz kaputt gegangen. Ab und zu gab es mal ein bisschen Verhalten, das so ein bisschen komisch ist, aber so aktuell geht es immer noch sehr gut.

Tim Pritlove
2:19:55
Dominik Wagner
2:20:10
Ralf Stockmann
2:20:36
Tim Pritlove
2:21:02
Ralf Stockmann
2:21:03
Tim Pritlove
2:21:59
Dominik Wagner
2:22:13
Tim Pritlove
2:22:18
Dominik Wagner
2:22:24
Tim Pritlove
2:22:28
roddi
2:22:32
Dominik Wagner
2:22:34
Tim Pritlove
2:22:36
Dominik Wagner
2:22:38
roddi
2:22:41
Tim Pritlove
2:22:49
roddi
2:23:28
Dominik Wagner
2:25:00

Genau, es sind zwei unterschiedliche Geschichten. Das eine ist der Game-Mode, das ist mehr so User-Facing-Geschichte, dass wenn du jetzt ein Spiel aufmachst, der automatisch in Game-Mode geht. Das heißt, das Spiel kriegt ein bisschen mehr Wumms als vorher vom System her. Das ist im Endeffekt nicer als alles andere, also ganz grob gesprochen. Und das andere ist eben, dass sie sehr wohl hergegangen sind und wirklich wohl Crossover hat sich irgendwie bedankt, auch wahrscheinlich wirklich bei Crossover ein bisschen Technologie eingekauft haben und ein bisschen weitergetrieben haben, dass einfach mal die Windows Binarys laufen, es ist, wenn man will, aber eigentlich mehr gedacht als Entwicklermodus, nicht als Enduser-Modus an der Stelle, um als Startpunkt für Ports zu agieren. Es ist jetzt nicht so diese Geschichte, die das Steam Deck gemacht hat, wirklich im Sinne und wir haben alle ... Wir kümmern uns darum, dass die Spiele einfach mal laufen auf unserer Hardware-Plattform. Nee, nee, nee, das macht Apple auch sicher nicht. Aber es ist zumindest mal ein großer Schritt dahin, dass es vielleicht mehr Ports gibt, die halt einfach mal laufen zumindest. Ob die jetzt wirklich schön laufen, schnell laufen und besonders gut sind, sei dahingestellt, weil ich meine, die eine Geschichte ist, im Mobile Space sprechen wir ja schon eigentlich von ganz guter GPU-Leistung jetzt mit den M-Chips und so weiter, im High-End-Gaming-Bereich natürlich noch nicht. Und deshalb ist die Frage, okay, was passiert da? Ich glaube nicht, dass es mehr Ports geben wird wirklich, weil das lohnt sich einfach nicht. Der Mac-Markt ist nicht groß genug für die. Es wird mehr Ports geben im Sinne von, mehr schlechte Ports wird es geben. Die Spieler werden halt eher laufen. Und vielleicht geht Crossover den größeren Schritt auch noch und sagt, okay, ich brauche jetzt nicht mehr so viel Handstand, bis das Zeug läuft. Und dadurch, dass Apple mit im Spiel ist, läuft es vielleicht auch ordentlich. Ich habe ein paar von den größeren Spielen mal mit Steam und der Crossover laufen lassen wollen, wie der M1 so rauskam und da gab es halt schon immer wieder mal Grafikglitches und die kannst du halt alle bei Software beheben eigentlich. Also wenn du diesen Layer ordentlich machst, dann läuft es, dann ist es nur potenziell langsam, aber laufen tut es. Und es ist schon ein großer Schritt irgendwie, aber es ist jetzt auch nicht, also die Welt wird sich auf Mac spieltechnisch nicht ändern, glaube ich.

Tim Pritlove
2:27:11
roddi
2:27:50
Tim Pritlove
2:27:56
roddi
2:28:29
Tim Pritlove
2:28:47
roddi
2:28:54
Tim Pritlove
2:29:00
Dominik Wagner
2:29:16

Es ist Crazy Country Apple in dem Regard, weil ich habe ja die Leute, die die Hardware machen, also die Leute, die die GPUs machen und die Displays machen und alles, was damit zu tun hat, was eigentlich geil für Spiele sein könnte. Die haben immer so die Idee, dass man das bräuchte und man das macht, aber irgendwie hat keiner die Zügel in der Hand, wirklich mal in diesen Spielemarkt einzusteigen damit. Und deshalb passiert halt immer so ein halbgarer Ding, der zu wenig ist. Also ich glaube nicht daran, dass es den großen Wurf geben wird. Ich glaube aber, dass die grundsätzliche Situation sich dadurch deutlich verbessert und dass Steam sich nicht entgehen lassen wird, da ein bisschen mehr Support für anzubieten, einfach automatisch auch, weil man einfach ein bisschen mehr Markt mitbekommt. Wenn wir eh schon auf dem Mac sind, dann können wir auch ein bisschen die Leute auch noch unterstützen und das noch helfen, dass das geht. Also da wird schon ein bisschen was passieren dadurch. Und grundsätzlich ist es natürlich so, dass Apple die richtige Entität ist, die diesen Translation Layer schreibt. Weil die können Metal einfach gescheit. Und die anderen halt nicht, weil es halt nur ein Apple der Technologie ist. Wenn Apple es nicht macht, dann wird es halt immer hier weiter rumgegurkt. Und jetzt wird zumindest für eine Zeit lang dieser Translation Layer existieren. Und den zu maintainen, glaube ich, ist einfacher als ihn überhaupt herzustellen. Insofern ist es zumindest eine spannende Geschichte, dass es möglich ist. Und deswegen, wenn jetzt die Trajectory so weitergeht, also wenn das Apple eigene Silikon, Silizium, cool, so viel weiter sich bewegt, wie es es gerade tut, dann wird es auch mal so sein, dass die GPU auch mitstinken kann in irgendeiner Richtung. Und dann wird es halt noch mal spannender und Kosten nutzen und andere Geräte natürlich auch. Also es ist auf alle Fälle interessant. Es ist mal der größte Schritt in die Richtung, den es jemals gab, aber er ist immer noch keiner, der wirklich Spiele, die aktuell sind, gleichzeitig releasen wird für sich alleine.

roddi
2:31:23
Tim Pritlove
2:32:01
Ralf Stockmann
2:32:04
Dominik Wagner
2:32:05
roddi
2:32:09
Dominik Wagner
2:32:57
roddi
2:33:24
Dominik Wagner
2:33:56
roddi
2:34:10
Ralf Stockmann
2:34:20
roddi
2:34:23
Tim Pritlove
2:34:48
Dominik Wagner
2:34:59
roddi
2:34:59
Tim Pritlove
2:35:01
roddi
2:35:03
Ralf Stockmann
2:35:06
Dominik Wagner
2:35:08
Tim Pritlove
2:35:11
Ralf Stockmann
2:35:16
Tim Pritlove
2:35:25
Ralf Stockmann
2:35:27
Tim Pritlove
2:35:30
Ralf Stockmann
2:35:47
Tim Pritlove
2:35:53
Ralf Stockmann
2:35:54
Tim Pritlove
2:36:00
Ralf Stockmann
2:36:36
Tim Pritlove
2:36:41
Dominik Wagner
2:37:03
Ralf Stockmann
2:37:17
Tim Pritlove
2:37:21
Ralf Stockmann
2:37:23
Tim Pritlove
2:37:28
Ralf Stockmann
2:37:29
Tim Pritlove
2:38:00
roddi
2:38:02
Tim Pritlove
2:38:03
Ralf Stockmann
2:38:05
Tim Pritlove
2:38:08
roddi
2:38:10
Tim Pritlove
2:38:12
Ralf Stockmann
2:38:16
Tim Pritlove
2:38:34
Ralf Stockmann
2:38:35
Dominik Wagner
2:38:38
Ralf Stockmann
2:38:39
Tim Pritlove
2:38:55
roddi
2:38:57
Ralf Stockmann
2:38:59
Tim Pritlove
2:39:12
Ralf Stockmann
2:39:17
Tim Pritlove
2:39:19
Ralf Stockmann
2:39:22
Dominik Wagner
2:39:51
Ralf Stockmann
2:39:52
Tim Pritlove
2:40:11
Ralf Stockmann
2:40:13
Tim Pritlove
2:40:19
Ralf Stockmann
2:40:24

Und der normale Weg immer ausloggen und wieder neu einloggen und hoffen, dass One Password oder das macOS oder drei Browser benutzen, das habe ich auch lange gemacht, ja, also einen Firefox und einen Chrome und einen Safari, unter dem habe ich andere Login Cookies irgendwie am Laufen, was ich dann zwischenzeitlich hatte, was das Problem schon ganz gut gelöst hat, ist eine Firefox Extension, die ich an der Stelle vielleicht doch auch einfach noch mal empfehlen kann, das ist so ein Multi-Account-Containers, Ich muss mal gucken, wie die offizielle hieß. Da kannst du dann eben eine Anzahl von verschiedenen Personas quasi definieren oder Arbeitsumgebungen und jede von denen bekommt dann halt einen eigenen Cookie-Space und kannst dann halt deine Logins damit ganz gut trennen und separieren und kannst jederzeit im Firefox hin und her schalten, so mit welcher Domäne möchte ich jetzt gerade arbeiten hier. Und meine Erwartungshaltung war, dass das jetzt eigentlich genau so bei Safari läuft. Und grundsätzlich läuft es auch so. Du kannst also beliebig viele Personas dort anlegen, aber irgendwie ist das Umschalten überhaupt nicht so, wie ich es mir vorstellen würde. Du hast jetzt also oben links so einen großen Button, wo auch irgendwie sowas Umschaltmäßiges erscheint, aber da kannst du im Wesentlichen erstmal nur deine bisherigen Tab-Gruppen, die ich gar nicht nutze, hin und her schalten. Und wenn du jetzt zwischen deinen Personas hin und der schalten willst, dann muss man noch mal in unter Menü rein oder sich in den kryptischen Vierfinger, es sind wirklich Vierfinger, Shortcut merken. Also das macht mir irgendwie den Eindruck, als hätten sie dieses Feature eigentlich ausprogrammiert, aber auch nicht vernünftig in der GUI implementiert. Es kann auch sein, dass das einfach in der frühen Beta liegt, aber Vielleicht kommt das noch. Wundert mich ein bisschen.

Tim Pritlove
2:42:06
Ralf Stockmann
2:42:11
Dominik Wagner
2:42:26
roddi
2:42:43
Ralf Stockmann
2:42:47
Tim Pritlove
2:43:10
Ralf Stockmann
2:43:14
Tim Pritlove
2:43:17
Ralf Stockmann
2:43:27
Tim Pritlove
2:43:42
Ralf Stockmann
2:43:44
Tim Pritlove
2:43:46
Dominik Wagner
2:43:54
roddi
2:44:00
Tim Pritlove
2:44:03
Ralf Stockmann
2:44:06
Tim Pritlove
2:44:08
roddi
2:44:48
Tim Pritlove
2:44:50
Ralf Stockmann
2:44:53
Tim Pritlove
2:44:55
Ralf Stockmann
2:46:13
Tim Pritlove
2:46:18
Ralf Stockmann
2:46:20
roddi
2:46:47
Tim Pritlove
2:46:57
roddi
2:47:02
Tim Pritlove
2:47:07
Ralf Stockmann
2:47:44
Dominik Wagner
2:47:52
Tim Pritlove
2:47:56
Dominik Wagner
2:48:02
Ralf Stockmann
2:48:17
Dominik Wagner
2:48:22
Tim Pritlove
2:48:25
Dominik Wagner
2:48:29
Tim Pritlove
2:48:33
Ralf Stockmann
2:49:26
Dominik Wagner
2:49:28
Ralf Stockmann
2:49:52
Tim Pritlove
2:49:56
Ralf Stockmann
2:49:58
Tim Pritlove
2:51:09
Ralf Stockmann
2:51:46
Tim Pritlove
2:51:48

Interviews drüber gesprochen worden, dass es so funktioniert. Ich weiß nicht genau wie fein das aufgeteilt ist, sagen wir mal du hast jetzt 20 verschiedene Blickrichtungen sozusagen und benutzt 20 Spaltenpixel quasi um eine bestimmte Blickrichtung zu machen. Das heißt sie rendern tatsächlich das Bild da vorne nicht einmal, sondern N-mal für verschiedene Blickwinkel und wenn du halt aus diesem Blickwinkel schaust, sorgt eben diese Umlenkung dafür, dass du auch nur genau dieses eine Bild siehst, obwohl das Disney quasi so 20 verschiedene Bilder gleichzeitig anzeigt. Und das ist so ein Ding, wo ich mir dachte so okay wow, damit hab ich wirklich nicht gerechnet. Also nicht, dass sie das überhaupt machen und dann auch in dieser, weil damit lösen sie mehrere Probleme auf einmal. Das ist wirklich cool. Und das ist schon so das erste Moment wo ich mir dachte so, ok ihr meint es also wirklich ernst mit dem Teil, das muss ich euch jetzt mal zugestehen, weil dazu kommen ja jetzt noch, um vielleicht mal die technische Aufzählung zu vervollständigen, Eine ganze Batterie an Kameras ich weiß nicht genau wie viele da drin sind 8, 12 oder sowas in der Größenordnung hab ich jetzt im Kopf weiß nicht weiß das jemand genauer, egal der Chat wahrscheinlich auf jeden Fall sie scannen halt alles sie scannen natürlich den Raum verschiedenste Perspektiven nach oben nach unten links und rechts einfach damit du in dem AR Modus, dass sie ja dieses Headset primär positionieren. Eigentlich, du setzt dir das Ding auf und sollst angeblich... Den raum so sehen wie du ihn sonst auch sie also ich glaube niemand hat behauptet dass sie keinen unterschied gemerkt haben aber alle haben gesagt sie sehen keine pixel und damit wäre der nächste haken gesetzt also wenn sie es wirklich schaffen dass man keine pixel sieht.

Ralf Stockmann
2:53:53
Tim Pritlove
2:54:01
Ralf Stockmann
2:54:04