MM097 Zieht Fäden bis in den vierten Stock

Blitzgeräte — iPhone 5 — Apple Maps — macOS Server — iOS 6 — Android — iPad mini — App.net — Mumble — Gitarren

Heute ohne Max, dafür haben wir Dominik Wagner (CodingMonkeys, Fanboys) zu Gast um die ersten Eindrücke vom iPhone 5, den Trubel und Trabbel rund um iOS 6 Maps und die jüngsten Entwicklungen bei App.Net zu diskutieren.

Dauer: 3:41:52

avatar
Denis Ahrens
avatar
Dominik Wagner
avatar
roddi
avatar
Tim Pritlove
avatar
David Scribane
avatar
Xenim Streaming Network

Für diese Episode von Freak Show liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation vor.

Bitte beachten: das Transkript wurde automatisiert erzeugt und wurde nicht nachträglich gegengelesen oder korrigiert. Dieser Prozess ist nicht sonderlich genau und das Ergebnis enthält daher mit Sicherheit eine Reihe von Fehlern. Im Zweifel gilt immer das in der Sendung aufgezeichnete gesprochene Wort. Formate: HTML, WEBVTT.



Transkript
Tim Pritlove
Ja, ja, la, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, ich mach die Welt, wie es mir gefällt.Tja, erstaunt aber, IT-Experte.Ja, gut gelacht. So läuft das.
Denis Ahrens
Was macht man mit dem Ding?
Tim Pritlove
Im internationalen Nachrichtenmarkt.
hukl
Mit dem IT-Experten?
Tim Pritlove
Achso, goldene Regel heute übrigens, keine Gespräche jenseits des On-Air-Feelings.
hukl
Aber am Tag der Einheit sind wir Discordia, müssen wir Discordia auseinanderhalten, ne?
Tim Pritlove
Ja, aber es wird zurecht angemeckert, dass getuschelt wird. Ja, besonders du, Huckel.
hukl
Ich?
Tim Pritlove
Ja, du tuschelst sehr gerne.
Denis Ahrens
Ja, wenn es langweilig ist.
Tim Pritlove
Wenn es langweilig ist, kommt man einfach mit einem spannenden Thema oder mischtdie Runde einfach mal ordentlich auf, aber doch nicht so.
Denis Ahrens
Alles ist spannender als Kalender, aber nach zwei Stunden fangen wir dann halteinfach an zu kursieren.
Tim Pritlove
Naja, also so würde ich das ja nun auch nicht sehen.
Denis Ahrens
Das haben wir ja köbeln stattdessen.
hukl
Also wir haben ja letztens im Twitter gab es ja die, war das im Twitter?
Tim Pritlove
Gerade Kalender, ich meine, gibt es irgendein Thema, was mehr mit der Zukunftzu tun hat als das? Na? Na?
hukl
Und irgendjemand hat im Twitter, glaube ich, gesagt, in irgendeinem wichtigenLehrbuch der Benutzerdesignführung, was auch immer, ist auch Kalender und dassman immer so monatlich nur scrollen kann, wird auch aufgeführt.Hast du das nicht gesehen?
Tim Pritlove
Ja, habe ich gesehen. Ich musste jetzt gerade noch mal grübeln.Ich weiß aber nicht genau, was das für ein Buch ist.
hukl
Das habe ich geklickt. Warte mal.
Tim Pritlove
Klick mal.
hukl
Ich klicke nochmal.
Tim Pritlove
Die kurze Pause, die dadurch entsteht, kann ich verwenden, um zu sagen,dass das hier Mobimex ist und zwar die 97. Ausgabe live aus Berlin.Heute 20% früher.Denn es ist Feiertag. 20% früher? Ja, es gibt eine Menge zu feiern.Apple hat sich tatsächlich dazudurchgerungen, mir mein iPhone früher zu schicken. Wer hätte es gedacht?
roddi
Auch 20%?
Tim Pritlove
Dafür ist es 20% länger und 20% leichter. Also überhaupt, die Prozentzahlen sehen einfach gut aus.Also auf dem Papier würde ich sagen, ist alles in Ordnung. Wie es natürlichwirklich aussieht, ist so eine Sache.Wie sieht es denn apropos auf dem Papier? Hast du dir das Buch...
hukl
Ich finde den Link nicht mehr. War das im Twitter? Das war schon im Twitter.
Tim Pritlove
Ja, ich habe das auch, glaube ich, irgendwie retweetet, getwittert. Keine Ahnung.
hukl
Leute sagen, ich wäre zu leise übrigens. Aber das kann ich...
Tim Pritlove
Dann red lauter. Okay. Ganz einfach. Ich kann dich auch ein bisschen pushen.
hukl
Also das Mikro nur...
Tim Pritlove
Das Mikro ist wie...
Denis Ahrens
Oh, wir haben hier ein Antennagate-Problem. Wenn ich oben und unten voll festzuhalte, ja, dann hast du noch einen Balken und der haut bestimmt auch gleich ab. Ja.
Tim Pritlove
Was?
hukl
Oh Gott, Dennis.
Tim Pritlove
Oh Gott. Oh Gott, du darfst nicht spielen mit deinem neuen Telefon.Stop the Press. Schick sie zurück.
roddi
Antenna, Dennis.
Tim Pritlove
Ich hab ja sowieso ein Antenna Problem in diesem.
Denis Ahrens
Dennis Gate, ja.
Tim Pritlove
Ja. Ja. Tja.
hukl
Und schon ist es kaputt. Tja.
Tim Pritlove
Gut.
Denis Ahrens
Also wir müssen ja mal sagen, wir haben hier irgendwie zwei von fünf Phonessind hier schon wieder iPhone 5. Nicht schlecht.
Tim Pritlove
Genau, aber die Quote wird nur durch externe Mitarbeiter gehalten.Wir haben nämlich einen Gast, das haben wir bisher verschwiegen,aber aber nicht länger wollen wir das tun, nämlich den Dom. Ja, hallo. Hallo Dom.
Dominik Wagner
Servus.
Tim Pritlove
Seines Zeichens Coding Monkey, deinen Co-Founder hatten wir ja hier vor zweiEpisoden schon, den Mapp.Ein bisschen Übernahme. Ja, ja, klar, wir machen das so in Schritten.Und jetzt warst du in Berlin, haben wir dich gleich gegriffen.
Dominik Wagner
Jo, genau. Bin in Berlin, bin hier und so ein gutes Crossover macht ja aucheine gute Fernsehserie aus mal ab und zu. Genau. Deswegen auch ein Podcast.
Tim Pritlove
Ab und zu auch mal im Traumschiff auftreten und so. Das pusht dann.
hukl
Weil du warst jetzt schon mal N24, also.
Tim Pritlove
Siehste mal.
roddi
Gut vorgelegt.
hukl
Da müssen wir jetzt mal vorbei.
Tim Pritlove
Genau, also wir haben Dom eingeladen, auch IT-Experte, wenn ich das richtigsehe. Was ist denn Ihre Meinung zum iPhone 5?
Dominik Wagner
Also ich wollte ja sagen, ich habemich ja auch gewundert, dass so diese USB-Stromadapter da nicht dabei ist.Und deswegen habe ich hier den Adapter mitgebracht, den man kaufen kann fürMicro-USB auf Lightning.
Tim Pritlove
Was für ein Fitzel.
Dominik Wagner
Und der ist so richtig fitzelig.
Tim Pritlove
Der kostet bestimmt 50 Euro, oder?
Dominik Wagner
Nee, 19.
Denis Ahrens
Und Micro hat da auch wieder keinen, haben nur Aluminium, oder?
roddi
Aber es war gerade interessant zu beobachten, wie Dom versucht hat,die Packung aufzukriegen.
Dominik Wagner
Ja, das sind die beschissesten Packungen, die Apple macht, nämlich von diesenAdapter und von den Kabeln.Die machen nämlich oben aus Diebstahlsicherung oder was auch immer so ein Plastikglitzedrauf. unten kriegst du den Karton nicht sauber auf, also du hast keinen Weg.
hukl
Ohne Messer das Ding ordentlich aufzumachen.
Dominik Wagner
19 Euro kostet das.
Denis Ahrens
500 Dollar?
Tim Pritlove
Das muss be the most expensive adapter I've ever seen.Für die 5 Gramm, die es wiegt, das ist schon geil, oder?
hukl
19 Euro ist schon...
Tim Pritlove
Da ist ein Armchip drin.
Denis Ahrens
Der das umsetzen muss.
Tim Pritlove
Da läuft Linux drauf. Und 19 Euro Linux.
Dominik Wagner
Ich meine, Funfact, Die Adapter auf den 30-Poli gibt es immer noch nicht.Zumindest ist meiner weder verschickt worden, noch konnte ich im Apple Store einen kaufen.Den hätte ich ja trotzdem gerne, weil der übrigens auch 19 Euro kostet,wie das Kabel, das auch 19 Euro kostet.Und ich hatte halt so ein bisschen Anxiety, dass ich das einzige Kabel,das ich da haben werde, mal vergesse.Und dann nur Android-Nasen um mich rum habe und dann habe ich diesen Adapter in meinem Rucksack.
hukl
Irgendwo in irgendeiner Ecke, in irgendeiner kleinen Ritze. verdreckt.
Tim Pritlove
Ich merke schon, wir nähern uns dem iPhone 5-Thema von hinten und schauen demGuten erstmal in den Arsch.Dieser Lightning-Stecker. So, um da auchmal was zu sagen. Ist eine super Schnittstelle, finde ich gut. Ist geil.
Dominik Wagner
Ja, finde ich auch.
Tim Pritlove
Klein, snappy, stabil, so wünscht man sich Stecker.
Dominik Wagner
Also wirklich so, an dem Adapter kannst du auch das iPhone halten,also das ist überhaupt kein Thema. Und das finde ich halt echt schon schick.Ich bin Bin gespannt, wie sehr der ausleiert mit der Zeit. Aber ich glaube,dass der so stabil gebaut ist, dass das durchaus halten wird.
Tim Pritlove
Der ist ja auch massiv Metall, wo dann sozusagen die Kontakte nochmal so draufgeklebt,integriert sind, keine Ahnung.
Dominik Wagner
Ja, definitiv. Also wenn dir mal so ein iPad dranhängt, dann wird es nochmalspannend. Aber vielleicht werden die iPads auch viel leichter.
Tim Pritlove
Das wird ja nicht vorbei sein mit diesen komischen Lautsprechern mit Dockstecker,wo man dann sein Gerät draufsteckt.Und das muss das schon halten.Und da hatte ich schon so meine Bedenken, als sie gesagt haben, alles ist klar.
roddi
Ja, wie gesagt, als ich das letzte Mal bei der IFA war, waren es drei Hallen,nur Dock-Connector-Geräte, nenne ich es mal.
Tim Pritlove
Jetzt sind es Blitzgeräte.
hukl
Ja.
roddi
Blitzgerät.
Denis Ahrens
Du hast dann dein iPhone schon an dem Freitag bekommen, ne?
Dominik Wagner
Ja.
Denis Ahrens
Du hast dann die Woche davor ganz früh morgens gleich in der ersten Stunde bestelltund hast mit Kreditkarte bezahlt, nehme ich an.
Dominik Wagner
Das habe ich gemacht innerhalb der zweiten Stunde, glaube ich.Also nicht ganz am Anfang.Und das Telefon, das als erstes kam, war aber von der Telekom.Ich hatte meine, wie hieß denn diese komische Karte?Weißt du, Premium-Kundenkarte Fuba, irgendwas.Man kriegt da so ein komisches Plastikteil zugeschickt.
hukl
So eine VIP-Karte etwa? war?
Dominik Wagner
Ne, so eine Vorbestellungskarte.
hukl
Ich weiß nicht mehr genau.
Dominik Wagner
Wie das Ding heißt.
hukl
Ja doch.
Dominik Wagner
Was dann keiner so mehr interessiert nachher. Aber man kann halt dann einfachbestellen und ich hab da meinen Telekom-Mitarbeiter, der reserviert davor und dann kam's dann.Aber ohne SIM-Karte, intelligenterweise, was dann nicht so Spaß macht.
Denis Ahrens
Ja, da hast du ja getwittert, deswegen musstest du nochmal losdüsen.
Dominik Wagner
Genau. Dann bin ich nochmal zu dem Telekom-Mitarbeiter gegangen.
Denis Ahrens
Und du konntest nicht mal aktivieren, weil ohne Karte kann man dich aktivieren.Das heißt, nicht mal WLAN, nix. Du kommst nicht mal am Screen vorbei.
Dominik Wagner
Genau. Ich konnte nicht mal irgendwie wie mal wenigstens arbeiten in dem Zeitraumund meine Software testen, was ja so der erste Go-To-Ort war.
Denis Ahrens
So wie Kuchen hinter der Glasscheibe, oder?
Dominik Wagner
Das ist richtig fies. Und ich wusste leider gar nicht mehr an der Stelle,dass man die Telefone ja immer mit einer SIM-Karte aktivieren muss.Egal, ob gelockt oder geunlockt. Ich dachte dann auch noch, okay,das ist, weil die Telekom dieses Dreck SIM-Lock hat, dass es auf keinen Fall ohne geht.Aber es geht mit keinem Telefon. Du musst es immer mit einer SIM-Karte anlocken,zumindest. Und das finde ich eigentlich auch ziemlich bitter, dass das noch so ist.
Tim Pritlove
Ich finde schon dieses Anlocken irgendwie fragwürdig.Oder gibt es da einen guten Grund? Ich meine, was...
Denis Ahrens
Ich finde, der Kommen ist auch eins der Letzten, die das so machen, oder?
Tim Pritlove
Nee, das ist... Nein, nein, Apple macht das.
Dominik Wagner
Das Aktivieren.
Tim Pritlove
Du musst ja auch so ein iPod Touch, musst ja auch aktivieren.
Denis Ahrens
Naja.
roddi
Wo steckst du denn da die SIM-Karte rein?
Tim Pritlove
Naja, da gibt es halt keine.
Dominik Wagner
Ja, aber du musst so eine Internetverbindung haben, um mit Apple kurz zu aktivieren.
Denis Ahrens
Aber war nicht mal, dass die so aktivieren haben über das iPhone selbst.Da war doch mal eine Weile, wo die irgendwie sowas meinten, dass es dann ohne Rechner gehen soll.
Dominik Wagner
Ohne Rechner geht es, aber nicht ohne SIM-Karte bei Telefonen.Und bei iPod Touches geht es auch ohne Rechner, aber nicht ohne WLAN.Also wenn du es neu aufsetzt. Und das finde ich nach wie vor schon auch echt krasse Sache.Wir hatten ja das letztens auch mal angeschnitten. Ganz schwierige Geschichte.Wir müssten dann noch mehr Fakten recherchieren, was du wirklich nicht mehr anlocken kannst.Aber meine alten Telefone kann ich nicht mehr restaurieren. Da gibt es keinBinary mehr von Apple über iTunes, um einfach ein Restore durchzuführen,um das Ding nochmal zu stellen.Und ich weiß auch nicht, ob es dann auch noch noch freigeschalten wird.Also ob die Aktivierungsserver überhaupt noch laufen oder so.
Denis Ahrens
Wie, du meinst so ein ganz altes, das erste iPhone kann man nicht mehr restauren?
Dominik Wagner
Also meins kann man nicht restauren. Das war aber mal gejaybreakd,weil ich das hab ich mal hergeliehen und wieder hin und wieder zurück.Das ist noch für das eine Spezielle.
Tim Pritlove
Du warst ein böser Junge sozusagen.
Dominik Wagner
Ich nicht, aber ich war ein braver Junge und hab meins getauscht gegen ein gejaybreakdes.So weit es ich hier nur für das Entwickeln brauche. Ich wollte es dann trotzdemmal wieder platt machen und das ging dann nicht. Und das sollte ja eigentlichgehen trotzdem an der Stelle.
Tim Pritlove
Achso, du hast ja so wie St. Georg dein Mantel geteilt.Ach, wahre Helden Tja, naja also ich hab, wie schon angedeutet mein iPhone 5dann sehr überraschend letzte Woche bekommen, obwohl es mir eigentlich erstfür nach dieser Sendung hier angekündigt wurde. Für morgen sozusagen.Genau oder irgendwann Ich hab keine Ahnung warum das auf einmal so schnell gingoder ob sie sich da nur geirrt haben oder was auch immer aber es war auf jedenFall eine solide Lieferung und Gott sei Dank hatte ich dann auch gleich dieMöglichkeit Möglichkeit da umzuziehen,sprich mir die Büchse gleich klar zu machen, sodass ich jetzt,eine Woche Experience habe mit diesem Gerät. Und ich muss sagen,das ist mal ein echt gutes Teil.Also es ist wirklich, ich habe einfach jetzt noch nichts gefunden, was mir nicht gefällt.
Denis Ahrens
Nein!
Tim Pritlove
Außer, dass man dieses...
hukl
Außer, dass man dieses...
roddi
Ja, das sollten wir erwähnen.
Tim Pritlove
Wenn man das Siri ausschaltet, dass man dann trotzdem noch diese scheiß Spracherkennung irgendwie kriegt.also du kannst halt du wirst nicht du kannst nicht, du wirst es nie los dassdieses Gerät mit dir reden will,wenn du falsch auf die Taste drückst, ich verstehe jetzt nicht warum man dasnicht einfach ausschalten kann, ich will nicht mit diesem Gerät reden, ich will nicht das.
Denis Ahrens
Gerät will mit dir reden ja.
hukl
Bei Turn by Turn mein Gott.
Tim Pritlove
Wenn es unbedingt so viel von mir hören will, soll es sich doch selber meinePodcast runterladen und anhören, kann es doch einfach machen,hat doch alles an Bord da muss ich doch jetzt nicht noch, oder?Ich weiß auch nicht, was das soll.
Dominik Wagner
Ich finde an der Stelle noch bemerkenswert, dass zum Release-Zeitpunkt und auchjetzt wieder zum, also am Freitag glaube ich, wurde es nochmal in mehr Länder,released, das iPhone 5, dass da Siri komplett sich breitgelegt hat.Das war so in dem Moment, wo man dieses neue, geile Gerät kriegt und Siri zumersten Mal ausprobiert, also die vom Vierer auf Yes oder sowas,die hüpft sind, kriegen die halt von Siri so einen Spinner.Und dann kommt da nix und irgendwann sagt er, ich kann gerade nicht.Und das ist schon die Wolke braucht Pause.Ja, aber ernsthaft. Man will es ausprobieren gerade und ich meine,es gibt ja auch legitime Anwendungsfälle und genau in dem Zeitpunkt.
hukl
Wo du die Heimat... What's the weather today?
Dominik Wagner
Open lost cities.
hukl
Das war's dann aber auch schon mit den legitimen Anwendungsfällen.
Tim Pritlove
Soll ich einfach erzählen oder habt ihr Fragen?
Denis Ahrens
Erzähl mal.
Tim Pritlove
Gut, also, was ich bestätigen kann, das, was alle sagen und was ihr wahrscheinlichauch schon bemerkt haben wird, wer es in die Hand nimmt, merkt sofort,es ist einfach signifikant leichter.Es ist vor allem auf eine Art und Weise leichter, dass einem das Alte sofortschwer vorkommt und es ist auch, ich finde es einfach ein sehr angenehmes Gewicht.Also, wo ist das Ding jetzt? So bei 100 Gramm oder was?
Dominik Wagner
Ein bisschen drüber.
Tim Pritlove
Das ist einfach mal okay für so ein Device.Ich war ja von Anfang an sehr hoffnungsfroh, was den Bildschirm betrifft und,da finde ich, sind meine Erwartungen auch noch übertroffen.Ich finde also die Farben sind wirklich...Irre? Also wenn du dir so Fotos anschaust oder auch nur Webseiten,der Unterschied, also ich muss sagen, mein Vergleich ist iPhone 4.Das ist so mein Disclaimer.Das mag sein, dass der Unterschied zum 4S nicht ganz so dramatisch ausfällt,aber bei dem Sprung, der für viele ja auch ein typischer Sprung ist,zwei Jahreswechsel etc., ist aufjeden Fall sehr auffällig, dass das Gerät einfach enorm zugenommen hat.
