FS269 Haustürdieb

Jabra PanaCast — Wäremebildkameras — Ratten — Solar — Google — Starfield — Spieletipps — Unity — Starlink — Apple Watch — iPhone — USB-C

Da sind wir wieder und mit ein wenig Abstand zur Verkündung schauen wir, was uns von Apples neuen Uhren und Telefonen irgendwas gibt. Sehr viel mehr Raum geben wir aber dem Feedback und wir reden über Konferenz- und Wärmebildkameras. Dazu wieder viel zu Computerspielen.

Dauer: 4:08:53

avatar
Tim Pritlove
avatar
roddi
avatar
Ralf Stockmann
avatar
Dominik Wagner

Für diese Episode von Freak Show liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation vor.

Bitte beachten: das Transkript wurde automatisiert erzeugt und wurde nicht nachträglich gegengelesen oder korrigiert. Dieser Prozess ist nicht sonderlich genau und das Ergebnis enthält daher mit Sicherheit eine Reihe von Fehlern. Im Zweifel gilt immer das in der Sendung aufgezeichnete gesprochene Wort. Formate: HTML, WEBVTT.



Transkript
Tim Pritlove
So meine herren das ist hierein gemuckel eingefummel istdas hier Was rody jetztjetzt jetzt nachdem wir eine eine stunde lang hier Auf feedback warte ob allesokay ist sagst du mir es geht was nicht oder wie Ihr seid wirklich super ihrseid echt das beste team kommt gepaert ich mach dir batterien rein ich weißdie dinger halten immer nicht Ewig ist alles zum heulen die technik ist einfacheine katastrophe Katastrophe.Warum muss das so sein? Warum ist ein Setup, was seit 15 Jahren läuft,dann auch irgendwann einfach kaputt? Warum? Warum kann es nicht einfach weiterlaufen?
Ralf Stockmann
Weil du Dinge änderst.
Dominik Wagner
Es ist schön, dass so eine Freakshow einfach wie so ein Kabarett beginnt.
Tim Pritlove
Ja, es ist ja auch zum Mäusemäcken.
Dominik Wagner
Oh ja, nein, jetzt ist auch Roddy Stimme noch kaputt.Entweder ist sie ausgefaded oder es ist auch noch das wieder kaputt.Was ist kaputt? Oh, Setup-Einstellung.
Tim Pritlove
Rotti höre ich nicht.
Ralf Stockmann
Test, Test, 1, 2, hörst du mich?
Tim Pritlove
Wie gar nicht?
Dominik Wagner
Super, nee, Roddy höre ich jetzt über irgendein Raummikro, aber nicht über ihn.
Tim Pritlove
Ach so, warte mal, Entschuldigung.
Dominik Wagner
Jetzt? Jetzt war gut? Oh je?
Tim Pritlove
Oder war das ein E-Pump? Ja, Tim hat dir wild an den Rängern gesporen,du Lüt. Ach super, wir müssen nochmal anfangen.Was hast du gesagt, Roddy?
roddi
Hab ich was gesagt?
Tim Pritlove
Scheiße, du bist ja gar nicht auf dem Kanal, du bist ja auf,ich sollte auf Kanal zwei. Achso, ja, ich dachte, du hast wieder zurückgesteckt.
roddi
Nein, du hast nicht gesagt, dass ich zurückstecken soll.
Dominik Wagner
Vielleicht müssen wir das auch als Bonus-Content.
roddi
Du ich steck so ungern zurück weißt du das ist.
Tim Pritlove
Leute ich komm nochmal rein ja.
roddi
Willst du das Intro nochmal abspielen?
Tim Pritlove
Nein ich fang einfach nur nochmal an.Hallo hier wir sind's die Frick Show falls euch das noch nicht aufgefallen ist.Läuft alles total super, eine totale Katastrophe ist das hier,oh man ey ich sitz hier schon echt wirklich die ganze Woche und versuche einneues Setup hinzubekommen, ist mir auch halbwegs gelungen aber es ist allesso brittle, es geht alles sokaputt wenn man irgendwo falsch drauf klickt und es muss ein Ende finden.
Ralf Stockmann
Und es wird viel falsch draufgeklickt.
Tim Pritlove
Wie auch immer, auf jeden Fall, Roddy ich begrüße dich jetzt als ersten,weil ich habe ja gerade dein Mikrofon ausgescheitert.
roddi
Guten Abend, aber du hast mich noch gar nicht begrüßt insofern ist das schon ok.
Tim Pritlove
Ja Leute, aber ich habe ja auf dich schon reagiert, aber man hört ja jetzt nichtworauf eigentlich, das wird ein Mysterium bleiben und wahrscheinlich klingt das total.
roddi
Hast du darauf reagiert, dass ich meine Mute-Taste nicht benutzen konnte?
Tim Pritlove
Ja.
Dominik Wagner
Aber ich hab dir eh die falsche gegeben, wir fangen dann nochmal an.Ich hab jetzt auch endlich auf Rekord gedrückt übrigens in meinem Dabender, falls das relevant ist.
Ralf Stockmann
Wie wir wirklich auf die vier Stunden schauen.
Tim Pritlove
Also du kannst jetzt auch wieder auf den anderen Kanal wechseln,weil dafür hab ich zumindest schon mal, achso der geht auch sogar,der geht auch, jetzt haben wir alle ihre Mute-Taste, dann kann ich auch Ralf Hallo sagen, guten Tag.
Ralf Stockmann
Einen wunderschönen guten Abend.
Tim Pritlove
Ralf hat mir ein bisschen dabei geholfen oder zugeschaut, sagen wir mal so,mitgelitten als ich hier gekämpft habe.Genau und weil das dann doch alles irgendwie halbwegs funktioniert,haben wir auch den Dom mit dabei. Hallo Dom.
Dominik Wagner
Ja hallo, diesmal hoffentlich mit funktionierendem Big Brother FaceTime Setup hier.
Ralf Stockmann
Ich hätte gesagt, das einzige was hier stabil läuft, ist das Video derzeit.Von daher ist es Fortschritt.
Dominik Wagner
Definitiv, selbst der Beamer hat sich mal ausgeschalten zwischendurch.
roddi
Und auch der Mauszeiger, den du ständig im Gesicht hast, ist stabil da.
Dominik Wagner
Den mach ich jetzt mal weg.
Tim Pritlove
Wieso blendet der Zoom das nicht aus? Der alte Zoom. Okay, vielleicht um euchmal kurz da draußen zu erklären, was wir jetzt hier gerade gemacht haben.Wir haben eigentlich genau dasselbe gemacht, wie bei letzter Sendung,als wir das probiert haben.Das heißt, der Dom steht hier quasi in Form eines iMac auf dem Tisch,so Futurama mäßig, so Kopf in Glas, wie so ein alter, ehemaliger,ehemalige Celebrity sozusagen.
Dominik Wagner
Schon vor 500 Jahren verstorben.
Ralf Stockmann
Hochkant wäre die Version noch besser, wenn man den Monitor noch so hochkant drehen würde.
Tim Pritlove
Aber durch so eine Zeitmaschine holen wir dich sozusagen lebendig hier mit rein.Und letztes Mal hatte ich ja das ganzeja dann probiert mit so einer GoPro Kamera. Das war ja eher ein Flop.Also Leute, GoPro als Webcam einsetzen, ganz schlechte Idee.Was fängt schon damit an, dass die blöde GoPro sich gar nicht als Kamera anmeldet?
roddi
Ja man muss die GoPro Software installieren.
Tim Pritlove
Genau, da musst du eine Software installieren, die sie in einen Webcam Modusbringt und dann ist es aber immer noch nicht wirklich eine richtige Kamera,sondern du hast halt nur irgendeinen Software Hook, der das dann irgendwie inSupported Apps einblendet.Totale Katastrophe.
roddi
Und dann haben die GoPros auch noch die Tendenz, sich zu überhitzen und dabei abzuschalten.
Tim Pritlove
Genau, das hat sie nämlich auch noch gemacht. Also auch vollkommen unpraktisch,weil wenn du da USB reinstecken willst, dann musst du immer dieses Batteriefachaufmachen und so und offen lassen, weil sonst dann diesen Stecker…Es gibt auch eine extra Klappe, da ist dann der Stecker mit dran und so. Als Zubehör oder was?
roddi
Ja.
Tim Pritlove
Ach ja okay gut. Also das Experiment habe ich schnell beendet.Die Kamera ist dann gleich am nächsten Tag wieder zurückgegangen.Und da ich ja mein Leid geklagt hatte in der letzten Sendung und jetzt weißich gerade gar nicht bei wem ich mich bedanken soll. Vielleicht schaue ich nochmalkurz in die … Du machst da irgendwelche Sachen mit deinem Video, das lenkt mich ab.Auf jeden Fall, ich guck grad mal, wer mir den Tipp gegeben hat,weil ich vermute mal, das war in den Kommentaren, nee, war nicht in den Kommentaren, oder?Ah, warte mal, vielleicht sollte ich die Kommentare auch einblenden,dann sehe ich das vielleicht, dann ist es vielleicht doch in den Kommentarenund trotzdem nicht in den Kommentaren. Hat mir wahrscheinlich jemand...Tut mir leid, ich habe es mir jetzt nicht notiert, aber ich bin auf jeden Falldrauf eingegangen und ich habe eine Jabra Panacast gekauft.Und das ist wirklich ein ganz elegantes Teil, die liegt nämlich jetzt hier ganzspacig auf dem iMac drauf, wie man das von solchen Webcams ja normalerweise auch erwartet.Aber das ist so eine spezifische Konferenzraumkamera und die hat hat es nicht drei Kameras?die so im 60 Grad Winkel angeordnet sind und die Kamera stitcht eigenständigdas zu einem Videobild zusammen.Und selbstverständlich hat sie dann auch noch so einen Automatikmodus mit,oh, wenn ich ein Gesicht sehe und das taucht dann auf, dann vergrößere ich meinVideo und wenn da keiner sitzt, dann mache ich das Video kleiner und so.Also sie skaliert quasi dieses Videobild selber.
roddi
Das ist jetzt aber noch aus, ne?
Tim Pritlove
Das ist aus, das habe ich ausgeschaltet. Ja, weil solche Automatiken will ich gar nicht haben.
Ralf Stockmann
Interessanter wäre das gerade für den Raum, wie wir hier sitzen,weil wir sitzen hier halt so zu dritt jetzt um den Tisch rum und jeder quasi an einer Längskante.Spannender wäre das, wenn das wie diese Conference-All-Kamera das Video jetztfür unseren Dom zerschneiden würde, in die drei Einzelbilder,dann hätte er nämlich jetzt nicht so ein riesen Panorama, wo er kaum was sehenkann, sondern hätte drei einzelne Kacheln und jeder hätte genau sein Gesicht so.
Tim Pritlove
Ja gut, aber das geht natürlich dann auch von dieser typischen Stock im ArschSituation aus, dass alle Leute dann auch brav auf ihren Plätzen sitzen bleiben.Und das ist natürlich hier nicht der Fall. Eben, als Rezipient.
Dominik Wagner
Das ist wirklich so ich sitze hier an meiner Tastatur und ich fühle mich fast wie am Tisch,weil ich euch so groß gesumt habe auf dem großen Monitor, dass wirklich dasso ein bisschen das Feeling gibt, also wenn das jetzt zerstückelt wäre und wohlbesser für einen anderen Anwendungsfall hätte das nicht dieses wir sitzen jetzteinfach mal beim Käffchen zusammen und quatschen.
Tim Pritlove
Genau, weil wenn hier einer aufsteht und sich mal ein Bierchen holt und so weiter,kriegt man das halt auch mit und nicht Person ist nicht mehr zu sehen, weil das ja.
Dominik Wagner
Ich seh bis zum Kühlschrank und zur Toilette.
Tim Pritlove
Bis zum Kühlschrank sogar, echt? Kannst du auch Bier holen?
Dominik Wagner
Ja, aber das hilft euch wenig.
Ralf Stockmann
Dieses zerschnittenes Setup macht dann Sinn, sobald jetzt noch ein weitererRemote dabei wäre, weil dann hast du nämlich bei jedem quasi Kachel Teppichund nicht diese 1 zu 1 Schaltung, die wir jetzt hier haben.
Tim Pritlove
Naja gut, also überlegen wir mal, würden wir jetzt noch eine zweite Person Remotereinholen, dann hätten wir natürlich erstmal das Problem, dass ich dann eigentlicheinen zweiten Bildschirm bräuchte.Weil sonst wäre dann wieder alles kleiner und so. Und was ist,wie sehen sich dann die Remote-Leute?Die Remote-Leute sehen sich dann als Kachel sowieso. Okay, gut,ja, das könnte sogar fast funktionieren.
Dominik Wagner
Ja, wenn die Latenz hält, dann geht das, glaube ich.Nicht zu viele, aber jeder, der einen Kopf bekommt am Tisch, ist auf dem Kopf.
Tim Pritlove
Können Zoom zwei Personen auf zwei Bildschirme? Ne, das können die bestimmt wieder nicht.
Ralf Stockmann
Das können die bestimmt nicht. Wie kommt eigentlich das Audio rein?
Dominik Wagner
Mit zwei Monitorsetup kann das, das mache ich gerade. Ich habe meinen selbenMonitor hier rechts. Und du kannst praktisch, wenn du diesen 2-Monitor-Setupin Zoom anmachst, kannst du einzelne Screens auf den anderen Monitor hauen.
roddi
Wenn es jemand kann dann so um die anderen alle nicht glaube ich.
Ralf Stockmann
Das ist eine zoom audio was wir hören oder studio link audio wir hören jetztzoom audio klingt aber in der tat durchaus passabel hast du apropos zoom audiohast du eigentlich ein lokales recording gestartet.
Dominik Wagner
Auch ein bisschen zu spät aber ich hab eins gestartet also die ersten lachkommentaresind nicht so ganz drauf aber so okay ich bin mich vorgestellt hast bin ich drauf.
Tim Pritlove
Läuft alles total profimäßig hier.
roddi
Da wo meine Spur anfängt oder?
Dominik Wagner
Also ich hoffe ich nehme auf dem richtigen Device aus aber ja es hat Ausschlag.Sieben Minuten Audio habe ich schon.
roddi
Es hat Ausschlag.
Tim Pritlove
Ich mache das ja auch alles erst seit 18 Jahren. Man muss ja langsam erst inso eine Erwachsenenphase übergehen.Ja, vielleicht noch zu der Kamera. Also das was ich richtig gut finde ist,man kann die einfach anstöpseln über USB-C, dann natürlich holt sie sich den Strom,aber vor allem meldet sie sich korrekt als Videokamera, das heißt sofort funktioniertdas auch in jeder Software, ohne dass da irgendwas durch irgendeinen Treibernoch unterstützt werden muss.Das Einzige, wo ich sagen würde, oh hoho, mal gucken, das Ding wird wirklich echt heiß.Also ich finde, Sie hätten da auf so ein super sleekes Gehäuse durchaus auchverzichten können oder es ein bisschen dicker oder rippiger machen können.
Dominik Wagner
Das Problem ist eher, glaube ich, das hilft alles nix, weil meine geile Kamerahier, die nur ein Bild liefert, wird auch scheiße heiß und die hat sogar einbisschen Luft von der Größe her.Ich glaube, die wollen halt einfach, das Einzige, was helfen würde,wären Lüfter und du willst da keinen Lüfter in so einem Setup.Weil dann hast du potenziell Audio Probleme.
Tim Pritlove
Oder halt irgendwie Elektronik, die nicht so heiß macht. Aber mir ist ja egal,das Ding kann ja gerne heiß sein.Heiß heißt ja auch, es kriegt seine Wärme.Auch transferiert sozusagen, wenn es dann noch kühl genug ist,um auch zu funktionieren und nicht kaputt zu gehen nach vier Stunden ist doch alles super.
roddi
Ich habe heute mir eine Wärmebildkamera gekauft. Also gekauft habe ich schonvor ein paar Tagen, aber heute ist sie angekommen. Ja. Bin schon so ein bisschendurchs Haus gelaufen und habe mal wieder festgestellt, wie viel Wärme eigentlichdie Schalter für die Rollladenkästen produzieren.Die sind richtig deutlich zu sehen an der Wand wird's rot, weil da ist der Schalter,der eigentlich nix tut, aber irgendwie 36 Grad hat oder so, das ist, ja.
Tim Pritlove
Was für ein Gerät ist das?
roddi
Das kann ich kurz raussuchen, das ist so eine chinesische Firma,Hikmikro heißen die. Ja ich weiß, der, der.
Tim Pritlove
Link or it didn't happen.
roddi
Yes, yes, I'm dropping it right now.
Dominik Wagner
Konkret ein Anwendungsfall oder nur Spaß damit, weil ich hatte diverse von diesen Dingern mal von,also das ist glaube ich zum ersten Mal auf so einer Silvesterparty glaube ich,da haben wir also jede Menge Spaß gehabt mit Bildern zu machen damit und so,also eine die auch dann so sofort Bilder rauslöst und so.
roddi
Habe ich eine Anwendung? Ich finde ja.
Tim Pritlove
Kannst du mal deinen Link in unseren Chat schmeißen?
roddi
Ja ich bin doch dabei. Achso. Ich bin doch dabei.
Tim Pritlove
Sollst nicht dabei sein, du sollst es getan haben.
roddi
Hick Mikro B10 heißt die, hat eine brauchbare Auflösung.Handheld, keine Ahnung. Also mein Anwendungsfall ist, dass ich jetzt wenn dieWintermonate kommen noch ein bisschen mehr Heizung sparen möchte und deswegennoch ein bisschen genauer hingucken will, wo sind Wärmebrücken beziehungsweise Kältebrücken etc.
Tim Pritlove
Das ist so der richtige Nerd Ansatz, um dann so 20 Euro Heizkosten zu sparen.
roddi
Alter ich hab 3200 Euro für Öl bezahlt vor zwei Wochen.
Tim Pritlove
Und das hält wie lange?
roddi
So anderthalb Jahre.
Tim Pritlove
Anderthalb Jahre ja okay ich sag ja nur die Wärmebildkamera kostet hier denLink den du geteilt hast gut 455 brutto.
Dominik Wagner
Also es gibt die günstigere Variante als iPhone, also iPhone Attachment.
roddi
Ja ne ist aber nicht so geil.
Dominik Wagner
Aber die ist nicht so geil aber auch die ist schon zu teuer die hätte ich mirfast mal als Spaß gekauft aber die die kleine ist zu wenig Auflösung und diegroße ist schon fast in der Größenordnung und da bist du eher ein alleinsteigendesGerät also ich bin mit Roddy bei der Geräteauswahl.
roddi
Ich hab ein bisschen recherchiert.
Tim Pritlove
Ich kritisier das auch nicht, ich hab nur gesagt das ist ein Nerd-Ansatz,das ist ja wohl vollkommen unbestritten oder?
roddi
Ja natürlich ist es ein Nerd-Ansatz.
Tim Pritlove
Ich hätte das auch getan.
roddi
Und ich finde Dinge messen zu können ist immer eine gute Idee.Also wenn man die klickt, dann kriegt man irgendwie nochmal 80 Euro erlassenfür irgendeinen Gutschein. Ich hab's nicht verstanden, aber natürlich mitgenommen.Insofern habe ich jetzt nur 400 bezahlt, aber ich glaube, dass es insgesamt schon was ist.Also auch einfach fürs gute Gefühl zu sagen, okay, ich habe die Situation imGriff und ich weiß, dass das da und da kann ich noch dämmen und dann tue ichdas und dann habe ich das Gefühl, ich habe alles gemacht, was ich machen kann.Und für dieses gute Gefühl ist es glaube ich, das ist es mir wert.
Ralf Stockmann
Ich finde das gut. Ich begrüße das.
roddi
Vor allen Dingen, wenn man weiß, dass im CO2-Abdruck dieses Landes,also wie heißt das, Klima-Dashboard heißt das glaube ich, ist Heizen,Gebäude irgendwie einer der größten Faktoren.Wie ist das? Klima-Dashboard.de. Das heißt, an der Stelle mal gucken,wie viel kann man denn eigentlich noch an der Heizung sparen?
Ralf Stockmann
Die kannst du echt gerne mal mitbringen du.
roddi
Gebäude ja kann ich machen.
Ralf Stockmann
Können wir ja mal durch die Meta-Ebene ziehen und mal gucken.
Dominik Wagner
Wir haben wo ein naher Bild.
roddi
Aber Gebäude-Isolation ist schon auch ein Ding, wo man halt wirklich dann nochmal sparen kann.Einfach weil, also gerade die, ich hab halt diese alte Ölheizung,da haben wir ja schon drüber geredet, die soll ja auch raus,aber es geht halt jetzt gerade nicht, deswegen, die Tanks waren leer,hab ich jetzt Öl gekauft für 1,14 glaube ich den Liter.Das erste Mal, als ich irgendwie, wann war denn das, im Herbst 20 glaube ich,gekauft habe, waren es noch bei 64 Cent.Also fast das Doppelte von vor drei Jahren.Ja, da überlegt man sich das dann schon nochmal.
Tim Pritlove
Heizöl aka Diesel also diese Wärmebildkameras die sind ja wirklich sehr universellnutzbar ich kenne auch viele Leute die benutzen das zum kochen.
roddi
Ok ja kann ich mir vorstellen.
Ralf Stockmann
Viele.
Tim Pritlove
Mehr als eine Person hat mir das schon mal so berichtet also die liegt haltso rum im Nerdhaus halt und dann wird die dann halt auch mal auf die Pfanneund aufs Fleisch und so weiter drauf gehalten.
Ralf Stockmann
Steakbraten, das Szenario ist natürlich klar, normalerweise machst du es haltmit so einem Thermometer, was da so rein piekst und dann die Inntemperatur haltirgendwie ganz gut hinkriegst.
Tim Pritlove
Aber ich kann mir das auch sehr gut vorstellen, also tatsächlich interessantes Thema,ich war von den Preisen bisher so ein bisschen abgeschreckt, also nicht,weil ich das nicht für angemessen halte, ist halt irgendwie Hightech,aber so für so mal eben mal so mal gucken eben so gibt man jetzt nicht 450 Euroaus, also das muss ja nicht sein, aber du hast ja eine legitime Anwendung.
roddi
Also ich habe vor einem Jahr schon mal geguckt, da waren es noch ungefähr 500,die man für eine halb gute Kamera bezahlt hat und die Preise sind etwas runtergegangen.Allerdings wenn man jetzt bei den Platzhirschen kauft, wie heißt denn die,Flir? Flir ist richtig teuer.Also für eine ähnliche Auflösung würde man bei FLIR glaube ich über tausend zahlen.Dann gibt's noch von Fluke ein Gerät, das war aber nicht lieferbar.Und dann gibt's von Bosch noch eine, die scheint auch nicht verkehrt zu sein,die ist aber auch eher bei so 800, 900.
Tim Pritlove
Also die Auflösung ist 256x192 Pixel.Ja. Ist ja nun wirklich nicht sehr viel.
roddi
Infrarot Pixel, ja. Das ist aber üppig. Also es gibt auch welche mit 80 mal 60.Also gerade diese, ich stecke die unten ans iPhone ran, sind halt in dem Bereichdann so 120 mal 80 oder 80 mal 60 und das ist dann schon nicht so geil.
Dominik Wagner
Und das ist ja auch nicht ein Bildgeber, sondern das ist ja was zu messen eigentlichund dann ist es schon relativ viel, wenn du so viel Pixel genau hast an derStelle, weil du weißt ja worauf du es zeigst.
roddi
Ja das stimmt, das stimmt.
Dominik Wagner
Also das ist ja nicht ein FaceTime Filter, sondern.
Tim Pritlove
Nee, ist schon.
Dominik Wagner
Also Datum.
Tim Pritlove
Schon klar, aber kann man damit auch, damit kann man auch Video aufnehmen?Oder macht das nur einzelne Bilder?
roddi
Ne, hier steht 25 Hertz Bildfrequenz. Ich hab das noch nicht ausprobiert,ob der jetzt wirklich Video macht.Aber du hast halt das Vorschaubild, hast ja ganz normal, keine Ahnung.Vielleicht kann man das Ding auch an den Rechner hängen und dann über den Rechner.
Tim Pritlove
Ja gut, also Bildwiederholfrequenz weist ja auf Video hin. Also macht er wirklich 25 Bilder pro Sekunde.
Dominik Wagner
Ja, Anzeigen. Die Frage ist, ob das steigen kann.
roddi
Ja, keine Ahnung. Wie gesagt, die kam heute an und ich hab damit erstmal nurso ein bisschen in der Gegend rumgeleuchtet in Anführungszeichen.Lustig ist, dass man sehr deutlich sieht, welch das metallische und auch kalteGlasoberflächen tatsächlich infrarot ganz gut spiegeln.Also ich hab so ein Getränkekühlschrank mit Glastür,da ist die Tür natürlich kalt und wenn man sich davor stellt,dann sieht man sich selber im Spiegelbild in dieser Kühlschranktür,weil diese Glastür natürlich das Infrarot relativ gut spiegelt.Also das ist schon ganz witzig.
Tim Pritlove
Also ja ich frage mich was man sonst noch so alles damit machen kann vor allemauf welche Distanz funktioniert das irgendwie noch.
Ralf Stockmann
Meine Katze finden, die versteckt sich nämlich immer irgendwo unterm Bett undin irgendwelchen Schränken.
roddi
Apropos Katze ich hab da noch ne Ratte, die steht da noch im Garten rum weilich zu faul war bisher irgendwas mit der zu machen und da hab ich dann auchmal drauf gehalten und man sieht die auch.Also das ist irgendwie… nee, ansonsten… pfff… Also es gibt ja noch diese Wärmebildkamerafür Jäger, die sind dann mehr so wie so ein Fernrohr, wo du dann durchgucken kannst.
Ralf Stockmann
Das ist dann so wie bei hier, nicht Terminator, sondern, na.
roddi
Das ist das Ding hat eher so normale Handheld Abmessungen das ist eher wie eine normale Kamera.
Tim Pritlove
So jetzt muss ich aber auf einen anderen Aspekt bei diesem Produkt nochmal hinweisender mir jüngst aufgefallen ist ich weiß nicht ob das euch auch so aufgefallenist aber das ist irgendwie proliferiert.So diese Firma hier heißt, dieses Produkt heißt HIK Mikro,ist dir schon mal aufgefallen, dass irgendwie Amazon durchsetzt ist,mit Produkten aller Art, mit komischen Namen, ja aber alle Großbuchstaben undalle so komisch zusammengesetzt und alle so im 8 bis 12 Buchstaben Range,Die merkwürdigsten Dinge und völlig egal in welcher Produktkategorie du schaust, überall.
Ralf Stockmann
Und es gibt fünf Produkte die exakt das gleiche tun und nur in unterschiedlichzusammengewürfelten Namen haben.
roddi
Ja aber so von der Art ist das nicht, also die haben immerhin eine eigene Webseite.
Tim Pritlove
Ja das mag ja alles sein, ich frage mich nur wo kommt denn dieses,also wo kommt denn das auf einmal her? Also das hat sich ja alles so gefühltin den letzten ein zwei Jahren entwickelt oder nehme ich das jetzt erst so wahr?
roddi
Ich glaub die Entwicklung ist ein bisschen älter aber nicht viel.Also das ist halt so China Gadget und ich gründe mal schnell eine Firma um Zeugbei Amazon reinzustellen und wenn die Bewertungen nicht mehr passen reiße ichdas wieder ein und nehme den nächsten.
Tim Pritlove
Also auf jeden Fall haben die alle irgendwie so einen Word Generator am Start,habe ich so den Eindruck, der irgendwie, also wahrscheinlich machen sie das mit Chat-GPT,aber es ist halt irgendwie immer das gleiche, aber sie kriegen es halt irgendwienoch hin, die passende Webseite dafür aufzusetzen und das dann irgendwie hiernoch in ihre Screenshots als Brandname-GIF irgendwie einzu- Frage ist,ob es dafür schon wieder ein Meta-Modell gibt.
Ralf Stockmann
Also Meta-Geschäftsmodell im Sinne von,dass du halt wirklich einen Dienstleister hast,der systematisch auf AliExpress irgendwie den Kram halt irgendwie einkauft und sagt so,hier kannst du Reseller auf Amazon werden und hier ist dein generierter Nameund hier ist dein Dashboard und sobald du siehst, hier unten drunter,dann wird es wieder Zeit auf deinen Refresh-Button zu drücken und dann wirddir gleich das nächste deployed.
Tim Pritlove
Also company on demand ist das so?Genau. Das ist echt auch meine Vermutung, die ich hier irgendwie so hinterhabe,dass das so short as a service ist, dass sich die Unternehmen selber gar nichtum diesen Aspekt mehr kümmern wollen,die wollen einfach nur nach Europa verkaufen, gib mir irgendeinen Namen,den ich da draufschreiben kann, Weil bei uns ist das sowieso alles lachendeMännchen und bunte Bilder und heißt irgendwie, aber so mit diesen ganzen typischenchinesischen Namen kommt man hier auf diesem Markt wahrscheinlich auch nicht so gut an.Also wenn das dann irgendwie mit Wärmebildkamera von...Schalung ho kalung dö. Ja also weißt du, also das.
roddi
Ja aber mal ganz ehrlich selbst wenn sie die Namen, chinesischen Namen übernehmenwürden, die würden für uns auch klingen als wären sie aus einem Zufallsgenerator.Also ich glaub das nimmt sich dann eh nicht hier.
Tim Pritlove
Ich hab das Gefühl es wehrt sich irgendwas bei uns gegen chinesische Namen weilwir uns die so nicht merken können, weil wir mit diesem Sprachklangbild nicht so verbunden sind.HIK micro wiederum funktioniert also ist irgendeine psychologische komponente auf jeden fall am start.
roddi
Naja gut aber es klingt schon auch nach china gadget.
Tim Pritlove
Im chat wird ja auch schon company as a service wird ja auch schon irgendwie gepostet.
roddi
Das gibt es nicht as a service.
Tim Pritlove
Das rundum sorglos paket.
roddi
Ja das ist, das ist as a service müsste man mit rundum sorglos Paket übersetzeneigentlich im Deutschen.
Ralf Stockmann
Mit seiner Produktinnovation im Pharma oder Gesundheitsbereich in den deutschenMarkt antreten müssen, genau, dann vertraue ich denen ganz besonders.
Tim Pritlove
Genau, du musst nur noch dein Produkt reinwerfen.
Ralf Stockmann
Der praktische Nachteil ist halt irgendwie dann hast du mal was gekauft mitdem hinreichend zufrieden bist und willst du davon noch zwei drei nachkaufennach einem viertel Jahr und es gibt halt weder das Produkt noch die Firma unddann musst du halt erstmal gucken wie heißt denn jetzt die anderen Spin-Offs,die exakt dasselbe halt raushauen.
roddi
Ja aber ich glaube es ist wirklich das Ding, dass die Firmen einfach zumachen,wenn sie zu viele schlechte Bewertungen gemacht haben und dann einfach eineneue Firma aufmachen in der Hoffnung, dass dann da die Bewertungsstellung.
Ralf Stockmann
Irgendeine Steuerbehörde wird wach und fängt an und so.
roddi
Nee aber wenn du das ordentlich abrechnest, dann ist da ja nichts dran zu sagen,ich mach eine Firma auf, die betreibe ich zwei Jahre und dann liquidiere ich sie, kann man ja machen.
Ralf Stockmann
Kann man machen.
roddi
Achso noch ein Punkt so eine Kamera zum ans Phone ran stecken habe ich tatsächlichauch überlegt aber und auch zu dem Thema kommen wir später noch.Apple macht ja kein Lightning mehr und jetzt noch so eine Kamera mit LightningAnschluss zu kaufen schien mir eine ganz doofe Idee zu sein.Also das nur am Rande.
Tim Pritlove
Da ist was dran. Gut, gehen wir mal ein bisschen auf Feedback ein.Wollen wir erstmal die Ratten abarbeiten, Voddy?
roddi
Ja, ja.
Tim Pritlove
Also gab viel Reaktion auf dein Ratten-Thema.Ich habe jetzt nicht alles rausgeschrieben, was da war, aber zwei Sachen hier.Eins von Clemens, ich lese mal vor.Zu den Ratten muss ich als Hühnerhalter sagen, Lebendfalle ist zwar lieb undich verwende die auch, Man kommt damit aber nicht an einer Giftanwendung vorbei.Ratten multipliziert man deren Anzahl mit dem Faktor 10, dann hat man einenrealistischen Populationswert.Auch ist eine Falle nach erfolgreicher Anwendung geruchsmäßig dermaßen kontaminiert,dass sie für ein paar Tage am besten in einem fließenden Gewässer neutralisiertwird, sonst verirrt sich da nichts mehr rein.
roddi
Also ganz so schlimm ist es nicht, aber ja hat recht.
Ralf Stockmann
Weil du es nicht riechen kannst, heißt nicht, dass die Ratte den Angstschmerz hat.
roddi
Ich habe eine Spülmaschine.
Tim Pritlove
Er schreibt weiter, also mindestens zwei, besser drei Fallen in Rotation betreiben.Hab ich. Als Köder haben sich bei mir rohe Leber oder auch Leberwurst,bleibt gerade bei hohen Temperaturen länger attraktiv, bewährt.Vom Rattengift sollte man da auch mindestens zwei verschiedene Sorten parathalten und im Wechsel anbieten. Die eigentlich überaus süßen Tierchen,für die ich tiefste Bewunderung und vor allem Mitleid empfinde,sind dermaßen intelligent.auch das langsam wirkende Gift noch nach relativ kurzer Zeit.
roddi
Ja, da ich ja bis jetzt die Ratten nicht nicht vergiftet habe,sondern sie tatsächlich dann immer freigelassen habe, aber weit weg,so dass sie nicht nach Hause finden.Aber ich glaube, ich glaube, das ist auch durch, da habe ich jetzt keinen Bockmehr drauf, das ist mir zu nervig.Ich werde sicherlich auch auf Tod fallen beziehungsweise Gift umsteigen,auch wenn das jetzt keine Ahnung, ob das humane ist oder nicht, also.
Ralf Stockmann
Wir haben das eine Sendung lang gewertschätzt, deinen Einsatz.
roddi
Ja, ich habe meinen Einsatz auch eine Sendung lang gewertschätzt,aber das ist halt jetzt durch.
Tim Pritlove
Vielleicht noch den Kommentar von Kevin. Ich kann zu entdeckten Ratten im Gartennur empfehlen, die klassischen Schlagfallen zu kaufen.Sehen genauso aus wie Mausefallen, nur wesentlich größer. Das Gift ist problematisch,wenn man Kinder oder Haustiere hat. Die Rattenfallen kosten circa drei Euround ich entsorge alles zusammen einfach in Müll. Die Fallen sind aus Holz undStahl und demnach sehr gut rezyklierbar.Und zum Tierwohl, wir Menschen bzw. wir Deutschen müssen mal darüber sprechen,was wir überhaupt wollen.Großstädtische Menschenansammlungen und gleichzeitig dieses pedantische Beharrenauf das Wohl von Ratten, Waschbären und Co. funktioniert nun mal nicht.In wahrscheinlich allen anderen Ländern dieser Welt wird wahrscheinlich einfach gehandelt.
roddi
Ja, das stimmt. Also eine gute Freundin von mir hat Waschbären im Garten.Das ist noch viel nerviger.Also Tierwohl und Leben fallen, das ist schon klar, dass das Augenwischereiist, weil die Ratten will man eigentlich nicht, dass sie wirklich überlebenoder zumindest gedeihen, das will man nicht.
Tim Pritlove
Was ist denn das Problem eigentlich, was du mit den Ratten hast,außer dass sie da sind? Also was ist genau die Auswirkung davon?
roddi
Die Auswirkung davon ist, dass ich immer irgendwie Bedenken haben muss,Türen und so weiter offen zu lassen und Fenster, weil sie ja vielleicht dannins Haus kommen und wenn sie erst mal im Haus sind, dann glaube ich brauchenwir nicht darüber zu diskutieren, was für ein Problem ich mit den Ratten habe oder?
Dominik Wagner
Ich muss ja sagen, das Geheimnis von Nym war eines meiner Lieblingsfilme so als Kind. Thema Ratten.
roddi
Also wie gesagt, ich bin, ich finde die ja auch niedlich und so weiter,aber ich will halt die Ratten wirklich nicht, nicht zu sehr in meiner Nähe haben.Also da gibt's vor allen Dingen, da gibt's eine ganz dicke große Ratte,die ich immer wieder auf der Wildkamera gesehen hab, die, wenn die einmal imHaus ist, dann kriege ich wahrscheinlich eine Krise, weil die ist schon fastso groß wie mein Fuß, würde ich sagen.Also die ist schon richtig groß. Nein, nicht ganz so, aber vielleicht, ja, egal.
Tim Pritlove
Okay, ich verstehe, ich verstehe die Paradoja, also die Argumentation kann man ja nochmal aufrufen.Dann im Nachgang ist mir dann auch nochmal eingefallen, dass ich das schon vorlängerer Zeit schon mal gesagt habe, es gibt ja wirklich hervorragende Videosammlungenauf YouTube zum Thema Mausefallen, die auch mit Ratten ganz gut funktionieren.Also es gibt da, das hast du ja wahrscheinlich auch schon mal angeschaut,es gibt da ja so richtig best of billige Mausefalle und was so funktioniertund Leute testen dann wirklich so mit größeren Teilmengen an Ratten und Mäusendie Effizienz ihrer super billigen Fallen.
roddi
Da gibt's diesen Kanal Mousetrap Monday heißt der glaube ich.Der ist relativ witzig und der testet wirklich alles was er irgendwie in die Finger kriegt.Macht aber vor allen Dingen Mäuse. Das Ding an Mäusen ist, Mäuse sind saudoof.Die kriegst du relativ leicht gefangen.Ratten sind sehr intelligent und die kriegst du nicht so einfach gefangen.Das ist halt das große Problem da dran.
Tim Pritlove
Ja da ist was dran.
roddi
Also gut Mäuse verbreiten sich noch viel schneller als Ratten aber sind haltsau doof. Also die Ratten Mäuse fangen ist jetzt nicht weiter schwierig.Da fängst du auch immer die Großen zuerst und dann später die Kleinen.Während bei Ratten fängst du eigentlich immer nur die Kleinen und die Großensind zu schlau um in die Fallen zu gehen.Das ist irgendwie naja.
Tim Pritlove
Schornwurz Maus-Trap Monday. Genau, also was ja sehr gut funktioniert sind jasolche Klappen, also wo irgendwie Köder und dann treten die auf irgend so einBrettchen drauf und dann fallen sie einfach in einen Eimer rein.
roddi
Aber auch da gilt, für Mäuse geht das sehr gut, für Ratten, Ratten springenhalt auch fürchterlich hoch. Also du müsstest dann wahrscheinlich einen Eimerder zwei Meter hoch ist haben, damit die Ratte da nicht wieder rausspringt.Also Ratten ist nicht ganz so einfach, da willst du schon einen ordentlichenKäfig haben, in den die Ratte da reinfällt und wie gesagt, das bringt auch allesnix, wenn du nicht die ganz alten Ratten kriegst, die die ganzen jungen Ratten erzeugen.Sonst, weil die haben glaube ich alle paar Wochen haben die einen Wurf und dasgeht dann ganz schnell. Also das ist so.
Dominik Wagner
Wie bei der Pandemie mit dem exponentiellen Wachstum kann man was lernen.
Tim Pritlove
Was mit Katzen?
roddi
Mir wurden auch schon Katzen empfohlen, aber ich bin nicht so der Haustürtyp.
Dominik Wagner
Haustiertyp.
Tim Pritlove
Haustürtyp. Haustiertyp.
Dominik Wagner
Haustürtyp. Die bringen die ja dann auch. Das ist halt auch so ein Problem.Wir haben keine Katze, aber gestern oder vorgestern hat uns einer einen Vogelpräsentiert auf unsere Veranda. Das ist auch nett.
Tim Pritlove
Ja Katzen wiederum, das ist auch ein echtes Problem.
Dominik Wagner
Und dann kotzen die überall hin und so und kacken überall.
Ralf Stockmann
Also kotzen tun sie nur, wenn sie vorher Katzengras gefressen haben.
roddi
Ich weiß nicht, Katze wäre noch am ehesten eine Haustür für mich,weil Katzen sind erstens intelligent und zweitens selbstständig,um die muss man sich nicht ständig kümmern und wollen nicht Gassi gehen und so.
Tim Pritlove
Ja, aber das Problem ist, die hauen dann halt wiederum die Vögel weg.Also ich glaube, die größte Plage für Vögel sind Katzen.
roddi
Genau, und wenn man ihnen ein Glöckchen umbindet, dann hat man auch das Problemmit den Ratten nicht gelöst, also das ist irgendwie… Es geht alles nicht.Ja, wie man es dreht und wendet, das Problem ist nicht so einfach.
Dominik Wagner
Aber jetzt mit der Wärmebildkamera kannst du die alle aufspüren.
Tim Pritlove
Aber wir haben doch jetzt AI, also ich meine man müsste doch Ratten eigentlichauch gut auf Video trainieren können, also dass du so eine Kamera hast,die sozusagen Ratten in Real-Time erkennt.
roddi
Und dann mit einem Megawattlaser drauf brät oder was? Ja.
Tim Pritlove
Ja also das hat ja bei Moskitos schon ganz gut funktioniert.Ich weiß Ratten sind jetzt etwas widerstandsfähiger als Moskitos aber ich meinedas ist ja dann nur eine Frage der Laser Konzentration und du kannst ja dannmit AI ja auch schön unterscheiden zwischen verschiedenen Größen irgendwie.
roddi
Ja, vielleicht hilft uns nur AI.Aber vielleicht ist auch gerade das das Problem, wer weiß es nicht.
Tim Pritlove
Ok, lassen wir das Rattenthema erstmal beiseite, aber noch was zu dir,natürlich auch zu dem Solarthema kamen noch zwei Kommentare rein, unter anderem von Jan.Er schreibt beim Thema PV Regularien und Steuern gingen da ein paar Sachen durcheinander.
roddi
Ich habe mich dazu ja gar nicht groß geäußert, weil ich genau wusste,dass ich das sowieso nicht richtig hinkriege.
Tim Pritlove
Lassen wir ihn erstmal ausreden hier. Ich habe fast das gleiche Setup wie Roddy,10,9 Kilowatt Peak, 7,68 Kilowatt Speicher, Kilowattstunden meint er wahrscheinlich,in 2020 ins Netz gegangen.Man kann seit diesem Jahr ganzgut aus der Umsatzsteuerpflicht auf den selbstverbrauchten Strom raus.Man kommt seit diesem Jahr ganzgut aus der Umsatzsteuerpflicht auf den selbstverbrauchten Strom raus.Stichwort Entnahme der Anlage aus dem Unternehmensvermögen. Gerne Renere esdazu auf einem anderen Kanal.Und neue Anlagen seit dem 01.01.2023 können ohne Mehrwertsteuer erworben werden.Man kann daher gleich die Kleinunternehmerregelung wählen und hat das Umsatzsteuerthema vom Hals.Die Grenze für kleine Anlagen sind 30 Kilowatt Peak. Die von Roddy genannte10 Kilowatt Peak-Grenze spielt keine Rolle mehr.
roddi
Wie gesagt, ich wollte mich da ja sowieso nicht festlegen weil,Die ändern momentan ganz viel und ja, aber die 30 Kilowatt Peak habe ich auchschon gehört. Also das ist schon, das scheint richtig zu sein,aber fragt lieber einen Anwalt als mich. Gut.
Tim Pritlove
Dann schreibt Cornelius Adroddi, kauf dir mal eine Hocheffizienzpumpe für dieHeizung, das löst dein Problem im Winter. Meine drei Pumpen für zwei Häusermit circa 600 Quadratmeter Wohnfläche verbrauchen laut Datenblatt zusammen maximal 60 Watt.geregelt in Summe nie mehr als 30 Watt. Die Investition hast du da schnell wiederdrin. Ich habe eine Viralpumpe verbaut.
roddi
Ja, ich habe mir das angeguckt.
Tim Pritlove
Warte mal, was pumpt die? Das Wasser?
roddi
Das Wasser durch die Heizkörper.
Tim Pritlove
Okay, und was hast du da für einen Verbrauch? Hast du das spezifiziert?
roddi
Ja, ich glaube es sind um die 200 Watt oder so, was nicht hocheffizient ist.Das ist mir schon klar. Ja.Die Frage ist, will ich das anfassen, bevor ich überhaupt die ganze Heizung anfasse?Also ich hab ja perspektivisch komme ich ja ohne Wärmepumpe nicht drum rum,will ich auch gar nicht drum rum kommen, nur das ist halt eine Investition,die man mal eben erstmal stemmen muss, können muss.Und das ist halt jetzt gerade nicht dran, deswegen habe ich auch noch mal Ölgekauft, aber das Thema will ich dann eigentlich alles mit einem Rutsch erschlagenlassen, sag ich mal. Also insofern.
Dominik Wagner
Ist ja da auch so, dass dann jetzt die Subventionen dann irgendwann wieder greifenoder? Weil im Moment gibt es ja so eine Subventionslücke für die Wärmepumpenanschaffung.ja ich hab gerade noch ein bisschen warten bis du es da wieder bestellen kannst und dann.
roddi
Ja ich hab ich glaube auch dass momentan die preise auch ein bisschen schwierigsind und und und auch die geräte nicht da sind du kriegst die handwerker nichtund so weiter vielleicht hat sich das alles in zwei jahren dann so weit beruhigtdass man da mal zuschlagen kann.Aber muss man sehen ist halt jetzt gerade nicht dran.Aber kommt noch.
Tim Pritlove
All right. Gut, das dazu. Dann gab es noch Feedback. Ich hatte irgendwie diese...Erwähnung, erste Erwähnung von Google, hatten wir irgendwie hier als Thema, oder?
roddi
Erwähnung von was?
Dominik Wagner
Alter Vista meinst du?
Tim Pritlove
Wann, nee, also wann Google das erste Mal, wie auch immer, auf jeden Fall hatteich das im Chaos Radio mal, hatten wir mal das Thema und dann hat irgendwie Fefe angerufen.Wo hab ich denn das jetzt hier verdammt? Ah.
roddi
Und das spielst du jetzt uns ein.
Tim Pritlove
Genau, weil das ist tatsächlich, der Clip liegt auf YouTube rum.Ich dachte ich spiel das einfach mal ein. Also das ist vom 27. Mai 1998.Ja, da haben wir uns schon über sowas unterhalten. Wie lange ist das jetzt her? 25 Jahre, genau.Vor 25 etwas mehr als 25 Jahren.
roddi
Silbernes Google.
Tim Pritlove
Genau, also sozusagen bevor es die Firma Google gab,weil die ist ja jetzt gerade erst vor einem Monat 25 Jahre alt geworden,also da gab es Google nicht als Firma, sondern nur als Projekt an der Stanford-Universitätund wir hatten uns bei Chaos Radio über Suchmaschinen im Internet unterhalten und das lief dann so.Ja, soviel Blast from the past.
Ralf Stockmann
Ja, vor allem das mit den Wissenschaftspapern, das ist exakt immer noch genauso,ja, nach all den Jahren. Der sogenannte Impact-Faktor und das ist das,was der ganzen Open Access-Bewegung nach wie vor so ein bisschen das Genick bricht.Ja, manchmal kommt der Fortschritt nur sehr langsam.
Dominik Wagner
Ich musste immer dran nachdenken, wie das Internet da früher aussah,also diese Phase von, wir hatten kein Internet, zu wir hatten diese komische Phase vom Internet,wo es so viele Seiten gab, die so aussahen, wie nix, also es wäre dir,also aufpassen, dass es dir nicht schlecht wird und überhaupt so,aber zumindest im Uni-Umfeld schon mit einem ganz interessanten Content,Zu dieser jetzigen Geschichte wo du im Endeffekt so eine Multimedia Präsentationüber jede Ecke hast und gefolgt von tausend Ads und so also das ist schon eineabsurde Entwicklung die so über unseren Nerd Lebenszeit da passiert ist.Ich merke schon langsam ich werde alt.
Tim Pritlove
Ja ist auch schon überhaupt erstaunlich wie lange es diesen ganzen Scheiß jetztirgendwie gibt also ich meine bei Chaos Radio haben wir 95 angefangen über das Internet zu berichten.Und that stuff doesn't get old. Also es ist irgendwie einiges,ich weiß nicht, wenn man so alte Sendungen reinhört,merkt man dann doch, dass auf der einen Seite, manches wirkt dann vollkommenantik, weil dann auf einmal irgendeine Zukunft eingetreten ist oder auf einmal.Ging irgendwas, was vorher vollkommen unvorstellbar war, Was an dem Clip auchso ein bisschen, wie soll ich sagen, Antikklang war dieser merkwürdige AudioTeppich da drin. Ach ja, das war eine ganz schlechte Idee damals.
roddi
Dieser Musikteppich, vor allen Dingen noch nicht mal gute Musik.
Tim Pritlove
Achso, das würde ich jetzt so nicht sagen, aber...Das war, ja ich hab das auch am Anfang an meinen Podcast gemacht,das war eine ganz schlechte Idee und noch schlechter Idee war nicht alles Multitrackaufzuzeichnen oder beziehungsweise nicht alles Multitrack zu archivieren,Multitrack hab ich schon immer gemacht, aber ich hab leider nicht alles archiviert,sodass ich leider nicht in der Lage bin die alten Podcast neu raus zu rendernohne Musik, muss jetzt nochmal eine Generation AI abwarten, die mir dann die Musik raus rechnet.
Dominik Wagner
Ja, das ist aber schon wirklich gut auch. Also da ist auch sowas,Autofahren mit Musik hören und dann den Karaoke-Modus anmachen,macht super viel Spaß und geht echt klasse, zumindest bei dem,was iTunes da anbietet. Stimmt, der Karaoke-Modus.Du drückst halt den umgekehrten Pfeiler und dann hast du ja sogar das richtigeAuto. Du kannst ja vielleicht versuchen, praktisch das Gegen-Audio zu benutzenvom Karaoke-Modus für dein Zeug.Aber der Karaoke-Modus ist super. Es ist creepy.Man singt jetzt nicht besser aber im Auto alleine ist auch wurscht.
Tim Pritlove
Jaja die Zukunft die kommt dann immer einfach so daher.Wollen wir dann mal auf den Elefanten im Raum?
Ralf Stockmann
Ich hätte noch ein bisschen Feedback ansonsten kurz Starfield. Achso, achja mach.
Dominik Wagner
Oh stimmt, ich hab ja auch gespielt deswegen bin ich sehr interessiert.Wir können uns sogar ein bisschen unterhalten auf der Sendung.
Ralf Stockmann
Es haben außer Tim alle gespielt. Können wir festhalten.
Dominik Wagner
Ich hab's wieder aufgehört zu spielen interessanterweise.
Ralf Stockmann
Ja, ich mittlerweile auch. Aus Gründen glaube ich. Also wir erinnern uns,letzte Sendung war Release Date von Starfield und da hatte ich ein bisschenmal skizziert, wie das jetzt eigentlich mit diesen Cloud Gaming Plattformen aussieht.Und in dem Fall war das dann halt das Xbox Cloud Gaming und in der Tat, das hat funktioniert.Es ist auch am Release-Day nicht zusammengebrochen, was eigentlich so meineArbeitsthese gewesen wäre, weil es war glaube ich der mit Abstand größte quasiRelease-Event bisher vom Xbox Cloud Gaming, was sie bisher hatten.Aber es hat ganz gut gehalten, auch am ersten Wochenende und so weiter.Teilweise hatte man irgendwie so eine Wartezeit, drei bis fünf Minuten,bis man irgendwie da seinen Slot bekommen hat, aber dann war auch alles schick. Also das war gut.Da kann ich noch ein Update geben. Mittlerweile ist Starfield also auch im NvidiaCloud Gaming drin, in diesem GeForce Now, da kann man das jetzt auch shoppenmit entsprechend hochgebrezelter Grafik und Framerate, wenn man da das entsprechende Geld drauf wirft.Das heißt also, es dürfte noch deutlich besser aussehen als bei...
roddi
Bei Nvidia kostet immer alles viel Geld.
Ralf Stockmann
Die fangen ja glaube ich irgendwie bei 20, 30 Euro oder sowas an pro Monat.Dieser Ultimate-Feed ist schon recht wuchtig, aber dafür läuft es dann angeblich auch ziemlich gut.Und ja, ich habe jetzt so glaube ich so elf Stunden oder sowas,elf, zwölf Stunden ungefähr in das Spiel versenkt und es ist dann halt schonsehr Bethesda alles und die ganzen alten Probleme sind alle da und Und was mirvor allen Dingen wirklich richtiggehend abgeht,was mich doch massiv enttäuscht hat und was in den Trailern alles anders aussah,ist, ich sehe überhaupt keinen Grund, warum man irgendwo im Weltraum fliegen sollte.Eigentlich besteht das Spiel auch im Wesentlichen daraus, dass man irgendwieQuick Jumps von einer Basis einer Stadt zur nächsten macht.Und warum ich da überhaupt durch den Weltraum fliegen soll, ist mir game-technisch…Naja, man kämpft manchmal mit irgendwelchen anderen Leuten im Weltall.Als Teil der Mission dann, oder?
Dominik Wagner
Genau, also man will halt an dem Asteroidenfeld, musst du halt jemanden finden,dann machst du halt einen Quick Jump zum Asteroidenfeld und dann findest duda den Gegner, der dich abballert und dann machst du es halt viel besser.
Ralf Stockmann
Also ich bin halt wirklich sozialisiert durch einen No Man's Sky, wo du ja.Völlig flüssig von quasi Galaxis in ein Sonnensystem rein auf einem Planetenrunter und alles ist und in deine Basis rein und setz dich aufs Klo ja und allesohne irgendeinen Schnitt sondern eine einzige.Spielbare Sequenz und so hatte ich mir das jetzt ja auch vorgestellt.
Dominik Wagner
Ich bin eher positiv überrascht, dass die Ladezeiten so wenig hinbekommen haben,wie sie es hinbekommen haben, also dafür, dass das halt wirklich sichtlich dieselbeEngine in irgendeiner Form noch ist und einfach diese Art Spiel,bin ich da eigentlich sogar positiv überrascht, gleichzeitig finde ich aberauch die Menge an Content,die sie so generierten Content haben, so total irrelevant für mich,also das ist so, Das ist selbst bei No Man's Sky, wo es noch mehr Konzept ist,wenigstens ist mir das mal auf den Senkel gegangen und hier ist es auch so,nee, ich will die Storys.Also Bethesda Spiele spiele ich eigentlich wegen den Storys und die gibt's natürlichda auch und das ist auch gut so.Also da wollte ich noch kurz anhängen, glaube ich, weil dein Faible für Fallout3, das war auch mein erstes richtig großes geiles Bethesda Spiel,wo ich so rein, wo ich, ich hab jede Ecke dieses Spiels erkunden und hab mir in jedem,in jeder Location mir diese schlechten, weiß ich nicht,80 mal 30 Bildschirmtexte durchgelesen von den Storys von den Leuten,also es war wirklich so, das war so ein Gefühl, das was für andere Leute früherdie Textadventures waren, waren für mich so diese Fallout 3 Storylines überallan der Ecke plus die ethischen Entscheidungen, bombst du die Hauptstadt wegoder nicht und der ganze Kram, du kannst ja wirklich in der Größenordnung von...Ich Konsequenzen einleiten und da habe ich das Gefühl bei Starfleet gibt esin der Hauptstory auch also ich bin zumindest ein bisschen reingeschnuppert dass es da so,oh ja vielleicht kann man da aber ich bin dann gleich wieder okay es ist haltein Besetzer Spiel und das meiste was drumherum macht ist halt nicht so interessantund das ist irgendwie da bin ich eher, in einem Elden Ring oder sowas verfangenwo ich einfach explorativ Action Adventure hab und dann ist gut.
Ralf Stockmann
Also was mich irgendwie schockiert ist, wie wenig man da jetzt halt laufen kann.Ich will doch über einen Planeten fliegen, so dass das nicht geht.Und stattdessen kann ich halt durch eine relativ kleine Stadt halt irgendwie rumlaufen.Also das fand ich etwas deprimierend. Und dann diese Bugs, dass du die seit20 Jahren nicht raus haben.Du bist in deiner Mission und unterhältst dich, total dramatische Situation,mit irgendwie einer anderen Person und die Spannung ist auf dem Siedepunkt unddann kommt so ein oller NPC vorbei geschlurft.Gibt seinen Standard Text ab, den er halt als NPC immer an dieser Stelle abgibtund du verstehst überhaupt den Hauptquest Audio nicht mehr.Es ist drei Zeilen Code zu sagen Achtung ist gerade ein Quest Audio am spielen,dann spiel bitte kein anderes unwichtiges NPC Audio ab.Das machen die seit 20 Jahren so, warum?
Dominik Wagner
Oder auch die Geschichte, wenn du in so eine NPC Storyline reinkommst,die Art und Weise, wo du diesen Charakter anguckst, also wie oft so die Charaktersin komischen kontorsischen Situationen dich angucken, weil sie mit dir reden,aber mit dem anderen NPC dann auch noch, ist schon irgendwie so sehr an Kannibali.
Tim Pritlove
Ist das denn eine kontorsische Situation?
Dominik Wagner
Der Kopf wird verdreht und die sind fix, aber der Kopf ist so hinprogrammiert,dass er in deiner Richtung spricht, wenn er mit dir spricht und in die anderemit den anderen und dadurch, dass du,Praktisch nicht bewegt wirst wenn du diesen diesen diesen geskripteten teileinleitest wenn du hinter der person stehst dann sieht die hat ein bisschenaus wie exorzist so wenn die mit dir spricht ja das ist model ganz kaputt gehtaber es ist nicht weit weg davon was ich jetzt gerade 2023 das musste nicht mehr sein.
roddi
Was ich auch ganz geil fand man bekommt am anfang bekommt man so ein roboter kompanion.Und der stand irgendwann so in meinem Raumschiff drin, dass ich nicht mehr andem vorbeigekommen bin, um mich in den Pilotensitz zu setzen.Und dann kannst du halt auch nicht wegfliegen, weil da ist halt der Roboter im Weg. Das ist so.
Ralf Stockmann
Also ich hab bisher in der Tat fast nur Sidequests gemacht und bin also noch nicht weit.Ich hab viele, viele Stimmen gehört, die sagen so mach mal so fünf bis sechsStunden Mainquest und dann fliegt das Ganze richtig ab und dann kommen die eigentlichin Spielmechanismen und allers. Also mich jetzt bitte nicht spoilern,das werde ich nochmal ausprobieren.Aber ich finde es schon frustrierend, dass im Jahr 2023 die da nicht mal ein bisschen weiter sind.
Dominik Wagner
Deine Distanz Experience hatgut funktioniert weiterhin? Also Cloud Gaming mit Xbox funktioniert gut?
Ralf Stockmann
Ja, tadellos.
Dominik Wagner
Weil das ist ja, ich fand es interessant, dass ihr euch darüber unterhaltenhabt. Es ist teilweise ein gelöstes Problem. Es haben ja diverse Firmen immerwieder probiert und immer wieder gemacht.inzwischen bieten es alle irgendwie an, es ist schon immer noch wichtig,ob du in so einem Knotenpunkt nah dran bist oder nicht,gefühlt, wo dein Internet steht, ist wichtig, wie deine eigenen Latenzbedingungensind, für so ein Spiel wie Starfield ist es okayisch, glaube ich,immer, Stadia war ja totaler Flop dahingehend, bei mir zumindest,obwohl ich gutes Internet hatte,also die haben es irgendwie, obwohl es Google ist, nicht hinbekommen in Deutschlanddas zu machen und haben ja echt massiv Werbung gemacht und ich habe so einenStadia Controller hier, das ist ja inzwischen abgeschaltet schon,glaube ich, die Plattform, Schon lange.Aber ich habe es auch wirklich kaum verwendet. Ich habe dann einmal diesen Exklusivtitelgespielt und ja, kann man schon machen. Also das ist an sich gelöst.Ich fand es ein bisschen spannend, wie...wie du das abgetan hast tim als so das ist nicht mal keinspannendes thema weil die latenz dass die schnell genug ist für hand-auge koordinationfür alle spiele und gut funktioniert ist schon ein bisschen coolja so die low latency ecke dass man die hinkriegen kannund muss was habe ich abgetan entschuldigung du fandest dieses cloud gamingnicht so als spannendes thema dass es eine gelöste sache ist inzwischen Daswar wirklich an seinem Bildschirm mit Server mit Server Grafik generierten SpielVideo Stream auf meinem Fernseher selber auf dem ganz entspannt spielen kannso ohne dass man jetzt spannend,das fand ich spannend, ich finde ja Gaming an sich nicht spannend deswegen,Naja, aber dass die Technologie so ist, dass die Roundtrip-Latenz gut genugist, dass es wirklich angenehm ist und nicht jetzt wirklich mal ständig denkt,oh blöd Pixel oder blöd, also der Kode bricht zusammen.Guck dir unsere Videoqualität hier an, ja, die könnt ihr also.
Tim Pritlove
Ich weiß jetzt nicht mehr genau, was ich dazu gesagt habe, ich glaub,das ist ja eher eine Frage von Netzwerktechnologie, also das hat ja eher was damit zu tun.
roddi
Ja, ich glaub das Spiel das eignet sich dafür auch besser, weil es auch nichtso ein harter Shooter ist, sondern ja, die Gegner sind jetzt nicht so schwierigirgendwie platt zu machen, man muss auch nicht so direkt treffen und so,das ist schon irgendwie, ja.
Dominik Wagner
Also du wirst weiterspielen, ist meine Frage?
Ralf Stockmann
Im Moment muss ich jetzt mit den Jungs ganz viel Zelda spielen,die sagen mir was zu tun ist und Papa muss es dann machen.Das füllt im Moment mein Gamerleben ganz gut aus und das ist halt jetzt hierder zweite Teil, das ist nicht Breath of the Wild, sondern Tears of Kingdom.
Dominik Wagner
Schadet ja bei Possessorspielen eh nicht, wenn man wartet, bis die Patches alledurchgerollt sind. Ein, zwei Jahre später spielen, schadet nicht.Was ich an Lebenszeit verschwendet hab, weil Spielstände wirklich kaputt waren,du kannst das Spiel nicht mehr zu Ende spielen. Fallout 4 hab ich,glaub ich, dreimal angefangen oder so. Ja.
Ralf Stockmann
Also, aber der Direktvergleich ist leider auch sehr brutal, ne?Jetzt von Zelda, Tears of Kingdom zu jetzt hier Starfield. Wie wie wie ultrapolished und total super robust halt einfach jetzt hier Zelda daherkommt unddemgegenüber dann dieses dann doch sehr wackelig an, na egal.
roddi
Ja aber Nintendo Games sind immer wirklich super robust, also da gibt's nix ne.
Dominik Wagner
Wobei interessanterweise ich bei Tears of Kingdom zum ersten Mal diese Nichtrobustheitausgenutzt habe ohne Ende,also da gab es halt, ich weiß nicht, ob es aktuell noch welche gibt,endlos viele Cheat-Geschichten, wo du interessante Items duplizieren konntestund damit habe ich mir viel von dem nervigen Open-World-Grinder gespart,das ich eh nicht haben will.
Ralf Stockmann
Also es ist ja jetzt für Starfield der erste quasi größere Patch raus und habtihr das mit der mit der Pfütze gelesen?Das ist schon sehr geil, dass du also wenn, die Geschichte war die,du gehst zu einem Händler hin und musst irgendwie warten oder ist sowieso immerschlechtes Wetter und da gibt es dann Wasserpfützen, ja Regenpfützen am Boden.sondern stellst du dich so hin dass du die lootkiste seine verkaufskiste in der spiegelung der fütze sehen kannst und dannkannst du die öffnen weil er offensichtlich aus irgendeiner erkennung über visuellespassiert und gar nicht über irgendwie wie ist der winkel oder sowas dann öffnestdu quasi virtuell durch die fütze die loot kiste und der händler interpretiertdas dann nicht als diebstahl.
Dominik Wagner
Nee, also es ist auch wirklich so, die Loot-Kiste im Sinne von Händler haben Kisten,also Händlers Inventar ist in Kisten, die Kisten sind in der Geometrie leichtzu weit weg, dass du sie nicht erreichst, deshalb haben sie nix reingemacht,ein Sperre im Sinne von, dass du da klaust, wenn du die nimmst.Es gibt auch so wenn du praktisch durch die Geometrie durchhüpft,es gibt Videos wo du in der Hauptstadt einfach mal,wenn du richtig hüpfst jetzt wirklich in so einem komplizierten Szenario soähnlich wie bei Speedruns woanders, dann bist du in allen Lootkisten,bist praktisch unter der Geometrie genau in einem Händlereck und dann sind dadie Kisten und da kannst du einfach alles nehmen und fertig.Also so Zeug ist halt schon auch spaßig.
Ralf Stockmann
Wir bleiben dran.
Dominik Wagner
Ich glaube ich spiel's aber nicht mehr, ich hab genug anderes Zeug zu spielen.
Tim Pritlove
Was denn?
Dominik Wagner
Was denn? Das erste, was ich jetzt spiele,ist Lies of Pea, das ist gerade rausgekommen, ist auf dem Game Pass,kannst du, glaube ich, dann auch spielen, ist ein Bloodborne-Souls-like-Ding,also so die Ecke Elden Ring und Dark Souls, wer sowas mag, ist es eine sehr,sehr schöne Variante davon einfach so.Und das macht mir am meisten Spaß eigentlich so, weil das ist wirklich,also man exploriert einfach wirklich die Gegend mehr oder weniger und wird haltbesser in seinem Gekämpfe bei den Dark Souls spielen und man hat ganz wenigHandholdings und dann es geht halt so dahin, irgendwo sind halt da Gegner und Bosse.
Tim Pritlove
Was hast du, Handholding?
Dominik Wagner
Handholding, man hat wenig, wenig, oh da ist ein Questpunkt,man hat keinen Radar, man hat keine Map, sondern es ist einfach so,man ist in dieser Welt und schaut auf seinen Charakter von hinten und läuftda rum und man muss sich halt selber orientieren und die Welt entdecken.
Tim Pritlove
Aus einem selbst wird nicht die Hand gehalten sozusagen.
roddi
Genau. Es gibt so Spiele, da hast du dann so eine Karte, die ist von oben bisunten mit Symbolen voll und dann kannst du irgendwie, wie auf dem Jahrmarkt,kannst du dann diese Symbole da abarbeiten.
Dominik Wagner
Und es gibt ständig den Quest-Punkt, wo dann am Boden auch die Linie dahin geht.Und das ist halt bei den Dark Souls-Spielen überhaupt nicht so.Du bleibst halt mit ganz wenig UI im Spiel und das gefällt mir halt sehr gut.Das macht so eine ganz andere Experience.Und es ist relativ hart, aber hat so eine Kampfmechanik. Es geht viel darum,dass du Gegner im Schwertkampf und so weiter besiegst, bezwingst und die dich überraschen.Und die Mechaniken sind halt alle sehr, sind ein bisschen schwierig,aber alle dankbar, wenn du sie mal drauf hast, vom Timing her und so weiter.Und das ganze Spiel basiert darauf, dass du schwere Stellen einfach relativentspannt immer wieder spielen kannst, bis du es so schaffst und dass es dirauch Spaß macht, da ein bisschen praktisch besser zu werden.Und das habe ich mal angefangen mit Marcel irgendwie, weil ich habe diese DarkSouls Reihe nie verstanden,was das alles soll, weil man kommt verdammt schwer rein, gerade bei den Anfangsteilen,weil die sind so ein Fantasy-Setting und dann ist irgendwas und dann bist dutot und dann bist du irgendwas und dann bist du tot, weil die eben keinerleidich nicht an der Hand nehmen bei der ganzen Geschichte.Aber wenn du mal Blut geleckt hast, so dann geht's ab. Genau und das habe ichgespielt und Ghost Song auch noch. Genau Ghost Song ist auch ein Souls-like,so 2D aber eher so wie Hollow Knight.Von der Story her ein bisschen luscher, vom Spiel her ein bisschen luscher.Wenn man Hollow Knight nicht kennen würde, wäre es ein saugeiles Spiel.So ist es halt einfach nur ein okayes Metroidvania.
Tim Pritlove
Kannst du mal die Links dazu, weil ich kann mir diese ganzen Sachen nicht merken,kannst du die Links mal dazu reinwerfen.Also ich bin ja nur, ich brauche ja keinen Schwertkampf, ich will nur Schildkröten werfen.
roddi
Also ich habe ja etwas gemacht, was man ja eigentlich überhaupt nicht mehr tunsollte, wenn es ums Gaming geht, nämlich ein Spiel vorbestellt.Das ist eigentlich immer eine schlechte Idee, aber ich dachte mir,wenn die Firma schon mal was macht, was irgendwie scheinbar gut zu werden scheint,dann muss man das irgendwie finanziell auch unterstützen.Und zwar Assassin's Creed Mirage, das ist im Prinzip so eine Rückbesinnung aufdas, was das allererste Assassin's Creed mal war, heißt es.Wir werden mal sehen wie gut es ist, es ist wohl ein bisschen kürzer,was mir ehrlich gesagt entgegenkommt, weil mir die letzten zwei Teile warenmir beide zu lang, gut das mit den Wikinger hab ich gar nicht erst angefangen.Aber das im alten Griechenland, das ist so, da hast du drei Seiten To-Do-Listen.Da hast du dann irgendwie irgendwelche Leute,also drei Seiten hast du Leute, die du umbringen sollst,irgendwie, weil das eine sind Mercenaries und dann gibt's irgendwie die Orderof the Ancients und dann gibt's noch die Dark Ones oder wie sie alle heißen,also das ist irgendwie, das ist total nervig.Also was Assassin's Creed mal war, war halt irgendwie da gibt's eine Verschwörungund man weiß nicht wie groß die ist und man weiß nicht wer dahinter steckt.Du findest das halt Teil für Teil raus und jetztin dem in dem in dem Griechenland Teil da kriegst du haltdirekt so ein dickes Screen vorgesetzt so hier istder Typ in der Mitte und dann sind da die acht außen rum und die haben dannnoch mal ihre Unterleute und du hast so eine riesige Krake die dir da präsentiertwird das sind die ganzen Leute und die darfst du jetzt alle umbringen und dudenkst so To-Do-Listen habe ich im normalen Leben genug was will mir das Spieljetzt sagen indem sie mir jetzt da eine To-Do-Liste vorsetzt. Das ist so bekloppt.
Ralf Stockmann
Ja, muss ich sagen, das allererste Assassin's Creed war wirklich legendär und total groundbreaking.Da hat Ubisoft ja auch so zum ersten Mal wirklich so die sogenannte Ubisoft-Formel ausgespielt.Wir müssen irgendwo Türme hochklettern und dann werden Areale freigespielt.Also Spielmechanismen, die ihr heute alle noch hast.Und du läufst in eine Stadt rein und da sind nicht irgendwie Dutzende NPCs undnicht Hunderte, sondern das istwirklich eine Großstadt mit Tausenden von Zivilisten, die da rumlaufen.Und du interagierst auf eine einigermaßen plausible Art und Weise mit dieserganzen Stadtbevölkerung und die laufen weg und haben Angst und Panik und sonstwas. Das war ein irres Spielgefühl damals. Das war so das allererste Assassin'sCreed war wirklich bahnbrechend.
roddi
Obwohl ich sagen muss, das erste Assassin's Creed war ein bisschen nervig,weil du musstest ständig mit dem Pferd zwischen den Städten hin und her rennen.Und das hat mich, das hat mich wahnsinnig gemacht. Deswegen habe ich es auchnie vorbei zu Ende gespielt.Aber Assassin's Creed 2, bzw. wir hatten ja drei Teile,diese Renaissance-Teile, die sind für mich immer noch die besten Teile überhaupt,gerade weil, wie gesagt, man weiß halt nicht, was ist das für eine Verschwörungund man deckt sie so nach und nach auf und hat nicht eine Liste von Leuten,das sind deine Verschwörer, die musst du finden und ausmerzen.Das ist so, naja, was soll das?
Dominik Wagner
Also find ich ganz spannend, die Assassin's Creed-Reihe hat mich irgendwie initial gereizt,das hatte ich damals noch, hatte ich noch Games und so gemacht und deswegen auch noch diese,wirklich beim Presse-Event von Ubisoft und so noch dabei gewesen,wie so Assassin's Creed vorgestellt wurde und diese Demo erstmal wirklich,dass du in so einer Massen-Szene läufst und da hochkletterst und runter springst,die war halt so, so boah geil und dann im Spiel selber ist es ein bisschen zähgeworden, fand ich im ersten.Wirklich, wenn du sagst, der zweite ist da spannender, vielleicht muss ich denmal irgendwann, also ich weiß noch nicht, was mit meinem Einsteiger,die späteren sind mir zu groß, also die sind mir zu, da ist zu viel los undhaben auch zu viele diese Nebenquests, diese kleinen Geschichten da schon amAnfang, wo du einfach überwältigt bist mit dem ganzen Kram, was du machen könntest.Also dieses, ich mag immer mehr mit weniger UI und entdecke mal selber und wenndu irgendwas intrinsisch motiviert machen willst in dem Spiel,ja, dann lass dich mal da so hinführen.Zum Beispiel, Tim, für dich Outer Wilds, bitte.Das ist doch ein Spiel, das musst du dir mal angucken, Outer Wilds.Das ist rein explorativ, wenn du da mal, also wenn du über die ersten fünf Minuteneine Stunde reinkommst.
Tim Pritlove
Wenn du aufs Spiel sagst, auf was für einem Computer läuft das?
Dominik Wagner
Ach so, du hast ja nix, gell?
Tim Pritlove
Ich hab nix, ich hab ganz richtig geile Macs.
Dominik Wagner
Ich weiß nicht, ob das auf Mac läuft, Outer Wilds, das ist interessant, das gibt's auf Steam.Vielleicht jetzt mit Sonoma und der Plattform.Aber Outer Wilds, das ist so ein nicht, du haust niemanden bei Outer Wilds.Never ever. Du explorierst einfach und verstehst die Welt oder nicht, soweit wie du willst.So geil das wäre mal zumindest eins von diesen nicht spielen spielen wenn mussich an dich denken guck dir das vielleicht mal an das könnte.
Tim Pritlove
Spiel spielen also was.
Dominik Wagner
Naja du weil man da niemanden umbringen muss oder was weil man niemanden umbringenund nicht alles aufsammeln und nicht alles irgendwie so es gibt es gibt haltdie Nintendo Seite die kennst du schon und auch nicht das Autofahren.
Tim Pritlove
Autofahren und aufhören. Genau, also Outer Wilds ist wirklich eins für die …Ja, aber warum soll ich denn das machen, wenn da nichts passiert?
Dominik Wagner
Genau, das passiert aber. Also das ist so, Outer Wilds machst du und dann machtes irgendwann mal Knick und dann hängst du drin, bis du es durch hast.Weil du willst rausfinden, du hast wirklich nur … da wird dir praktisch eineSchnitzeljagd gelegt, die du auch verfolgen willst.Du willst wissen, warum passiert das so? Was ist hier? Was ist hier los?Du wirst so richtig ohne irgendwelche Tricks einfach so reingelegt, dass du da...Das Rätsel, also dieses Mysterium, das du da gerade vor der Nase hast, erkunden willst.
Tim Pritlove
Eine Version für die Spielekonsole Nintendo Switch wurde 2021 angekündigt,aber noch nicht veröffentlicht.
Dominik Wagner
Ja dann, aber wenn es da kommt, kannst du machen. Für die anderen gibt es das alle.
Tim Pritlove
Ist ja die einzige Spielekonsole, die ich habe.
roddi
Wenn du ein richtig weirdes Spiel mal sehen willst, dann kann ich Viewfinder empfehlen.
Dominik Wagner
Das wurde mir auch schon irgendwie nahegelegt.
roddi
Also da habe ich bisher nur die Demo gespielt, aber das ist wirklich sehr strange.Da hast du dann so Bilder, dann hältst du ein Bild irgendwo hin und das,was in dem Bild wird, ist, wird dann Teil deiner Landschaft.Und dann kannst du, also du stempelst quasi das Bild in 3D in das,wo du dich befindest hinein und dann kannst du mithilfe dieser Bilder dann deineProbleme lösen. Es ist ganz weird.Und manchmal ein bisschen creepy, aber also, Viewfinder, das ist schon sehr geil.
Tim Pritlove
Ich versuche ja selber gerade rauszufinden warum mich das alles irgendwie nicht so triggert.Ich meine in welchem State seid ihr, wenn ihr sagt jetzt muss ich aber ein Spiel spielen.Also was genau ist das für ein Zustand, was ist sozusagen das Bedürfnis,was in dem Moment gedeckt werden muss.
Ralf Stockmann
Das ist derselbe State in dem ich ansonsten sage jetzt möchte ich eine guteSerie gucken oder jetzt möchte ich einen guten Roman lesen.
Tim Pritlove
Ja gut aber warum liest du dann keinen Roman?
Dominik Wagner
Weil ich interaktiver haben will ist bei mir ganz klar die Punkt also ich willich will Medienkonsum aber ein bisschen interaktiver.
Tim Pritlove
Okay, aber da kann man ja dann auch auf, keine Ahnung...
Ralf Stockmann
Okay, interaktiver ist jetzt… Also es gibt halt einfach Dinge,die als Serie und als Buch halt einfach nicht so funktionieren.Also wenn wir beim Thema so sonderbare Spiele, die irgendwie so What-the-fuck-Elementeinvozieren, so mein Liebling ist da immer noch The Stanley Parable.Kennt ihr das? Ja, sehr gut. Das ist ein Spiel, das lebt durch den Off-Kommentar.Das heißt also, du bist in irgendwie so einem Gebäudekomplex und läufst da sorum, und die ganze Zeit hast du einen Off-Kommentator, der kommentiert, was du gerade tust.
Tim Pritlove
Was man selbst tut?
Ralf Stockmann
Was man selbst tut als Spieler. Oh. Und der Punkt ist, er versucht dir,die Handlung vorzugeben.Das heißt also, du kommst am Anfang hin, du hast links eine Tür und rechts eineTür. Der Kommentator sagt dann im Sonorem, das ist ein super englischer Theatersprecher,sagt dann also, unser Held stand vor zwei Türen, selbstbewusst nahm er die linke Tür.Jetzt musst du entscheiden, ob du dieser Narration folgst, der linken Tür,oder ob du durch die rechte Tür gehst.Natürlich geht jeder durch die rechte Tür. Und dann schwingt sich also dannder Narrator auf dich ein,du hörst schon so ein leichtes Missfallen in seiner Stimme,ja, aber er tut so, im letzten Moment entschied er sich anders und ging durchdie rechte Tür, ja, und der versucht also ständig deinen Spielstil einzufangen in seiner Narration.Und das ist also, man darf jetzt wirklich nicht viel spoilern,wie das weitergeht. Das ist jetzt also wirklich nur die ersten zehn Sekundenund es wird immer nur besser.Und das ist auch ein Spiel, was ich glaube 18 Enden hat. Ich glaube 14 odersowas von denen habe ich durchgespielt.Es hat also einen irren Grad an Fantasiereichtum, auch was man alles mit demMedium-Computer-Spiel so anstellen kann. Also das kann ich hochgradig empfehlen,wenn man mal so zwei Stunden dann hat, dann ist ...
Dominik Wagner
Ja, ja, das läuft. Ist auch nicht besonders lang.
Ralf Stockmann
So ein Speedrun dauert sicherlich nicht länger als irgendwie 15,20 Minuten. Auch so lange wie du willst.
Dominik Wagner
Du kannst es praktisch noch so on loop und dann noch die absurderen Sachen ergrundenoder nicht, aber so auch mal kurz reinspielen reicht da schon auch.
Tim Pritlove
Was heißt das? Also wo nimmt man sich denn das? Ah hier, Stanley Parral.
Dominik Wagner
Wurde auch remastered vor kurzem nochmal mit ein bisschen, und kann man auchnehmen. Also ist nicht jetzt eine Nachfolge, sondern ist so mehr Content dannfür andere Ecken, die im originalen Spiel nix abtut.
roddi
Im Chat empfiehlt noch jemand, there is no game, das kann ich auch empfehlen.Das ist wirklich sehr weird.Also dazu muss man aber auch so ein bisschen so der Point-and-Click-Adventure-Typ sein.Aber dann ist es schon sehr, sehr großartig.
Dominik Wagner
Ja, kann man auch sehr empfehlen. Und es gibt halt einen anderen Modus,zum Beispiel so was wie Baba is You. Das ist halt einfach so Brainfuck-Rätsel,die nie anders gehen würden.Also Baba is You ist so ein Spiel, ein bisschen eigentlich sokoban.Schieb mal die Blöcke an die richtige Stelle.Aber du schiebst nicht so kuban, sondern du schiebst die Regeln deines Levels.Da ist eine Regel heißt Wall is Stop und deshalb kannst du nicht durch die Wanddurchschieben. Wenn du Stop oder Wall wegschiebst, dann ist die Regel nichtmehr da und dann kannst du durch die Wand durchlaufen.Und so ist praktisch alle Regeln des jeweiligen Levels sind auch im jeweiligenLevel sichtbar und du kannst praktisch 7000 mal um die Ecke denken,damit du dieses Rätsel löst und sowas kannst du halt gerne auf Papier und indeinem Buch machen, aber nicht so schön.
Tim Pritlove
Warum läuft denn dieses Stanley Parabel Programm auf dem Mac,wenn es immer heißt, da laufen Spiele nicht drauf?
Dominik Wagner
Das war eins der wenigen, die schon immer da waren.
roddi
Dazu musst du den Entwickler fragen, nicht uns.
Tim Pritlove
Wahrscheinlich gibt es auch gar keinen guten Grund, warum da nicht mehr erscheint.
roddi
Wahrscheinlich nicht. Also ich meine, wir können ja gleich über Unity sprechen,aber es gibt halt Gaming Engines, die halt auf verschiedenen Plattformen laufen.Und wenn du dein Spiel unter einer dieser Gaming-Engines baust,dann spricht wenig dafür, das dann auch für die entsprechenden Plattformen zu veröffentlichen.
Dominik Wagner
Und es gibt obendrüber natürlich schon immer noch die Incentive,wenn du was für eine Plattform veröffentlicht, dann musst du auch Support fürdiese Plattform machen in irgendeiner Form. Und das ist das größte Problem bei kleinen Entwicklern.Wenn die halt auf Windows sind und den Windows-Zeug machen, dann läuft es dairgendwie. Aber auf einem Mac, die können das schon cross-compilen mit der Engine.Aber wer macht das Ganze drumherum, ob es wirklich läuft oder nicht?die Kleinen und die Großen.Bei den Großen ist es wirklich ein Performance-Problem oft. Wenn du irgendwoeine Engine und so weiter bekommen hast, bist du halt nicht bleeding edge.Und dann geht es nicht. Das heißt, die schnelleren Sachen gehen nur auf deranderen Seite oder gingen nur auf der anderen Seite.Und dann zu portieren lohnt sich halt nicht so sehr. Es gab aber ja schon immerdie entsprechenden Firmen, die auf dem Mac geportet haben.Also, wie heißt das Ding, Systems? Immer Heidelberg Systems.Application Systems Heidelberg. Die haben immer schon die Die älteren populärenSpiele, sowas wie Tony Hawk Skate, Pro Skater gab's auch für den Mac und so.Früher war das noch mehr so und jetzt so Indie Games mal mehr mal weniger undmit dem entsprechenden Toolkits und dem Wein und so weiter kriegst du halt dasmeiste irgendwie zum Laufen und bist halt ein bisschen ein Gefrickel,wenn du es denn auf dem Mac haben willst. Aber du spielst ja eh nicht.
Ralf Stockmann
Ich hätte aber noch ein Netz.
Tim Pritlove
Naja ich spiele das ist ja nicht ich spiele Mario Kart zum Beispiel.
Dominik Wagner
Und Galkorn hast du gespielt, bis zum abwinken hast du Galkorn gespielt.
Tim Pritlove
Ja so kleine Games manchmal erwischt mich das deswegen frage ich mich ja auchselbst und ich hinterfrage mich ja auch selbst also mir ist es ja sagen wirmal selber ein Rätsel es ist ja jetzt nicht so dass ich jetzt nur keine Ahnungweil ich weil ich die ganze Zeit über,Es fühlen sich ja manche auch auf den Schlips getreten durch mich.Selten. Weil ich das nicht so fühle, aber das ist so ein bisschen,keine Ahnung, wie andere Leute irgendwie farbenblind sind oder so.Mich hat das einfach noch nie so getriggert. Ich hab natürlich auch als Kindirgendwie auf dem Computer Spiele gespielt oder so, aber als ich dann Programmierenentdeckt habe, war das für mich auf einmal uninteressant.Also es hat einfach nicht den gleichen Begeisterungslevel erzielt.
Dominik Wagner
Aber wenn wir jetzt schon bei dir sind, bei dir persönlich, wie war es dennmit den anderen Formen von Spielen?Also Brettspielen, Rollenspiele, soziale Spiele wie so der Wolf vom düster Wald und sowas.
Ralf Stockmann
Das kennst du bestimmt nicht oder?
Tim Pritlove
Kenn ich nicht, ne. Aber ich hab.
Ralf Stockmann
Oh Gott, oh Gott, oh Gott.
Tim Pritlove
Was denn?
Ralf Stockmann
Die Wehrwölfe vom düster Wald.
Tim Pritlove
Echt nicht.
Dominik Wagner
Ist halt so ein Partyspielchen, wo du entdecken musst, wer die Mörder sind.
Tim Pritlove
Rollenspiele gespielt eine Weile lang, so das schwarze Auge und so.Irgendwann gab es glaube ich mal eine kurze Berührung mit Dungeons & Dragons,aber da ist dann so meine Begeisterung auch schon wieder abgefallen.Ich glaube ich hatte das schon mal erzählt, dass irgendwie Rollenspiele mirDeutsch beigebracht haben.Ja weil wir natürlich Nerds wie wir sind, nicht nur diese,also schwarzer Auge ist ja hier vom, was war das Klett Verlag oder so,oder was für ein Verlag, irgendein deutscher Verlag auf jeden Fall,die haben die Dinger da rausgebracht, was weiß ich,auf jeden Fall war das irgendwie ganz nett und dann haben wir das halt gespieltund wie man das dann so macht,Man ist dann mit dem Regelwerk nicht zufrieden und erfindet dann irgendwie eigeneRegeln und dann ist man irgendwann nur noch in so einem Regelwald und dann müssendiese ganzen Regeln natürlich auch aufgeschrieben werden und da hab ich dannwirklich frühzeitig ARC schon mit Visavoid,du erinnerst dich vielleicht oder erinnert sich jemand?
roddi
Ja.
Tim Pritlove
Wizz Auf Ride war so das Word auf dem C64, also der Textprozessor,das war geil, mit so einem kleinen Minipünktchen, wo normalerweise ein Spaceist, dass man weiß, wo ein Space ist, war eine totale Innovation.Auf jeden Fall habe ich damit irgendwie unsere Regelwerke zusammengeschrieben.Und wenn man dann erstmal so aktiv eigenen Text produziert, dann muss man natürlichauch darauf achten, dass der richtig ist.Und in dem Zuge habe ich dann überhaupt erst Deutsch sozusagen mal so richtigals, so wie man eine Programmiersprache lernt, habe ich dann halt auch Deutsch nochmal gelernt.Regelprogrammiersprache. Ja ich musste ja Worte verfassen und diesmal war esmir auch wichtig und nicht nur so für die Schule.Und das hat mich auf jeden Fall im Bereich Deutsch weit vorangebracht. Egal, Sideline.Auf jeden Fall, ich habe das alles gemacht, ich habe mit allem glaube ich schonmal auch irgendwie Kontakt gehabt, ich merke halt einfach immer wenn ich soam Crossroad bin und überlege so ich könnte jetzt das machen oder so ein Spielspielen, dann mache ich meistens das andere.So, außer Mario Kart, das fasziniert mich einfach wahnsinnig schon seit ewigenZeiten und das wird mir auch nicht langweilig.
Dominik Wagner
Weißt du schon wieso also das ist ja auch wirklich ein sehr repetitiver zeitvertreib so.
Tim Pritlove
Ist hochdynamisch du kannst noch so gut sein du verlierst auch immer mal wiederso also das das das ist nicht das ist großartig.
Dominik Wagner
Diese diese spieldynamik in dem rennen so gemacht dass egal wer gegen wen spieltdu immer so so so vielleicht noch verlieren kannst weil die spielmechanik allesausgleicht inzwischen genau. Das ist schon cool.
Tim Pritlove
Es ist lustig, es ist absolut nicht brutal, so, also es ist einfach,du kannst es mit den Kids spielen, so nichts ist grausam.
roddi
Naja, es hat schon so eine Nintendo-Brutalität.
Dominik Wagner
Naja, aber die ist schon eine andere Größenordnung, ich bin da sehr bei Kim,es gibt leider sehr, es ist ein ganz, ganz kleines Segment von Computerspielerei,das so ganz ohne diese, Also ohne diese Warner Brothers Brutalität und auchohne diese komplett gorige Kämpfgeschichte auskommt.Also es ist schon auch so, ich bin jetzt bei meinem eigenen Nachwuchs auch sehr am überlegen,ab wann der in irgendeiner Form mit Computerspielen in Verbindung zu bringenist und wie, jenseits von dem kiddy Zeug auf dem iPad, weil das halte ich haltsofort, Knarre, Tod und so weiter. Ein bisschen über 4 jetzt.
Ralf Stockmann
Ja ja also ich hab halt ein sechsjährigen der darf jetzt zelda zugucken abernicht selber spielen. Hat animal crossing hat er gespielt.
Tim Pritlove
Was heißt er darf das nicht spielen also. Will er es nicht spielen oder.
Ralf Stockmann
Mein mein mein sohn ist relativ schnell auch gestresst. Und ich möchte ihn daerstmal ran führen also sobald er dann der info bei zelda ein goblin ankommtja das vorbei bei ihm so und der braucht jetzt echt erstmal ein paar monate.Stresslevelanpassung, dass er erstmal sieht, so okay, der entscheidende Skillbei Zelda ist Ruhe bewahren und nicht in Panik ausbrechen und nicht durch dieGegend rennen, sondern schön taktisch in Ruhe, egal was passiert,wir bleiben immer cool wie die drei kleinen Fonzis, ja.
Dominik Wagner
Aber selbst bei Zelda ist ja schon wieder, obwohl es natürlich ein klasse Open-World-Gameist, die Hauptspielmechanik bei Zelda ist kloppen.Ja man kann schon auch viel schleichen und so aber es ist zwar nintendo kloppen aber es ist kloppen.Also viel mehr als bei mario kart so.
roddi
Also meine jungs hatten so eine phase da haben sie sehr viel foundation gespielt.Das ist so eine mittelalterliche aufbau simulation mit so comic figuren die da so rum wuseln.Besonders wenn man es auf doppelt oder dreifache Geschwindigkeit stellt unddas ist, das hat denen doch sehr gut gefallen, da wird nicht gekloppt und dawird auch sonst nichts gemacht.
Ralf Stockmann
Genau, selber spielen tut er auf dem iPad auf Bauspiele in der Tat.Das geht auch dann wirklich ganz unterschiedliche von irgendwie Schienennetzbauen und einen toten Planeten reanimieren mit irgendwie Ökosystemgeschichtenund sowas, das macht er gern.aber so faszinierender findet er natürlich irgendwie das durch die Welt gehenund Monster und so, aber nicht in dem Sinne, dass er das selber schon tun würde.Ich würde in der Tat eine Empfehlung noch droppen, vielleicht auch gerade fürdie Leute, die Kinder gerade haben, Habt ihr denn schon alle Dorfromantik gespielt?Ich hab's angespielt, aber das Computerspiel oder das Brettspiel oder beides?
Dominik Wagner
Das Computerspiel, das Brettspiel soll gut sein, hab ich gehört.
Ralf Stockmann
Genau, das ist das Spiel des Jahres jetzt geworden und das ist in der Tat derinteressante Fall, normalerweise hast du ja irgendwie ein gutes Spiel und dannwird irgendwann daraus so eine lauwarme Computerspiel Variante abgeleitet undhier ist es andersrum gelaufen, es gab erst ein Computerspiel.
Dominik Wagner
Die lauwarme Computerspielvariante, die ich finde, ist sehr hübsch, aber irgendwie so.
Ralf Stockmann
Ganz hübsch, aber ich fand das auch eher so meditativ und hat nicht so richtig irgendwo hingeführt.Und jetzt gibt es davon halt wirklich schon eine Interpretation,würde ich es mal nennen, des Grundspiels, also Brettspiel. Und das ist jetztSpiel des Jahres geworden.Und ich habe jetzt, man muss es genau mitzählen, 18 Partien gespielt.Und ich würde mich aus dem Fenster lehnen, dass es das beste Spiel des Jahresseit Siedler ist. Das ist also ein richtig großer Brettspielwurf der da den.
Dominik Wagner
Freut mich. Wie heißt das?
Ralf Stockmann
Freut mich. Dorfromantik.
roddi
Dorfromantik.
Ralf Stockmann
Dorfromantik.
roddi
Link or it didn't happen.
Ralf Stockmann
Das kommt erstmal so ein bisschen her wie Carcassonne und man baut sich haltso eine Landschaft zusammen nach gewissen Regeln und dann gibt es halt so Punkte dafür.Und der eigentliche Clou der Geschichte ist aber, dass es eigentlich vom Grundmechanismusher ein Legacy Spiel ist. Wisst ihr was Legacy Spiele sind?
roddi
Nein.
Ralf Stockmann
Ein Legacy-Spiel im Brettspiel-Bereich ist ein Spiel, da kommen wir jetzt wiederzu dem, was du erzählt hast, die Regeln ändern sich.von Spiel zu Spiel. Das heißt also, du spielst eine Runde Dorfromantik,dann bekommst du am Ende Punkte.Und wenn du genug Punkte, die du selber erspielt hast, quasi so gegen das Systemdes Spieles, kriegst du neue Spielelemente freigeschaltet, die dann in der nächstenSpielrunde mit quasi im Kartenset drin enthalten sind.Und die führen im Wesentlichen dazu, dass du noch mehr Punkte generieren kannst,wenn du gut spielst. Und durch die noch mehr Punkte kannst du dann wiederumnoch mehr neue Regeln freischalten.
roddi
Ist das kooperativ oder spielen wir gegeneinander?
Ralf Stockmann
Genau, es ist kooperativ. Darum ist es maximal für Familien mit beliebig alten Kindern geeignet.Also ich habe einen Vierjährigen und einen Sechsjährigen und der Sechsjährigehat es wirklich gecheckt.Der erzählt mir also, warum ich den Zirkus dahin setzen sollte und nicht da vorne hin.Und der Vierjährige freut sich einfach wie Bolle, dass da eine schöne Landschaftentsteht und da ein Zirkus drauf ist.Und Hauptsache er darf die Zirkuskarte irgendwo hinlegen und wie wie viele Punktedas gibt, ist ihm dann relativ wurscht, ja. Und es ist überhaupt kein Gegeneinander,es ist kein Konkurrenzdruck, sondern du spielst einfach nur gegen den Mechanismus.Und das Schöne ist halt, normalerweise sind diese Legacy-Spiele so,dass sie das Spiel dann auch zum nur einmal komplett Durchspielen kaputt machen.Das heißt also, du klebst normalerweise Aufkleber irgendwo drüber und so was.Eins der ersten berühmten großen Legacy-Spiele war hier Pandemic.Wo du also die Welt gegen ein Virus ... Das war wirklich vor Corona her undheutzutage das zu spielen, hätte glaube ich einen ziemlich bitteren Beigeschmack.Aber du klebst dann Dinge auf dein Spielfeld und dann kannst du es,dann sind die Regeln halt auch anders, aber das Spielfeld ist auch einfach andersund du kannst quasi nicht wieder bei null anfangen.Dorfromantik ist insofern sehr clever, weil du kannst alles auch wieder auf null resetten.Und kannst dann quasi wieder eine komplett neue Kampagne gegen das Spiel starten.Ja und so ist es auch gedacht. Du hast dann also auch das ganze Spielmaterialso, dass du also beliebig viele Kampagnen quasi, ah irgendwie 20 Partien spielen kannst.Und das ist zusammen mit schönem Material, ist das wirklich,ne, also ich enge mich da wirklich aus dem Fenster, das Beste seit Siedler.Es ist halt nichts für Leute, die jetzt irgendwie Konkurrenz wollen und irgendwieich gegen dich und mein Ehrgeiz sich und sowas.aber gerade eben für Familie mit Kindern, die nicht besonders kompetitiv draufsind und die nicht gerne verlieren und trotzdem irgendwie halt mal ein bisschenwas interessantes haben wollen, schaut euch das mal an. Das ist echt gut.
roddi
Ich glaube, das schaue ich mir mal an, ja.
Dominik Wagner
Es gibt vor allem ganz wenige von diesen Kooperativen Spielen,die auch mehrfach dann Spaß machen, auch so auf Dauer.Bei den Kiddy Games hat das ja irgendwann mal angefangen, so der Obstgarten oder so ist ja schon so,man spielt halt nur zusammen, aber dann der Übergang, in dem Segment,wo wirklich dann auch für, wir spielen alle irgendwie gemeinsam gegen den Spielmechanismus,da gibt's wenig und wenig Gutes auch an der Stelle, es gar glaube ich,wie hieß denn das Ding, nicht Obstgarten, es hieß auch irgendwie so,ich weiß es schon gar nicht mehr.Also es ist auch wenig, was bei mir wirklich hängen geblieben ist an der Stelle,was ich ein bisschen schade finde.
Ralf Stockmann
Also bekannter war damals zum ersten herr der ringe film kam so von knüpferauch so ein erstes großes koop spiel aber da waren die so richtig gut war dashalt auch nicht das funktioniert auch nicht so richtig und man der große vorwurfden man dorf romantik machen könnte ist es eigentlich ein solospiel Das kannstdu auch einfach ganz alleine spielen,es macht keinen Unterschied quasi zu du spielst es mit zwei,drei, sechs Leuten, aber es funktioniert aber trotzdem mit beliebigen Rundenirgendwie, weil jeder dann doch irgendwie mittüftelt und sagt ne guck mal davorne könnte man es irgendwie besser anlegen und so weiter, also Langeweilekommt eigentlich nicht auf, super Geschichte.
roddi
Also was ich da zu dem Thema empfehlen kann, das hat meine Mutter meinen Jungsirgendwann mal geschenkt, das ist dieses hier, die Abenteuer des Robin Hood, ist halt so ein...Tabletop Spiel wo du dann so ein dickes Buch hast und und immer wieder Storys spielst.Also gut davon gibt es jetzt nicht nur eine endliche Anzahl es sind glaube ich ein Dutzend oder so.
Ralf Stockmann
Aber von Andor. Ja Andor ist nämlich auch gar nicht schlecht.
roddi
Und das kann ich echt empfehlen also das ist das ist wirklich witzig.Das spielt man halt auch kooperativ man ist halt irgendwie diese Robin HoodBande und muss da irgendwie gegen den Sheriff von Nottingham und so.
Dominik Wagner
Sehr gut andere muss ich auch mal spielen das ist so viele lücken ich muss daseinmal ich muss mal wieder brett spiele machen.Ich hab ich hab ich bin da noch mal nach berlin und dann kommst du vorbei unddann machen wir ein paar spielerbente.Für mehr analog spiel oder wenn ihr mal nach münchen seid ist auch gut marcelist bestimmt auch dabei mal wieder.
roddi
So jetzt sagt der Tim, wir müssen mehr über Macs reden oder sowas,oder über Apple und Keynote, naja es sei denn wir wollen tatsächlich noch überUnity reden, diese Spiele Engine,Das würde jetzt rein passen, das würde jetzt rein passen, ich denke auch.Ich versuch's kurz zu machen und zwar hat Unity mit Hilfe eines Blogposts,den sie ganz geschickt platziert haben, nämlich als gerade die Keynote von Applewar, sprechen wir ja gleich noch drüber, haben sie einige Veränderungen angekündigtund zwar wollten sie plötzlich eine sogenannte Install-Fee haben für jedes.
Tim Pritlove
Unity ist diese 3D-Gaming-Engine, in der viele Spiele entwickelt sind.
roddi
Es ist nicht eine der Großen, es ist die Größte. Sie haben ungefähr 50% Marktanteil momentan.
Tim Pritlove
50%?
roddi
Ja, 50% aller Spiele sind in Unity.
Tim Pritlove
Wow.
Dominik Wagner
Liegt auch daran, dass viele spielen.
Tim Pritlove
Das was?
Dominik Wagner
Diese Mobile Games.
roddi
Ja, also das Ding ist, bisher war Unity, hatte keine Runtime-Fee,also du hast quasi nur die Werkzeuge bezahlt, aber das Spiel selber konntestdu dann ohne irgendwelche Gebühren dann veröffentlichen.So und jetzt hatten die irgendwie… Den Elon Musk Moment?Ja genau das, genau das, also ein neuer CEO der war vorher bei Electronic Artsund hat da irgendwie komische Dinge,komische Ideen gehabt wie Leute müssen fürs Nachladen irgendwie ihre Wumme Geld bezahlen und so.
Tim Pritlove
So das Ryan Prinzip.
roddi
Genau und und die wollten halt dann eine Install-Fee haben von 20 Cent irgendwiefür jedes jedes mal wenn irgendwo irgendwer dieses Spiel installiert wird.
Tim Pritlove
Der Typ von Ryanair hat ja auch mal ernsthaft mit der Idee gespielt die Leutefürs aufs Klo gehen bezahlen zu lassen, also so viel muss da überhaupt erstmal drauf kommen.
Ralf Stockmann
In dem Ergebnis hat dann jeder irgendwie so seine Pinkelflasche dabei.
roddi
Im alten Rom hieß das noch pekuniam non olet, da gab's das auch schon die Klogebühr.
Dominik Wagner
Ist was, was Leute an Deutschland irritierend finden, dass man bei Seinigver bezahlen muss.
roddi
Auch woanders ja.Das interessante war da ist, dass sie das rückwirkend machen wollten und dassdu nach bestimmten Install- und Umsatzschwellen halt einfach dieses Pro-Install, dieses Geld bezahlen.Das hat jetzt insofern vier interessante Ebenen, erstens natürlich die gesteigertenKosten, das Zweite ist, wie will Unity überhaupt messen, dass irgendwo irgendwas installiert wurde.Das Dritte ist natürlich, wie sie es verkündet haben und das Vierte ist so das verlorene Vertrauen.Die gestiegenen Kosten sind insofern schwierig als das,dass alle Free-to-Play-Spiele im Prinzip vom Markt gefegt hätten,weil die zum Teil pro Install nicht mal so viel verdienen, wie die als Vieh haben wollten. Ja.
Tim Pritlove
Und.
roddi
Auch sowas wie Install-Bombing und sonstige Sachen halt einfach möglich gewesen wären.So, der zweite Punkt, der tatsächlich noch viel interessanter war,wie wollen sie eigentlich den Install messen?Weil die da mehr oder weniger gesagt haben, trust me bro, wir haben da eineSoftware und wir finden dann heraus, wie viel ihr installiert habt.Klingt so ein bisschen nach Spyware.Und das wäre es dann wahrscheinlich geworden, aber es schien auch so zu sein,als hätten sie die Technik noch gar nicht am Start gehabt, um das zu machen.So jetzt ist natürlich das dritte, wir haben es verkündet in einem in einemkleineren Blogpost während einer Apple Keynote ist natürlich auch irgendwie richtig, richtig mies.Und das vierte ist das verlorene Vertrauen. Also es hat einen extremen Aufschrei gegeben.Eigentlich haben sich alle Entwickler, die irgendwie Unity benutzen,haben sich beschwert. Es gab wirklich einen riesen Aufschrei.Viele haben sich überlegt, auf welche Gaming-Engine sie jetzt wechseln.Ich glaub die heißesten Kandidaten sind Unreal, wenn du halt wirklich fett wasmit 3D machen willst und Godot für kleinere Sachen, weil Godot schon immer OpenSource und Free Software war.Dann gibt's noch ein paar andere, ich kann jetzt eher nicht sagen.
Tim Pritlove
Das heißt jetzt realistisch oder ist das nur das was geäußert wurde? Das ist realistisch.
roddi
Das ist eine gute Frage, weil du natürlich dadurch,dass das Unity eine große Community hat, die lange existiert,und du teilweise ja auch Production Pipelines hast für Assets und so weiter,für diese Engine, also es ist so halb realistisch.Gut, es hat irgendwie, auf jeden Fall haben es zwölf Tage oder so gedauert,dann haben sie zurückgerudert.
Dominik Wagner
Naja, zurückgerudert, sie haben nicht zurückgerudert im Sinne von das Preismodell ist anders.
roddi
Das Preismodell ist ein bisschen anders. Also das erste ist,sämtliche Änderungen sind erst ab der, wie nennen sie es, LTS-Version 2023,die in 2024 veröffentlicht wird. Warum die 23 heißt, egal.Es ist ein bisschen mehr umsatzfrei und sie geben jetzt, sie messen das jetztin Initial Engagements, wie es so schön heißt.Also der Begriff in Store scheint jetzt verbrannt zu sein, das heißt jetzt InitialEngagement und was sie halt auch gesagt haben, es ist jetzt Self-Reporting.Also nix mehr Spyware, sondern die entsprechenden Spieleentwickler müssen haltselbst reporten, wie viel sie denn tatsächlich haben.So, und jetzt ist es so, wenn du über eine Million Dollar Umsatz bist oder übereine Million Initial Engagement hast,dann musst du 2,5 Prozent des Umsatzes abgeben oder 15 Cent pro Initial Engagement,je nachdem was niedriger ist.Das Ding ist aber, solange du nicht auf die neue Version upgradest,bleibt's halt umsonst, weil du ja die alte Version weiter benutzt und die entsprechendenBedingungen für die alte Version weiter zu verwenden sind.Also, ich hab hier mal diesen Runtime-Fee-Estimator ...in den Chat geworfen. Da kann man dann ... da kann man dann sich ausrechnen,wie viel dann so ein Entwickler ...Ach so, und dann gibt's noch etwas, das gibt's nämlich bei ...Bei Unreal gibt es das nicht, bei Unity gibt es das, da musst du pro Entwicklereinen sogenannten Seed bezahlen.Zumindest wenn du aus der Free-Version raus bist, das bist du aber mit mehrals, was war das? 200.000 Umsatz, glaube ich.Unity Personal heißt das, genau. Da musst du in die Unity Pro wechseln und damusst du 2000 Dollar pro Jahr und Seed bezahlen.Und jetzt kannst du dir natürlich überlegen, ist das jetzt billiger oder nicht.Bei Unreal ist das relativ einfach. Die erste Million ist umsonst und alleswas da drüber ist musst du 5% abdrücken.Da ist es jetzt so, da musst du eigentlich auch,naja, da musst du monatlich zahlen und wenn du innerhalb der vergangenen zwölfMonate entweder eine Million Initial Engagement hattest oder über eine Million Umsatz,dann musst du 2,5 Prozent des monatlichen Umsatzes zahlen. Also keine Ahnung.
Dominik Wagner
Also es ist jetzt kompliziert geworden, aber die Preiserhöhung ist halt jetzteine Preiserhöhung mit pro Ding, das du raushaust.Was man dazu wissen muss selber ist halt, Unity ist praktisch auf diesem Schultern dieses,das ist die Game Engine, die nix kostet vom Anfang,wo der Einstieg einfach ist, wo das Spiel dann nix kostet,wenn du es gemacht hast, ja, aber der sieht dann,wenn du genug Umsatz machst, musst du halt deine Lizenz kaufen, es ist so mit dem,hat die leute sich so herangezüchtet eigentlich die von der ecke her kommendas heißt die ganze in die ecke die auf dieser basis da rangekommen ist,die hat es jetzt sehr stark getroffen weil dieser vertrauensbruch heißt haltecht viel weil wer sagt denn dass es jetzt übermorgen nicht doch nochmal wiederangezogen wird und so weiter nur weil sie jetzt die ein bisschen zurück gerudert sind.Und vor allem was man auch dazu sagen muss unity ist echt eine echt schlechte engine.Also, mit Unity ein performantes Spiel zu machen, ist sackschwer.Also, mit Unity irgendwas zu machen, was jetzt nicht besonders schwierig ist,im Sinne von, das ist halt vielleicht eine 2D-Geschichte, oder ein bisschen was ist okay.Aber wenn du mit Unity was Performantes, Großes machen willst,hast du wirklich so viel zu tun damit, die Engine zu bezwingen,dass du wirklich eher so immer ständig denkst, oh, Unity, jetzt kommt doch malin die Pötte und macht das mal.Unreal ist da das komplette Gegenteil, was das angeht. Also da ist das Unterschiedwie Tag und Nacht. Das heißt, wenn man bei Unity ist, ist man auch ein bisschenaus Überzeugung bei Unity. Aus diversen Gründen. Und das für viele ist haltjetzt ein großer Teil weggebrochen von dieser Überzeugung.Für mich persönlich schon auf der Grundart des Kundenkontakts auch,weil mich wurde auch schon mal abgesehnt ein bisschen so mit ich bin dein UnitySupport Leute ich würde dich gerne unterstützen und das war mehr so zahlst du denn genug Lizenzen,zahlst du denn genug Lizenzen, nur einen Sitz für dein Game,ist das wirklich so, so und da hatte ich ganz üble Vibes damals schon also deshalbhatte ich schon keinen Bock mehr drauf.Wir haben ja dann auch nicht mehr gemacht an der Stelle und Marcel ist jetztauch auf Unity geswitcht aber auch halfroh, weil er, Auf Unreal.Auf Unreal, genau. Ist halt froh drum und es ist halt wirklich auch,also bei Unreal ist halt das Zeug, was out of the box mitkommt,ist halt weit sauberer, cooler zu arbeiten mit, plus es ist halt einfach performant.Also wenn du was geiles machen willst, was ein bisschen was mit Grafik macht, was geht.Wer früher, wenn wir schon wieder bei den Spielen sind, immer noch die TelltaleGames gespielt hat, die 3D-Telltale Games, die jetzt vor Expans sind,sind sie auf Android gewechselt, wohlgemerkt.Und der hat immer Frame Drops, also egal wie sehr die die Geometrie klein gemachthaben und so weiter, die hatten die der Engine nie im Griff.Es gab es immer für Mac, aber mit einer Framerate von zwei Frames.Es gab es auf dem iPad mit einer Framerate von zwei Frames, so ein Xamarin Max,wo so ungefähr zwei Polygone miteinander sprechen und ein bisschen hopsen.Und das lag halt alles an Unity plus unerfahrener Programmierer,aber es ist auch super easy, mit Unity wirklich so Ergebnisse zu liefern.
Ralf Stockmann
Telltale, das war doch Walking Dead, oder?
Dominik Wagner
Genau, Walking Dead war schon ein bisschen besser dann wieder,aber da ist es eher so, dass diePlattformen so viel stärker auf der Brust waren. Aber so davor alles so.The Wolf Among Us hat schon wenig Framerate gehabt damals noch auf den Geräten.Und das war schon auch so ein bisschen stylisch, aber halt eigentlich von derreinen Performance, die man so bräuchte, grundsätzlich echt kein Ding.Und Ladezeiten immer ewig. Aber das Schlimmste war die 3D-Salmon-Max-Reihe.Da konntest du echt ... Ich konnte die auf keinen meiner Max und iPads spielen.Egal, wie geil das iPad geworden ist, das hat einfach nicht geholfen.Das musst du auch erst mal schaffen als Game Engine, dass du dir so in den Fußschießen kannst, so einfach.
roddi
Ja, also auf jeden Fall ist das Vertrauen jetzt erst mal dahin.Sehr viele Leute oder sehr viele Gameentwickler sind wohl der Meinung,dass sie jetzt auf was anderes wechseln.Ich weiß nicht, ob Godot so gut ist wie Unity, besser, schlechter, keine Ahnung.
Dominik Wagner
Also Godot ist auf alle Fälle inzwischen gut und was ich hier denke,der Longtail haben sie halt jetzt verkackt, ja, weil Unity war immer so dieEinstiegsdroge und die ist halt jetzt ganz entspannt Godot,weil Godot kann genug, dass du halt mit Godot und Blender an der Uni und überhauptdie Leute heranzüchten kannst, ohne dass sie irgendwas zahlen müssen mit einerechten Open-Source-Lösung.Und dann hast du halt die Leute, die das können. Im Moment gibt's halt,Unity gibt's halt Entwickler, es gibt halt viel Unity-Entwickler auch für Firmen.Das heißt, die kannst du dir gut einkaufen, weil das war halt hier,ist halt hier günstig, weil der Einstieg halt so leicht ist.Also die erhalten sie sich ja auch mit diesem Modell jetzt, weil das Preismodellja auch so geändert ist, dass du sogar ein bisschen länger umsonst damit arbeitenkannst, solange du unter der Schwelle bist.Aber wie gesagt, es ist jetzt auch nicht, es ist nicht das Brilliant Ding so.Also, wenn ich so viel zahle, würde ich eher auf Unreal gehen an der Stellewirklich. Und wenn ich, und auf der anderen Seite würde ich trotzdem was Interessanteresund performanteres wählen, so.
roddi
Naja, es gibt so einen, es gibt so einen Sweetspot, wo Unreal tatsächlich einbisschen günstiger ist, als, als Unity, aber der ist sehr klein.Also dadurch, dass du bei Unreal halt 5% des Umsatzes, also alles,was über eine Million ist, abdrücken musst, ist es, ist Unreal eigentlich teurer,zwar deutlich. Aber, naja gut, also.
Dominik Wagner
Aber da machst du halt auch schon Geld, so.
roddi
Ja, naja, wenn du richtig Geld machst.
Dominik Wagner
Die Seats waren für uns schon auch, der eine Seat hatte schon reingehauen,wenn du einfach mal ein paar tausend Euro im Jahr zahlen musst für einen Seat,nur damit du den Unity Screen nicht hast, das war die einzige Begründung damals,wir hatten nie so viel verkauft von dem Zeug, dass wir an die anderen Grenzen gekommen wären.
roddi
In der neuen LTS Version kannst du den Unity Screen tatsächlich immer abschalten,das ist wohl das Goodie, was sie jetzt reingeworfen haben, damit die Leute aufdas Bezahlmodell wechseln, ich glaube zwar nicht, dass das hilft, aber naja gut.
Dominik Wagner
Achso, weil sie auf die neuere Version wechseln, ja. Ich glaub schon,das ist okay, weil du willst halt auch nicht Unity endorsen ohne,also ich will das halt nicht machen und nicht ohne irgendwie Gegenleistung in irgendeiner Form.
roddi
Naja der Name Unity ist natürlich jetzt auch ein bisschen verbrannt du willstals Entwickler jetzt auch nicht dastehen als jemand der diese verbrannte Markejetzt jetzt pusht und ich glaube das Unity selber auch eingesehen hat das,dass wenn der Unity Splash Screen vor allen Dingen bei den ganz billigen schlechtenSpielen kommt, dass das jetzt nicht unbedingt eine Werbung für die Engine ist.
Dominik Wagner
Also die Zeiten sind halt auch vorbei. Ich glaube auch, dass es mehr Selbstzweckist als alles andere. Ja, ich glaube es ist ziemlich verbrannt, mal gucken.Godot sieht gut aus und es gibt auch einige andere Engines, also schaut euch um.
roddi
Gut jetzt ist das Thema Spiel aber durch.
Dominik Wagner
Ja bestimmt ich spiele nie wieder was.
roddi
Also heute nicht mehr.
Tim Pritlove
Ja na gut dann können wir glaube ich jetzt mal den Spielebereich mal zumachen.Hier wird gerade gefragt was ich für diese Panacars bezahlt habe.Ich glaube die hat genau so 250 Euro gekostet.
roddi
Auf der Webseite stand 500, aber war das eine andere?
Ralf Stockmann
Das war eine andere, glaube ich. War das nicht die, die ich da umhatt?
Dominik Wagner
Ach stimmt, das war deine. Genau, das ist die eine Wecke. Was ich zu dir nochsagen wollte, weil ich erlebte jetzt hier so als Empfänger, was interessantist, die steht bei euch einfach auf dem Tisch, oder?
Tim Pritlove
Nee, auf dem Eimeck.
Dominik Wagner
Irgendjemand wackelt bei euch immer so ein bisschen dadurch,dass du mir gesagt hast, dass es drei Kameras sind, sehe ich jetzt wie geschnitztwird. Also ich sehe praktisch das Wabern so ein bisschen mit den drei Kameran getrennt beim Wackeln.Man sieht so ein bisschen die Kanten, weil ab und zu die mittlere das einzige wackelt oder so.
Tim Pritlove
Ich muss das dann in der zukünftigen Installation an die Wand montieren.
roddi
Sie liegt auf einem iMac, der auf dem jetzt nicht an der Wand fest gedübelten Tisch ist.Deswegen kann es ein bisschen wackeln.
Dominik Wagner
Ja mit dem iPhone 15 mit Actionmodus wäre das nicht passiert Herr Brittler.
roddi
Kostet auch nicht viel mehr.
Dominik Wagner
Ganz günstig.
Tim Pritlove
Wollen wir weiterhin unsere kleinen Themen wegschaufeln oder?
roddi
Was ist denn das nächste kleine Thema deiner Meinung nach?
Tim Pritlove
Ralf hatte mich gerade noch erwähnt, dass ich seit mehreren Monaten eigentlichmal von meinen Starlink-Erfahrungen berichten wollte und das irgendwie aus tausendGründen, vor allem, weil wir immer die großen Themen dann abgearbeitet hattenund nach dreieinhalb Stunden irgendwie komplett im Arsch waren,habe ich das dann immer wieder verschoben.Ich glaube ich sag einfach mal ein bisschen was dazu. Ich hatte Starlink relativfrüh erworben, weil ich ja in Deutschland Internet machen wollte.
roddi
Was für ein komisches Konzept.
Tim Pritlove
Also ich find das immer wieder bemerkenswert, ich war jetzt in den letzten Wochenauch öfter mal wieder im europäischen Ausland so,auch mit dem Flugzeug, aber ist eigentlich auch egal, egal ob mit dem Zug odermit dem Flugzeug, man kommt dann zurück aus Spanien oder aus Dänemark oder eigentlichziemlich egal, du kommst einfach von irgendwoher zurück.Und das erste was dir auffällt ist, dass irgendwie so kurz nach der Grenze erstmal dein Netz weg ist.Also das passiert mir am Flughafen Berlin Brandenburg, wenn ich da in die S-Bahn steige irgendwie so,also kommst das Ding aus dem Tunnel raus, wo du denkst,müsste alles super sein, sofort erstmal wieder, okay ich hab O2,ja ich weiß und so weiter, Telekom, bessere Abdeckung, blablabla,Tarife kann man darüber diskutieren, aber ihr wisst ja wie es ist.Also es ist halt einfach immer prekär und auch ein Telekom-Vertrag heißt nicht,dass du irgendwie immer Zugang zum Internet hast.Also dachte ich halt, als Starlink rauskam, machst du mal das.What could possibly go wrong? Hab dann noch die ursprüngliche Schüssel, die runde.für einen etwas höheren Preis noch erworben. Ich weiß gar nicht was ich da bezahlt,keine Ahnung 600 Euro oder irgendwie sowas.Und ja die war ein bisschen unwieldy, aber, und das muss ich echt sagen,die Unboxing Experience von Starlink, die ist schon echt ne Show,also das gehörte so mit zu den besten Unboxings, die ich so gehabt habe.Du kriegst halt das Ding, das gilt jetzt im Prinzip auch für das aktuelle Modell glaube ich,also du kriegst es halt in so einem Karton und Starlink ist an sich ja nicht kompliziert,du hast halt irgendwie diese Schüssel, wo die Antenne drin ist und auch ebenim wesentlichen auch die Elektronik, die sozusagen da das Internet aus dem Himmel zieht.
roddi
Auch ein Stativ oder sowas? Ein Fuß?
Tim Pritlove
Ja, ein Fuß ist auch mit dabei. Es gibt dann immer noch so einen Router dazuoder sagen wir mal einen WLAN Access Point.In der alten Version war da auch noch notwendige Logik drin,also du musstest den betreiben, um das sozusagen zu haben.Bei dem neuen Starlink ist es mittlerweile so, dass du diesen mitgeliefertenRouter auch komplett weglassen kannst. Du hast also schon in der Schüssel selbereigentlich alles, was du brauchst.Du kannst also einfach auch irgendeine Fritzbox oder sowas ranhängen.Du musst halt nur schauen, dass das Ding Power kriegt, weil die halt mit Powerover Ethernet versorgt wird. Und das eben auch nicht über einen Standard-Ethernet-Stecker,sondern die haben sich jetzt gerade in der neuen Version so einen eigenen Custom-Stecker ausgedacht.Das ist am Ende tatsächlich Ethernet, was darüber läuft mit PoE,allerdings halt nicht mit dem normalen Cat5 Stecker, sondern eben so ein eigenerCustom Stecker. Ich weiß nicht, ob der Stecker überhaupt irgendeinem Standardfolgt oder ob die sich da komplett was haben, was eigentlich...
roddi
Ist der dann wenigstens wasserdicht oder sowas?
Tim Pritlove
Ja, naja, das ist ja dann sozusagen einer der Gründe. Also das ist so ein Stecker, der...Also du kriegst so ein Kabel, wo an beiden Seiten eigentlich derselbe Stecker dran ist,aber mit einer anderen Plastikumfassung und die sind da so merkwürdig gewinkeltund der eine ist dafür da,in das Rohr so reingeschoben zu werden von der Antenne und dann machst du quasiden Fuß unten drunter und der Fuß klippt dann fest und schließt damit auch diesenStecker in das Rohr mit ein und dann sitzt der und kann halt nicht falsch angebrachtwerden. Das ist sozusagen die Idee dabei.Und auf der anderen Seite bei diesem Router oder diesem WLAN Access Point ist es ähnlich,da ist derselbe Stecker eben nochmal mit einer anderen Führung ausgestattet,mit einem anderen Plastikgefummel drum herum, dass er nur so in einer bestimmtenPosition da reingesteckt werden kann.Also du kannst da nix, also entweder steckst du es nicht rein oder richtig.So. Und das hat ja was für sich, weil wenn man das genauso in dieser Versionso betreibt und das machen wahrscheinlich die meisten Leute, dann passt das.Wenn du deinen eigenen Router haben willst, also wenn du das Ding irgendwiefest einbauen möchtest in irgendeiner Form,aber du möchtest eben quasi mit dem Ding PoE und Internet sprechen,so wie man das so als erwachsener Nerd gerne tun möchte, dann musst du dir soein PoE Adapter so bauen, wo so zwei Kabel nochmal gedreht sind.Da gibt es genug Videos auf YouTube, die einem das schnell erklären.Das ist ein bisschen lästig, aber sagen wir mal machbar und aus der Positionvon Starlink heraus ist das quasi, naja, ist halt so.Die meisten Leute brauchen das nicht und deswegen ist es eigentlich auch keingroßes Problem, wenn man es haben will. Es ist machbar, es ist jetzt auch nichtso, dass sie da total proprietäres Protokoll drauf haben. Am Ende ist es haltwirklich nur Ethernet mit anderen Kabeldrehungen.Aber warum ist jetzt diese Unboxing Experience so geil? Also diese Komponenten,Schüssel, Kabel, Router, Netzteil, was dabei ist, ist schon ineinander gesteckt.Also in diesem Karton in dem du das erhältst, steckt schon alles an der richtigenStelle. Also so wie das da drin verpackt ist, ist es schon miteinander verbunden.Das heißt du nimmst das einfach alles raus, steckst Strom rein und das war's.
Ralf Stockmann
Also unten der Fuß kommt aber separat ich hab hier gerade mal hier das YouTubeUnboxing Video zumindest jetzt der 2023 Version da ist der Fuß separat.
Tim Pritlove
Zu kaufen?
Ralf Stockmann
Nee nicht kaufen sondern kommt hier da Fuß.
Tim Pritlove
Jaja du steckst die Schüssel in den Fuß.
Ralf Stockmann
Genau du hast gesagt das ist alles schon zusammengesteckt.
Tim Pritlove
Ach und nein nein die Kabelage ist also alles was sozusagen für den Betrieberforderlich ist der Fuß nicht weil sonst würde das Paket zu viel Raum einnehmen.
Ralf Stockmann
Also vielleicht jetzt auch für die Hörerinnen und Hörer da draußen,also was du an einem Unboxing glaube ich faszinierend findest ist eher so eindon't make me think Paradigma,was da umgesetzt wird, nicht das Unboxing im Sinne von es ist eine besondersschöne Box, weil ich sehe hier, wenn ich das hier angucke, hier ist irgendwieso Pappfläche drin, sowas würdeApple ja in 500 Jahren nicht verbauen in irgendeiner ihrer Packungen.Das ist jetzt keine schöne Packung, sondern es ist eine gut durchdachte Abfolge,wie du die Komponenten rausholst, das meinst du.
Tim Pritlove
Naja, es ist vor allem vollkommen egal wie du sie rausholst,sie waren einfach schon miteinander verbunden.Also du musst gar nicht mal erst noch den Zettel, was muss ich denn jetzt woreinstecken lesen, sondern es ist einfach schon reingesteckt und auch warenalle Stecker und Buchsen waren irgendwie entsprechend farbig kodiert.Also es war einfach klar, das braune Kabel oder das graue Kabel kommt in dieBuchse, wo grau ist und das weiße Kabel kommt in die Buchse,wo weiß ist und so. Also wirklich für Blöde. Und das Beste ist dann vor allem,du stellst das Ding dann hin.Ich rede jetzt auch erstmal egal von der alten und der neuen Version.Ich gehe gleich nochmal auf die Unterschiede ein.Aber es ist eigentlich erstmal egal. Stellst das Ding also da hin, machst Strom dran.Was macht dann so eine Starlink Antenne? Dann macht die erstmal so eine Minutelang gar nichts, weil die muss ja erstmal booten.So, dann bootet der Router, dann siehst du irgendwann das WLAN,dann kannst du mit der Starlink App über dieses WLAN dich mit diesem Routerverbinden und dann siehst du schon in der App auch was die Schüssel gerade tut.Und am Anfang bootet sie und sucht eine Verbindung, steht also einfach,ich bin nicht verbunden, so.Dann kurze Zeit später geht dann diese Schüssel selber mit ihrem Motor aus ihrerParkposition, mit der sie verpackt ist, raus und stellt sich einfach horizontal.Das heißt, sie guckt einfach nach oben und sucht dann erst mal Satelliten.Das macht sie dann ungefähr so eine Minute oder zwei.
Ralf Stockmann
Aber draußen tut man das tun nicht.
Tim Pritlove
Ja klar, du musst ja deinen Satelliten sehen können und Bäume und sowas,also da darf nichts davor sein. Du brauchst wirklich freien Himmel.Es kann hier und da ein bisschen Überhang haben, aber vielleicht nochmal kurz,vielleicht wissen auch viele gar nicht was Starlink eigentlich macht.Starlink ist ja dieses Elon-Musk-Unternehmen, also es ist ja quasi eine Subsidiaryvon oder ein Produkt von SpaceX und SpaceX sind die, die die tollen Raketenhochschicken, die wieder landen können.Bei SpaceX muss man sagen, läuft alles wirklich richtig gut,also der Laden, der hat irgendwie echt ein gutes Produktdesign und das ist einfach irre,was die in den zehn Jahren geschafft haben, sich quasi von, Wir haben keineAhnung zu, keiner startet mehr Raketen als wir und schon gar nicht erfolgreicher. Also das ist irre.Und nebenbei nutzen sie eben auch noch ihre ganze Kapazität,die sie jetzt haben, ihre eigenen wiederverwendbaren Raketen und ihre niedrigen Startkosten dazu,Um einfach eine größere Teilmenge an Miniatursatelliten ins All zu kriegen,die halt dieses Starlink machen, die einfach weltweit Internet Coverage bieten.Und die Idee ist halt einfach sehr viele kleine identische Satelliten zu haben,die man billig produzieren kann, weil Satelliten werden ja eigentlich in derRegel, sind das alles immer Prototypen.
Ralf Stockmann
Sehr viele heißt derzeit 5.000 fliegen da oben schon.
Tim Pritlove
Genau, aber sie wollen ja bis zu 40.000 hochziehen.
Ralf Stockmann
12.000 ist glaube ich das was ich gehört habe, aber zumindest auf jeden Fall schon mal.
Tim Pritlove
Die können auf jeden Fall nicht genug kriegen, weil also umso mehr Satellitensie haben umso mehr Uplink Downlink Kapazität werden sie damit haben.Und derzeit befindet sich das Starlink-Netz noch in so einem Modus,wo wenn du jetzt irgendwo eine Antenne aufstellst, peilst du dann quasi dieSatelliten, die über dich rüberfliegen, peilst du an.Und die fliegen ja mit einer relativ hohen Geschwindigkeit über dich rüber,weil die eben nicht geostationär sind und immer an derselben Stelle sind,sondern die fliegen halt sehr viel niedriger, paar hundert Kilometer.
roddi
Low Earth Orbit, ja.
Tim Pritlove
Genau, was eben den Vorteil hat, dass du eben eine sehr viel niedrigere Latenz hast.Die paar hundert Kilometer machen dann eben in der Latenz nicht so viel aus,wie jetzt zum Beispiel bei einem Geostationären, der halt irgendwie sehr viel höher ist.
roddi
Das sind 250 Millisekunden oder 260 bei einem geostationären.
Tim Pritlove
Genau und dieses, wenn du mit so einem Satelliten verbunden bist und du schickstden irgendwie Daten hoch, dann schickt der die von dort, wo er gerade ist,direkt wieder runter auf einen Downlink. Die kommunizieren untereinander?Nein, das tun sie irgendwann, aber noch nicht. Oder beziehungsweise das geht jetzt gerade los.Also derzeit in diesem ersten Ausrollmodus ist es so, du brauchst irgendwo indeiner Umgebung, brauchst du einen Downlink. Deswegen gibt es halt auch nochnicht überall Coverage.Es fliegen ja im Prinzip schon überall die Satelliten rum, weil wenn die erstmaloben sind, fliegen die natürlich einmal um den Erdball und du hast halt dieSatelliten in der Ost-West-Bewegung, fliegen die glaube ich irgendwo so bisDänemark, sowas in der Höhe.Jüngst haben sie dann aber auch noch zusätzlich Satelliten, die eine polareAusrichtung haben, also über die Pole fliegen und damit decken sie jetzt imPrinzip schon die ganze Erde ab.Trotzdem kannst du halt in dem aktuellen Modus nur da Internet bekommen,wo um dich herum in erreichbarer Weite ein Downlink ist, weil dein Signal gehteinfach sofort wieder runter.Das wird aber dann irgendwann der Legacy-Modus sein und jetzt schicken sie seiteiniger Zeit neue Satelliten hoch,die dann eben, wie du es schon sagst, Roddy, dann anders funktionieren und dannsoll dieses Starlink-Netzwerk selbst ein rautendes Netzwerk werden.Derzeit sind es eigentlich nur so kleine Echo-Schüsseln, die das gleich wiederauf die Erde schmeißen und das funktioniert an sich schon mal sehr gut.Aber in Zukunft soll es eben so sein, dass ein Datenpaket im Zweifelsfall aucherstmal innerhalb des Starlink-Netzes selber bleibt,also im Low Orbit bleibt, weitergeleitet wird von Satellite zu Satellite bis zu einem,der den Downlink erreicht, der sozusagen dem eigentlichen Target deines Paketesdann auch am nächsten ist.Sprich, schickst du ein Paket in die USA.Geht das hier von Brandenburg nach oben zu einem Satelliten,der sagt aha okay das ist ja gar nicht für Europa, schickt das an seinen nächstenNachbarn und dann der an seinen nächsten Nachbarn und tatatata über den ganzenAtlantik rüber bis zu dem passenden Downlink,wo halt das Routing meint da müsste es jetzt mal hin und dann geht es halt darunter und dann je nach Auslastung und so weiter wird dann halt da rumoptimiert.Alles ziemlich kompliziert, alles sehr dynamisch, aber natürlich super.Und vor allem läuft das Ganze mitLaserkommunikation oder soll mit Laserkommunikation laufen und das ist,wenn man es sich mal anschaut, also deren Berechnungen besagen,dass ein Roundtrip, also bleiben wir mal bei dieser Kommunikation von Europa nach Amerika,dass ich über den Weg über die Satelliten letzten Endes schneller beim Ziellandeals wenn ich Glasfaserkabel durch den Ozean benutze.Und das klingt natürlich erstmal so ein bisschen so hä, wie kann das denn sein?Aber es ist halt nun mal so, Lichtgeschwindigkeit ist nicht konstant.Also im All fliegen da die Daten auch echt nochmal schneller als durch Glas. Das ist so das eine.Und das andere ist, dass dann halt auch alles am Routing festhängt.Also es kann sehr wohl sein, dass Starlink nicht nur mit dieser universellenVerfügbarkeit Punkte macht, wie heute, sondern eben auch damit.Wie sieht das jetzt in der Praxis aus? Also vielleicht nochmal zurück zu derkleinen Schüssel, die ich da jetzt aufgestellt habe, die nach oben guckt undseufzend nach Satelliten sucht.Es dauert dann in der Regel nicht lange. Also nach ein, zwei,maximal drei Minuten würde ich sagen, hast du in der Regel Netz.Das macht also pling auf deiner App und sagt online.Oder kann es sogar sein, dass diese Schüssel...Außer dieser initialen Horizontalbewegung, die sie einmal gemacht hat,aus der Parkstellung heraus, sich bisher noch überhaupt nicht weiter bewegt hat.Weil sie beobachtet jetzt so ein bisschen, was passiert jetzt da oben eigentlich.Das heißt sie sucht ja erstmal nach Satelliten und sucht quasi auch die richtige Achse.
Ralf Stockmann
Die liegen ja eigentlich alle so ziemlich auf einer Linie.
Tim Pritlove
Die liegen nämlich alle auf einer Linie und die Antenne dieser Schüssel istja auch dafür gemacht mehr oder weniger alles auf einer Linie.Das sind ja diese Face Array Antennen.Das heißt diese Antenne will sich dann letztendlich auch richtig ausrichten.Das tut sie dann auch. Das heißt irgendwann fängt sie dann an,rotiert in eine bestimmte Blickrichtung,also orientiert sich quasi so in der Flugrichtung der Satelliten und dann tiltetsie eben auch noch die Neigung der Schüssel so,dass eben relativ zu wo die Satelliten jetzt sind, Tatsächlich lang fliegen,weil man eben auch die direkte Kommunikation hat.Und dann bewegt sich das Ding eigentlich gar nicht mehr und bleibt einfach genau in dieser Station.Und dann liefert das Netz und das ist nicht zu knapp, da kommen locker mal 250Megabits runter, 10 hoch, das ist so was vollkommen normales.Mal hast du weniger, mal hast du auch Unterbrechungen.Wenn es mal ausfällt, fällt es meistens nicht lange aus, aber dass es mal sorichtig so eine lange Downtime hatte, habe ich nicht erlebt.
Dominik Wagner
Ist das wetterrelevant, also wenn es stürmt hast du da weniger Internet als wenn es klar ist.
Ralf Stockmann
Viele Wolken, Regen, Hage, Schnee.
Tim Pritlove
Ich habe es eigentlich im Dauerbetrieb und schon gar nicht in Dauerüberwachungam Laufen. Bei mir hängt das Ding dann halt am Wohnwagen und liefert Netz unddas tut es einfach zuverlässig.Vor allem du zahlst für die Daten nicht. Du hast einfach eine Flatrate.Genau. Und es gibt ja so verschiedene Tarife. Mittlerweile gibt es glaube ich5 verschiedene Tarife. Anfangs gab es nur diesen Heimtarif.Mittlerweile ist das halt zwar der günstigste aber eben beilei bin ich der einzige.Ich hab das Teil in diesem ursprünglich hieß es mal RV Modus jetzt heißt es glaube ich mobil.Das heißt ich will halt gar keinen festen Ort haben und vor allem ich will nichtdauerhaft dafür bezahlen.Dadurch zahle ich etwas mehr also für so eine Heimstation zahlst du glaube ichnur noch 60 Euro im Monat.
roddi
Hier steht 65.
Tim Pritlove
65 genau und ich zahle aber 100 Euro im Monat. habe aber das Feature, dass ich halt,Sagen kann hör mal in diesem Monat brauche ich das Ding nicht.
Ralf Stockmann
Und dann zahlt sie gar nichts.
Tim Pritlove
Und dann zahle ich einfach gar nichts. Das heißt jetzt im Winter wird das Ding,falls sich irgendjemand mich fragt, ob ich für irgendein Event so,hey wir haben hier kein Internet, gib mal deine Schüssel, sag ich ja alles klarkein Problem hier, stell dir da hin gibst mir den Huni fertig so hast du einNetz und das ist halt good to have.Ich hatte halt ursprünglich diese große, runde Schüssel, die ist mir dann,als ich sie im Front geliehen habe, hat die auf einmal versagt.Im Nachgang, es war am Anfang etwas komisch, im Nachgang kann es sein,dass es am Ende wirklich nur ein Kabelbruch war und die Schüssel gar nicht kaputt war.Aber das war nicht festzustellen, weil die App sagte einfach nur,oh Kommunikationsfehler, nichts geht mehr. Eine Mail an Starlink geschrieben.So hier, gucke mal, Fehlerbild, Screenshot von der App.Erste Antwort ist, ja wir schicken euch eine neue, ist unterwegs.Also eine Mail hin und Rückzug gab es sozusagen schon den DHL Code quasi undein paar Tage später war dann nicht nur eine neue,sondern die neue Schüssel, also die kleinere, viereckige Variante,die jetzt nur noch verkauft wird, war dann irgendwie unterwegs.hat die alte ersetzt, die war dann abgeschaltet und ja,seitdem habe ich irgendwie eine kleine Schüssel und da bin ich auch sehr frohdrüber, weil die ist deutlich portabler und kompakter, noch besser eingepacktund funktioniert aber im Prinzip genauso.
roddi
Was wiegt die so ungefähr?Also man schleppt sich nicht tot drauf?
Tim Pritlove
Nee, überhaupt nicht. Also von der alten Schlüsselweise, die Größe war so einbisschen das Problem, die neue ist so super kompakt.Und ich kenne auch viele Leute, die sich das Teil dann einfach so modden unddann so auseinanderbauen.Also das ist natürlich weg die Garantie, aber du kannst im Prinzip die Dingeraufmachen. Dann gibt's tonnenweise Videos im Netz dazu.Kannst dann diese Halterung abbauen und den Motor.Hast also einfach nur diese Schüssel und bauen sie sich dann im Rahmen obeneinfach fest auf einen Wohnwagen oder Wohnmobil obendrauf.Das ist zwar so, naja, aber die soll sich doch eigentlich ausrichten und die soll doch irgendwie so,ne, nur wie vorhin schon gesagt, also auch bevor die sich irgendwie in die richtigeStelle dreht, hat die schon Netz und danach wird's nur ein bisschen besser,also diese Antenne scheint sehr tolerant zu sein.Die scheint aus sehr vielen Winkeln noch in irgendeiner Form Netz garantierenzu können. Und ich kann mich jetzt nur auf Bericht Ritter verlassen.Viele meinen, so funktioniert einfach.Vielleicht kriegst du nicht immer die maximale Geschwindigkeit,aber die kriegst du sowieso nicht immer.Das ist immer so ein bisschen abhängig von, keiner weiß genau wovon das abhängig ist.Ich sagte ja es gibt fünf Tarife. Es gibt tatsächlich auch noch Spezialtarifefür den Einsatz auf dem Boot.
roddi
Maritim heißt das hier.
Tim Pritlove
Genau. Das ist dann teurer.
roddi
Kein Preis heißt immer teuer.
Tim Pritlove
Ja.
Ralf Stockmann
Warum ist das teurer? Weil also der Schüssel kann es ja nicht egal sein.
Tim Pritlove
Meines Wissens, die Variante kommt dann halt gleich mit so einem Gimbal,das heißt, das ist halt jetzt … Um Botschwankungen quasi. Genau,die Botschwankungen, also die stabilisiert sozusagen diese Antenne auch gleichzeitig.
Ralf Stockmann
Okay.
Tim Pritlove
Das ist aber jetzt so ein bisschen von mir keine gesicherte Information,aber … Auf den Fotos sieht es nicht danach aus, wenn du mich fragst,aber … Stimmt die ist auch nur so flat ne, ne dann nehm ich das sofort wiederzurück ich hatte das auch anders in Erinnerung gerade.
roddi
Ja da gibt's, vielleicht gibt's da andere Methoden.
Tim Pritlove
Ja also wir haben, genau also das ist mir jetzt ehrlich gesagt so ein bisschenein Rätsel, jetzt muss ich auch selber nochmal gucken bei denen ändert sich das auch so schnell.Privathaushalt genau Reise das ist dann sozusagen das was ich habe dann gibt's Business.Das ist eine etwas größere Antenne, die nochmal sehr viel mehr Performance liefert,also wenn man so Enterprise ist oder so ist es vielleicht das.
Ralf Stockmann
Die kommst du auch aufs Hotel drauf zum Beispiel.
Tim Pritlove
Genau und dann gibt es die Mobility, die Mobility ist quasi die Flache fürsDach auf dem Auto, nur da hast du halt 284 Euro im Monat dafür.
roddi
Und die Hardware kostet 2800 Euro.
Tim Pritlove
Genau und mir ist nicht klar, was an der Hardware jetzt anders ist.Aber die ist offenbar irgendwie anders, aber was da genau anders ist, weiß ich nicht.
roddi
Marktsegmentierung, ich sag's dir.
Ralf Stockmann
Also hier die Maritime, ich hab gerade mal ChatGPT befragt. überhaupt Robustheit gegenüber Salzwasser?Spritzwasser, Sprühwasser diese ganzen Geschichten.Stabilisierung Schiffe bewegen sich auf dem Wasser und Bewegung kann durch Wellenund Möhren. Das maritime Terminal könnt konjunktiv, da ist der Beamer weg.Kompakteres Design wobei das hat die andere jetzt auch verbesserte Wetterfestigkeit.Also wenn ihm zu trauen wäre dann wäre eigentlich der einzige selling pointhier Robustheit gegenüber wobei aber Regen.
Tim Pritlove
Nee es gibt noch einen anderen Punkt, nämlich dass du halt auf dem Wasser,also da reden wir wirklich von Abdeckung auf dem Atlantik und das heißt,dass sie vielleicht an der Stelle tatsächlich schon die neuen Satelliten benutzen.Also dass du da die Laserkommunikation hast, weil du hast natürlich mitten aufdem Atlantik keinen Downlink in deiner Nähe,sondern da muss im Prinzip schon von Satellit zu Satellit geroutet werden,damit du irgendwie Internet hast und das ist wahrscheinlich aber derzeit nurfür Select Number of Users verfügbar.Und ich vermute mal das steckt in diesem mobility und in diesem maritimen tarif mit drin.Und dann gibt es ja noch Luft, also Aviation das ist jetzt überhaupt nichtsfür uns Endkunden, sondern das ist dann eben.
roddi
Das sieht nach.
Tim Pritlove
In diesem Jahr soll das dann mal in Flugzeuge kommen, weil sie haben halt aucheine Lösung für Flugzeuge, bin ich überraschend.Da werden wir also dann demnächst, denke ich, Flugzeuge sehen, die Starlink haben.Und wo dann, keine Ahnung, zu welchen Tarifen das Netz bereitgestellt wird.Bisher ist das ja eher so meh.Und sie haben auch noch so eine IOT Variante, das heißt dann Swarm.Das sind quasi so kleine Devices, die sehr viel geringere Datenmengen haben, aber sehr kleine.Ach nee, das sind sogar noch andere Satelliten, die noch dazukommen.Oder warte mal, wie war das?
roddi
Da steht was von Swarm has the smallest operational satellites in space.
Tim Pritlove
Ja wie auch immer, das ist auf jeden Fall alles nicht endkundenrelevant.Für Leute die halt jetzt überlegen ist Starlink was für mich?Also erstmal wenn ihr irgendwo so auf dem Land wohnt und Telekom kann nichtliefern und dieser ganze übliche Quatsch.Die Wahrscheinlichkeit, dass sie mit Starlink für 75 Euro im Monat und einenInitialaufwand von glaube ich 400, 350 Euro kostet eine Schüssel.
roddi
450.
Tim Pritlove
Es gab mal so ein Angebot für 350 eine Weile. Die Preise gehen bestimmt auch noch bald runter.Also dass ihr da ein befriedigendes Netz bekommt, ist relativ hoch.Also die Latenz ist okay, ist es schnell, schnell genug auf jeden Fall.Bandbreite ist okay, Zuverlässigkeit ist okay.Okay, ich sag nicht, dass es jetzt 24, 7 irgendwie jede Millisekunde gibt es Netz,sondern irgendwann ist mal ne Unterbrechung so und dann ist ein paar Tage Ruhe,also es kommt nicht an 99,99% ran, aber es ist, wenn es ne Unterbrechung gibt,aus meiner Erfahrung bisher war es immer nur so ne kurze Geschichte.Nichts was einen groß killt.Ja und dann hängt man sich das irgendwo hin und dann läuft das einfach und dannhat man nicht diesen ganzen Stress. Das ist auf jeden Fall cool.Für Wohnwagen, Campingplatzbedarf, ich brauche jetzt hier mal ordentlich Netz,insbesondere auf so Festivals, wo man einfach zu viele andere Teilnehmer hat,die noch einem versuchen das Mobilfunknetz schreistig zu machen.Auch da ist das eine top Lösung, da bin ich jetzt sehr zufrieden gewesen die letzten zwei Jahre.Ja und dann eben für Boot. Also ich glaube wenn ich jetzt so international aufdem Atlantik unterwegs wäre, dann würde mir jetzt der Preis den sie da aufrufenauch keine sonderlichen Sorgen bereiten.Also das wäre mir die Sache dann auf jeden Fall wert. Ich seh auch so.
Ralf Stockmann
Wenn du schon so ein Boot hast dann.
roddi
Da fragt jemand sind Ratten ein Problem? Frage für einen Freund.
Tim Pritlove
Wir sehen ja hier dieses schöne Foto von der Katze die auf dieser Starlingschüsselsitzt da gibt es auch irgendwie dieses geile noch so anderes geiles Foto wofünf Katzen da auf der Schüssel liegen.
Ralf Stockmann
Das ist halt viereckig. Das ist auch gut beheizt.
Tim Pritlove
Naja mit den fünf Katzen das ist natürlich Cat5.Das war auf jeden fall das war ein echtes Foto also soweit ich weiß es war nochvor AI Generierung der Grund ist diese Schüsseln haben halt auch eine Heizung drin.Also wenn du die dauerhaft around the clock treibst damit da kein Schnee sichdrauf sammelt weil der Schnee wäre halt kontraproduktiv.hat er so eine automatische Heizanlage drin.
Dominik Wagner
Anzugs.
Tim Pritlove
Katzenheizanlage.
Dominik Wagner
Weil die Katze ist bestimmt auch nicht so gut durchzuleuchten.
roddi
Also auf gut deutsch wenn du eine Katze hast dann musst du noch eine Zweit Wärmplatte für die Katze.
Tim Pritlove
Ja genau das ist das Cat5. Und ja macht IPv6 und ist einfach moderner Kram.Da haben einfach da Leute sich geholt, die was von Internet verstehen.Clemens, da habe ich jetzt keinen Einblick. Clemens, ich hoffe,du bist jetzt demnächst mal wieder dabei.Kannst das nochmal erklären? Meintest schon, dass jetzt auch bei der IETF diverse Dinge,die Starlink da entwickelt hat, Einfluss nehmen auf die Standardsprozedurenund dass da so einiges davon wohl übernommen wird, weil sie halt ein paar Problemegelöst haben, die man so bisher jetzt so noch nicht hatte.Das ist alles sehr befriedigend und ich bin da ein happy customer.
Dominik Wagner
Cool.
Tim Pritlove
Das kann man ja auch nicht oft behaupten sowas.
Dominik Wagner
Dass du ein happy customer bist.
Tim Pritlove
Ja ich speziell und überhaupt Leute und so also.
Ralf Stockmann
Ja gut für dich dass wir nicht in der ukraine sitzen aber ja also die britischedimension die besprechen wir vielleicht heute abend besser nicht.
Tim Pritlove
Ach naja gut, kann man schon nochmal kurz ansprechen,ist ein bisschen unklare Faktenlageaber dass Musk sich da so ein bisschen zum russischen Tool macht,das dürfte ja schon durchgedrungen sein, aber die Bedeutung die Staling in diesemKrieg hat die lässt sich nicht gering genug, also die kann man nicht,wie soll ich sagen, gering genug unterschätzen, also die kann man nicht hoch genug schätzen.Gerade weil die Ukraine so ein krasses Zukunftsland ist, im Gegensatz zu unserem Land hier.Also da ist ja alles, da hast du ja wirklich so Start aus einer App,so eine App mit der du irgendwie deine Behördengänge machst,aber mit der du halt auch Russen melden kannst.Und das ist schon irgendwie schon so eine Sache. Und die haben so eine DispatchSoftware, die haben quasi so eine Art Uber für Krieg, also wenn jetzt irgendwo...Russen gemeldet werden und jemand kann die quasi so geolokalisieren und sagt so hier bis russen.Dann geht das eben, kann können das leute melden und das geht in irgendeinerform in dieses software system des militärs.Dann können die halt schauen okay was machen wir jetzt damit und alle ihre mobilentruppen die sie so irgendwo im einsatz haben sind halt auch in dieser softwaregeolocated und angeschlossen.Und dann können die halt dispatched werden, so nach dem Motto oh guck mal daRussen, können wir da mal ein bisschen Artillerie draufwerfen oder ein paarMörser oder so, wen haben wir denn in der Nähe, ah ja hier ihr macht das mal.Sodass die Turnaround Zeit, bis sie sozusagen mit Counter-Battery-Fire irgendwaszerstören können, super niedrig liegt.So in diesem Bereich von binnen einer Minute können die dann schon antworten.Was natürlich dann auch dazu führt, dass eben oft so etwas dann auch zerstört wird.Diese ganze Software hat halt so ein Typ geschrieben das wird am laufenden Meter verbessert,da ist die Ukraine ganz weit vorne aber die Verfügbarkeit von Internet,also daneben konkret von Starlink, das spielt schon eine große Rolle und jetzthaben die auf Drohnen drauf geschraubt also auch auf Quadrocopter haben dieirgendwie Starlink Schlüssel oben drauf geschraubt.
roddi
Ja warum auch nicht.
Tim Pritlove
Ja warum auch nicht, naja der einzige Grund warum nicht ist halt Elon Musk derhalt irgendwie ein Vollidiot ist und ja.
roddi
Naja gut aber ich glaub dem haben sie auch einen ordentlichen Einlauf gegebenalso weil der letzten Ende ist ja Zulieferer des Militärs ist.
Tim Pritlove
Wer hat ihm einen Einlauf gegeben?
roddi
Das Militär wird ihm schon gesagt haben. Also wenn er Raketen in Wandenburgsstarten will, und das ist eine Militäreinrichtung, dann kann er es sich nichtleisten, solche Sachen abzuziehen, da höchstpersönlich in den Krieg einzugreifen.
Tim Pritlove
Tut er aber.
roddi
Ja, das letzte Mal war aber vor einem Jahr.
Tim Pritlove
Nein, nein vor einem Jahr hat er sich dagegen gewährt es überhaupt freizuschaltenund es ist auch immer noch nicht freigeschaltet.
Ralf Stockmann
Es ist bis heute dort unten am Süden nicht freigeschaltet. Also ich hab hiereinen Link jetzt mal tagesschau.de, das ist immer die Frage so welchen Quellenist da jetzt wie zu trauen und wer stellt welche Perspektive,darum bin ich jetzt mal zur guten alten Tagesschau zurückgekehrt.Da kann man das nochmal ein bisschen nachvollziehen was da der aktuelle odernicht der aktuelle so ein Disput von mir heißt.
Tim Pritlove
Diese Isakson Biografie über ihn, die ich nicht gelesen habe und auch nicht lesen werde,wo der Isakson das so dargestellt hat, dass er etwas abgeschaltet hätte unddann hat Musk gesagt, ich habe nichts abgeschaltet, ich habe es nur nicht eingeschaltet.Aber das ist ja schon schlimm genug.
Ralf Stockmann
Wo es überall anders in der Ukraine quasi angeschaltet ist.
Tim Pritlove
Ja also das ist das ist halt einfach auch unklar undehrlich gesagt ich bin mir nicht so sicher wie sehr er bereit ist darauf zureagieren was das Militär ihm da hustet oder inwiefern sich das System da überhaupttraut weil so weiß ja Billionaires haben halt einfach entziehen sich einfachder normalen Machteinflussnahme auf bestimmte Arten und Weisen.das ist ein spiel da stecke ich nicht drin ich sehe nur das ist für die usaauf jeden fall auch ein problem dass sie jetzt eine infrastruktur da in privater hand haben von so einem.Typen mit adr der irgendwie. beziehungsweise nicht mit ADHS,aber mit Asperger-Syndrom, das hat er ja auch nicht mehr so behauptet. Was heißt nicht mehr so?
Dominik Wagner
Nimmt man nicht mehr Asperger, sondern...Einfach nur Autismus, passt schon.
Tim Pritlove
Gut, dass er selber gesagt hat, also wie auch immer,auf jeden Fall, er ist in seinem ganzen Verhalten erratisch,lass uns mal darauf bringen, also man kann sich da auf nix verlassen,das haben wir ja jetzt mit dieser ganzen Twitter Nummer auch gesehen und erist halt irgendwie auch politisch sehr instabil und mir macht das so ein bisschenSorgen und natürlich hat man immer so ein bisschenseine bedenken auch wenn man ja so starlink kunde ist so und weißt du so ahameine bits kommen jetzt von da oben und so ja gut aber ich meine versuche malin dieser welt alles richtig zu machen ja das ist schwierig.
Ralf Stockmann
Wie sagen wir in der frankfurter schule es gibt kein richtiges leben im falschen.
Tim Pritlove
So sieht es aus und von daher weiß ich eben auch nicht, Alternativen zu Starlinkwürde ich ja mit Kusshand nehmen, aber ehrlich gesagt sehe ich gerade keine.
roddi
Dieses OneWeb ist irgendwie noch nicht so richtig am starten.
Tim Pritlove
Ich habe da jetzt noch kein Produktangebot gesehen, wo ich für ein paar hundertEuro eine Antenne kaufen kann.Ehrlich gesagt das wäre ganz wünschenswert, wenn es da ein bisschen mehr Competition gibt.Andererseits ist das Produkt, ist gut. Das kann man einfach nicht anders sagen. Das ist einfach geil.Ich hab dieses Internet Problem nicht mehr. In Deutschland.Ich hab nur noch das Problem, dass ich mir meine 100 Euro im Monat nicht rechtfertigen kann,wenn ich dann mal in Polen bin, weil da braucht man das ja nicht,weil da funktioniert ja dann einfach Mobilfunk irgendwo in Bergen und eigentlichauch überall sonst und es kann natürlich auch sein,keine Ahnung, also in 10 Jahren oder 10, 15 Jahren kann ich mir vorstellen,dass Deutschland vielleicht seine Netzlücken dann auch mal geschlossen bekommt,aber bis dahin glaube ich sind wir noch auf sowas angewiesen.Joa. Noch Fragen? Gut. Wollen wir dann mal über Apple reden?
Dominik Wagner
Ja. Da war so eine Keynote.
Tim Pritlove
Ja ich meine das war ja früher in der Freakshow war das ja immer der heiße Tag,geil jetzt hier irgendwie Keynote und ich meine gut WWDC ist wahrscheinlichnoch wichtiger weil da irgendwie sehr viel mehr Perspektive und Detail drinist und dieses iPhone Ding.
Ralf Stockmann
Jetzt sitzen wir hier und haben eine Stunde über Brettspiele geredet.
roddi
Naja gut, ich meine das Ding heißt iPhone 15, da kann man sich dann schon vorstellen,dass da nicht mehr so viel Ground zu breaken ist.
Tim Pritlove
Ja gut, also vielleicht mal kurz für alle die unter dem Stein geschlafen haben,also es war vor zwei Wochen war irgendwie wieder Apple, also Keynote kann mandas ja eigentlich gar nicht mehr nennen, sondern es ist ja mehr so ein Livestreaming-Eventvon einem vor aufgezeichneten Produktankündigungsvideo.Da wird dann nicht nur ein einziges Produkt angekündigt, sondern mehrere unddas waren in diesem Fall alle neuen Apple Watch Modelle,alle neuen iPhone und iPhone Pro Modelle und das war es dann glaube ich auchschon oder? Habe ich was vergessen?
Dominik Wagner
Habt ihr den, habt ihr den geguckt?
roddi
Ja doch, doch für die AirPods Pro gab es noch das Gehäuse mit dem USB-C Anschluss.Das wurde auch noch erwähnt.
Tim Pritlove
Korrekt, genau.
Dominik Wagner
Habt ihr den geguckt?
Tim Pritlove
Ich hab's geguckt und ich bin dabei eingeschlafen.
Ralf Stockmann
Ja ich auch fast.
Tim Pritlove
Aber nicht weil es so langweilig war oder vielleicht auch weil es langweiligwar, aber ich war einfach total müde und durch und, ich hab's am nächsten Morgengeguckt, also ich hab jetzt, bin jetzt nicht dabei eingeschlafen, aber auch nur knapp.
Ralf Stockmann
Also ich hab's mit zwei Leuten geguckt bei uns und der Unterschied hier zurVision Keynote war schon frappierend.Da war mehr Dampf hinter.
Tim Pritlove
Ja gut, was will man jetzt erwarten? Das ist halt jetzt, wie Ronny schon sagte,alles im Wesen. Also erstmal ist die Gerüchteküche vorher ja auch schon so gut getunt.Also mittlerweile bleibt ja eigentlich nichts mehr wirklich geheim vorher.Also man wusste auch in etwa, was kommt.Und am Ende des Tages sind die Änderungen natürlich minimal.Was ist im Wesentlichen neu? Ich glaube, man kann es zusammenfassen mit diePro-Modelle sind jetzt aus Titan.Die Uhren sind ein bisschen schneller.
Ralf Stockmann
Drei Nanometer Fertigung.
Tim Pritlove
Ja, Chip ist halt irgendwie auf einem anderen Prozessor, das spielt am Endefür die Nutzung keine Rolle.Und die größte Änderung ist eigentlich, dass da ein USB-C-Port dran ist undLightning ist jetzt weg.
Ralf Stockmann
Kamera ist besser, wie immer.
Tim Pritlove
Ja, Kamera ist ein bisschen besser.
Dominik Wagner
Aber wieder nur im Großen, auch interessanterweise. Also die ganz gute Kameragibt es nur im Großen Pro. Das haben sie dieses Jahr mal wieder so am Start.
roddi
Die gute was war die letzten paar male ja schon so dass es nicht die besserekamera kriegt oder ist pro schon aber nicht nur das pro max.
Ralf Stockmann
Also ich hab dich das normale und das pro sind da quasi viel dichter beieinanderwas die kameran geht oder sogar identisch.
Dominik Wagner
Im intro wieder dieses werbung gemacht mit dem das leute nicht sterben wegender uhr ich bin da immer sehr mich nervt es aber ich weiß warum,Ja stimmt schon, aber es ist irgendwie so, weiß ich nicht.Wahrscheinlich weil die Uhr mir zu viel kostet dafür, finde ich ehrlich.
Tim Pritlove
Weil sie dir zu viel kostet? Was?
Dominik Wagner
Im Verhältnis, ja, weil es ja nicht sowas ist.
Tim Pritlove
Im Verhältnis zu sie rettet dir dein Leben?
Dominik Wagner
Nein, nicht im Verhältnis zu sie rettet dir dein Leben, sondern im Verhältniszu den Leuten, die es nicht leisten können, deren Leben nicht gerettet ist.
Tim Pritlove
Ach, okay.
Dominik Wagner
Wenn wir diesen Sozialaspekt hier beleuchten, ist es mir irgendwie zu kommerziell.
Tim Pritlove
Aber das kann man jetzt Apple ja nicht vorwerfen, dass sie nicht gleich jeden retten.
Dominik Wagner
Doch.
Tim Pritlove
Was?
roddi
Ja, aber wenn sich von der Uhr retten lassen zum Luxusproblem wird oder zum Luxusfeaturen.
Dominik Wagner
Also gerade in Amerika finde ich schon so insgesamt, da wo eh alle Leute sterbenoder verarmen, weil sie krank werden, finde ich, ist das ein bisschen,ich finde mich als Ex-Mäckle insgesamt, die machen es ganz okay,aber ich finde es halt so, ich finde es schwierig.
Ralf Stockmann
Also ich finde Dom hat das schon ein bisschen im Punkt, insbesondere wenn manbedenkt, dass diese Lebensrettungsfunktionen ja vor allen Dingen dann noch inden teureren Modellen verbaut sind.Das heißt also, wenn du dir dann so eine günstig Watch kaufst,dann wirst du auch nicht ganz so gut gerettet mit deinem Leben.Das ist schon so ein bisschen Sozial Darwinismus, wie man da achtet.
Tim Pritlove
Also ich meine das gilt ja für jede Technik, die lebensrettend ist einschließlichMedikamente, dass das halt erstmal Geld kostet und dass du natürlich diesesGeld auch irgendwie reinbekommen musst, abgesehen davon kannst du dich auchvon einer gebrauchten Apple Watch retten lassen.
roddi
Ja schon.
Dominik Wagner
Es steht ja nur so von meinem Gefühl, wenn ich Apple damit eröffne habe ichso ein bisschen Geschmäckle insgesamt am Start und ich wollte es nur mal beschreiben,was es genau ist und ob es berechtigt ist, also ich finde sie machen es relativgeschmackvoll so, aber ich finde es irgendwie, ich fand es beim letzten malschlimmer, also es war so, es ist jetzt irgendwie ein bisschen.
Ralf Stockmann
Sie zeigen keine Leichensärge von Leuten, die irgendwie andere Watchmodelle tragen.
Dominik Wagner
Das ist ja nicht das erste Mal, dass sie das.
Ralf Stockmann
Hier sehen sie, die Google Watch, die leichten Stücke von den Androids,wenn du in so ein Flugzeug geladen, so wie damals in Vietnam,ich hab's alles klar vor Augen, oh man, oh wow.
Tim Pritlove
Ich glaube ich weiß was du meinst, aber ich kann da keinen richtigen Vorwurfdaraus formulieren, weil wenn man jetzt irgendwie was baut, was überhaupt erstmaldiese Technik liefert und wir wissen alle in 10 Jahren ist das dann irgendwieStandard, ja also da gibt es ja keine Verpflichtung dafür.Ganz ehrlich, also ich hab mich ja auch am Anfang gefragt bei der Uhr,okay, wozu brauche ich das? Das ist ja die deutsche Frage, wozu braucht man das?Damit verhindern wir ja immer alles, oder sagen wir mal anders formuliert so, was kann es mir bringen?Und meine Neugier war einfach zu groß, als dass ich mich lange mit diesen Fragenaufgehalten habe und trage seitdem tatsächlich die Uhr.Und dann ist ja eigentlich die Frage, warum, also was ist sozusagen das,was es mir gibt jetzt, was ich jetzt festgestellt habe, warum vermisse ich dieUhr, wenn ich sie nicht habe.Und da gehören diese Gesundheitsfunktionen eigentlich primär dazu.Also so Sport-Tracking und so Gesundheits-Trackingist tatsächlich mein Hauptgrund, warum ich die Uhr habe.
Ralf Stockmann
Dafür müsste ich ja Sport machen.
Tim Pritlove
Das wäre auch langsam mal Zeit, Ralf.
Ralf Stockmann
Ich weiß. Also auf meinem Fahrrad, immerhin, man muss sagen,erkennt sie mittlerweile zuverlässig, wenn ich auf dem Fahrrad fahre.
Tim Pritlove
Ja.
Ralf Stockmann
Das hat sie immerhin, wie lange ist sie auf dem Markt? 7, 8 Jahre?
Tim Pritlove
Ja, das hat eine Weile gedauert, aber mittlerweile geht das auch.
Ralf Stockmann
Das geht, ja. Und das Schlaftracking ist ganz gut. Das nutze ich in der Tatexzessiv, um zu gucken, ob ich auf meine sechs Stunden pro Nacht gucke.
Tim Pritlove
Ah, das benutze ich zum Beispiel nicht, weil ich es nicht ertragen kann,eine Uhr zu tragen nachts.
Ralf Stockmann
Kann ich verstehen, aber das hilft mir echt, um ein bisschen Selbstkontrolle zu haben.
Tim Pritlove
Was zeigt die denn dann an?
Ralf Stockmann
Also es gibt ja das quasi Apple-eigene Schlaftracking. Ich nehme aber das vonAutoSleep, dann also einfach die Daten hingeschickt werden und dann bekommst du hier,So eine schöne aus, so ein 24 Stunden Kreis, wo du dann wirklich abgetragenhast, in welchen Bereichen hast du, warst du in welcher Schlafphase.
Tim Pritlove
Ja aber was sagt einem das?
Ralf Stockmann
Mir sagt das, dass ich letzte Nacht sieben Stunden und zwei Minuten geschlafen habe, das ist okay.Das ist das absolute Minimum, auf dem ich funktioniere, als irgendwie Menschist bei mir sechs Stunden, seit ich Kinder habe. Vorher waren es sieben oderacht Stunden, aber das ist dann einfach mal illusorisch, wenn du noch irgendwo Freizeit haben willst.
Tim Pritlove
Ja ne, sechs reicht.
Ralf Stockmann
So aber sechs müssen es eben auch sein so und wenn ich also merke so ich habeirgendwie ein zwei tage nur fünf stunden dreißig oder sowas da muss ich einfachakku aufladen und gehe dann den nächsten tag früher ins bett.
Tim Pritlove
So und das brauchst du dann die Uhr.
Ralf Stockmann
Also da gibt's ja, waren jetzt neulich noch wieder irgendwie ganz interessanteStudien, die so für drei Monate oder sowas rausgekommen sind.Traue niemanden, der behauptet, dass er mit sechs Stunden Schlaf auskommt,weil die Leute, die nämlich in dieser Zone sind, wie wir jetzt hier,das sind die, die am schlechtesten einschätzen können, wie sehr ihre Gesamtperformanceschon beeinträchtigt ist durch chronischen Schlafmangel.Also eigentlich ist irgendwie so die der Threshold so 6,5-7 Stunden und wenndu da dauerhaft drunter bist, glaubst du, dass dir gar nichts fehlt und dassdu voll fit bist, aber wenn du die entsprechenden Kognitivtests machst mit Reaktionund so weiter, schneidest du einfach schon signifikant schlechter ab.
Dominik Wagner
Das erklärt den Stäuber.
Tim Pritlove
Den Stäuber?
Dominik Wagner
Ja der hat da irgendwas von weniger als 5 Stunden Schlaf immer gefaselt.
Tim Pritlove
Ach echt? Ach deswegen das mit dem Hauptbahnhof und so.
roddi
Das könnten aber auch die Promille sein, oder?
Dominik Wagner
Ja das war's ja nicht, der hat ja Tee getrunken.
Ralf Stockmann
Ich such das mal raus. Benutzt ihr mal das Apple Schlaftracking?
roddi
Ab und zu mal. Und?
Tim Pritlove
Also ab und zu macht ja auch keinen Sinn, oder?
roddi
Ne, aber mir geht's da so ein bisschen wie dir, wo ich sagen würde,nachts dann auch noch die Uhr tragen ist nicht so mein Ding.
Tim Pritlove
Ich kann das nicht so ertragen, irgendwie Sachen da mit dran zu haben.
roddi
Ja, es geht schon, aber irgendwie will ich eigentlich, das gehört irgendwiedazu dann alles ab und einfach schlafen.Das ist irgendwie für mich angenehmer, also.
Tim Pritlove
Na gut, aber auch das sonstige Tracking so. Also ich habe auf jeden Fall gemerkt,und das mag so ein bisschen Selbstverarschung sein, aber seitdem ich die Uhr habe...habe ich dann so Sport mehr gemacht, weil ich ihn besser messen kann.
Dominik Wagner
Ja? Das funktioniert für dich?
Tim Pritlove
Für mich funktioniert das tatsächlichganz gut. Vor allem seitdem die zum Schwimmen benutzt werden kann.Gerade wenn man jetzt im Hallenbad unterwegs ist, weil die Uhr halt in der Lageist, wirklich dann jede Bahn zu messen. Das heißt man kann auch Geschwindigkeitmessen, weil die halt einfach merkt, wenn du wendest.Was überhaupt nicht gut funktioniert für mich, da weiß ich ja nicht,ob ich irgendwas falsch konfiguriert habe oder ob ich nur die Werbung falsch verstanden habe,aber beim Freischwimmen, also wenn man jetzt einfach im See schwimmt,zeigt sie einem immer absurde Werte an, als du bist jetzt irgendwie 40 Metergeschwommen. Alter ich war eine halbe Stunde im Wasser.
roddi
Naja sie hat unter Wasser natürlich kein GPS Satellitenkontrollen.
Tim Pritlove
Nee, aber warum zeigt sie mir dann überhaupt irgendwas an Geschwindigkeit?
roddi
Das kann ich dir nicht sagen. Also da sind sowieso Dinge merkwürdig immer wiederan der Uhr. Also das ist jetzt eine Weile her, da war ich paddeln und da habich halt gesagt, ja hier, Paddeltracking.Und dann hat er keinen Weg aufgezeichnet, weißt du?Da bist du irgendwie mehrere Kilometer mit einem Paddelboot unterwegs und einenPunkt, da hab ich gepaddelt. Oder du denkst so, Leute, naja.
Tim Pritlove
Aber sie erfasst halt meinen Puls so und sie ist halt theoretisch in der Lage,ich mein das weiß man halt erst wenn es soweit ist, einem irgendwie Auskunftdarüber zu geben, wie ruhe Puls, wie verändert sich das, so verbessert sich irgendwas.Und ich habe ja Anfang dieses Jahres, so bis heute, also im Verlaufe dieses Jahres,meine Verhältnisse relativ gesund gelebt, so rauchen sein lassen und dann auchsehr viel Sport gemacht,viel abgenommen und so und jetzt merke ich auch so in zunehmendem Maße,kriege ich so von der Uhr auch immer wieder so Gesundheitsreport oder vom Telefonletzten Endes, wo dann so Durchschnittswerte gebildet werden,Cardio, Fitness, all dieser ganze Kram, so verbessert sich gerade alles bei mir.War jetzt auch grad mal beim Arzt, hab mich mal irgendwie durchchecken lassen,hat sich auch alles verbessert. Also man merkt richtig, dass das so zu meinerGesundheit beiträgt, messbar.Und das motiviert natürlich auch weiterzumachen.
roddi
Was ich sehr spannend fand war auf dem Camp, wo er mir nach fünf Tagen danneinen Hinweis gegeben hat,dein Aktivitätslevel ist signifikant höher die letzten fünf Tage und dann hatman es so richtig gesehen, so dunk, irgendwie 25, 30 Prozent mehr.
Tim Pritlove
Schritzer vor allem.
roddi
Nee, also ich hab ja die Apple Watch Ultra 2 direkt quasi nach der Keynote gekauft,hab die jetzt hier auch am Arm und muss sagen, die ist schon ganz brauchbar,was wirklich nett ist, dass da ein Kompass drin ist, kannst also jederzeit gucken,wo Norden ist, der geht relativ gut.
Tim Pritlove
Wieso, Kompass hab ich doch ja auch.
roddi
Ja keine Ahnung, ich hatte vorher die Series 4, die hat so gut wie nix.
Dominik Wagner
Die haben die schon irgendwie drin, aber die war immer zu viel Interference,im Auto gehen die sowieso nicht und und und.
roddi
Nee, das funktioniert ganz gut.
Dominik Wagner
Kann sein, dass es eben hier ein bisschen besser ist, weil die billig kompassenauch diesen Telefon kannst du ziemlich verreiben.
roddi
Ja und was ich sehr spannend fand,also ich war ja gestern bei diesem B2 Run, ich weiß nicht ob ich das was sag,das ist so ein Firmenbusiness irgendwas Lauf, der irgendwie einmal im Jahr ist,weil die Firma das bezahlt, mach ich das halt mit, das sind dann 5 Kilometer.Und dann hab ich gemerkt, kurz bevor es losgeht,oh ich hab noch 16% Batterie, weil die irgendwie über Nacht nicht geladen hat,aus welchen Gründen auch immer, und dann bin ich halt mit 16% losgelaufen,dann halt laufen angemacht, bin losgelaufen und nach 5,5 Kilometern war siedann noch bei 6% irgendwie.Also er hat tatsächlich den gesamten Lauf noch getrackt und hat dann irgendwienoch eine Stunde oder so durchgehalten und hat dann die Flur… Wie lange hastdu denn gebraucht für die 5 Kilometer?
Tim Pritlove
Halbe Stunde?
roddi
Nee, 41 Minuten.Das ist nicht super flott ich weiß.
Tim Pritlove
Nee das ist gemütlich ist ein Business Run.
roddi
Ja naja die meisten anderen waren aus unserem Team waren schneller aber ichmeine ich bin jetzt auch nicht sportlich unterwegs insofern.
Dominik Wagner
Aber was war dein Haupt also Grund für die weil die Batterie länger hält oderweil das Display größer ist oder weil es den extra Knopf hat oder.
roddi
Also das Ding war, wie gesagt vorher eine Series 4 und ich wollte sowieso dann mal updaten,vor allen Dingen auch weil sie halt diese Sauerstoffsättigungsmessung machenkann, die jetzt nicht so überzeugend ist wie ich gehofft hatte,aber das ist ein anderes Thema.So und dann wollte ich mal von der alu auf ne auf ne edelstahl watch um um switchenund wenn man dann guckt was die nicht ultra im edelstahl gehäuse kostet kannes auch gleich die ultra nehmen das ist dann auch schon egal.Und von der habe ich mir halt dann erhofft dass sie erstens noch ein bisschenlänger durchhält ein bisschen robuster ist.und so ansonsten und so klanke ister auch nicht gell das geht schon das ist ein bisschen größer aber so richtig alsosie ist schon groß alsodie sieht schon die sieht schon fetter aus so ist es nicht aber sie ist jetztnicht unangenehm so dass ich jetzt das gefühl habe ich habe hier ein gold barrenoder ein blei barren am arm oder so es ist nicht super schwer oder und war auchschnell lieferbar also hast du jetzt nicht erst seit gestern sondern.Die habe ich seit letzten Freitag, das ist schon so seit einer Woche, passt.Und ansonsten bin ich ganz zufrieden damit. Also ist jetzt auch nicht weltbewegend,aber dieser Zusatzbutton ist so ein bisschen komisch.Also irgendwie kann man da Wegpunkte setzen, aber das mit dem Wegpunkte setzen,das habe ich nicht verstanden.
Tim Pritlove
Wegpunkte kann man damit setzen?
roddi
Ja wenn du wenn du draußen rumläufst dann kannst du da Wegpunkte setzen undangeblich kannst du mithilfe der Wegpunkte dein Auto auf dem Parkplatz wieder zurückverfolgen.Aber das ich hab's nicht verstanden also bei mir hat's nicht funktioniert ichweiß nicht was was Apple da da vielleicht braucht es auch noch mal eine OS Versionbis das so tut das auch ich das verstehe keine Ahnung es gibt immer so Dingedie ich nicht verstehe bei der.
Tim Pritlove
Ja also ich liebe Eugel ja auch mit der Uhr tatsächlich einfach weil Bildschirm größer.
roddi
Ja das kommt noch dazu der ist schön groß.
Ralf Stockmann
Aber wofür braucht ihr da noch mehr Bildschirm also ich finde jetzt.
Tim Pritlove
Damit ich was lesen kann.
roddi
Weil Augen.
Ralf Stockmann
Ich hab ne Series 6 und find die schon groß.
Tim Pritlove
Weil Augen.
Ralf Stockmann
Ja aber du kannst ja die Schrift auch größer skalieren.
Tim Pritlove
Ich kann die Schrift größer skalieren?
Ralf Stockmann
Ja Tim du kannst die Schrift größer skalieren.
roddi
Aber nur beschränkt also.
Ralf Stockmann
Ne ziemlich effizient und zwar ziemlich flüssig auch.
Tim Pritlove
Die Schrift?
Ralf Stockmann
Ja alle Schrift die angezeigt wird in Nachrichten oder sonst was.
Tim Pritlove
Ja aber nicht die Zahlen die beim Tracking da stehen und wenn ich irgendwie Sport Tracking mach.
Ralf Stockmann
Doch ich glaube die skalieren auch mit probier mal aus. Das geht ziemlich quer durch die GUI.
Tim Pritlove
Ja ich hab das glaube ich auch schon auf maximal groß das Ding ist halt nurauf einem größeren Bildschirm.
roddi
Ist die Schrift noch größer?
Ralf Stockmann
Ja klar, also als ich die 6er hatte, danach war vorher meine 3er oder was ichhatte, guck sie auch nicht mehr an, ne? Klar. Screen Estate ist Screen Estate.
roddi
Was ich spannend finde ist, dass die Bänder immer noch überzeugend kompatibel sind.
Ralf Stockmann
Ist das ein Original Apple Band, was du da hast?
roddi
Das ist jetzt das Band, was da mit dazu kommt, das nennt sich Trail oder soähnlich. Das sind schon so ein bisschen... Siehst du das mit den Schlaufen?das war von denen die man zur ultra dazu habe ich kann das hier einmal einmalumprobieren das war so das das einzige wo ich sagen würde das gefällt mir.Es klebt jetzt ein bisschen weil ich etwas geschwitzt habe.
Ralf Stockmann
Ich bin nämlich schon überlegen ob ich irgendwann mal update weil ich habe auchnoch die fünf oder vier fünf vier ich muss nachgucken ich habe schon alwayson display zumindest gehabt aber ansonsten habe ich keinen keinerlei von diesen,blutsättigungs und ich werde wenig vom sterben geschützt um eine uhr und vielleicht,die sechser und die sauerstoffsättigungsmessung isttotal für den arsch also wenn ich die vergleiche mitmeinem dezidierten ich habe dann anfang corona mir wie vielleicht viele auchso ein gerät halt nochmal dezidiert geholt und die werte liegen immer so um34 punkte auseinander was aber glaube ich gegen beide geräte spricht ehrlichgesagt ich glaube nicht dass eines dieser beiden geräte was richtiges misstja so dem anderen gerät traue ich genauso wenig,Was man nicht unterschätzen darf,diese Einzelauslesungen und die Erwartung, dass da jetzt irgendwas genau undrichtig ist, die habe ich nur sehr eingeschränkt.
Tim Pritlove
Ich glaube, dass die ganzen Sensoren kontinuierlich besser werden,das ist definitiv dann immer ein Grund für ein Upgrade und ich glaube die Ultrahatte ja schon eh diesen neuen Pulssensor und so weiter wie auch immer.Auf jeden Fall der eigentliche Wert liegt in der dauerhaften permanenten Messung.Pulswerte jetzt quasi seit 2015, als die watch rauskam.Also ich trecke quasi seit acht Jahren jetzt meine Gesundheit.Und daraus kann sich dann eben noch am ersten mal ein Muster ablesen lassen.Ich warte bloß immer noch auf den passenden Hausarzt dazu, der irgendwie glücklichsolche Daten auch mal entgegen nimmt oder irgendwie analysiert.naja Gesundheitssystem sind wir ja nochmal richtig weit hinten was so Digitalisierungbetrifft aber ich denke das wird dann auch irgendwann mal kommen und dann bin ich schon mal ganz froh,dass ich schon mal Datenmaterial habe mit dem man dann loslegen kann,weil machen wir uns nichts vor, die Probleme werden irgendwann stärker kommenund dann ist es sicherlich kein Fehler sowas schon mal in der Hinterzeit zu haben.
roddi
Also ich hab ja vor zwei Jahren bin ich ja die Treppe runter gefallen irgendwieim Keller bei mir und hab mir da irgendwie auch das eine Band abgerissen undso weiter und war da eine Weile mit Krücken unterwegs und danach.
Tim Pritlove
Hattest du da die Apple Watch schon dran?
roddi
Ja ja.
Tim Pritlove
Mit Crash Detection?
Ralf Stockmann
Hast du dich vor den Ratschen gerettet?
roddi
Sturz Erkennung. Crash Detection.
Tim Pritlove
Nicht Crash, Sturz Erkennung.
roddi
Jein.
Tim Pritlove
Du hast sie nicht aktiviert.
roddi
Das Problem ist, wenn du die Sturzerkennung ausschaltest, dann erkennt er keineStürze und wenn du die Sturzerkennung einschaltest, will er immer sofort irgendwo anrufen.Du kannst aber nicht die Sturzerkennung einschalten, ohne dass er irgendwo anruft.Also kann man schon, wenn man keinen Notfallkontakt konfiguriert hat.
Tim Pritlove
Du wärst jetzt erstmal nur gerne darauf hingewiesen worden, dass du gerade gestürztbist, damit du das auch merkst.
Ralf Stockmann
Das Todesimmanent, aber keine Panik.
Tim Pritlove
Ich ruf jetzt mal niemanden zur Hilfe. Keep calm and carry on.
roddi
Nee, aber worauf ich eigentlich hinaus wollte war, ist, dass die KombinationUhr und Telefon relativ gut diese Bipedale Abstützungsdauer,so nennen sie das, misst.Also sprich humpelst du oder humpelst du nicht? Das kann er dir anzeigen unddas war wirklich spannend, weil ich ja auch eine ganze Weile,auch nachdem ich keine Krücken mehr hatte, noch eine Weile gehumpelt bin,weil der Fuß anders belastet und so weiter.Und da war dann relativ schön zu sehen, wann ist die B-Pedale Abstürzungsdauerwieder bei null Prozent, also sprich beide.
Tim Pritlove
Wer zeigt das wann, wie oft an?
roddi
Das kannst du bei Health unter Metrik.
Tim Pritlove
Einfach so eine Metrik, die permanent mit erfasst wird und die man sich anschauenkann. Aber der kommt jetzt nicht hoch mit Du humpelst aber...
roddi
Nee, das nicht. Also keine Ahnung.
Tim Pritlove
Ja aber beim Puls ist es ja teilweise so. Ich weiß nicht,ich hab die Story glaub ich schon mal erzählt, aber als das Feature mit dieser Pulsanalyse,also Herzflimmergeschichte erfunden wurde, da hatte ich gerade für ForschergeistPodcast zum Thema digitale Medizin gemacht und da kam unter anderem auch genaudieses Thema auf, gerade als dieses Feature rauskam.Und der Arzt, mit dem ich mich unterhalten hatte, meinte auch so,ja das ist ja irgendwie voll cool und so und die Uhr, die warnt einen dann auch,wenn man irgendwie Probleme hat und so und dann kann man da irgendwie zum Arzt gehen.Und ich so, ah ja super, alles super, interessant, Podcast aufgenommen,Klappe zu, bin danach zum Fußball gefahren, ein Tag später stand er irgendwierum und auf einmal ging meine Uhr los und so, ja hier, irgendwie ist aber allesmal so richtig schön, du bist aber richtig am Pumpen hier.
roddi
Das hatte ich auch schon in der Badewanne. Also wenn man sich dann in die heißeWanne legt und das Herz dann wegen dem ganzen Wärme versucht irgendwie das Blut umzuwälzen.
Tim Pritlove
Ja okay, da gibt's ja einen Grund.
roddi
Und du dich nicht bewegst, sagt der plötzlich, du hast hier hohen Puls,obwohl du dich nicht zu bewegen scheinst.
Tim Pritlove
Okay, aber da wusstest du ja zumindest woran du warst. Ich stand dann einfachnur so rum und es war ja noch nicht mal, das Spiel hat ja noch nicht mal angefangen.Und da ich ja so ein leichter Pochonner bin was solche Sachen betrifft,wurde ich gleich total unruhig und bin dann sofort zum THK gelatscht und habmich mal durchchecken lassen,ich dachte so oh mein Gott, ich hab's mir gerade schön erklären lassen,dass das irgendwie das Leben retten kann, war aber alles irgendwie in Ordnung.Und später habe ich dann gemerkt, dass ich diese Aufregungsmomente immer dannhatte, wenn ich im Stadion bin. Also ich hatte ausschließlich im Stadion nur dann.
roddi
Du solltest aufhören ins Stadion zu gehen, das ist nicht gesund.
Tim Pritlove
Nee, ich fand das bedeutet einfach, dass es sehr anregend auf mich wirkt.Es gab dann schon einen Grund.
roddi
Was sich immer wieder ...ist diese Lautstärke-Warnung. Das nervt ungemein.
Ralf Stockmann
Vor allen Dingen, wenn du zwei Kleinkinder hast.
Tim Pritlove
Das schaltet man sofort ab. Oder ins Stadion gehst.
roddi
Das Ding ist, ich will das schon wissen, nur wenn ich halt zur Bandprobe gehe,dann weiß ich, dass ich jetzt gleich deutlich über 90 dB erzeuge mit dem entsprechenden Equipment.Ich würde halt gerne der Uhr sagen können, hör zu, ich hab jetzt gerade malOhrschutz mit 20 dB im Ohr, Chill mal ab, außer es wird noch viel lauter.Aber die Funktion gibt es nicht.
Ralf Stockmann
Aber du kannst ja dieses Mess-Widget drauflegen und einfach den Alarm dann dafürdeaktivieren, das geht ja schon, dann hast du ständig im Blick,wie laut ist es gerade, aber wird es nicht gewarnt.
Dominik Wagner
Oder du kannst schon auch mit so Geolocation halt arbeiten, oder?Die Bandprobe wird ja immer an einem ähnlichen Ort sein.Geolocation sind eigentlich schon cool. Da kann man ja viel machen, das ist schon ewig.
roddi
Kann man die Warnungen nach Geolocation abschalten?
Dominik Wagner
Also man kann viel mit Shortcuts machen. Mal gucken, ob man das genau hinkriegt, aber...
roddi
Shortcuts finde ich immer fürchterlich umständlich und schwierig.
Dominik Wagner
Wie ich noch mehr aus dem Haus gekommen bin, fand ich zum Beispiel die App Geofancyecht super, weil die halt einfachso mit ein paar Geofences immer so meine Zeiterfassung gemacht hat.Und da musste ich zum Beispiel nie mir überlegen, wie lang irgendwas war,weil die haben es einfach komplett erfasst. Und diese Geofences gehen halt echtgut und brauchen kaum Strom und man kann sehr viel mit denen machen.Das ist so ein slightly underused Feature. Ich glaube der Geofence-Entwicklerist hier auch in den Hörern.Der kann auch bestimmt Bescheid geben, was man damit alles machen kann,weil zur Not macht er ein neues Feature.
roddi
Ja ne, aber ansonsten bin ich ganz zufrieden damit.
Tim Pritlove
Ich will mir die auch nochmal an den Armen machen, wenn du das erlaubst.Ich wollte auch noch mal gucken, ob die.
Dominik Wagner
Ich hätte die jetzt auch gerne getestet so. Das wäre vielleicht auch ein Verkaufsgesprächhier. Aber mein Bruder hat sich die glaube ich auch schon geschoppt durch, könnt ihr mal mal.
roddi
Ja, ich ja.
Ralf Stockmann
Zum Vergleich kommt mir meine große Sechser sehr, sehr klein und mickrig vor.An meiner doch auch großen.
roddi
Ja, der aus, also das Wort klobig kommt einem schon auch relativ schnell inden Sinn. Aber. Was ist denn das für ein komisches Band?Das ist das ist das von den dreien die du mit der ultra dazu bekommst noch dasmeiner Meinung nach anständigste.Also du kannst dir du kannst dir wenn du dir die ultra klicks kannst du direins dieser bänder aussuchen eins ist komplett gummi, Nennt sich irgendwie tauchen irgendwas?Genau, Alpine Loop, so heißt das Ding, was du da jetzt hast.
Dominik Wagner
Kann man mit der auch schwimmen? