MM114 Über State redet man nicht, State hat man

Das letzte Mal mobileMacs

Knapp vier Stunden Material aus der Metaebene, die mit ein wenig Programmierungs-Hardcode startet und sich langsam über erste Erfahrungen mit dem neuen Mac Book Air über die neuesten Erkenntnisse zu iOS 7 zu allgemeinen Kulturbetrachtungen versteigt, bevor wir über die Abwesenheit von Krypto, Bitcoins, AirPlay und den Podlove Publisher reden.

Zu guter letzt eröffnen wir dann, dass wir die Marke "mobileMacs" einstampfen und künftig durch einen anderen Titel ersetzen werden. Dies wurde lange diskutiert und sollte niemanden überraschen. Aber das Geheimnis selbst wird erst später kundgetan.

Dauer: 3:57:24

avatar
Denis Ahrens
avatar
Tim Pritlove
avatar
David Scribane
avatar
Die Shownotes
avatar
Xenim Streaming Network
Shownotes

Intro

00:00:00

Previously on mobileMacs 113 — Anmoderation im Stil eines Shopping Senders — es gibt noch eine Ankündigung — es gibt mal wieder keine bahnbrechenden Neuerungen — Keiner hat ein NDA unterschrieben, nur geklickt — CDU des Podcastings.

Studio Steuerung und Aufnahme Software

00:05:42

Touch OSC — Tim möchte, dass sein iPad mehr State Informationen anzeigt — Roddi: "Über State redet man nicht, State hat man" — hukl: "Sag mir deinen State, ich sag dir meinen" — Tim möchte sein Studio in Software abgebildet haben — MIDI — Tim spielt mit der Lautstärke an iPad und Mischpult — Motorfader — Tim: "TouchOSC ist der Motorfader des armen Mannes" — hukl: "Die Hörer bräuchten jetzt auch noch ihr eigenes TouchOSC" — OSC — Ableton — Logic — Reaper.

Development

00:15:04

GUI — Webinterface cg — Erlang — App.net — Python — MySQL — Redis — Go — Rust — Tim muss den Kopfhörer wechseln — In Python ist "alles" eine Exception — Autocorrect in XCode — XCode — Roddi: "Ich will den Tim unter den Compilern" — Erlang Factory Light — Hukls Slides — Umgang mit Exceptions in verschiedenen Programmiersprachen — Denis: "Roddi, Objective-C ist toll, oder?" — Ein komisches Geräusch kommt aus dem Fenster (Kinder freuen sich / werden geschlachtet) ("Im Prenzlauerberg gibts genug Kinder")  — Intro Davids neuer Podcast: Schwarmtaler — Assoziationen mit den Worten Schwarmtaler und Schwartau — hukl: "Assoziationskettensägenmassaker".

Das neue MacBook Air

00:38:36

Die Akkulaufzeit sollte drastisch erhöht werden — OS X Maverics wird den Stromverbrauch einzelner Applikationen darstellen — Tim meint, dass CPU hungrige Software eher von Männern geschrieben wird — "8 Cores, wir benutzen nur 7, das kann ja nicht sein" — Tim ist zufrieden — Der Akku des neuen MacBook Air hat eine Sechs-Stunden-Zugfahrt ausgehalten — Das Gerät sollte laut Apple 9 Stunden aushalten — Tim: "Damit ist auch der typische berliner Cafébesuch abgedeckt" — Oberholz — Computron — Tim: "Alle diese Geräte sind völlige Toaster" — Denis: "Ich chatte Unicode, das braucht die Power" — UTF-8 mb4 in MySQL — Tim ist mit der Helligkeitsperformance des Displays seines neuen MacBook zufrieden — Roddi hat schon das zweite iPad mini, das erste war mehrfach auf dem Glas gelandet — Der schnelle Tausch in Apple Stores erhöht die Kundenzufriedenheit — Möglicherweise wird demnächst in Applestores repariert statt getauscht — Tims alter Lüfter macht Geräusche — Tim möchte sein altes MacBook Air auf ebay verkaufen (inkl. Unterschriften und T-Shirts).

Alte Apple Hardware

01:03:42

Tim: "Die Hall-of-Fame der besten Macs ever" — roddi: "Das wird ein riesiger Spaß, wenn iOS 64 Bit wird" — Apple Extended Tastatur — Apple CD — SCSI-Stecker — Tims erster Mac — Frogdesign — Jonathan Ive — Power Macintosh 6100 — Mactracker — DAT — Apple Workgroup Server — Rhapsody.

Hörerpost

01:21:31

Kroatische Biere von Erie (Karlovačko — roddis Rezension)  — Denis behält seinen Amiga — Roddi spendete seinen Amiga an ein Computerspiele Museum der C Base (Über dem Comodore Schriftzug klebt der Aufkleber für die Spacetaste)  — Tim: "This changes everything".

iOS 7

01:28:58

Beta 3 ist erschienen — Die Standardschrift ist nun Helvetica Neue Regular statt Ultra Light — Roddi: "Die Schriftart ist nun von magersüchtig auf Model" — Die Uhr im Lockscreen ist Roddi noch zu dürr — "Zum Entsperren streichen" (ist schon eine Verbesserung zu "Entsperren >>")  — Mädchen kann iOS 7 nicht entsperren — hukl mag die Autoupdates — Letterpress Releasenotes sind lustig zu lesen — Das Video mit dem kleinen Mädchen, das an iOS 7 verzweifelt wird zusammen angesehen — Bubbels für Signalstärke — Bubbels an Tagen mit Terminen in der Monatsansicht vom Kalender — "Die @mobilemacs sind auch immer mehr die Christdemokraten unter den Mac Nerds. Alles Neue erstmal ablehnen,weil anders." — Denis redet aus dem Off — Android hat ein mitwanderndes Hintergrundbild — Parallaxe — Tims Kind kann nicht Testperson werden, da es schon zu viel Kontakt mit iOS gehabt hat — Tim: "Wenn ein Kind dir eine halbe Stunde zusieht, wie du etwas in die Commandline eingibst, kann es das ja auch nicht sofort nachmachen" — hukl: "Excel OS" — Der Startvorgang des durchschnittlichen Windowslaptops wird beschrieben — Erratum zum Background Mode — Zeitgesteuerte Backgroundzeit — Silent Notifications — Background URL Sessions — Die Vorschau für den Appswitcher wird durch Screenshots gelöst — Instacast wird wohl in einer völlig neuen Version für iOS 7 erscheinen — Tim: "Podcast privat" — Pocket Casts (Android — iOS)  — iOS in the Car — Facetime Audio — Liveversuch: Hukl ruft Denis über Facetime Audio über das mobile Datennetz an — Facetime Audio funktioniert auch mit EDGE — Opus Codec — AAC ELD — Three Clause BSD License — MIT License — BSD License wird für Open Source Projekte empfohlen — Tim: "Soviel zum religiösen Teil dieser Sendung" — Trailer zum jOBS Film (Das Team sieht sich den Trailer an)  — Film von Aaron Sorkin — Android Code Signing Bug (Vortrag auf der kommenden Black Hat 2013) .

Crypto

02:37:01

PRISM, Tempora und Co — Diskussion um Verschlüsselung — Pretty Good Privacy — Crypto Messenger — Threema — NSA Schlüssel in Windows — Auch in Linux (iptables) gab es Backdoors — HoccerXO — Heml.is — Peter Sunde — Mud Puddle Test — crypto.cat — Artikel — Man muss sich mit Crypto viel beschäfftigen um es richtig zu machen — Tims Interview mit Whitfield Diffie in cri008 (bei Chaosradio)  — BitCoin — BitCoint Stand wieder relativ hoch — Denis kann den BitCoin Kurs nicht vorhersagen — BitCoin Gewinne sind nach einem Jahr Haltezeit steuerfrei — Room77 — Bitcoin Coins — Antwort an das kalifornische Finanzamt — Flattr akzeptiert Bitcoin Einzahlungen — hukl: "Nenene auf Silkroad in Ware" — Bitpay — BitCoin Internet Payment System — Coinbase — Sollte Paypal auch Bitcoin nutzen, wäre das der Durchbruch für Bitcoin — Schecks sind in den USA noch sehr weit verbreitet — Tim wurde zuletzt vom ZDF mit einem Scheck bezahlt — Neuer Betrug durch Abfangen der Überweisungsträger am Briefkasten der Bank — Square — Coinbase hosted Wallet — Titanium Spork (Göffel)  — Denis will seine Flasche Karlovačko mit nach Hause nehmen, Tim hätte sie fast aufgemacht — hukl möchte vor Mitternacht Schluss machen.

Thema

03:32:00

Airplay — mPlayer — AirPlay spielt das Audio immer mit 2 Sekunden Versatz ab — VLC und mPlayer können das Audio per Tastenkombination verschieben — QuickTime macht das automatisch — Aufforderung eine Airplay Option für VLC und mPlayer hinzuzufügen — AirFoil (dort sind 1950ms Versatz einprogrammiert)  — In OS X Mavericks könnte sich dies verbessern.

Podcasting

03:39:42

Neue Version des Podlove Publisher (Auphonic Integration)  — hukl hat erst mit Podcastpublishing angefangen nachdem es Podlove gab, daher kennt er die Schmerzen nicht, die man vorher hatte — Bugfixes sind aufwendiger als neue Features.

"Die kleine Sache"

03:49:09

Heute letzte Mobilemacs Sendung (Denis: "Die nächste Sendung ist, wenn neue Geräte kommen - wie die iWatch")  — hukl: "Zur Exumierung von Steve" — Tim: "Viele Leute haben gesagt, dass sie den Podcast nicht hören, weil es da ja nur um Macs geht" — Denis: "Aber manchmal ist auch noch DSL" — Der neue Name wird noch nicht verraten, steht aber schon fest — Es wird ein neues akkustisches Bett geben — Vorschläge kann man als Kommentar zu Bitcoin Überweisungen hinzufügen — Es wird kein "Pod" und kein "Cast" im Namen vorkommen — Tim: "Ab heute wird zurück geschossen..." — Roddi: "... auch in die eigenen Reihen" — Nächste Sendung nach der Sommerpause in 3-4 Wochen — hukl: "Der Name ist in Sendungen bereits gefallen" — Tim: "Spannend bleibt's" — Tim: "Empfehlen Sie uns weiter, auch wenn Sie nicht wissen was Sie weiter empfehlen sollen" — "Well that's what we have for you today. Thank you for coming and see you soon.".

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.