Dominik Wagner
Qualität. Ja, aber beim Display ist glaube ich echt kein Unterschied zwischendem 4er und 4S oder wenn dann wirklich minimal.Also Display ist jetzt wirklich so der große Schritt mit mehr Farben,mehr Pixel und nochmal heller auch deutlich, finde ich.
Tim Pritlove
Genau. Genau. Diese Autohelligkeit, die da scheint noch irgendwie ein Wurm drin zu sein.
hukl
Die war auch schon immer doof.
Tim Pritlove
Die war schon immer doof. Jetzt funktioniert es irgendwie noch erratischer als vorher schon.Kann ich bestätigen leider. Da ist irgendwas irgendwas kaputt.Da stimmt irgendwas in der Software gerade nicht, habe ich so den Eindruck.Oder es geht auf einmal ganz aus und dann bleibt es ganz dunkel und dann istman wieder ganz hell und man hat gar nichts gemacht.
Dominik Wagner
Also mein schlimmster Fall ist, dass es ganz hell wird ab und zu aus irgendwelchenGründen und auf ganz hell bleibt und ich weiß nicht, ob das irgendeine App ist,aber eigentlich können das Apps nicht das System umstellen, sondern die können das nur temporär.Und dann habe ich halt mein Telefon auf komplett hell und merke es nicht unddann hält die Batterie halt nur noch einen halben Tag.
hukl
Und dann in der Nacht willst du mal kurz gucken, wie spät es ist und,zerfällt Hellste Staub. Genau.
Tim Pritlove
Und vor allem, es ist weniger dunkel als das iPhone 4 in den niedrigsten Einstellungen.Also es ist heller. Was auch ein Nachteil sein kann. Ja, was ein riesen Nachteil ist.Ich hätte gerne nochmal 20 Prozent dessen. Es gibt einfach, wenn du wirklichin der Dunkelheit bist, dann willst du einfach die minimale Helligkeit.Weil es reicht ja, um den Content zu sehen und du willst halt nicht,dass überall rein strahlt.
Dominik Wagner
Es ist sogar eben andersrum, wenn du gerade irgendwie abends schläfst und nichtalleine im Bett bist und keinen aufwecken willst, eben daran wegen der Helligkeit,die da drumherum geht, dann macht das wirklich einen deutlichen Unterschied,ob du es nochmal dunkler machen kannst oder ob es an der Stelle hängt.Ich weiß nicht, ob man es vielleicht noch über irgendwelche Wege noch ein bisschensofter einstellen kann, weil auf dem Desktop hast du ja auch die Möglichkeitmit Alt gedrückt, glaube ich, noch so Mikrostufen auszuwählen.
Tim Pritlove
Auszuwählen. Bringt aber auch nicht viel diese Mikroflügel. Nicht viel so,auf der untersten Ebene?Die siehst du mehr so als Pixel auf dem Bildschirm, sodass es dir anders runterzählt, aber das hast jetzt...
Denis Ahrens
Du kannst nur in halben Schritten springen oder in Drittel Schritten,aber es ist nicht weniger als vorher.
Tim Pritlove
Ja, also es ändert sich irgendwie gar nichts. Also ich verstehe auch überhauptnicht, warum sie das nicht hinkriegen.Ich meine, das kann ja wohl nicht das Problem sein, da mal die Dimmstufe so anzupassen.Und sie können da ja, meine Güte, auch noch ein Setting machen,in dem man dann sagt, ich hätte es gern super dunkel.
hukl
Es gibt bestimmt auch so iPhone-Hüllen, wo dann noch so ein Silk-Screen drüber klappt.
Tim Pritlove
Auf jeden Fall finde ich den größeren Bildschirm einfach ein super Gewinn.Also das macht einfach die Nutzbarkeit, des iPhones noch besser.Das hat einfach gefehlt.Und ich glaube, dass ihnen da der richtige Kompromiss gelungen ist.Dass es halt nicht so ein übermäßiger Super Size Me Apparat geworden ist,sondern wir haben halt gesagt, naja, ein bisschen mehr und wir gehen halt auf16 zu 9, weil 16 zu 9 macht halt auch Sinn, wenn du dir Filme anguckst.Und das macht ja auch Sinn, weil jetzt hast du quasi eben 16 zu 9 Material, schön groß auch.Und du kannst halt halt mehr scrollen.Also eigentlich weniger scrollen, weil du musst ja weniger scrollen.
roddi
Weil er nicht drauf passt.
Tim Pritlove
Das ist einfach geil.Es macht einfach das Lesen von Inhalten und insbesondere, wenn man halt vielmit Apps arbeitet, die einem Listen präsentieren und das sind ja nicht wenige,dann macht das einfach Sinn.
roddi
Bist du so ein Scrollator?
Tim Pritlove
Was zeichnet das aus?
roddi
Naja, dass du viel scrollst und jetzt weniger scrollst?
Tim Pritlove
Ach, naja, ich scroll gern. Ich scrolle gern.Tja, so vom Bild und von der Optik her, finde ich, ist das Ding super.Sieht schick aus, toll, solide.Das Gehäuse macht irgendwie...Einen richtigen Eindruck. Stecker hatten wir ja schon und naja,endlich Kopfhörer unten. Also das war überfällig.Absolut überfällig. Also hatten wir ja schon mal das Thema beim Filmbeutel,aber das fand ich schon immer total bekloppt, dass dieser Kopfhörerausgang obenwar und jetzt macht das einfach Sinn. Jetzt hältst du das in der Hand und das Kabel geht zu dir.
Denis Ahrens
Unten links oder unten rechts?
Dominik Wagner
Unten links.
Tim Pritlove
Ja.Da hat sich halt auch wenig verändert. Ah ja, was auch ein wirklicher Zugewinnist, insbesondere wenn man vom iPhone 4 kommt, also da ist es dann wirklichTag und Nacht, aber auch gegenüber dem 4S, die Kamerageschwindigkeit, die ist wirklich irre.Also du kannst jetzt so richtig da da da da da da da da da da Bilder machen.
hukl
Vierer ist schnarchig, ja.
Tim Pritlove
Vierer ist einfach ultra schnarchig, da brauchst du schon 10 Sekunden warten,bis du überhaupt eins nehmen darfst und dann drückst du drauf und dann musstdu halt nochmal ein paar Sekunden warten.und jetzt kannst du halt so schnell fotografieren, wie du mit dem Finger aufdiesen Button drauf kommst.
roddi
Naja, 4S ist erträglich.
Tim Pritlove
Ja, da ist es halt das erste Mal deutlich schneller geworden.Da kann ich jetzt den Vergleich nicht so richtig geben, aber es ist glaube ichbeim 4S auch nicht so, dass du wirklich so schnell fotografieren kannst,wie du drauf drückst. Du hast immer noch so einen gewissen Delay.
Dominik Wagner
Ne, das 4S hat super underperformende Verhältnisse zu dem, wie sie es verkauft haben.Also sowohl der Kamerastart als auch die Fotos am Stück schießen ist ist beim4S weit schlechter gewesen, als ich es mir erwartet hätte, nachdem was Apple angekündigt hat.Und jetzt ist es zumindest so, die schnelle Abfolge von Bildern,die ist perfekt. Also schneller will ich das irgendwie gar nicht mehr.
Tim Pritlove
Ja, die auch.
Dominik Wagner
Aber das erste Mal starten ist nach wie vor noch so, das könnte noch schneller gehen.Aber das ist trotzdem auch ein Unterschied wie Tag und Nacht zum 4S. Ja.
Tim Pritlove
Ja. Naja, und 5 GHz WLAN.
hukl
Das ist auch geil.
Tim Pritlove
Ja, kannst du mal wieder irgendwas abschalten demnächst.Vielleicht wird's. Das hat schon Vorteile. Also ich würde sagen,das Teil ist absolut in der Must-Have-and-You-Wanted- Kategorie.Das ist so das Upgrade, was wir immer haben wollten.
Denis Ahrens
Wir hören mal in zwei Wochen nochmal, oder wann unsere nächste Sendung ist und dann gucken wir mal.
Tim Pritlove
Ja, also ich meine, ich habe sogar den Eindruck, dass der Akku besser hält als bei meinem Vierer.Eindruck heißt, ich habe das jetzt nicht wirklich qualifiziert quantifiziert, aber,mein Gefühl sagt mir, es ist besser. Und mein Gefühl täuscht dich selten.Ja, das habt ihr gesagt.
Dominik Wagner
Wobei dein Gefühl natürlich auch davon geprägt ist, dass dein Vierer jetzt zweiJahre alt ist und der Akku auch zwei Jahre alt ist und durchaus auch Verbrauchsspuren hat.
hukl
Ach, jetzt sei mal hier nicht so politisch korrekt an der Stelle.
Denis Ahrens
Mein Akku hat gar keine Verbrauchsspuren, der hält wie am ersten Tag.
Tim Pritlove
Darf ich hier mal kurz behilflich sein, Herr Ahrens? Guck mal,das ist ein Nierenmikrofon. Wenn man das so dreht, sag nochmal was.
Denis Ahrens
Hallo, hallo. Bisschen mehr Höhen jetzt drin.
Tim Pritlove
Es zeigt jetzt auf deinen Mund. Das ist der entscheidende Vorteil.
Denis Ahrens
Soll ich denn da runtergucken mit meinem Auge?
Tim Pritlove
Du sollst ja nicht hingucken.
Denis Ahrens
Aber man muss es ja sehen, um es drehen zu können.
Tim Pritlove
Ja.
hukl
Wir brauchen noch eine Spiegelwand hier.
Tim Pritlove
Das war jetzt auch ein kostenloser Service. Also das war jetzt inklusive. Kam mit der Pizza.
roddi
Bei Tim ist immer alles dabei. Genau.
Tim Pritlove
Jetzt war es ja so, dass wir in unserer letzten Sendung mitten in der Sendungdas iOS 6 Release hineingeprasselt ist und wir sozusagen von dem nächsten Gatenoch gar nichts mitbekommen haben.Aber Dom, du bist doch schon vorher mit dieser Kartenanwendung herumgelaufen.Ich auch übrigens. Du auch?
hukl
Ja, ich habe nämlich, bevor ich in meinen Urlaub gefahren bin,habe ich mir gedacht, geil, jetzt installiere ich mir schnell noch die iOS 6Beta und dann habe ich gesehen, im Dev Center ist das schon Golden Master, dann ist ja eh egal.Dann habe ich mir die schnell drüber gebügelt, um dann erstmal festzustellen,dass es mit dem iPhone 4 alles nicht so einfach ist.Dann habe ich es noch aufs iPad 2 rauf gebügelt, wo es dann doch ein bisschenbesser ging und dann habe ich quasi, bevor es offiziell draußen war,schon damit mal losgefahren. Aber du hattest es wahrscheinlich wahrscheinlich noch viel früher.
Dominik Wagner
Aber du warst bevor es offiziell draußen war. Ich glaube, das weiß ich,ich weiß nicht, ob das wirklich noch einen Unterschied gemacht hat.
roddi
Da waren die Karten noch besser.
Dominik Wagner
Ernsthaft, ich war nämlich bei der Beta auch so komplett dabei und ich hatteein Telefon mit dem Release-Bild und einen mit der Beta und ich dachte mir zumindestin München zum Beispiel, die Flyovers gingen da nicht.Also ich weiß nicht, ob die Maps-App noch subtile Unterschiede wirklich mitder Release-App hatte. Das nur als Disclaimer.
roddi
Zwischen Golden Master und Release?
Dominik Wagner
Ja. Ja, also Flyovers in München war mein Referenzbeispiel dafür.
roddi
Ich weiß, dass sie sie irgendwann angeschaltet hatten. Also ich hatte den GoldenMaster eine Weile drauf und da war Berlin noch flach und irgendwann gab es dann 3D in Berlin.
Dominik Wagner
Okay, gut. Dann war es vielleicht auch ein Timing-Issue an der Stelle,aber das trifft ja dann vielleicht auch in den Zeitraum. Naja, die Maps-App.
Tim Pritlove
Ich habe gehört, dass das ganz scheiße sein soll.
roddi
Also bei uns in Schöneiche bei Berlin.
Tim Pritlove
Ja, das ist schon mal geil, oder?
roddi
Ja, ich wohne jetzt auch in Schöneiche bei Berlin.
Tim Pritlove
Dass es vor allem nicht eine der ersten Sachen ist, die sie einfach mal sofort ausgeschüttelt haben.
roddi
Tempelhof ist auch immer noch ein Flughafen.
Tim Pritlove
Really?
hukl
Ich hab gar nicht geguckt.Es gibt Flyover. Gibt es Flyover? Nee, gibt es nicht. Flyover gibt es nicht.Es gibt Turn-by-Turn-Navigation, aber die funktioniert mit Geofencing.Das heißt, um jede Richtungsänderung malen sie so einen kleinen Kringel.Und dann muss man den treffen und dann kriegst du die nächste Direction angezeigt.Natürlich ohne Stimme, sondern nur so Banner, die da so reinfaden.Und das richtig Beschissene ist, wenn du den Punkt verpasst,weil es ja Geofencing ist, ist, dann wird auch die Route nicht abgedatet oder so.Also es funktioniert nur, wenn du wirklich diesen scheiß Geofencing-Kringeltriffst und wenn nicht, dann nicht.
Denis Ahrens
Wenn du dann eine Abkürzung nimmst, bist du gleich raus.
hukl
Genau, dann bist du gleich raus und das hat mich gleich so direkt beim Losfahren,also nicht direkt beim Losfahren, als ich schon ein bisschen draußen war,so direkt einmal irgendwie so einmal im Zickzack im Kreis, keine Ahnung, so was,wildert jetzt von mir, so bis ich gecheckt hab, dass es Geofencing ist,dass es nicht dynamisch die Route ändert, ja.Ja, erstmal, da musst du ja erstmal wieder tief durchatmen, dann habe ich das iPad rausgezogen.
Tim Pritlove
Warum eigentlich nicht?
hukl
Ja, das ist unklar. Ich meine, Navigon kann irgendwie auf dem 3GS sogar Turn-by-Turn-Navigation.
roddi
Da gibt es was noch viel Besseres. Wenn du von Auto-Navigation auf Fußgänger-Navigation umschaltest, dann hast du auch nur noch Geofencing-Navigation.Und kein Turn-by-Turn mehr. Ich verstehe es nicht. Also das normale Turn-by-Turnauf dem 4S funktioniert super.Und wenn du auf Fußgänger umstellst, hast du diese bekloppte Geofencing-Navigation.
hukl
Das ist wirklich, also und du hast halt auch, ich hab auf meinem iPhone 4 sowaswie Rage 3D oder Google Earth und so Sachen, die eigentlich schon echt irgendwieamtlich mal was wegcrunchen, so hat man zumindest das Gefühl,aber Turn-by-Turn-Navigation von Apple ist zu viel.Naja, wie gesagt, ich hab dann so ein bisschen tief durchgeatmet,das iPad 2 rausgezogen in der Hoffnung, dass es da geht und siehe da,da geht alles wunderbar und dann bin ich halt losgefahren und Autobahn hat aufjeden Fall weil dieses Maps super hinbekommen.In Dänemark war dann ein Stück Autobahn noch nicht fertig.Das hat Apple Maps schon als fertig angesehen und wollte mich dann erst malin die Baustelle schicken.Allerdings habe ich danach bei Google nachgeguckt, wie es denn bei Google aussieht.Und da war die Straße auch schon als befahrbare Autobahn gekennzeichnet.In dem Fall also 1-1 Google-Apple.Und ich bin tatsächlich bis vor die Haustür gekommen. Also dieser Routenteilhat super funktioniert.Als ich dann wieder in Berlin war, da habe ich allerdings schon echt einigeStellen gemerkt, wo es dann halt nicht geil ist.Also diese klassischen Sachen, du suchst nach einem Restaurant oder einer Adresseund dann ist der Pin einfach genau in der Mitte vom Häuserblock.Also du hast so einen quadratischen Häuserblock, du hast jetzt Ho Chi Minh,Flower Power, Enterprises, was auch immer für ein Restaurant und der Pin ist in der Mitte. so, ja.
roddi
Ikea, der Pin auf der anderen Seite von der Autobahn.
Dominik Wagner
Ich auch in München eine Straße gesucht, das so Party-Zubehör,da wollte ich noch hinfahren, aber mal schnell am,Freitagabend dann und dann war das halt die Adresse falsch irgendwie so fastein Kilometer weiter nördlich in irgendeinem BMW-Gebäude anstatt,obwohl sie mit Flyover auch sogar die Front von diesem Party-Ding, also das war alles da,aber so konnte ich halt nicht eingeben und für mich war es dann auch auch nervig,weil für die Navigation, diesen Pin dann da irgendwie dahin zu bewegen,wo ich eigentlich hin wollte und dann dahin zu navigieren über das Interface, war echt anstrengend.
Tim Pritlove
Was ja auch total anstrengend ist, ist diese ganze Diskussion um iOS Maps,wo mal wieder alles in einen Topf reingeworfen wird und ich finde,es lohnt sich sehr, hier mal etwas zu differenzieren,weil im Prinzip schauen wir ja hier auf mehrere Sachen auf einmal und finde,manche Sachen haben sie ganz hervorragend hinbekommen und bei manchen Sachen ist es halt gerade naja.fragwürdig. Also was ich zum Beispiel ganz gelungen finde, ist die Ab-Also das Rendering ist großartig. Ja, also diese gesamte Präsentation und soweiter und die Interaktion und auch diese 3D-Modus und wie man da dreht.Also im Prinzip, du hast ja auf dem iPhone 5 und auf dem iPad 3 verhält sichdas ja im Prinzip wie Google Earth.Also wenn du ganz rauszoomst, hast du ja auch die Erde rund,was du auf dem iPhone 4, glaube ich, nicht hast.Da fällt dieses Mapping auf die Kugel weg.
hukl
Habe ich noch gar nicht gesehen, dass das eine Erde dann noch wird,wenn du richtig rauszoomst.
Dominik Wagner
Aber nur, wenn du Hybrid-Modus an hast, nicht wenn du Karten-Modus an hast.Also wenn du nur Standard an hast.
Tim Pritlove
Dann macht das keine Erde. Genau, Hybrid oder Satellit, exakt.Wobei, das hätte ich auch mal cool gefunden, so die Karte.Ja, das habe ich mich bei Google Maps schon immer gefragt. Also bei Google Earthimmer gefragt, warum kann ich nicht Google Earth auch mit den normalen Maps kriegen?So, ja. Und wenn man sich halt mal den Speed und die Interaktion anschaut vonder Maps ab mit diesem Globus im Vergleich gleich zu Google Earth.Also da ist schon nochmal ein Qualitätssprung gemacht worden,wo ich mich frage, ob Google den Ort nochmal schließen wird,weil bei Google Earth tut sich ja auch irgendwie nix so und die Maps sind nicht Earth und tralala.
hukl
Ob jetzt Artcom auch Apple verklagen kann?
Tim Pritlove
Schauen wir mal.
hukl
Hups.
Dominik Wagner
Hupsi.
Tim Pritlove
Naja. Auf jeden Fall, das ist sozusagen mal das eine.Die Up finde ich völlig in Ordnung. Ich finde die Satellitenbilder sind auchin ihrer ganzen Qualität sehr gut.Sieht sehr viel besser aus. Also Farbabgleich etc.Das ist ihnen auch viel besser gelungen, als es bei Google immer noch ist.
hukl
Aber sie haben halt, also die Abdeckung ist halt sehr dünn.Also sobald du aus dem S-Bahn-Ring raus bist, da fällt es zum Beispiel in Berlin ganz krass ab.Ich habe auch das Gefühl, sie updaten das schon fleißig. Ja,also zum Beispiel Points of Interest in Berlin war, bevor es released war, total zum Vergessen.Mittlerweile sind sehr viel mehr Points of Interest drin, auch so in meiner Gegend.Und vielleicht ist es bei den Satellitenbildern auch so, aber als ich so denersten Mal rumgebrowst hatte, waren dann plötzlich so Kanten schon relativ nahdem Stadtzentrum, wo ich dachte, Moment mal, das kennen wir aber anders.Ja. Und dann, es gibt ja auch ganz viele so von diesem Tumblr-Blog so Bilder,wo sie dann so schwarz-weiß oder so.
Tim Pritlove
Lass uns nicht wieder das alles zusammenschmeißen. Ich wollte es ja gerade mal separat halten.Also ab, dann jetzt Satellitendaten an sich und die Präsentationen dessen sind gut.Was auch sehr gut ist, finde ich, also was ich stunning finde,ist einfach dieses Flyover.Also das ist einfach eine neue Qualität und schlägt Google Earth einfach komplett.
roddi
Obwohl der Siegessäule der Kopf fehlt.
hukl
Ja, und auch ganz viele anderen Sachen noch ein bisschen krumm und schief sind,aber so prinzipiell ist es schon ziemlich schockierend.
Dominik Wagner
Aber die kann man ja so direkt vergleichen. Also, ich meine,Google ist ja auch mit der Flyover-Geschichte rausgekommen, so ein bisschenvorher mit einer Beta und jetztso eigentlich sogar auch im Browser mit WebGL, wenn du es haben willst.
Tim Pritlove
Ach echt? Muss man das irgendwie einschalten?
Dominik Wagner
Ja, ja, du musst ja in deinem Browser einen Developer-Modus,wenn du ein Safari benutzt, einschalten und dann im Developer-Modus enable,also im Developer-Menü.Enable OpenGL. Bei Chrome ist es wahrscheinlich schon einfach an,wenn du auf die Seite gehst, also auf maps.google.com, kriegst du links unten,dann die Option, so das WebGL auszuprobieren.So solltest du jetzt mal machen. Und dann hast du es auch im Browser.Aber trotzdem, ich finde, das, was Apple mit den Playhours macht,macht weit sauberer als das, was Google macht.Also bei Google hast du eher so, auch siehst du bei Google deutlicher so diesenAufbau, dass du vorher so Pseudo-Matsche-Gebäude hast und dann eine scharfe Kante.und bei Apple geht die Gebäudegrenze irgendwie besser.In Berlin leider nicht, aber San Francisco zum Beispiel ist ja so das Standardbeispielan der Stelle oder Rom ist auch eins an der Stelle und da kannst du es halt vergleichen.Also ich habe es mit dem Moscone Center zum Beispiel verglichen wirklich,was Apple macht und was Google macht und bei Apple ist es halt so,dass es ein bisschen mehr Auflösung hat und deswegen schon dieser Effekt vonGimmick verloren geht und es doch ein sinnvoller Eindruck ist.Also wenn ich jetzt zum Beispiel so ein Gebäude, Leuchtschrift oder sowas, erkenne da drauf.Also in München am Stachus gibt es so Osram-Licht in diesem Platz innen drin.Und das siehst du halt wirklich.Und das ist dann schon so eine Größenordnung. Da hilft dir das auch wirklichwas fürs Navigieren und ist nicht nur ein Gimmick.
roddi
Ja, in Berlin kann man auch dieses Park-Innen, was auf diesem Hotel steht, lesen.
Dominik Wagner
Genau, sowas.
Tim Pritlove
Aber das ist doch hier nur, also hier, wenn ich das richtig sehe,sind das hier nur feste Blickwinkel.
Dominik Wagner
Ähm, wo?
Tim Pritlove
Ich bin jetzt hier bei San Francisco und bin in diesem Satelliten-Modus.
Dominik Wagner
Okay.
Tim Pritlove
Und dann kann ich hier, das meinst du, ja?
Dominik Wagner
Okay, dann ist es im WebGL doch nicht mit drin noch.
Tim Pritlove
Weil das sieht mir überhaupt nicht 3D-mäßig aus, sondern das sieht mir eheraus wie dieses, wie heißt das? Bird View. Bird View von Bing.
Dominik Wagner
Okay, aber wenn du auf Google Earth, auf deinem iPad oder auf deinem iPhonegehst, da kriegst du es auf alle Fälle. Also da kann ich mal hingehen in San Francisco.
roddi
Das hat hier Jahre schon nicht mehr offen.
Denis Ahrens
Was ist dieses Neue, was Google da irgendwie wohl gemacht hat mit diesen 45-Grad-Views?
Tim Pritlove
Das ist jetzt neu.
Dominik Wagner
Das haben sie wirklich im Browser als Option, dass du so ein bisschen mehr Vogelperspektive hast.Also mehr Hubschrauberbilder mit ein bisschen Perspektive anstatt nur direkt von oben.Und da kannst du halt die vier Himmelsrichtungen auswählen.
hukl
Das ist jetzt übrigens auch, liebe Hörer, eure Gelegenheit. Also wenn ihr euchschon immer mal auf irgendwelchen Satellitenfotos oder Birdview-Material verewigenwolltet und ihr habt Zugang zu eurem Häuserdach, dann legt da halt irgendwie mal transparenter aus.Denn jetzt ist die Zeit, wo wahrscheinlich irgendwie dreimal die Woche irgendeinscheiß Heli über eure Stadt fliegt, um das Material zu verbessern.Also wenn, dann jetzt, ja.
roddi
Und hast du gemacht.
hukl
Klar.
roddi
Ja, ja.
Tim Pritlove
Sucht, sucht den Google Earth. Also bei mir stürzt Google Earth vor allem seitein paar Monaten nur noch ab.Also es ist, knallt mir einfach nach 20 Sekunden um die Ohren.Es ist unbenutzbar geworden. Unfassbar. Was ist das?
Dominik Wagner
Das ist Google Earths iPad in San Francisco. Und da hast du auch dasselbe Material,das du mit der Google App dann haben kannst.Und das ist das Pondor zu Flyover von Google jetzt.Und das finde ich halt so ein bisschen verwaschener, ein bisschen mehr so irgendein 3D-Modell.Bei Apple Maps sieht sowas so ähnlich aus, wenn du jetzt in den Berliner Zoo gehst zum Beispiel.Trotzdem so ein bisschen die Topologie zu erkennen, aber ist natürlich alles ein bisschen schief.Oder wenn du so eine Brücke, die dann auf einmal das Wasser so komisch 3D-Gitter-Modellholen, weil sie haben halt nur eine Ebene.
roddi
Bei Brücken, finde ich, geht es noch, aber schlimm ist so bei Autobahnbrückenoder so, die nicht über Wasser gehen, sondern wo unten wirklich was drunter ist.Weil dann kann man so lange drehen, bis man den richtigen Winkel findet,wo es gut aussieht. Dann dreht man den Winkel wieder weg und dann fängt es an,ganz absurd auszusehen.
Dominik Wagner
Aber das Problem haben sie halt mit der Technologie an sich und das hat Google,glaube ich, auch. Also das ist auch nichts, was ich jetzt Apple an der Stelle anlasten würde.
roddi
Nö, ich lasse es ihnen nicht an, aber es sieht halt lustig aus.
Dominik Wagner
Vielen Dank.Genau. Aber wenn wir noch mal bei der App waren vorher, wenn ich zurück zurApp gehe, was mir gut gefällt ist auch das Rendering und die ganze Ecke.Was mir nicht so gefällt ist zum Beispiel, wie ich Navigation einleite,also wie ich das Navigation angeben will, dass ich von A nach B navigiere,weil da ist so dieser Navigationsknopf und dann kriege ich wieder beide Felder, die ich ausfüllen kann.Da ist zwar ein schönes Autocomplete, aber es ist so ein bisschen hakelig,weil das Autocomplete verstehe ich nicht so direkt, weil da schon meistens kompletteRouten sind und nicht eine einzelne Station. Also da ist so ein bisschen ein Wirrwarr.Und vor allem, wenn ich dieselbe Route jetzt noch umschalten will auf Fußgänger,wenn ich sie vorher auf Auto hatte, dann muss ich das nochmal abbrechen,komplett abbrechen, zurückgehen und da nochmal auswählen, bevor ich Text eingebeeigentlich gefühlterweise.
hukl
Das ist, als ich da in Dänemark war, ist mir das halt auch so ein paar Mal aufgefallen,weil ich habe halt immer eine Route zu irgendeinem Supermarkt oder so mir malrausgesucht, da gab es halt nicht so viel und dann war ich da und habe nochmalwas anderes kurz gesucht und dann hat er aber dadurch, dass ich nochmal was gesucht habe,meine Route abgebrochen und dann musste ich nochmal von da,wo ich gerade bin, zu meinem eigentlichen Ort immer so hin und her,das war ein bisschen fiddelig.
Dominik Wagner
Ja, also auch Routen abbrechen und wieder rein ist ein bisschen fiddelig.Was von der App her auch schwierig ist, finde ich, ist beim Turn-by-Turn,dass er den Traffic nicht anzeigt.Also dass er den Traffic nur in der Overview-Map anzeigt.Was ich echt noch krass daneben finde, weil die Traffic-Daten wiederum sind super.Also mein Navigon, also ich habe es ein bisschen benutzt, mein Navigon wusstenicht, warum ich jetzt im Stau stehe und da habe ich auch so die entsprechendenZusatzfeatures gekauft.
roddi
Es sind die TomTom-Daten und wenn man TomTom und die iOS 6 Maps vergleicht,dann nimmt sich das nichts.Außer, dass einem TomTom immer sehr genau sagt, jetzt hier an der Stelle hastdu ein Problem, da kriegst du jetzt so und so viel Verzögerung und dann kannstdu ihm sagen, ja dann rute halt um.Oder er sagt plötzlich, ich habe hier eine kürzere Route gefunden,da sind Traffic-Daten reingekommen oder so.Aber das ist natürlich was, was bei iOS Maps total nervt, ist,dass der überhaupt nicht sagt. Ja.Also, routet der auch um? Ich weiß nicht, das habe ich noch nicht erlebt.
hukl
Nee, also bisher hat er mich einfach in den Stau reinfahren lassen.
Dominik Wagner
Okay. Aber, ja, tja. Aber man kann zumindest nachgucken.Man kann auf diese Dinger tappen und dann steht halt so, der Friedrichstraßeist gesperrt, zwischen unter den Linden- und Dorothee-Straßen in beiden Richtungen gesperrt.
hukl
Vielleicht sagt es dann noch endlich mal, wenn der Tiergartentunnel gesperrt ist.Weil nachts machen sie den manchmal zu und wenn ich vom Club oder so nach Hausegefahren bin, dann schon oft so Tunnel zu.
Tim Pritlove
Wann machen die den zu?
hukl
Ja, öfters mal nachts, weil sie da irgendwie schrubben oder so, keine Ahnung.
Denis Ahrens
Das hab ich noch nie gehabt und ich fahr da immer nachts. Mein neuer Rekord ist 170.
hukl
Hattest du das bestimmt schon 30 Mal.
Tim Pritlove
Jetzt sag nicht die Einheit dazu.
hukl
Also ich hab bestimmt schon 30 Mal vor dem geschlossenen Tunnel gestanden, ohne Scheiß.
Denis Ahrens
Echt?
roddi
Mir ist das auch noch nicht passiert.
Denis Ahrens
Was ist denn bei dir nachts?
hukl
Naja, so wenn man halt aus dem Club rausgeht, so um zwölf, eins, zwei.
Denis Ahrens
Nö.
Tim Pritlove
Dann wachst du ja erst auf.
Denis Ahrens
Nö.
roddi
Kommt er erst hin?
Denis Ahrens
Nö.
Dominik Wagner
Nö, nö, nö. Tim, du wolltest auch ein bisschen strukturierter jetzt auf diese Maps rausgehen.
Tim Pritlove
Ich wollte, ja.
Dominik Wagner
Hast du noch mehr Richtungen? Die App selber ist gut, bis auf ein paar Kleinigkeiten.
roddi
Ich finde, als echte Routing App fehlen aber schon auch noch so Sachen. Also,Geschwindigkeitshinweise und überhaupt so mehr Überblick, was passiert da eigentlich?Klar, wenn man Wenn man einmal tappt, dann kriegt man oben die Übersicht,er denkt, man ist jetzt noch so und so lange unterwegs oder kommt dann und dannan. Das ist dann schon mal okay.Aber irgendwie hat man nicht so das Gefühl, dass man so an die Hand genommenwird, wie jetzt von den Leuten, die das professionell machen.
Dominik Wagner
Das sehe ich auch so. Ich wollte gerade sagen, ich weiß gar nicht,ob sie das erfüllen wollen. Also ob sie die beste Routing-App an der Stelle machen wollen.
roddi
Ich glaube nicht, dass sie es erfüllen wollen.
Dominik Wagner
Oder ob sie nur so diese Basis-Feature abdecken wollen.okay, es geht, so ähnlich wie es jetzt auch bei Android und mit der Google MapsNavigation ist, die ist ja auch so Best Effort gefühlterweise,also ich finde ihn vom Routing her sogar schlimmer, aber ich habe eigentlichauch nur ziemlich alte Versionen vor der Nase, weil ich halt hauptsächlich dieDriveNow Experience kenne und die ist halt mit einem älteren Android schon undich weiß nicht genau, ob das schon auf neuerem Material basiert oder nicht,aber da finde ich halt immer, das leitet mich durch Kraut und Rüben und weißnichts von Verkehrssituationen Und da ist Unterschied wie Tag und Nacht.Da bin ich lieber mit meinem iOS-Phone nebenan, mit dem eingebauten Routing.
Tim Pritlove
Ja, mir ist auch nicht ganz klar, welche Bedeutung sie dem jetzt so beimessen.Ich muss sagen, so wie das angelegt ist, wird es diesen spezifischen Turn-by-Turn-Upsimmer hinterherlaufen.Also ich habe nicht so den Eindruck, dass ihr Ehrgeiz jetzt wirklich ist,da alles zu schlagen, was da auf dem Markt ist, sondern da geht es darum,dass das iPhone diese generelle Funktionalität hat.
roddi
Sie haben jetzt Android ein Feature weggenommen, was Android halt unterschieden hat von iOS.
Tim Pritlove
Genau.
roddi
Und ich glaube, auf dem Niveau wird es bleiben. Also wenn Android jetzt irgendwie,diese große Riesenverbesserung der Turn-by-Turn aus dem Hut zieht,dann werden sie nachziehen.Und solange sie es nicht müssen, werden sie es auch nicht tun,weil sie ja auch diese, ich sag mal, die echten Turn-by-Turn-Programme,Navigationsprogramme ja irgendwie auch nicht im App Store tot machen wollen, denke ich mal.Haben sie ja jetzt letzten Endes auch kein Interesse dran.
Tim Pritlove
Nee, ich meine, das würde ihnen auch nicht gelingen. Wenn sie die Preise einbisschen senken würden, wäre glaube ich schon mal eine Menge geholfen.
roddi
Bei den Konkurrenten?
Tim Pritlove
Ja, so im Markt so. Also dass Navigation jetzt günstiger wird,weil ich meine, hier so für Navigon und so weiter, da kannst du noch ordentlich was hinlegen.Gerade so diese Karten-Update-Geschichte und dann so Verkehrsdaten auch mal live kriegen.
Dominik Wagner
Mal abgesehen davon, dass die User-Experience da echt schlimm ist mit dem Kartenupdate.Also ich habe aufs Telefon geupdatetmit dem Navigon, dann ist erstmal das komplette Kartenmaterial weg.Du musst wirklich Navigon auf dem neuen Rechner einmal wirklich auf dem neueniPhone wirklich einmal starten, während du WLAN hast und dir das Basispack runterladen.
Tim Pritlove
Nein, da musst du auswählen, was du runterladen willst, dann musst du das abbeendenund dann starten und dann fängt da alles runterzuladen.
Dominik Wagner
Stimmt, dann abstürzen du da auch nochmal zwischendurch an der Stelle.
Tim Pritlove
Nee, da stürze ich ab, sondern das ist so. Okay. Das ist mehr so ein sag mir,was ich beim nächsten Starten tun soll. Okay. Das ist völlig krass.
roddi
Das habe ich bei Navigon auch erlebt. TomTom geht immer noch den Weg,es gibt ein Update und du darfst halt die vollen zweieinhalb Gigabyte nochmal laden.
Dominik Wagner
Aber das Schlimme an der Stelle ist wirklich so, einerseits,wenn du es nicht geupdatet hast, dann navigierst du das erste Mal mit dem neuenGerät und dann hast du nichts da und kannst auch nichts over the air laden,du bist einfach tot, du hast keinen Navigon.
roddi
Also er löscht bei jedem Update das Kartenmaterial.
Dominik Wagner
Nicht bei jedem Update, sondern beim Telefon Update, weil das ja so ein extraDownload ist, das Kartenmaterial, also an der Stelle und er das nicht mit rüber backupt.Aber was auch noch schlimm ist, wenn du das Karten ein Update hast,dann fragt er dich unterwegs, hey, ich hab neues Kartenmaterial,willst du neues Kartenmaterial?Und dann sag ich, okay. Und dann sagt er mir nochmal, ja, aber ich lösche esdann jetzt. Du kannst es dann nicht benutzen, bis du es wieder runterlädst.Was noch ein netter Hinweis ist, aber wenn du aus Versehen schon ja,ja gedrückt hast, dann hast du einfach von Kartenmaterial kein Kartenmaterialmehr, bis du zum nächsten WLAN bist. Und wenn du das unterwegs machen würdest.
hukl
Wäre es eine Katastrophe.
Dominik Wagner
Und ja, also da ist Verbesserungspotenzial. Also ich bin relativ zufrieden mitder App an sich, wenn es mal läuft.Aber so, da bin ich schon ein, zwei Mal reingerannt in eine Situation,okay, ich hab eigentlich Navigations... Nee, ich hab nur Maps.
roddi
Was ich immer noch komisch finde, haben sie das inzwischen gefixt?Dieses Naviganten-Karten-Material kennt kein scharfes S.
Tim Pritlove
Das ist ein bisschen krank, wie die so mit Sprache umgehen.
roddi
Also Umlaute ja, aber kein scharfes S.
hukl
Aber das war hier, ich habe ja mein Telefon oder sämtliche meiner Gerätschaftenimmer auf Englisch konfiguriert.Und dann ist natürlich auch Siri auf Englisch.Und dann wohne ich in der Gneisenau-Straße und dann macht Siri daraus Gneisenau-Straße oder irgendwie sowas.Und dann musste ich mein Telefon auf Deutsch stellen, damit Siri deutsch ist,damit damit die Navigation deutsch ist.Kill, kill, kill. Kill, kill, kill, ja. Ich hatte so gehofft,dass es jetzt noch die Option gibt, Sprache für Karten.
Dominik Wagner
Es gibt ja die Option, immer die Sprache, die deine Systemsprache ist,verwenden für Karten. Dass du zumindest...
hukl
Ja.
Dominik Wagner
Aber ich weiß gar nicht, für was sie dann gut ist, wenn die nicht in Deutschlanddie Sprachen deutsch ausspricht, per se.
hukl
Nee, nee, als ich es nach deutsch gestellt habe, dann hat sie ja alles deutsch ausgesprochen.
Dominik Wagner
Nein, nein, nein, aber es gibt ja das Switch so, bitte bei Karten immer allesin deiner Muttersprache oder in deiner Telefonsprache.
hukl
Wo gibt es diese Option?
Dominik Wagner
Unter Karten, unter Einstellungen. Also in die andere Richtung gibt es eineEinstellung, aber das ist vielleicht, dass du in Russland nicht kyrillischeZeichen hast, sondern eben dann...
hukl
Also hier sowas...
Dominik Wagner
Always English heißt es.
hukl
Aber es sind nur die Map Labels.
Dominik Wagner
Ja, es sind nur die Labels, das hat nichts mit dem, was er sagt,zu tun. Was super schade ist, weil die Autospracherkennung mit was vorlesenist großartig. Es gibt ja jetzt inzwischen in iOS 6 unter Accessibility dieEinstellung ins Menü Speak hinzuzufügen.Das heißt, in dieser Bubble, die du zu Copy und Paste und so weiter benutzenkannst, kannst du auch Speak haben und da erkennt er die Sprache automatischund liest in der Sprache vor, wie es ist.Da kannst du was Japanisches auswählen, was Chinesisches, was Spanisches, was Deutsches.
roddi
Und er könnte mir sonst was erzählen, aber das ist noch anders.
Dominik Wagner
Genau, aber weil Spanisch, Französisch und Englisch habe ich so halbwegs imGriff und da funktioniert es super.Also die Technologie zu erkennen, welche Sprache da gerade am Start ist,ist super und auch die Sprachsynthese dadurch, dass sie Accessibility unterstützen.
hukl
Also hier im Chat meint einer, man kann die Siri-Sprache einstellen.Habe ich nicht gefunden.
Dominik Wagner
Ja, das kann man auch. Stimmt, unter Siri, aber ich weiß nicht genau,wo die Anzeige unter Siri ist.
hukl
Achso, ich habe ja Siri hier nicht auf dem iPhone 4, das möchte ich auf demiPad gucken, ja. Das ist ja sowieso nochmal was anderes.Ja, also sagen wir mal so, ja, also die App ist schon auf jeden Fall nicht schlecht.Die Präsentation ist eigentlich auch ganz schick, also auch die Turn-by-Turn-Navigation,so dieses Rendering, fand ich auch alles super.Vor allen Dingen, wenn du dann so mit 180 auf der Autobahn bist und die Brückenkommen genauso auf den Punkt und dann fliegst du da so schön durch und so,das ist das ist total super, man will gar nicht auf die Straße gucken.Nee, du musst nur online sein.
Dominik Wagner
Wo warst du nochmal?
hukl
Aber eben die große Schwäche, die sie jetzt noch haben, sind halt einfach die fucking Daten.Also Points of Interest, was ich vorhin schon meinte, dass dann die Pins,und das Ding ist, sie haben eigentlich die richtigen Daten.Wenn du dann nochmal genau nach der Adresse suchst und nicht nach dem Pointof Interest, dann weiß er, wo der Pin hingehört.
roddi
Nicht in allen Straßen.
hukl
Ja, gut, aber ich hatte jetzt schon so Beispiele, wo ich nach so RestaurantXY gesucht habe, Pin in die Mitte mit der Adresse dran, dann habe ich die Adresseso gesucht und dann war der Pin an der richtigen Stelle.Also solche Sachen oder Kilometerunterschiede.
Tim Pritlove
Genau, sowas habe ich auch schon festgestellt und das gibt mir so ein bisschendas Gefühl, dass der Fuck-Up vielleicht gar nicht so groß hätte sein müssen,sondern dass nur ihr Adressen-Location-Matching an irgendeiner Stelle gebrochen ist.Weil es ist ja auch dieses Eingebaute von dem aktuellen Ort,die Adresse rausfinden.So für MyTaxi und so weiter.Ja, also was alle Programme ja schon seit längerer Zeit benutzen,das scheint mir auch so leicht gestört zu sein. Irgendwie.
hukl
Ja, der Reverse-Lookup sozusagen.
Tim Pritlove
Ja, genau, der Reverse-Lookup. Also es ist nur so ein Gefühl.
hukl
Naja, aber das Gefühl trifft es eigentlich ganz gut auf den Punkt. Also, ja.
Dominik Wagner
Ich habe so das Gefühl, es ist so ein bisschen so wie die Handschriftenerkennung von Newton damals.Jetzt ist halt verbrannt erstmal eine Runde, aber eigentlich war die bei Newton danach okay.Das war so, die ersten paar Monate waren wirklich furchtbar und danach war dasFeature so wie gedacht und war bei Weitem nicht mehr so lächerlich. Und bei Maps ist es...
Tim Pritlove
Hat sich aber nie durchgesetzt, dieser...
Dominik Wagner
Nee, es macht auch nach wie vor auch wirklich nicht wirklich Sinn,aber so die Hauptkritik, die war deswegen, weil es so katastrophal war.Und bei Maps ist jetzt gefühlt ähnlich mit der Geschichte, okay,Maps wird bleiben und wird auf alle Fälle den Standard erreichen, den es haben soll.
hukl
Und das Ding ist ja, man kann, es gibt auch einen Guide, den muss ich jetztmal rauspopeln, wieder die URL, falls ihr das nicht letztes Mal schon hattet.Es gibt auch so, gab es so einen Blogpost, wie man Sachen korrigiert in AppleMaps, weil man kann das korrigieren. Das ist nicht so schwierig.
roddi
Du musst nur den Problem melden, Button drücken.
hukl
Ja, da gibt es halt so verschiedene Schritte da irgendwie.
Dominik Wagner
Ja, also es gibt viele Dinge im Interface, wo du sagen kannst,okay, hier fehlt eine Location oder die Location ist nicht da und da kannstdu das, also du kannst mithelfen, wenn du willst, aber du, also ich weiß nicht,ob ich es machen würde. Ich bin so verbranntes Kind bei diesen ganzen Bug Reports.Ich bin einfach angestrengt, Apples Material zu verbessern, aber in dem Fallwird es, glaube ich, trotzdem passieren.
hukl
Aber das Geile fand ich ja eigentlich auch noch so, die ganze Kommunikation.Also erst mal haben sie ja gesagt so, ja, je mehr die Leute das benutzen,desto besser wird es und so. und dann dieser Press, also aus dem Press-Releaseder letzte Satz. We appreciate, was?We appreciate all of the customer feedback and are working hard to make thecustomer experience even better.So, das zu dem Zeitpunkt, wo gerade die Hölle brennt, ja, und irgendwie allemit Mistgabeln schon nach Cupertino-Stiefeln schreiben sie, wir machen,also wir are trying hard to make it even better.
roddi
Das Einzige, was sie schützt, ist, dass keiner findet.
hukl
Das ist echt so schönes boldes Marketing.
Tim Pritlove
War eure Experience mit Googles Daten immer so viel geiler?
hukl
Also ich hatte noch, ich kann mich nicht erinnern, so krasse Fehler drin gehabt zu haben.Also vielleicht hat es ganz gefehlt, dass ich es nicht so gemerkt habe,aber dass so wirklich so Sachen kilometerweit daneben liegen oder einfach sorichtig doll falsch sind.
Dominik Wagner
Der Punkt ist, du hattest keinen Vergleich.
hukl
Ja, das ist schon schwer zu sagen.
Dominik Wagner
Das einzige Datenmaterial, das du so zur Verfügung hattest. Nebendran war irgendwienoch Navigon oder TomTom, die ja zwar fürs Navigieren bessere Daten hatten.
roddi
Und OpenStreetMap, das gar nichts gefunden hat.
Dominik Wagner
Genau, also es ist so, jetzt ist halt die Landschaft so, es gibt Daten und deshalbkann man sie miteinander vergleichen und in manchen Aspekten ist halt GoogleMaps noch deutlich besser, in anderen wiederum nicht.Also es ist durchaus auch so, dass Apple auch schon ab und zu die Nase vorn hat.
roddi
Also ich habe es bei Google Maps auch erlebt, an die falsche Ende einer langenStraße geschickt zu werden. So ist es nicht.
Tim Pritlove
Ja, ja, häufig.
roddi
Häufig. Aber schön Eiche bei Berlin.
Tim Pritlove
Ja, ist schon hart. Kann man eigentlich, könnte man eigentlich mit der iOS 5auch ein Problem melden? Oder ist dieser Button neu?
hukl
Weiß ich nicht.
Dominik Wagner
Ich glaube, der Button ist neu.
hukl
Bilde mir auch einen neu.
Tim Pritlove
Falls jemand noch das alte Maps am Start hat. Warte mal, ich müsste das irgendwohaben. Ich hab doch hier ein iPad. Warte mal.
roddi
Ich hab doch hier auch ein altes iPad.
hukl
Was mich halt eigentlich so am meisten bisher angenervt hat,ist halt einfach, dass so die echt,einfachsten Points of Interest, so Bahnhöfe oder sowas, dass sowas halt nichtdrin ist. Also es sind Bahnhöfe drin, das ist das Ätzende da dran.Du suchst jetzt einen in der Mitte von Berlin, ringsrum sind alle Bahnhöfe da,Ja, aber der im Speziellen ist jetzt nicht da.Und das sind jetzt halt auch nicht wenige. Das sind U-Bahnhöfe,S-Bahnhöfe, die einfach so mitten ohne System eigentlich auch fehlen.
roddi
Okay, aber das ist, glaube ich, ein amerikanisches Phänomen,dass Public Transport in Amerika einfach nicht stattfindet.
hukl
Ja, nee, aber es ist...
roddi
Also wenn du mal in San Francisco warst, wo es eine U-Bahn-Linie gibt.
Tim Pritlove
Eine?
roddi
Ja, diese BART Transport, das ist halt eine Linie. Und der Rest ist halt...
Dominik Wagner
Nee, es sind schon mehrere, aber es ist so...
roddi
Ja, gefühlt ein... Es gefühlt sehr wenig,Also halb so viele wie in Hamburg, sagen wir mal so. Und da sind es ja schonnicht viele. Also 5-U-Bahn und 3-S-Bahn oder irgendwie sowas.
hukl
Andersrum.
roddi
Naja, und dann fahren irgendwo vielleicht mal Busse und Public Transport findethalt nicht so richtig statt in Amiland und deswegen haben die das überhaupt nicht auf dem Plan.
hukl
Das kannst du mir ja nicht so richtig erzählen, wenn sie die Daten sowieso vonallen anderen einkaufen.Das kannst du mir nicht erzählen, dass sie da vergessen, dass sie jetzt denBahnhof damit eintragen müssen.
roddi
Nein, was ich erzählen will, ist, dass es ihnen nicht wichtig ist.Weißt du, dass diesen Teil der Daten, dass man den auch anzeigen muss und dassder auch richtig sein muss.
hukl
Ja.
roddi
Also es ist, Bahnlinien zum Beispiel sind nur dann eingezeichnet,wenn du wirklich auf die höchste Stufe zoomst. Sobald du langst.
Dominik Wagner
Ganz schlimm, ja. Das ist ganz schlimm, aber das ist auch was Amerikanischesund das ist auch was, was du algorithmisch natürlich locker ändern kannst undwas du für Europa zumindest ändern müssen an der Stelle.Dass du halt, dass du halt wirklich diese, zumindest weißt, wo diese Züge fahren.Und die sind auch nur so eine einfache graue Linie und nicht so diese fetteBahnlinien-Symbolik, die man sonst kennt.
hukl
Aber sie müssen ja nicht, weil für uns ist es ein bisschen schwieriger mit Mistgabelnach Cupertino zu laufen.
Dominik Wagner
Ich weiß es nicht so genau. Aber ich fand schon so die Reaktion in dieser PR-Meldungvon dem Koch, die fand ich schon auch bemerkenswert.Also, dass Tim Cook sich dazu hinreißen hat, lassen, den Open Letter an dieCustomers zu schreiben, dass sie versagt haben.
Tim Pritlove
Ja, ich meine, das war doch klar, dass sie das machen.
Dominik Wagner
Nee. Doch. Steve hätte das nicht gemacht.
hukl
Ey, Steve hat ein Event gemacht, um iPhone-Bumper vorzustellen.Er hat ein Event gemacht.
Tim Pritlove
Und dann geht es aber schon härter. Ja, und ich meine, es liefert sich auchab und zu mal mit so einem Open Letter hier Flash.
Denis Ahrens
Aber Antenna-Gate war auch ein Hardware-Problem, sag ich jetzt mal so,und das ist jetzt eher ein Software-Problem. Das ist schon noch eine andere Liga.
Tim Pritlove
Das ist aber eigentlich vollkommen egal, weil das wird einfach als dasselbe wahrgenommen.
hukl
Degraded Customer Experience.
Tim Pritlove
Es freuen sich ja auch alle so sehr in den Medien, wenn man mal auf Apple draufhauenkann. Halbwegs berechtigt.
Denis Ahrens
Oder unberechtigt, Hauptsache man hat was zum Rumpfloppen.
Tim Pritlove
Deswegen ist es dann halt auch gleich so ein Megathema. Was ich auch sehe.Also kurzer Nachtrag, also man vergisst ja so schnell,bei den alten Karten konnte man nicht ein Problem melden, weil man kann ja schondiese Orte nicht anklicken, weil die sind ja nur so auf die Karten drauf gepixeltund gleich so mein erster Blick hier in der Umgebung, was da denn so für Orte angegeben sind,da fehlen genauso viele,gefühlt sind es vielleicht so 30% mehr Orte, aber es fehlen andere als bei AppleMaps und einer, der bei Apple Maps an der falschen Stelle ist,ist hier auch an derselben falschen Stelle.
hukl
Also es gibt auf jeden Fall auch Sachen, wo sie beide daneben liegen,das habe ich auch schon gefunden.
Tim Pritlove
Genau. Immerhin Straßenbahnen und sowas, überhaupt Nahverkehr hat hier schonso eine andere Bedeutung.Gut ist das immer alles noch nicht.
Dominik Wagner
Und es hat auch von der Symbolik her, es ist näher dran am eigentlichen Land.Ich meine bei Apple ist jetzt alles lila, was irgendwie ein Bahnhof oder eineBushaltestelle oder irgendwas ist.Bei Google Maps ist es halt, zumindest in München ist es so,dass es das S- und U-Bahn-Symbol der Münchner Stationen hat.
Tim Pritlove
Ja, es ist irgendwie etwas europäischer, finde ich.
roddi
Aber der Unterschied dann zwischen zu OpenStreetMap ist wiederum noch krasser.Also weil OpenStreetMap halt Public Transport wirklich richtig minutiös eingezeichnet hat.
hukl
Das waren halt die ganzen Bahnrentner, die noch ihre alten Strecken da reingeklöppelt haben.So ist das echt ohne Scheiß.Das ist die OpenStreetMap-Folklore, dass dann halt so die alten Bahn-Seniorendann nochmal ihr Fachwissen da reinschleppen.
Denis Ahrens
Deswegen war ja auch diese Bahnmesse erst hier vor zwei Wochen oder wann in Berlin.
hukl
Also ich meine, die U-Bahn-Linien in Berlin, die sind so krass,dass jedes Stellwerk irgendwie eingezeichnet in jedem fucking Tunnel.Das ist wirklich also OpenStreetMap ist...
Tim Pritlove
Echt? Ja. Stellwerke?
hukl
Naja, du hast wirklich, du siehst in den Tunnel, also unter der Erde,was da für Weichen wo sind und so.
Tim Pritlove
Das ist aber mal wirklich die interessante Information. Also gerade...
hukl
Für die Sprayer und so. Das ist ja super.
Tim Pritlove
Open Spray Map.
hukl
Wo kann ich mich denn heute Nacht verstecken, wenn die letzte Bahn fährt?Also ich meine auch sowas, also bei Open Streamer sind sowieso halt einfachganz krass andere Sachen drin, wie zum Beispiel dieses Stromnetz,was ja auch... Ja. Also das ist ja auch so ein Beispiel, wo...Oder erst überhaupt nicht glaubst, was da für Daten drin sind,wenn du das erstmal abfährst.
Tim Pritlove
Ja und da finde ich auch, nimmt OpenStreetMap einfach den richtigen Weg,dass es wirklich ein Verzeichnis unserer Infrastruktur ist. Und zwar jeglicher Infrastruktur.Und den Anspruch, denke ich mal, den gibt es hier so nicht.aber es muss zumindest die Infrastruktur für die Verkehrswege,der muss halt dabei sein aber ich meine, ich bin durchaus bereit,bei allen beklagenswerten Problemen Apple da jetzt zumindest mal erstmal dreiMonate Headroom zu geben weil Google hat jetzt jahrelang,da Crowdsourcing betrieben sowohl was jetzt Feedback von ihren Devices betrifft,als eben auch einfach Zeit, die sie zur Verbesserung hatten,plus dass sie auch tatsächlich Crowdsourcing machen In Indien zum Beispiel.Welche Dimension das bei ihnen hat, weiß ich nicht ganz genau.Interessant finde ich jetzt vor allem mal zu spekulieren, wie Apple sich dasjetzt eigentlich vorstellt.Also wie sie eigentlich diese Verbesserung machen wollen. Ich meine,ich habe jetzt hier mal schon so ein paar Nadeln mal moniert.Das ist definitiv zu viel.
roddi
Ich habe moniert, dass Tempelhof kein Flughafen mehr ist, sondern dass es jetzt ein Park ist.
Tim Pritlove
Genau, ich habe gerade moniert, dass es nicht an der richtigen Stelle ist.
roddi
Was? Tempelhof?
Tim Pritlove
Naja, also es findet ja den Flughafen Tempelhof als solchen,also er ist nicht als Flughafen, aber so als Gebäude ist er ja sozusagen immer noch existent.Auch wenn es ein ehemaliger Flughafen ist, es tut es ihn ja noch.Interessant ist, dass Schönefeld und Tegel übrigens nicht als Flughafen ausgezeichnetsind, aber da muss man auch sagen, in Berlin ist das nicht so einfach,jetzt mal gerade zu sagen, welche, wo, welche Flughafen.
hukl
Warte, ist denn der Apple Store schon eingezeichnet in Berlin?
Tim Pritlove
Ach ja, Apple Store, da habe ich ja auch wieder Neuigkeiten.
roddi
Komm, kurz ein kleines Apple Store Update.
Tim Pritlove
Wirklich? Sollen wir wirklich so sehr vom Pfad abkommen?
hukl
Nein.
Dominik Wagner
Haben wir noch einen Pfad?
Tim Pritlove
Ja, wir sind irgendwie bei Maps. Ach komm ruhig ab.Naja, ich meine, wenn Apple das mit dem Pfad nicht hinkriegt,warum sollten wir denn das tun? Als richtige Fanboys können wir da genauso rumeiernund wir haben einfach die Stecknadel heute mal nicht ganz da, wo sie hingehört, ne?
roddi
Die Themen iOS 6 Maps haben wir heute.
Tim Pritlove
Genau. Ja gut, also fassen wir nochmal zusammen.Die App ist irgendwie weitgehend okay bei Turn by Turn, ist auf jeden Fall nochviel Raum für Erweiterungen.Das Kartenmaterial an sich ist so ganz okay. okay, mit dem Rendering der Kartenhaben wir so unsere Probleme, vor allem so unser spezifisches europäisches,nahverkehrsorientiertes Problemund die Bedeutung von Seitenstraßen ist halt hier auch eine andere.
roddi
Oh ja.
Tim Pritlove
Im Bereich Orte, wo sie ja, wenn ich das richtig sehe, auch primär von diesem Yelp profitieren.Ja, weiß man nicht.
hukl
Also Points of Interest.
Tim Pritlove
Genau.
roddi
Yelp ist in Europa ja auch nicht unbedingt so angesagt.
Tim Pritlove
Exakt. So, und das wird sich natürlich jetzt auch schnell ändern.Also es werden sich sicherlich eine Menge Leute jetzt Yelp-Accounts klickenund dann mal dafür sorgen, dass irgendwie ihre Infrastruktur auch da ist.Und dann könnte das halt Anfang nächsten Jahres schon ganz anders aussehen.
roddi
Sind die Quipe-Leute schon hektisch? Wahrscheinlich, ne?
Tim Pritlove
Tja, weiß ich nicht.
hukl
Die Quipe-Leute sind auch Pappnasen.
roddi
Die wären nicht mehr hektisch, dieses Leben.
hukl
Nee, ich glaub auch nicht. Keine Ahnung, was die tun.
Tim Pritlove
Äh, na gut, aber da ist schon steckt schon einiges drin, aber das fast machich jetzt mal nicht auf, hab ich noch irgendwas vergessen, Flyover ist super,äh, Streetview gibt's halt nicht mehr, muss man auch mal sagen das war teilweisehilfreich ja, auch wenn das nicht unbedingt das allerwichtigste war aber.
hukl
Es war schon mal hilfreich, so um so genau zu gucken, wo der Laden ist.
roddi
Wo man jetzt eigentlich hin und zu machen ist aber ich finde,Flyover ist ähnlich hilfreich wie Streetview Ja.Und aber nicht so nervig. Also ich fand, Street View war immer so ein ödes Ding,wo man dann dreh, dreh, dreh und dann auf ein richtigen Ding klicken und dannkommt man zum nächsten Punkt, wo man wieder ein Panorama hat und so.Das war schon alles so ein bisschen schnarchig. Also schon ganz cool, direkt dabei zu sein.
Denis Ahrens
Aber Sind eigentlich bei dem Flyover, sind auch Häuser ausgepixelt?
roddi
Nö, bis jetzt nicht.
Dominik Wagner
Da wollte ich nämlich grad hin. Also allein deswegen macht's für mich schonviel mehr Sinn, weil dieses komische diese komische Ausgraugeschichte machtfür mich gerade die Streetview in vielen Aspekten kaputt, wo es mich interessiert hätte.Und ich glaube, dass bei dem Detailgrad, wo Flyover jetzt hinfliegt, es weit genug weg ist.Es ist noch weiter weg. Es ist nicht so persönlich an der Stelle.Da sitzen auch nicht wirklich Menschen rum oder pinkeln irgendwo durch die Gegend.
Denis Ahrens
Das geht ja auch nicht, weil ja nur Texturen auf die Häuser klatschen.Also eigentlich Eigentlich, naja.
roddi
Autos sieht man schon auch manchmal. Aber die sind dann lustigerweise auch manchmal 3D.
Dominik Wagner
Ja, genau.Genau, Parkplätze, so große Parkplätze zum Beispiel.
roddi
Ja, da sind dann kleine 3D-Autos drauf. Das finde ich immer sehr schick.Nee, also hier die Kastanienallee, glaube ich, war es, die irgendwie zur Hälfte verpixelt ist.Ja. Also du hast dann so zwei, drei von diesen Hotspots, wo du nur durch soeine Wolke durchfliegst.
Tim Pritlove
Ausgerechnet die Kastanienallee.
roddi
Ja, da sind doch die ganzen Spießer.
Denis Ahrens
Casting-Allee.
hukl
Nee, das ist die Casting-Allee. Da zeigen sie doch alle drauf.
Tim Pritlove
In der Casting-Allee sind irgendwie alle Spießer?
Denis Ahrens
Das ist da, wo sie mit ihren iPhones posen.
hukl
Äh, da.
Tim Pritlove
Ähm Whatever,Whatever.
Dominik Wagner
Maps Ja, da hat Koke hat sich entschuldigt, war noch so aber das war nicht irgendwierelevant fandet ihr, weil das müssen sie eh machen Also ich fand es halt soAber auch in dem Ausmaß wirklich so wirklich entschuldigt,wir haben das nicht so gemacht,wie wir es uns gerne vorgestellt haben Wir arbeiten hart daran Und nehmt jetztbitte mal so die anderen Apps, die es da so gibt in the meantime.
Denis Ahrens
Also das finde ich erstaunlich.
roddi
Dass sie gesagt haben, ach hier gibt es noch ein paar Alternativen, nehmt die doch.Aber das stützt natürlich so ein bisschen meine These, dass sie halt einfachirgendwie so ein Bulletpoint auf der Feature-List im Vergleich zu Android mal aufholen wollten.Und ansonsten ist es ihnen eigentlich egal, ob die Leute es jetzt benutzen oder nicht.
Dominik Wagner
Also ich glaube nicht, dass es ihnen wirklich egal ist. Ich glaube,was ihnen am meisten so wehgetan hat, war, dass die ganzen Daten,die von iPhones kommen, halt irgendwie bei Google vorbeiflogen.Also diese ganzen so Abfragen, die mussten ja irgendwie durch Google durch.Das heißt, die Daten wollten sie nicht mehr hergeben. Und das ist glaube ichso der Hauptpunkt, den jetzt selber zu haben, jetzt selber zu wissen,wer wo auf der Erde nach was sucht.Das ist schon so eine Geschichte, das konnten sie einfach nicht mehr.
roddi
Das Verhältnis zu Google ist jetzt auch nicht mehr so rosig wie noch vor einpaar Jahren. Das mag mit da reinspielen.
Dominik Wagner
Ja.
Denis Ahrens
Du weißt, was da auch noch für Services kommen mit den Karten zusammen.Also alles, was man in dieses Restaurant, was man klicken kann.Ist das schon wieder falsch? Ja.Ich hab nichts gemacht. Der drückt sich mal zurück.
Tim Pritlove
Doch, doch, doch, du hast was gemacht. Guck mal, jetzt ist es viel schöner.
Denis Ahrens
Ich glaube, dass jedenfalls die da noch eine Menge auf der Karte einblendenkönnen, wo man auch noch indirekt dann irgendwie mal Geld verdient und so weiter.Deswegen sind die schon ganz happy, dass es nicht mehr über Google geht.Und außerdem reicht es ja schon, wenn Google jetzt da kein Geld mehr verdienen kann.
roddi
Ortsbasierte iAds, die gehen dann voll ab, die iAds.
Dominik Wagner
Na klar, das wird voll.
Tim Pritlove
Ich frage mich, wie lange es jetzt eigentlich noch dauern kann,bis Apple dann irgendwie auch mal in Suchmaschinen macht.Weil ich meine, so dieses Maps-Feld ist ja im Prinzip schon mal sowas.
roddi
Ich glaube, das machen sie nur, wenn es sowieso hinten runterfällt irgendwann.
Denis Ahrens
Ist es denn so, dass man jetzt auch bei den Maps, du gibst Tankstelle ein undder zeigt dir die Needles überall, wo eine Tankstelle ist, an und so?Das ist ja schon auch Suche. Also die Daten müssen dann auch alle da haben.Und da kommen ja auch Sachen an, die sonst auf der Karte nicht so explizit draufstehen.Oder wenn du einen Arzt willst oder eine Taxistelle oder alles ein Scheiß.Also bei Google ging das ja alles. Da kannst du ja alles Mögliche eingeben undGoogle hat sich dann irgendwie was zusammengerechnet.
Tim Pritlove
I don't know, habe ich noch nicht getestet.
Dominik Wagner
Ja, Tankstelle funktioniert.
Denis Ahrens
Okay.
Dominik Wagner
Aber ich glaube, da haben sie eben so diese Verbindung mit Yelp und ihre eigeneDatenbank dann dahinter. Ist aber noch lange nicht eine Websuche.
roddi
Beziehungsweise sie haben ja auch von anderen Leuten Maps Daten eingekauft.Also Points of Return, äh Points of Interest, so heißen die,sind da ja jede Menge verzeichnet.Also so ein normaler Navi-Anbieter hat natürlich alle Tankstellen drin,Weil als Autofahrer willst du wissen, wo kriegst du Nachschub.
Tim Pritlove
Tja. Ja, weiß nicht. Gibt's noch einen wichtigen Aspekt aufgelassen?
hukl
Dass Dennis und ich immer noch kein iPhone 5 haben.
Denis Ahrens
Wir fangen das an. Wir sind ja der berühmteste Podcast ever und wir können so nicht arbeiten.
hukl
Und ich hab ja als einer der Ersten hier im Podcast noch In einem der erstenPodcasts habe ich ja noch davon berichtet, dass ich ja angerufen wurde von derTelekom und mir die Möglichkeit gegeben wurde, jetzt mich also doch schon dafür zu entscheiden,dann so ein neues Smartphone zu bekommen. Und was haben sie gemacht? Verkackt haben sie.Da habe ich dann nochmal angerufen und dann stellt sich raus,dass sie das über einen Third-Party-Call-Center abgewickelt haben und die dannhalt zwar den Vertrag verlängert haben, aber dieses Fleck für ein neues iPhonehalt dann doch nicht gesetzt haben.Ganz großer Spaß. Spaß. Und dann haben sie ganz kulant getan,ja, und mir also noch versprochen,dass sie das mit diesem Callcenter, das hätten sie schon ein paar Mal gehörtund sie würden mir jetzt ja sogar glauben, dass ich da die Wahrheit sage unddann könnten sie mich morgen nochmal zurückrufen und dann könnte ich also nochmalmein iPhone 5 bestellen. Was haben sie gemacht? Nischt haben sie gemacht.
Denis Ahrens
Doch wieder Telekom-Opfer.
hukl
Ja, also an der Stelle muss ich, also es gibt noch den Retter für all eure T-Mobile-Problemeund ich habe ihn gefragt ob er will, dass ich ihn nenne.Und er hat gesagt, ja mach doch. Er will mal sehen, wie es dann so ist.
Tim Pritlove
Den Retter?
hukl
Den Retter, es gibt ihn. Also ich habe hier über MobileMax habe ich ihn gefunden.Der hat glaube ich einen T-Mobile, Telekom Shop irgendwo in Süddeutschland.
Tim Pritlove
MobileMax, die Dating-Plattform der Zukunft für Tech-Bedarf.
hukl
Also sein Twitter- Account, also ich paste immer sein Twitter- kommt,weil wenn ihr irgendwie mal Probleme habt, also, aber schreibt ihn wirklichnur an, wenn ihr Probleme habt.Schreibt ihn nicht an, wenn er, wenn er nur mal wissen wollt,ey, krieg ich bei dir einen tollen neuen Deal oder so, sondern, also.
Tim Pritlove
Richtige Probleme.
hukl
Sondern es ist so der Mr. Wolf von T-Mobile, ja? Also,ohne Scheiß. Ohne Scheiß. So, wie krieg ich denn jetzt hier seinen komischen,seinen Twitter-Handle da raus?
Denis Ahrens
Du hast ihn gefragt, der hat gesagt, das ist okay.
hukl
Ja, also er freut sich da so den Leuten irgendwie irgendwie Probleme zu lösen.Paste das jetzt mal rein. Also das ist der junge Mann, Arno.Ah, okay, ist auch meiner. Ja, siehst du, genau, der hat sich schon einen Namen gemacht als Mr.Wolf und auch der hat es tatsächlich geschafft, einmal nochmal bei der gesamten,diesen ganzen Tele-Mobile-Fuck-Up bei mir aufzuräumen, nochmal die Bestellunggerade zu ziehen und jetzt kriege ich einen...
Tim Pritlove
Arno Feld.
hukl
Arno Feld, genau. Arno. Genau.
Dominik Wagner
Das war auch meiner und ich habe jetzt nicht gefragt, ob man sowas machen darf,aber vielen Dank auf alle Fälle für bisherigen Support.
hukl
Genau, also auch hier von mir nochmal Dank. Ich hab ihm schon tausendmal gedankt,weil er hat mich schon mal den Arsch gerettet, ja.Und er hat, ich hab's schon getwittert und dann haben so ein paar Kumpels vonmir auf Twitter oder ein paar Follower haben ihn auch schon angeschrieben under hat ihnen dann auch schon weiter geholfen, also,ist auf jeden Fall der König der T-Mobile Solutions.Kundenorientierte Lösungsansätze jetzt hat er auch mal parat.
Denis Ahrens
Aber das ist ja nur für Telekom-Zustände, nicht für Apple eigentlich.Sodass mir jemand jetzt mal schneller mein iPhone schickt. Da haben wir noch niemand.
hukl
Da haben wir noch niemand.
Denis Ahrens
Wir brauchen noch den Mr. Wolf von Apple.
hukl
Ja, das brauchen wir tatsächlich mal.
Denis Ahrens
Ganz dringend.Wir wollen es ja nicht billiger, wir wollen es nur schneller.
roddi
Oder überhaupt.
hukl
Also ich hoffe, in zwei Wochen habe ich es dann auch endlich mal in der Hand.
Denis Ahrens
Ja, meins kommt angeblich nächste Woche.
Tim Pritlove
Wir haben ja zumindest den Mr. Wolf in Fragen alles zum Apple Store Berlin undwird er es schaffen, vor BER eröffnet zu werden?
roddi
Schön, dass ich das auf dieses Problemfeld hinstilisiert habe,aber das Rennen geht noch, da läuft noch das Rennen.
Tim Pritlove
Ja, ich würde sagen, Apple hat ein bisschen die Nase voraus,also den Eindruck macht es zumindest.
roddi
Es kann sich nur um Tage handeln.
Tim Pritlove
Ja, es gibt durchaus News Ich muss gerade mal überlegen, wie ich das hier ambesten übersetze Also, das Rennen ist noch,Offen, also es gibt, sagen wir mal so, es gibt an dieser Baustelle,gibt es irgendwie so Dinge, die einem nicht das Gefühl geben,dass es dieses Jahr noch was wird.Also sowas wie da, wo der Fahrstuhl mal sein soll, befindet sich derzeit imwesentlichen Grundwasser.So, der Level. Trotzdem werden aber jetzt schon so diese Steinsimulations-Wandverkleidungen installiert.
roddi
Haben sie denn ihre Statik im Griff? Das soll doch so ein Problem gewesen sein.
Tim Pritlove
Nein, dazu kann ich nichts sagen. Das weiß ich nicht.Also das habe ich auch gehört, dass es also da mit der Statik generell ein Problem ist und Wasserschäden.Also die haben da wohl auch wirklich jeden Scheiß gehabt, den man so haben kannin so einem alten Gebäude.
roddi
Selbst in Flüftungsflappen.
Tim Pritlove
Ja, keine Ahnung, ne? Und das Teil wird am Ende so aussehen wohl,dass da im Wesentlichen, ich muss das hier mal kurz,hier kurz meine Information etwas,solidifizieren.
hukl
Ich hoffe, du hast das nicht im iCloud.
Tim Pritlove
Nein, nein. Ich benutze ja Dropbox genauso.
hukl
Jetzt nochmal auf dem Beamer.
Tim Pritlove
Ihr wisst ja, da gibt es nichts zu zeigen. Wisst ihr ja.
hukl
Achso.
Tim Pritlove
Ihr seht nichts.
hukl
Schönes Hintergrundbild hast du.
Tim Pritlove
Auf jeden Fall,Sieht es so aus, als ob da so drei Türen irgendwie prang werden und sie gebensich da wohl auch Mühe irgendwie die Frontseite zu machen,aber sieht wohl auch so aus, als ob sie da irgendwie keinen dicken fetten Apfelirgendwie oben da in die Gotik reinwerfen, sondern relativ diskret so auf Straßenlevel.
roddi
Hätten sie eh nicht genehmigt bekommen in der Gotik.
Tim Pritlove
Ne, ne, eben. Also da ist wohl auch irgendwie Denkmalschutz am Start und essieht auch so aus, als ob sie da eine ganze Menge Denkmalschutz irgendwie Abersie könnten eine von den Figürchen.
roddi
Könnten sie einen Steve-Kopf draufschrauben.
Tim Pritlove
Naja, also auf jeden Fall The Race is on und es gibt da wohl Leute,die sind der Meinung, Informationen zu haben, optimistisch zu sein für einen November-Termin.Aber ich hab da so meine... Optimismus ist nie schlecht. Zweifel.
hukl
Niemand hat die Absicht, einen Apple Store zu eröffnen.
Tim Pritlove
Naja.Wir werden es sehen. Davon abgesehen, wo waren wir?
hukl
Gerade noch bei iPhone 5. Genau. Jetzt schon in der Themenlücke.
Tim Pritlove
Nö, die Themenlücke gibt es nicht. Ich überlege nur gerade, wie man das jetzt hier am besten...
Dominik Wagner
Ah, ich habe noch ein iPhone 5 Ding, die Kamera,Und zwar mit der Kamera ist ja folgendes der neue Low-Light-Modus.Es gab irgendwie von Consumer Reports, glaube ich, so eine Berichterstattung,die gemeint hat so, okay, die Kamera ist bei schlechten Lichtverhältnissen nicht besser.Und das lag wohl daran, dass sie eine Third-Party-App benutzt haben,die diesen Low-Light-Modus dieser Kamera nicht aktivieren können. können.Oder beziehungsweise sie können es, aber es ist undokumentiert und man mussdas machen und das können die Apps demnächst.Irgendein Entwickler hat drüber geschrieben, ich hab's leider nicht mehr imKopf, aber es ist ein spezieller Modus und es ist Opt-in, weil ja das ein Trade-Off eingeht.Es ist ja so ein bisschen rauschiger oder ein bisschen weniger Auflösung,ich weiß nicht genau, was es macht, aber deshalb ist es in allen Third-Party-Appsso, dass du diese aktuell den Modus nicht aktivieren kannst.Das heißt, wenn du so bei schlechten Lichtverhältnissen Fotos machst,ist es für jetzt praktischer, einfach die eingebaute App zu benutzen,auch wenn dir die anderen Apps lieber sind und sobald die Updates kommen,können das die Apps dann auch.
Denis Ahrens
Aber es ist eh schon ein bisschen lichtstärker, weil es ja eine kleinere Blende hat, ne?
Dominik Wagner
Ja, ein bisschen, aber nicht viel. Also da habe ich kaum Unterschied gemerkt,jetzt in der normalen Kamerabenutzung.
hukl
Also zum Thema Kamera, ja, also wenn wir da sind, vielleicht,ich weiß ja nicht, worüber du als nächstes sprechen willst, Tim,aber ich könnte ja, also ich hätte ja da so zwei Apps, die zum Thema Kameranoch passen, die man mal kurz erwähnen könnte.
Tim Pritlove
Na dann los.
hukl
Also Apple hat jetzt mit iOS 6 ja dieses tolle Panorama-Feature eingeführt,was ich total lame finde, weil jeder, der diese 360-Grad-Panorama-App kennt und da.Freidrehende Panoramas quasi im Vorbeiziehen generieren kann.Jeder, der das schon mal gesehen hat, der findet einfach dieses iOS-Panorama-Feature ein bisschen lame.Auch wenn sie vielleicht das Stitching besser hinkriegen, Aber dieses so oben,unten und einfach so komplett so im Raum umhergucken ist schon echt deutlichcooler als so dieser statische Streifen, den Apple da macht.Also 360-Grad-Panorama ist auf jeden Fall schon mal eine App,die ich sehr cool finde. Und dann dachte ich mir...Was richtig cool wäre, wenn das invertiert ginge.Also wenn ich jetzt um Roddy mit meinem iPhone rumlaufe und ich kriege quasieinen 3D-Scan sozusagen.Und da gibt es seit kurzem eine App von Autodesk und die heißt 123D Catch.Und damit geht das. Also damit kannst du Objekte, Menschen, was auch immer,einfach ringsherum fotografieren. Von oben, von unten hast du nicht gesehen.Dann werden diese Bilder, kannst du nochmal nachsortieren, welche denn gut sind,welche nicht. Aber eigentlich kann man nicht viel falsch machen.Dann lädst du die alles in die Autodesk Cloud hoch und dann dauert es so drei, vier Minuten.Du siehst auch den Progress und kriegst auch eine Push-Notification,wenn sie es fertig gerendert haben.Dann lädt er das runter und dann hast du einen 3D-Viewer von was auch immerdu gerade ringsherum fotografiert hast. Und ich habe das heute schon probiert,auch mit dem iPhone 4 geht das super.Und das gibt es jetzt. Und das Geile ist, es gibt auch hier dieses Kickstarter-Projektzu diesem Form One, dieser neue 3D-Printer, wie heißt das, MakerBot vom MIT Lab, kennst du den?
Tim Pritlove
MakerBot?
hukl
Ja, also nicht Maker MakerBot, aber so ein 3D-Drucker vom MIT Lab,dieser Form One, hast du das mal gesehen auf Kickstarter? hatte.
Tim Pritlove
Ist das der, der auch jetzt mit Laser-Art?
hukl
Ja, genau der. Und du kannst quasi sozusagen dein 3D-Modell dann auch noch gleichan so eine Büchse schicken und dann halt auch das, was du da gerade fotografierthast, 3D printen lassen und so.Also es ist schon ein 1, 2, 3D-Catch ist das, glaube ich. Such mal gerade nochmal im Store.
Tim Pritlove
1, 2, 3, einfach direkt hintereinander geschrieben, Catch.
hukl
1, 2, 3D-Catch heißt das.
Tim Pritlove
Ja, aber jetzt ohne Bindestrich oder so ein Kram.
hukl
Genau. Die ist auch gratis und Wie ist das Geschäftsmodell?
Dominik Wagner
Außer das Auto, das denkt.
Tim Pritlove
Ab in die Cloud ist das Geschäftsmodell.
hukl
Ab in die Cloud.
Dominik Wagner
Ja.
hukl
Wer weiß, was du halt bei deinen 3D-Rundum-Fotografien noch so zufällig allesdrauf hast. Keine Ahnung.
Dominik Wagner
Sie haben die Modelle, dürfen die da was machen damit? Hast du da irgendwas?
hukl
Ich hab das vorhin einfach, ich hab's gesehen und wollte es einfach ausprobieren. That's the spirit.Und du kannst halt mit deinem Twitter-Account dich da anmelden oder was auchimmer. Vielleicht schicken sie dir auch eine tolle Nachricht dann auf deineTimeline oder so zum Dank.aber es funktioniert auf jeden Fall doch erschreckend gut, also ich hab so einen kleinen,R2D2 Spielzeug Schnuffi, hab ich einfach aufs Parkett gestellt und einmal soringsrum gerobbt also wirklich keine große Mühe gegeben,dass es immer die richtige Größe ist dass es immer in der Mitte ist und sieheda am Ende kommt da auch ein Modell zum 3D-Drehen raus, ich kann das ja malaufmachen, dann könnt ihr das mal sehen Okay, cool Also das so zum Thema Kamera-Appsund das wird wahrscheinlich, also ich hab jetzt mit dem 4er ja noch noch eine relativ,also nicht so eine wahnsinnig gute Kamera, das sollte dann mit der neuen dannnoch um einiges besser gehen.
Dominik Wagner
Apropos cool, das Setup in der Meta-Ebene, da ist ja so ein Beamer,ist an dem Beamer ein Apple-TV und so könnte man da sein iOS-Gerät hinmirrern, wenn man Lust hätte?
Tim Pritlove
Aber abgesehen davon, dass er jetzt ein iPhone 4 hat.
Dominik Wagner
Ja, ja, aber so an sich.
Tim Pritlove
Ja, ist.
Dominik Wagner
Ah, wäre so, okay.
hukl
Also mit dem iPhone 4 kann man das eben genau nicht tun.
Dominik Wagner
Leider nicht, aber so an sich, das Setup der Meta-Ebene ist so cool.
Tim Pritlove
Naja, also.
Dominik Wagner
Hätte ich das angeregt.
Tim Pritlove
Das bringt mich zum, wenn wir mit den Kameras durch sind, kann ich ja gleichnochmal zu Apple TV nochmal einen Ton sagen.sagen, da gab es ja ein Update und sie versprachen, dass sie jetzt auch mit,dem Apple TV auch Airplay-Devices als Sound-Output unterstützen.Und ich dachte schon so, geil, endlich das Soundproblem gelöst,muss da nicht noch ein Kabel hinschmeißen und so.Weil ich mir dachte, ich stelle als Sound-Output einfach ein Airplay-Device ein.
Dominik Wagner
Also, dass der Apple TV nicht über seinen Optischen rausgeht,sondern übers Netz auf irgendein Airplay-Device.
Tim Pritlove
Das geht auch. Echt?
Dominik Wagner
Cool.
Tim Pritlove
Für das Abspielen von Audio.
Dominik Wagner
Punkt.
Tim Pritlove
Aber du kannst dir nicht die Filme angucken und ein Airplay-Audio verwenden, warum auch immer.Und auch wenn ich mit meinem Rechner was da hinschicke in Bild und Ton,dann geht der Ton auch nur lokal raus.Ach, schade. Also es ist nicht das, was man sich vielleicht erwünscht hat.Du kannst nur quasi jetzt dein Apple TV auch als Musikabspielgerät für dein,ja weiß ich gar nicht, iTunes Match Kram benutzen oder halt von einem anderenRechner übers Netz und dann eben nochmal übers Netz.
roddi
Es kann daran liegen, dass sie halt für dieses, was die Airport Express immergemacht hat, ein komplett anderes Protokoll verwenden, als das,was Airplay mit Video macht.Es ist ein komplett anderes Protokoll.Es kann daran liegen, weil sonst müssten sie halt Video und Audio erstmal voneinandertrennen und das sind das andere Protokoll und so weiter.Ich weiß nicht genau, was sie da tun, aber daran könnte es liegen.
Tim Pritlove
Ja, daran liegt es vielleicht und ja.
Dominik Wagner
Ist ja meines Erachtens immer noch der größte Fail an diesem kleinen Apple-TV-Würfel,dass da kein simpler Analog-Audio-Out drin ist, sondern nur der optische.Ich meine, der optische ist zwar super, wenn du es jetzt irgendwie in einemHome-Fernsehstation oder so, aber einfach Aktivboxen dran knallen oder sowasgeht halt einfach nicht.
roddi
Stimmt, du brauchst nochmal so einen 30-Euro-Konverter dafür.
Dominik Wagner
Ja, die sind ziemlich fett und scheiße zu bekommen. Ich habe echt dann so HighDeluxe Home kleine Boxen von, ich weiß schon gar nicht mehr,wie die Firma das gekauft hat,weil die da für meinen Setup auch gut geklungen haben und ich wollte auch denKlang von den Boxen, nur weil die einen direkten optischen In hatten als Aktivboxen.Aber das Gerät wäre so viel geiler, wenn es das hätte an der Stelle.Naja, aber an sich das Update von Apple TV hat bei mir zumindest sämtliche Konnektionsproblememit meiner iTunes Library gelöst, die waren echt Hölle.
Tim Pritlove
Ja, naja gut, aber ich warte ja immer noch so auf den Tag, wo dieses Apple TVso ein Device ist, was man einfach noch mit in die Tasche steckt,wenn man mal irgendwo präsentieren geht. Weißt du?Um einfach, ah Beamer, zack, dann das Teil da dran anschließen,weil HDMI gibt es ja mittlerweile in zunehmendem Maße.Es gibt wohl auch irgendwelche VGA-Lösungen schon dafür, dass du da irgendwiedich auch an VGA-Beamer ranballern kannst, also irgendwie HDMI zu VGA, keine Ahnung.Wobei ich es ja noch geiler finde, wenn irgendwie so dieser Zugang über dasNetz mal ausreichend standardisiert wäre.Also ich meine, das kann ja auch nicht das Problem sein da.
Dominik Wagner
Ja, aber das wird nicht passieren. Das ist genauso wenig wie FaceTime jetztirgendwie ein Standard geworden ist.
Tim Pritlove
Naja, Apple wird es nicht standardisieren, aber warum setzt sich da nichts durch?
Dominik Wagner
Apple wird aber nichts anderes unterstützen.
Tim Pritlove
Das wäre mir schon bewusst, dass das nicht gerade... Falsche Plattform.Ja, aber es werden auch nicht alle Beamer Airplay unterstützen und dann isthalt auch irgendwie scheiße.Also ich meine, es kann ja wohl nicht ernsthaft sein, dass wir in naher Zukunftnicht da eine Lösung haben, wie man irgendwie Bild und Ton überall hin standardisiert hat.
Dominik Wagner
Ich setze ja auf die Fernsehindustrie, die hat eigentlich noch nie einen Fehler gemacht an der Stelle.Aber da gibt's was. Ich glaube, es gab irgendein HDMI über the Air ohne KabelGeschichte von Intel dann auch oder irgendwie Sony Intel? Keine Ahnung.
Tim Pritlove
Also mit solchen Contendern muss man sich über die Übermacht von Apple echt nicht wundern.
Dominik Wagner
Aber ich wollte eigentlich nur wissen, ob ich es hochbieben könnte hier,wenn ich was hätte, aber ich habe ja gar nichts.
Tim Pritlove
Was ist denn das hier für ein Scheiß?
hukl
Ja.
Denis Ahrens
So. Wo waren wir? Was haben wir? Was kommt jetzt?
Tim Pritlove
Ja. Wollen wir noch ein bisschen auf Android einschlagen? Oder später erst?
hukl
Warte mal, dann Dann zieh ich mir aber den Hoodie aus, sonst wird mir zu warm dabei.
roddi
Also, Moment.Ja, ich weiß nicht.
Tim Pritlove
Auf Boden liegen, da tritt man doch nicht. Aber wir können ja auch erstmal nochein bisschen... Ach nee, hier, Huckel.
Denis Ahrens
Du hast... It's like beating a dead horse.
Tim Pritlove
Du hast ja noch eine Information für uns, Huckel, sehe ich gerade.
hukl
Guten Tag. Ja, welches Thema hatte ich dir denn noch verraten? Ah.
Denis Ahrens
Die Super-App.
Tim Pritlove
Na, du wolltest, du hast irgendwie macOS 10.8 Server mal getestet.einem intensiven Test unterzogen?
hukl
Nee, nicht intensiv. Ich hab's relativ schnell wieder sein lassen.Also, ja, ich hab's, also ich hab da so ein Mac Mini in der Uni und,einen relativ aktuellen und da war noch Lion drauf und dann dachte ich mir,alles klar, dann machen wir jetzt mal Mountain Lion drauf und dann machen wirmal diese Server-Tools drauf und dann gucken wir mal, ob das jetzt was wird, weil,mit Lion hatte ich auch schon einen Server drauf und da hat das mit dem,das wofür der Mac Mini eigentlich gekauft wurde, nämlich mit dem Promise,5-Disk-Grade einen schönen Time-Machine-Server da zu machen.Ja, so ist ja alles vom Hersteller, es sollte Es sollte ja also Hand in Handspielen, es sollte die wahre Freude sein quasi.Und was war, nichts war. Also ich habe diesen Lion-Server aufgesetzt mit TimeMachine und diesem Promise Raid, das ist alles genau dafür gemacht und auch nicht billig.Und letztendlich konnten dann also die Clients, sei es mit Snow Leopard oderLion gewesen, konnten halt nicht drauf backuppen.Und dann wurde sich aber trotz dieser wunderschönen Erfahrung dazu entschieden,entschieden, halt nochmal ein Upgrade zu kaufen und es dann damit halt zu probieren.Es war ja auch billig genug, muss man ja sagen.
Denis Ahrens
Was heißt Upgrade?
hukl
Naja, auf Mountain Lion und dann nochmal die Server-Tools für Mountain Lion kaufen.
Dominik Wagner
Also es ist aber nach wie vor jetzt im App-Store als extra Download, oder?
hukl
Genau, es ist im App-Store als extra Download und dann kriegt man halt so,jetzt nicht mehr eben diese Server-Tools, wie es früher halt war, weißt du, wo so dein,was hattest du da, den Directory-Admin und die Server-Settings und so und dasist ja dann irgendwann mal was in den System Preferences oder so damit so reingewandertund jetzt ist es eine eigenständige App, die in den Dienstprogramm landet.
Dominik Wagner
Okay.
hukl
Und die hat halt links so eine so Vertical-Tab-Leiste quasi mit allen Punkten,die man dann so einstellen kann, eben Time-Machine-Server, Directory-Service, es ist alles,es sieht alles jetzt noch viel hübscher aus, als es jemals ausgesehen hat.
Denis Ahrens
Und funktioniert noch weniger.
hukl
Ja, also das mit diesem Time Machine, das funktioniert tatsächlich immer noch nicht.Ich habe jetzt im Internet gelesen, dass es daran liegen könnte,dass das Promise-Rate halt immer noch das alte Partitioning-Schema hat und wennman dann also seine Time Machine im Netzwerk und so weiter anderen zur Verfügung stellen wollen würde,dann soll das schon GUID-partitioniert sein.
roddi
Hä?
hukl
Das sind nur Sachen, die ich gelesen habe. Ich habe es noch nicht ausprobiert.Und auch trotzdem das Tool halt wunderschön fluffig und hübsch aussieht.So vom Bedienungsgefühl, vom Betriebsgefühl ist es halt auch immer noch dasGleiche wie diese alten ranzigen, ich weiß nicht, ob es Carbon-Ups waren oder wie auch immer.Also es ist nach wie vor immer noch keine Freude, es zu benutzen.
roddi
Schmuddelecke.
hukl
Ja, es ist wirklich, es ist, also ich habe das jetzt wirklich schon seit MacOS X, was hatten wir da in der Uni, Tim, als erstes, weißt du mal,hattest du das jemals da in der Uni, ne, ich hatte das nur in der Uni.Also ich bilde mir es ein, seit Tiger mindestens benutzt zu haben.
Tim Pritlove
Ja, ich habe das auch da mal getestet. Ich habe das auch benutzt,aber nur sehr eingeschränkt. Ich weiß aber nicht mal ganz genau für was.
hukl
Ja, das ist halt, also man denkt sich dann halt auch, okay, jetzt habe ich diesesneue Tool und es sieht alles schön aus und jetzt haben sie es vielleicht endlichmal geschafft. Gibt es da Cookies in Cream?
Denis Ahrens
Nee.
Tim Pritlove
Wir machen jetzt hier Hörer-Tortur. Ich will Cookies in Cream.
hukl
Ja. Jetzt wird geschmatzt. Jetzt wird geschmatzt.
Dominik Wagner
Ohne Nachspeise.
Tim Pritlove
Na, ihr könnt ja den Antischmatz-Button noch aktivieren.
Dominik Wagner
Haben wir den irgendwie?
Tim Pritlove
Ja, den gibt es.
hukl
Ich lass einfach ein bisschen anschmelzen.
Tim Pritlove
Hier ist dein Antischmatz. Okay.
hukl
Ich erzähl einfach derweil noch ein bisschen weiter. Also was halt zum Beispieleigentlich total schön wäre bei OS X Server ist, wenn man halt so seine Benutzergruppenund so da verwalten könnte und neue Nutzerzentral anlegen könnte und man kann das auch,aber es war bisher immer ein Schmerz und es ist jetzt auch in dem neuen schickenTool immer noch ein Schmerz und Und das wird einfach nichts mehr.Wenn ihr das Server wollt, macht das nicht mit Mac OS. Ist kein Server OS.Ist es einfach nicht. Wird es auch nie werden.
roddi
Also ich glaube, Dennis und ich, wir wiederholen uns, wenn wir sagen, FreeBSD, ZFS,Netatalk, HomeRoll.
Tim Pritlove
Haben wir da schon mal drüber geredet?
hukl
Das sage ich auch. Also ehrlich.
Denis Ahrens
Hey, Max ist nicht da. Wir könnten jetzt eine Runde drüber reden.
Tim Pritlove
Machen wir auch.
hukl
Jeder, der ankommt und sagt, können wir da nicht ein Mac Mini hinstellen undso und so, dann sage ich, ja, könnte, aber funktioniert leider nicht.Also was jetzt da, wofür sie es jetzt nur noch benutzen, ist als Filemaker Host quasi.
Dominik Wagner
Filemaker.
hukl
Das ist eine Trauer.
Dominik Wagner
Das ist living the past.
hukl
Aber ganz ehrlich.
Dominik Wagner
Aber plus plus.
hukl
Ich bin echt ganz schön enttäuscht von dieser Time Machine OS X Server Das warauch echt mal wieder so ein Letdown.Und vor allen Dingen, dann kaufst du dieses sündhaft teure Promise-Rate mitFirewire 800 und hast es nicht gesehen und denkst dir, ja, Performance,komm zu mir, plug and play und alles geht wie von selbst und dann geht nix.Also das Problem war auch zusammenhängend mit dieser User-Verwaltung und zentralenVerwaltung, weil eigentlich kannst du das alles so Hand in Hand spielen lassenin der Theorie und so, aber ganz, ganz furchterlich.
Dominik Wagner
Schade, schade. Ja.
Tim Pritlove
Das hätte so schön sein können.
Dominik Wagner
Ich habe ja auch zu Hause eine, wie heißt denn das Ding, Time Capsule und meinNetzwerk Backup auf diese Time Capsule von meinem MacBook Pro Retina.Das sagt mir immer, also einerseits furchtbar langsam und das kann ja so eigentlich,PowerSleep, Nap, wie? Nee, andersrum.
hukl
PowerNap.
Dominik Wagner
Das heißt PowerNap. Und das kannst du auch, das kannst du von Anfang an.Das hat auch Updates bekommen dafür.Aber wenn ich aus dem PowerNap aufwache, bekomme ich...
hukl
Du oder das MacBook.
Dominik Wagner
Das MacBook. Erstens immer die Meldung, meine IP ist schon vergeben.Ich habe echt eine AirPod-Basisstation, nur nur Apple-Geräte.
roddi
Nur für dich.
Dominik Wagner
Nichts, nur für mich. Und dann passiert mir das. Ja, und ich glaube,dass es mit Power-Nap zu tun hat. Aber ich bin mir nicht sicher.
Denis Ahrens
Power-Nap hat die Adresse schon,da kann der MacBook natürlich nicht die Adresse auch nochmal kriegen.
Dominik Wagner
Und das Time Machine Backup wird immer abgebrochen. Und inzwischen habe ichda so 100 Gigabyte, die er gerne backuppen würde, aber nie durchkommt. Und er sagt dann immer.
Denis Ahrens
Dass er es nicht mehr übereinstimmt und du mal von vorne anfangen müsstest?
Dominik Wagner
Ich weiß nicht genau. Ich habe jetzt seit ein paar Wochen kein Backup mehr deswegen,weil ich habe nie den Nerv...Also ich wollte ja nie den Knopf drücken. und das Mac, also ich hab meine meistenDaten sind anders gebackupt, es ist alles irgendwie doppelt redundant und in Versionierung,im Endeffekt ist das Backup nur das Backup von dem Gerät, ja,und deswegen ist jetzt für mich persönlich nicht so schlimm,aber eigentlich hab ich die Time Capsule deswegen gehabt, dass ich halt noch ein On-The-Go-WiFi,Backup hab und das PowerNap, das jetzt auch machen kann, wenn ich die Gerätezu Hause einfach mal dabei hab, kurz aufmach, dann wegschließe, so,und funktioniert halt null, so, Punkt.
hukl
Ähm, da fällt mir übrigens gerade noch so ein, wo wir gerade so ein bisschennoch am Apple-Bashen sind.Ähm, wie findet ihr den neuen Store in iOS 6?
Tim Pritlove
Besser.
hukl
Echt? Ich finde ihn schlechter.
Tim Pritlove
Beendet sich nicht gleich, wenn man irgendwie Updates macht und man muss nichtmehr so oft ein Passwort eingeben und so.
Dominik Wagner
Der Workflow ist geil, aber die Suche ist irgendwie eine Katastrophe.
hukl
Ja, also ich finde, das ist wirklich furchtbar, ja, die Übersicht auch so. Ja, updaten ist gut.
roddi
Neue Sachen finden nicht so, ich weiß nicht, das ist ein bisschen Schuss in den Fuß.
Dominik Wagner
Und so, die andere Geschichte war auch noch, dass es ab und zu jetzt,aber das liegt wahrscheinlich auch wieder an diesem Ansturm an neuen Geräten,dass es halt echt überlastet war oft.Also diese Store hat oft so, kann nicht erreicht werden, die Suchergebnissekommen, aber es kommen keine Bilder. Im deutschen Layout ist irgendwie das Installierenoder das Einkaufen als Button so breit, dass du weder Firmennamen,also es gibt Apps, die heißen dann die ...Ja, vielleicht sollen die alle sterben, ich habe keine Ahnung.Also auf alle Fälle, die Experience im deutschen Store ist nicht so dolle undan sich halte ich es aber so overall für eine Verbesserung, weil gerade so dieses,du kaufst was und wirst dann zurück in den Homescreen geworfen,anstatt da drin zu bleiben.Das ist mir letztens wieder aufgefallen, bei Musik Musik ist es ja immer noch so.Also wenn du in iTunes auf dem Ding was einkaufst, da hast du immer noch genauso diese Geschichte, dass du da rausgeworfen wirst. Super Gaga.
Tim Pritlove
Verstehe.
Dominik Wagner
Naja.
roddi
Ja, was besonders absurd ist, ist wenn du was vorbestellst.Also wenn du im iTunes-Store was vorbestellst, was ich jetzt gemacht habe vorein paar Tagen, irgendwie das neue Seed-Album, das war angeblich released,aber im iTunes gab es das noch nicht, da habe ich halt vorbestellen geklickt,alles gemacht und Puff war dann im Homescreen, ohne dass weiter was passierteund zwar überhaupt nicht klar, habe ich das Ding jetzt irgendwie richtig gekauftoder vorbestellt oder was?Bin also nochmal zurück, hab das nochmal gesucht und da stand halt wieder vorbestellen.Habe ich das nochmal gedrückt, alles nochmal gemacht, wieder puff im Homestream gelandet.Und dann dachte ich mir, naja, vielleicht, vielleicht auch nicht, ist jetzt egal.Und irgendwann kam dann aber die Mail, ja, sie können jetzt runterladen,was auch total bekloppt ist.
hukl
Aber mein erster Homescreen mit iOS 6 war eigentlich, als bei jedem Install-Vorgangmir diese Scheiße jetzt ihre drei Fragen einstellen, Pop-Ups kamen.
roddi
Stimmt, das kam ja auch noch.
hukl
Ich meine, das ist ja zu meiner eigenen Sicherheit. Ich weiß es ja,ich weiß es ja, aber das ist schon extrem nervig. Und sie hatten dann auch einen Bug.Nämlich, wenn man dann weitergeklickt hat erstmal und das ignoriert hat unddann wollte man was kaufen, so in-app-purchase oder was auch immer,dann ging es erstmal nicht.Das hat in einigen App-Developern, und ich spreche da so ein bisschen aus eigenerErfahrung da, von Vuga auch, hat es dazu geführt, dass ganz viele Kunden haltso ihren ersten Kaufversuch nicht machen konnten.Und dann es halt auch oft ein zweites Mal nicht mehr probiert haben,sondern so, okay, ich will jetzt hier irgendwie Geld für digitale Waren ausgeben.Ah, oh, ich soll jetzt drei Fragen. Nee, ich mache erst mal weiter,dann schlägt der Kauffehl und dann machen sie es halt nicht nochmal.Und das war halt ein, du hast es gesehen, an dem Tag, als iOS 6 rauskam,gingen unsere Bookings-Kurve ganz derbe nach unten.Ohne Grund, außer als wir dann herausfanden, dass er damit zu tun hatte.Das hat sich jetzt mit der Zeitwieder ausgepegelt, aber das war halt auch so. Ich saß da auch so davor.Und dann wieder beim nächsten Mal so wieder diese scheiß drei Fragen,die alle so, ihr habt die ja auch alle gesehen, so Fragen, auf die man eigentlich keine Antworten hat.
Tim Pritlove
Wie lautet deine Lieblingsfarbe?
hukl
An welchem Strand hast du das erste Mal?
Dominik Wagner
Wie heißt dein erstes Haustier?
roddi
Welches Haustier.
Dominik Wagner
Was war das erste Modell eines Automobils? Naja, auf alle Fälle drei komischeSicherheitsfragen für mehr gefühltes Sicherheit.
hukl
Vor allen Dingen und dann kannst du noch eine alternative E-Mail angeben,dass, falls du deine tollen Sicherheitsfragen vergisst, du das auch trotzdemwieder zurücksetzen kannst.
roddi
Genau, und dann fragt dich iMessage, ob du diese neue E-Mail,die du jetzt mit deiner Apple Apple-ID verbunden hast, auch als Messaging-E-Mail benutzen möchtest.
Tim Pritlove
Das auf jedem Computer, den du hast.Das ist echt geil.
hukl
Ja, Homescreen.
Tim Pritlove
Homescreen. Tja, ja.
Denis Ahrens
Icecream, YouScream, WeAllScream, For Icecreamer.
Tim Pritlove
For Homescreamer.
Dominik Wagner
Ja, aber an sich ist ja, iMessage jetzt mit 10.8 und iOS 6 und wir können wirklichauf allen Geräten die Telefonnummer als ID verwenden, schon eine gute Idee.
Tim Pritlove
Ja, sie scheinen auch mit 10.8.2 nochmal so den Final Tweak gemacht zu haben.mit dem das jetzt auch alles irgendwie handelbar ist.
Dominik Wagner
Es scheint zu funktionieren jetzt bei mir endgültig. Ich meine,ich war auch in den Betas, deswegen weiß ich nicht genau, wie viele Betas was versaut haben.Aber bei mir war lange Zeit so, dass die Bilder nicht durchkamen.Inzwischen ist es immer noch so, dass ab und zu manche Nachrichten nicht aufmeinem Arbeitsrechner ankommen, aber da lief die Beta auch.Deswegen weiß ich nicht, ob es da Residue ist oder ein wirkliches Problem.An sich ist es aber schon echt schick. So, jetzt so dieses universelle Nachrichten-Dingsbumszu haben auf allen Geräten.
Denis Ahrens
Ich habe noch einen Mountain Lion Bug gefunden. Und zwar,wenn ich von JPEG-Bildern, überhaupt grundsätzlich von Bildern,Apfel-I mache für Information und man sieht ja dann irgendwie die Auflösungund alles Mögliche so von der Kamera, wenn es mit einer Kamera gemacht wurde.Das geht beim ersten Mal.Und wenn du es vom gleichen Bild nochmal machst, geht es nicht mehr.Das heißt, es geht immer nur einmal, so nach einem Feinderstart oder so unddanach nie wieder. Und das pro Bild.Könnt ihr aber probieren hier, weil das muss mal gefixt werden. Das geht ja gar nicht.
Dominik Wagner
Okay, klar.
hukl
Also ich habe eher mit Mountain Lion ein Problem, dass jetzt schon zweimal meinSystem einfach stehen geblieben ist. Also nicht mal ein Kernel Panic,sondern einfach Freeze.
Denis Ahrens
Ne, das hatte ich noch nicht.
Tim Pritlove
Ich hatte ein Kernel Panic heute. Auf meinem 2008er iMac.Ja, so sieht es aus.
hukl
Kernel Panic.
Dominik Wagner
Wie sehen die inzwischen aus?
Tim Pritlove
Bisschen hübscher geworden.
hukl
Die Kernel Panics sind hübscher. Einen hatte ich auch schon,aber aber Freeze ist eigentlich sehr, also ein Freeze ist noch viel unbefriedigenderals ein Kernelpanic, weil du siehst noch alles, aber du kannst deine Maus nichtbewegen und kein Shortcut funktioniert.
roddi
Ja, das ist wie.
Tim Pritlove
Freeze war schon mal das Schlimmste.
roddi
Mac OS 8, living the past, sag ich nur.
Denis Ahrens
Was ich viel schlimmer fand, ist, wenn man den Login-Screen hat,du kannst deine Maus noch bewegen, aber du kannst das Input-Feld nicht aktivierenund kannst dich deswegen nicht einloggen und musst den Rechner sozusagen,du weißt, er läuft noch und alles es ist schick und hast keinen SS-Haufen und musst ihn abschießen.
Dominik Wagner
Oh, ja.
hukl
Naja, our favorite macOS-Moments. Also bei mir geht das mit dem zweimal Apfel-I auf dem JPEG wunderbar.
Denis Ahrens
Ja?
hukl
Ja.
Denis Ahrens
Und dann kommen die Infos da am Rand, also mit Apfel-I.
hukl
Was heißt am Rand?
Denis Ahrens
Also in dem Apfel-I-Fenster.
hukl
Ja, was heißt am Rand?
Denis Ahrens
Ne, vergiss das mit dem am Rand. Zeig mal. So, jetzt mach mal zu und mach mal nochmal auf.Wo sind denn die Infos da? Bei dir kommen keine Infos.
Tim Pritlove
Was meinst du hier?
Denis Ahrens
Die Spotlight. Ach das? Genau. Da wo wirklich die Größe und so drinsteht.Das kommt nur einmal und dann nicht mehr. Das stimmt. Ja, alles klar.
hukl
Confirmed.
Denis Ahrens
Nichts können die.
hukl
Stimmt.
Tim Pritlove
Produzierbar.
Denis Ahrens
Und ich habe andere Leute gefragt, die noch 10.7 haben und bei 10.7 ist es nicht.
hukl
Aber dafür funktioniert der Feinders leider wieder.
Tim Pritlove
Tja, Alter, da hast du ja einen Zero-Day hier.
hukl
Ja, und hast du schon reportet?
Denis Ahrens
Nee, ich hab auch auf diesen Apple-Bug-Dings keinen Bock. Ist mir zu nervig.Ich werde es an den Fotofreak-Bill-Boom-Garner twittern und der wird sich kümmern.
Dominik Wagner
Oder?
Denis Ahrens
Ja. Der ist ja Fotofreak, ne? Du kennst ihn doch auch.
Dominik Wagner
Auch, auch.
Denis Ahrens
Der macht doch immer gerne Pflanzenfotos und so.
Dominik Wagner
Der feilt sowas vielleicht. Also der feilt zumindest damit.
hukl
Aber so schlecht ist doch das Interface für Bucke Report. Ist das immer nochdieses Radar-Submission-Dingsbums?
Denis Ahrens
Immer noch in der 10.0-Optik.
hukl
Was ist das? Web-Objects? Oder wie war das?
roddi
You want to lick it. Sag ich nur.
Dominik Wagner
Ah, iCloud-Reminders. Oh, du hast so eine Hülle? Du hast so eine iPad-Hülle?
Tim Pritlove
Ja, das Case.
Dominik Wagner
Ich habe ja auch so eine. Aber ich habe die wieder weggepackt. Die hat mich aufgeregt.Die habe ich nur zum Fliegen, damit ich sie in die Tisch Schließmechanismusvom Flieger einklemmen kann.
Tim Pritlove
Ich habe mir dieses Gerät erst dann gekauft, als es das gab.Ohne würde ich das... Halt's Maul!
Dominik Wagner
Querformat Dialog ist sehr gut. Das ist übrigens mein Favorite-Pet-Peef.Apps, die dem System nicht sagen, in welcher Orientierung sie sind,weil dann geht nämlich auch Airplay-Mirroring nicht richtig.Das heißt, ich habe zwei, drei Spiele, die rotieren zwar, aber rotieren nichtrichtig. Und zwar Pinball Dreams HD gehört da dazu.Und dann habe ich Hochkant und Querformat am Beamer, weil sie dem System nicht sagen.
roddi
Dass sie sich drehen.
Dominik Wagner
Ja, super. Ganz großartig.
Tim Pritlove
Dieses iPad ist seit der letzten Benutzung schon wieder komplett leer.
Dominik Wagner
Ist es drei oder zwei?
Tim Pritlove
Drei.
roddi
The New, bitte.
Tim Pritlove
Ja, New iPad. Das liegt einfach daran, dass ich das so selten benutze.Also ich benutze mein iPad im Wesentlichen, wenn Software-Updates kommen, um die einzuspielen.
roddi
Oder wenn du mal die Uhrzeit wissen willst.
Tim Pritlove
Ja, ich meine, das ist wirklich eine hervorragende Lösung da oben mit der Uhr. Ich habe schon gesehen.
Dominik Wagner
Da ist die falsche Uhr. Ich mache extra Sekunden für dich rein und dann nimmstdu diese komische Pseudo-Echtzeit.
hukl
Zumal jetzt in iOS 6 auch eine Uhr aufs iPad gekommen ist.Ich bin ja fast aus den Latschen gekippt, als das da plötzlich auf meinem Homescreen auftaucht.
Denis Ahrens
Und gibt es schon Taschenrechner?
hukl
Taschenrechner haben sich noch nicht getraut.
roddi
Ja, genau.
hukl
Jetzt noch ein Most Advanced Taschenrechner.
roddi
Taschenrechner mit Voice-Steuerung.
Tim Pritlove
Ja, Ja, eigentlich versuche ich ja gerade hier dieses Programm zu laden,was du dir ja auch gerade geladen hast, aber das taucht auf meinem iPhone nichtauf, auf meinem iPhone 5.Kannst du das auch auf deinem iPhone, findest du das im Store und kannst esinstallieren und starten?
Dominik Wagner
Hab es installiert, gestartet und benutzt.
Tim Pritlove
Sogar mein blödes iTunes meint, dass das da sein sollte.
hukl
Cool.
Tim Pritlove
Ist aber nicht da. Doch, jetzt ist es da.
Dominik Wagner
Ja, wir haben nämlich noch Live-Vorbereitung während der Sendung für ein Thema,das später oder jetzt gleich kommt.
Tim Pritlove
Keine Ahnung. Wie geil ist das denn bitte?Reden wir erstmal schlecht über...
Dominik Wagner
Gut, dass Max nicht da ist.
Tim Pritlove
Genau, reden wir erstmal schlecht über Android.
Dominik Wagner
Okay. geht. Aber wieso jetzt gerade?
Tim Pritlove
Ja, es geht gerade wieder gut. Was habe ich verpasst? Na, die haben noch...So einen geilen Fehler irgendwie, der auch mal wieder diese Schwäche genau zeigt,warum ich diese Plattform einfach nicht mag. Das hast du bestimmt mitbekommen.
hukl
Was kannst du nicht verpasst haben?
Tim Pritlove
Das hast du bestimmt mitbekommen. Also, ich weiß nicht, vielleicht hat sichjemand von euch da auch etwas reingelesen.Ich habe es etwas an der Oberfläche wahrgenommen, aber im Kern ist es so,dass sie so den generellen Bug haben, dass sie zu ihrem Baseband-Chip,Tel-URLs durchreichen und du dann halt auch so Stern-Raute-Kombinationen mithinschicken kannst, mit dem du halt das Teil komplett irgendwie,resetten kannst und so ein paar Samsung-Geräte kannst du auf Werkszustand zurückstellen.
Dominik Wagner
Über eine URL.
Tim Pritlove
Über eine URL, die du in deinem Alphabet Ja, genau. Und die muss dann nur dasein und dann mit Tel-Doppelpunkt-Stern-Raute.Also das ist wirklich auf einem Level, wo man sich wirklich fragt,ob überhaupt noch irgendjemand über irgendwas Kontrolle hat.Also das ist da gefriert. Ich meine, das wäre ein Shitstorm irgendwie,den würde Apple nicht überleben. Da würde ich das erste Mal, ja.Also du kannst jetzt in E-Mails, also überall kannst du Leuten einfach,ich glaube sogar auch in SMS und so weiter, also alles, was irgendwie anklickbarist, irgendwie alles, was dazu führt, dass so eine URL aktiviert wird.Kann halt nahezu, also ich habe vor allem noch von keinen Android-Geräten gehört,die nicht betroffen sind.Am Anfang hieß es, Sony ist nicht betroffen, dann hieß es doch betroffen,keine Ahnung. Aber es ist auf jeden Fall widely spread.Und klar, dann habe ich da irgendwie schon mal so ein bisschen belustigt inden Twitter hineingeunkt.Dann wurde ich natürlich dann gleich böse, böse von der Fanboy-Fraktion,von der anderen Fanboy-Fraktion belegt.Von der epikritischen Endroideria. Man müsse ja nur dieses...allgemein unbekannte Programmen installieren, dann wäre das ja weg.Was ich auch schon mal interessant finde, dass man so Programme installierenkann, die dann so URLs komplett wegfiltern und so. Das ist doch auch so.Ja, okay. Alles klar. Das löst dann wahrscheinlich das Problem auch.Wenn du dem dann halt auch vertraust. Nur ist natürlich dieser Nerd-Glaube nurdie pure Existenz irgendeines Programms, was man sich herunterladen kann,um so einen schwer schwerwiegende Sicherheitsprobleme zu lösen,würde dazu führen, dass sämtliche Menschen auf diesem Planeten,die mit einem Android-Telefon rumlaufen, würden das auch sofort installieren.Halte ich da doch eher für aberwitzig. So.Was halt erforderlich ist, ist halt ein Software-Update und wir wissen alle, won't happen.
hukl
Gibt es nicht. Wieso?
roddi
Das ist doch die Parade-Disziplin von Android, oder? Software-Updates.
Dominik Wagner
Aber die Fanboy-Fraktion sagt gerade, dass es in der aktuellen Version eh schon alles gefixt ist.
Tim Pritlove
Eine aktuellen Version, das ist gefichstes. Das will man ja wohl hoffen,dass es eine aktuellen Version gefichstes ist.
roddi
Also irgendeine 4.1.1.Beta5 oder irgendwas?
Tim Pritlove
4.1.1.
Dominik Wagner
4.1.1 ist die Anzahl.
Tim Pritlove
Ja, die aber natürlich kein Mensch fährt.
hukl
Oder fahren kann, vor allen Dingen.
Tim Pritlove
Fahren kann oder weiß, wie man das fahren könnte. Oder was halt vielleicht irgendwannmal von deinem Hersteller unter Umständen in drei Monaten. Nee, nee, 4.
Dominik Wagner
4 ist Jelly Bean.
Tim Pritlove
4.1.
Dominik Wagner
4.1 ist Jelly Bean. Okay, und 4.1.1 ist dann der Fick.
Tim Pritlove
Ja, das sind halt irgendwie ein oder zwei Prozent der User.
Dominik Wagner
Also mein Nexus 7 hat leider keinen Baseband-Chip, deswegen ist es sicher, aber einfach.
roddi
So ein Pech.
Dominik Wagner
Ja. Großartig. Mein What-the-fuck-Moment mit Android war ja,wie ich WhatsApp installiert hatte und wer mir dann meine SMS lesen konnte,also diese Bestätigungs-SMS, die WhatsApp dir schickt für den Installationsprozess,die darf WhatsApp gleich selber lesen.Und das fand ich so, okay, meine Apps können potenziell meine SMS lesen,weil es halt auch SMS-Apps gibt, die du runterladen kannst.Aber so Security-mäßig habe ich mir gedacht, what the fuck?
Tim Pritlove
SMS, warte mal, auf welcher Plattform jetzt?
Dominik Wagner
Android.
Tim Pritlove
Ich dachte, du hast ein Nexus 7.
Dominik Wagner
Ja, nicht auf dem Nexus 7, auf einem anderen Gerät, wo ich mal, wo ich eben mal.
Denis Ahrens
Ich dachte, du hast nur Apple, hast du vorhin gesagt.
hukl
Aha, aha.
Denis Ahrens
Und dann wunderst du dich, dass deine IP-Reste ist.
Tim Pritlove
Vielleicht liegt das zu Hause rum und deswegen funktioniert dein Apple TV nicht.
Dominik Wagner
Genau. Das Nexus. Ja, das Nexus liegt zu Hause rum.
Tim Pritlove
Guter Punkt.
Dominik Wagner
Nee, aber nichtsdestotrotz, das ist Apps, so normale Apps, ohne dass es speziellirgendwie mit großer Warnschrift steht, meinen SMS-Eingang einfach mal so lesen dürfen komplett.Das fand ich schon so absurd, dass es geht als Recht.Und das ist ja ganz gang und gäbe natürlich.
hukl
Was erlaube ab.
Dominik Wagner
Und ich meine, auf der Apple-Seite wäre das eine Katastrophe.
Tim Pritlove
Ja, natürlich.
Dominik Wagner
Das würde nie irgendwie, oder auch E-Mails lesen. Alle meine E-Mails einfachmal lesen, was ja im Endeffekt bei Android ähnlich ist.
Denis Ahrens
Aber Adressbook, da durften sie.
Dominik Wagner
Ja, Adressbook, da durften sie. Aber da mussten sie jetzt ja auch einbauen.
Denis Ahrens
Dass man fragen muss.
Dominik Wagner
Was mich auch nervt.
Denis Ahrens
Dich als Programmierer oder als User?
Dominik Wagner
In beide Richtungen. Das ist ein bisschen schwierig. Ein bisschen schwierig.
Denis Ahrens
Man muss es auch extra unterstützen. Fein-Grain-Kontroll, da hat man mehr zutun. Security ist halt nicht easy.
Tim Pritlove
Also ich wäre ja bereit, wirklich die Android-Plattform komplett als interessant zu brandmarken, wenn,Wenn das mit diesen Software-Updates. Ich meine, macht euch mal klar,vor dem iPhone gab es kein Telefon, das man ordentlich updaten konnte.Und ich weiß, wovon ich spreche. Ich hatte ein Nokia- Telefon und durch was für...
roddi
Update meinst du, also nicht zum Händler gehen und erstmal 20 Euro auf den Tischlegen und der zerlegt es dann und wenn man Glück hat, kriegt man es wieder ordentlich zusammengebaut.
Tim Pritlove
Ich meine schon überhaupt erstmal, dass es welche gibt.Also, weil, dass das jetzt so generell so wäre, bei Nokia ist ja auch nichtso, sondern Software-Updates gibt es da nur, wenn irgendwie wirklich die Kacke am Dampfen ist.
Dominik Wagner
Aber die gab es schon.
Tim Pritlove
Oder nach drei Jahren. Ja.
Dominik Wagner
Mein N95 hatte irgendwie drei oder vier Updates, aber das waren halt lauterSecurity oder so kleine Fixes, das waren keine Features und das war echt nervig.Selber konntest du die, glaube ich, echt nicht. Zum Händler musstest du gehen, eigentlich.Und mit ein bisschen Trick konntest du die selber mit so USB anstecken.
Tim Pritlove
Ja, aber es ist nicht so, dass da irgendein Programm ist, was dir sagt,dass es ein Software-Update gibt,das runterlädt oder irgendwie sowas, sondern du musst da selber kryptisch inirgendwelchen Foren irgendeinen xbm23.exe runterladen und dann musst du danndein Serialkabel an deinen Port anschließen und dann brauchst du auch einenWindows-Rechner und ich brauchte vor allem einen persönlichen Freund,der bei Nokia arbeitet und der vor Ort drei Stunden mit zehn internen Telefonaten gebraucht hat,bis dieses Telefon aktualisiert war.Das ist einfach ein unhaltbarer Zustand.Und der ist ja auch unhaltbar gewesen.
Dominik Wagner
Was du gerade gesagt hast noch, da muss ich noch einmal rein,weil dieses Excel runterladen für irgendwelche Updates.Die aktuelle Windows-Welt funktioniert ja immer noch so.Ein 3-Bar-Update von einer Sony-Seite ist irgendeine anonyme Excel-Datei,die sich hier emparkt in einem Ordner.Und da muss man das installieren. Und davon muss man 20 Dinge installieren,um seine Special Features für die Bar oder sowas zu haben. Und das ist noch Realität.
roddi
Meistens musst du vorher noch einen Downloader installieren,damit du diese Datei überhaupt downloaden kannst.Und davor musst du dir dann noch Silverlight installieren, damit du die Webseite navigieren kannst.
hukl
Oder Dobi Air.
Dominik Wagner
Und wir übertreiben gerade nicht. Das ist Realität. Ich habe das vor einem halbenJahr mal machen müssen für eine Bekannte.Und ich habe mir gedacht, okay, ich lebe schon in einer anderen Welt und dasist gut so. Aber zurück zum Telefonupdate.
Tim Pritlove
Ja, so. Und ich finde, seit dem iPhone hat das einfach mal Standard zu sein.auf allen Plattformen, dass man selbstverständlich Software-Updates kriegt undzwar innerhalb einer bestimmten Zeit.Ich meine, auch Apple braucht natürlich seine Zeit, bis da mal was kommt undes gibt da auch Sachen, wie wir hier mit diesem Java-Exploit gesehen haben,wo sie auch echt mal schlampen und monatelang hinterherhinken und dann werdensie auch entsprechend bestraft.Aber gerade auf einer mobilen Plattform, wissen wir alle, kann das Problem extrem hardcore sein.Und die wirklich haarigen Sachen hat Apple bisher immer bedient und man Mansieht an den Adoptionszahlen von iOS 6,also unabhängig davon, wie man das jetzt bewertet, ob das jetzt ein tolles Updateist oder nicht, oder wie groß jetzt wirklich die Bereitschaft war oder wie sehrsich die Leute danach gesehnt haben oder so.Innerhalb weniger Tage waren es Abermillionen von Geräten, die einfach ordnungsgemäßaktualisiert worden sind.Und vor allem auch Geräte, die drei Jahre alt sind.Und das funktioniert einfach und das ist, meine, das will ich jetzt gar nicht besonders loben,weil das ist für mich selbstverständlich, also ich finde, das sollte selbstverständlichsein und das Android-Plattform-Modell funktioniert da irgendwie allein schon systemisch nicht.Also es ist ja jetzt nicht so, dass wir da so einen technischen Vorwurf machen,also selbstverständlich haben sie eine Update-Funktionalität und kann das,diese Plattform kann das theoretisch, nur strukturell findet es einfach nichtstatt, weil der Hersteller der Software keine Möglichkeit hat,dir diese Software auch durchzureichen.Und das finde ich einfach haarsträubend.Ich meine, jedes Android-Gerät, was ich mir heute kaufe, kommt im Prinzip mitdem Versprechen, dass es nach drei bis sechs Monaten im Prinzip useless ist,weil es einfach nicht mehr mir den Dienst leistet, mir zu zeigen,was diese Plattform gerade kann.Ja, und ich halt im Zweifelsfall, wenn man jetzt auf solche Tretminen stößt,wie diese Tel-URL-Geschichte, die jetzt wirklich Hardcore ist,ja, also ich meine, wenn es einer jetzt echt böse meint, kann er sicherlichirre viel Schaden anrichten. irre viel Schaden.Stell dir mal vor, du ja, du bist nicht, wir wissen ja alle,Hotspot, tralala, irgendwelche Webseiten, die das einfach hineinindiziert bekommen,etc., die vielleicht auch noch mit Android-Geräten besonders populär sind unddann ist irgendwie echt alles vorbei. Ist nicht gut.Und die Leute wissen ja noch nicht mal, was was ist. Und dieses Programm installieren,ich meine, das macht ja auch keiner.Ich meine, die meisten Leute, was heißt die meisten? Also ich gehe davon aus,ist, dass viele, die so ein Android-Telefon haben, gar nicht wissen,dass sie ein Android-Telefon haben.Das betrifft natürlich nicht diese Nerd-Welt, sondern die gehen da rein undkaufen sich halt ein HTC.Ob das jetzt das oder Migo oder Windows Phone oder keine Ahnung ist.
hukl
Oder Bada. Oh, Bada.
Tim Pritlove
Wusste man ja vor ein paar Jahren auch nicht, wie das OS heißt.Und dass das jetzt irgendwie basiert auf Android, das ist den meisten Leuten auch völlig egal.und dementsprechend sind sie auch für solche Warnmeldungen überhaupt nicht empfänglich.Woher sollen sie diese Informationen nehmen, dass sie jetzt irgend so ein komischesSecurity-Programm installieren müssen?Das ist auch, auf andere Weise wiederholt sich so für meinen Geschmack vielvon dem, wie das so auf Windows auch schon immer war und wie das immer so hingenommen wurde.Dass man da so viel darüber wissen muss und das irgendwie instand zu halten.
hukl
Wobei das Windows schon sehr gut darin war, dich damit zu nerven,dass es neue Updates gibt und so.Also das Das haben sie schon, dann ab einem gewissen Punkt, was unausweichlich,um seinen Frieden zu haben, da auch auf dieses blöde Icon dann rauf zu klickenund zu sagen, ja komm, gib her jetzt.Aber erst den Updater updaten und dann, dann.
Tim Pritlove
Genau, erst mal den Updater.
roddi
Ja, aber den Treiber von irgendeiner Hardware updaten ist dann doch irgendwie immer ziemlich fies.
Tim Pritlove
Ja, mit QR-Codes geht das übrigens auch, genau.
Dominik Wagner
Mit QR-Codes, der Geist.
Tim Pritlove
Das ist überhaupt der Klassiker. Du kannst halt diese Tail-URLs in QR-Codes machen.Du kannst halt im Prinzip eine ganze Straße irgendwie mit diesen Exploits dapflastern und Leute dann so oh geil, hier alles kostenlos. Free Porn. Ne neues Android.Ja, also weißt du, so hier, gewinn ein neues Android.Tralala, device. weiß, also Klick, irgendwie, ja, jetzt brauche ich aber auch eins.
Dominik Wagner
Ah, ja, fuck it.
Denis Ahrens
Schick Aufkleber für den Kongress.
Tim Pritlove
Ich verstehe auch irgendwie gar nicht, warum Google das nicht gelingt,da mal durchzudringen. Ich meine, wollen tun die das ja bestimmt.Aber irgendwie haben sie keinen Hebel.
roddi
Ich glaube, dass die Firmen, die jetzt ein Android anbieten und so ein 2-3erAndroid da haben, glaube ich,inzwischen so viel investiert in die Entwicklung ihres 2-3er-Androids,dass sie ein neueres Android auch gar nicht umsonst nehmen, weil sie nochmalso unglaublich viel Entwicklung oben drauf satteln müssten.Und da nützt es dann auch nichts mehr, wenn Google sagt, ja,ihr kriegt aber unser Werbegeld auch nur dann, wenn ihr die und die Version unterstützt.Ich glaube, der Zug ist einfach aus der Halle. Also Android,Google hat es am Anfang nicht richtig hingekriegt, die Leute an der kurzen Leine zu halten.Und jetzt haben es halt alle mit offenen Armen empfangen und sagen so,Update, wieso? Geht doch.
Dominik Wagner
Und wenn sie mal so was, jemanden auf die Finger hauen, weil sie irgendwie soeinen unautorisierten Fork machen, wie jetzt, wo war das? War das Indien?Ich weiß nicht, also diese eine Story, die vor ein oder zwei Wochen durch dieGegend grassiert ist, dass soden Launch von einem Acer-Device in einem entsprechenden Netzwerk mit… Ja.
Tim Pritlove
Die wollten da so ihre eigene Cloud dahinter packen.
Dominik Wagner
Genau. Und da, wenn sie dann mal auf irgendwas achten, kriegen sie auch massivschlechte PR an der Stelle auch.Ich meine, da gibt es natürlich differenzierte Geschichten, aber es ist,glaube ich, echt schon schwierig und, sagen wir mal ehrlich,diese Update-Alliance, die sie vor anderthalb Jahren, glaube ich,auf der vorletzten Google I.O.angekündigt haben, die ist halt einfach mal grandios gescheitert und jetzt,also sie haben es ja schon versucht.
roddi
Amazon ist das beste Beispiel. Die haben ja jetzt ein neues Gerät rausgebracht, was unter 2.3 läuft.
Dominik Wagner
Ja, es ist immer noch 2,3?
roddi
Das ist doch, ist es nicht dieses Amazon Feier?
Dominik Wagner
Es war zumindest vorher, ja.
Tim Pritlove
Ja, Amazon sieht auch, für die ist Android, das Jetta Linux.Die interessieren sich überhaupt nicht für den Unterbau, Überbau,sondern nur für den Unterbau und da halt ihren eigenen Kram.
Dominik Wagner
So ähnlich wie für Apple dann irgendwie BSD mal so die Grundlage war und soalt da, wenn da so vor sich hin krepst und es leuchtet.
Tim Pritlove
Fleucht. So in etwa, genau.
Dominik Wagner
Da sind ja auch Tools von vor 10 Jahren am Start.
roddi
Das ist halt in Apple, was oben drauf ist.
Dominik Wagner
Tja.
Tim Pritlove
Tja.
Dominik Wagner
Amazon hat 4.0, ist die Ansage.
Tim Pritlove
Ach echt?
Dominik Wagner
Haben sie jetzt mit den neuen Geräten. Okay, haben sie einen Update gemacht unten drunter.
Tim Pritlove
Na gut, aber das Wort Google wird da halt nirgendwo auftauchen.Und da wird irgendwie kein Google Search und kein nix gemacht.Aber Amazon ist ja halt auch nochmal.
Denis Ahrens
Aber Geld kriegen die doch eh nur, weil du meintest ja das Werbegeld und so.Das kriegen die doch eh nur, wenn sie auch komplett die ganzen Google Toolsirgendwie benutzen. Und für die müssen sie ja auch wiederum bezahlen, oder? oder?Du kannst ja nur so ein bisschen Android nehmen oder Android plus die ganzenGoogle-Tools und die kosten dann aber. Sonst kriegst du nur Android.
Tim Pritlove
Oh Mann, das mit diesen Tel-URLs, das ist echt so,Vor allem hier mit den QR-Codes, was du gerade erwähnt hast.Du könntest dir jetzt so ein Tel-Werkszustand-URL-Dings bauen und einfach mallosgehen und all die Werbeplakate, die hängen mit QR-Codes, wo irgendwie dasGewinnspiel Nur den QR-Code überkleben.
Dominik Wagner
Man sieht es nicht mal im Plakat. Genau.
Tim Pritlove
Das ist hardcore.
Dominik Wagner
Gott sei Dank scannt die ja eh keiner.
Tim Pritlove
Ich habe hier gerade direkt vor meinem im Studio vor zwei Tagen jemanden gesehenund ich hab überlegt, ob ich das Foto zu peoplescanning,qrcodes.com da, was das hier, pictures of peoplescanning qrcodes, hochlade. Aber naja.Die nehmen ja auch, glaube ich, keine Posts an.Nee, das irre ist, es gibt tatsächlich so Leute, die machen das.
Dominik Wagner
Ja.
Tim Pritlove
Aber es ist, ich meine, was soll man da.
roddi
No Posts.
Denis Ahrens
No Posts. Was? Mit dem, was du gerade geklickt hast.
Dominik Wagner
Okay, wir haben das gerade angesurft, das Pictures of People,scanningqrcodes.tumblr.com Das kannte ich noch nicht.
Tim Pritlove
Oder was?
Denis Ahrens
Und was da kommt.
Dominik Wagner
Ist eine Seite mit No Posts.
Tim Pritlove
Ich dachte, das kennt ihr schon.
hukl
Das hat bei mir auch gerade so zwei, drei Sekunden gedauert.
Denis Ahrens
Wo soll das ein Witz sein? Also, nee, das ist ja kein Witz, das ist der Schlimme.
Tim Pritlove
Ja, also das ist natürlich als Marketing- Instrument sind QR-Codes wirklich schlimm.Und gerade jetzt in dem Hinblick, ich meine, stell dir mal vor,jetzt läuft jemand rum und irgendeine populäre Werbung, wo die Leute tatsächlichhier gewinnt, spielt QR-Code und so weiter und die ruinieren sich alle irgendwiegerade ihre Telefone damit. Das ist doch witzig.
Denis Ahrens
Ich sag ja, Aufkleber für einen Kongress irgendwie mit so einem QR-Code.
Dominik Wagner
Was besser funktioniert, sind T-Shirts.Ich war in London...
roddi
Don't scan this code.
Dominik Wagner
Ich war in London in einer Kneipe und da hatten die ganze Bedienung ein QR-Code am Rücken.Und dann war halt echt beim dritten Vorbeilauf und ich hab mir gedacht,scheiße, ich will wissen, war natürlich nur von dieser Bar irgendwie die Webseite,weil es ist total langweilig. Aber ich muss es machen, nach dem dritten Malsehen, weil ich mir gedacht habe,der kann doch nicht mit einem QR-Code rumlaufen. Ich muss auch wissen.
hukl
Was das heißt.Ja, irgendwann machen deine Google-Goggles das von alleine dann.
Denis Ahrens
Ich war am Wochenende,auf dem Radiohead-Konzert und ich glaube, ich weiß es nicht,aber sie haben pro Song immer...
Tim Pritlove
Was für ein Konzert?
Denis Ahrens
Radiohead.
Tim Pritlove
Radiohead.
Denis Ahrens
Ja, in der Wuhlheide. Und sie haben pro Song immer, sie hatten so LED-Quadrate,so eigene von ihrer Lichtshow, wo sie immer halt irgendwie die bisschen Farbeund Optics und auch auch die Bandmitglieder so mit der Kamera gezeigt haben.Und aber pro Song kam auch immer einmal so ein QR-Code. Und ich glaube,alle in der ganzen Wuhlheit haben versucht, das zu fotografieren,aber mit so einem iPhone ist das total überblendet, weil der Rest ist schwarz.Also man schafft es nicht, diesen QR-Code zu kriegen. Aber ich glaube,dass es ja eigentlich der Song war, nehme ich mal an.Aber da hätte man auch so Im iTunes-Store gleich.
hukl
Ja.
Denis Ahrens
Kann sein, aber das ist ja auch was gewesen, um alle erstmal so einen anderenQR-Code irgendwie zu senden.Aber ich fand es eine coole Idee, eigentlich immer den Song,den sie gerade spielen, also wenn das so war, ich weiß ja nicht,vielleicht kann es ja wer bestätigen, wenn sie da den Song immer anzeigen.
Tim Pritlove
Tja, naja, liebe Android-Fans da draußen.
roddi
Seid uns nicht böse, aber da können wir schon mal drüber lachen.
Tim Pritlove
Genau.
Denis Ahrens
Ja, die lachen ja auch, weil wir hier unser Antennagate und Mapgate und waswir sicherlich haben hier, Scratchgate und so.Und ich habe ja gehofft, dass für das iPhone jetzt hier, weil da Scratches sind,dass es ja von Apple vielleicht dann doch noch Bumpers gibt.Aber ja, ist ja irgendwie nicht.
roddi
Apropos Scratchgate, da habe ich eigentlich zur letzten Sendung einen Link rausgesucht,wo irgendwie einer versucht hat,Apple zu verklagen, weil irgendwie das Screen kaputt gegangen ist und der Richterhat den zurückgewiesen mit einer schönen Begründung.Encounters of Modern Existence. Fand ich schön.
Denis Ahrens
Was?
hukl
Ja.
roddi
Also auf gut Deutsch. Kann schon mal passieren. Kann schon mal passieren.
Denis Ahrens
Ja.
hukl
Also hier, mein Chef, ne, der hat als allererster Mensch, den ich so zumindestpersönlich kenne, ein iPhone 5.Ich weiß nicht, wie er das immer macht. Der hat immer gleich als erster eins.Und der hat auch einen Bumper, aber der war natürlich nicht von Apple.Aber der sah dezent und gut aus, fand ich.
Denis Ahrens
Ja, der muss griffig sein. Also mein Kumpel hatte fürs iPhone 4 auch so einen1 Euro Plastik-China-Bumper. Der fühlte sich einfach scheiße an.
hukl
Da kaufst du dir ein 600 Euro Phone oder 700 oder 800 und dann packst du dasin so ein Billig-Plastik.
Denis Ahrens
Ja, ne, und der von Apple, der war irgendwie, das war auch so ein Billig-Plastik-Dingund, okay, der hat nicht einen Dollar gekostet, sondern die wollten glaube ich20 oder 30, war richtig krass, aber die haben es dann umsonst versendet.Aber irgendwie hatten die in der Mitte ja doch so ein bisschen hartes Plastikaußen drum herum, weiches, das passte irgendwie gut, der war einfach Ach,hat genau rüber gepasst. Das war gut. Hätte ich gerne wieder.
Tim Pritlove
Ja, kommen wir doch vielleicht nochmal, wollen wir noch ein bisschen Glaskugeln,weil es sind ja jetzt wieder ganz fiese Bilder veröffentlicht worden,die den Spaß komplett wegnehmen.
Denis Ahrens
Ja, mach mal auf den Schirm, ich hab den mir noch nicht gesehen.
hukl
Ich auch nicht.
roddi
Ich war unterm Stein, ich weiß nix.
Denis Ahrens
Ich auch, ich bin unterm Stein.
Dominik Wagner
Rumas. iPad Mini.
Tim Pritlove
IPad Mini. iPad Mini.
Dominik Wagner
Also es gab ja diese Bilder von vor dem iPhone-Announcement und die sahen soaus, wie ein großer iPod-Touch dann aussah auf diesem Announcement.Und wie sehen die jetzt aus?
Denis Ahrens
Nicht mehr zu finden. Hat Apple schon alle löschen lassen.
Tim Pritlove
Hier. Da sind sie, die Fotos.
Dominik Wagner
Fotos, Fotos, Fotos.
Denis Ahrens
Das heißt, es ist dann jetzt sozusagen auch schon wieder...
Dominik Wagner
IPhone.com.
Tim Pritlove
Also es ist im Prinzip Das ist fake.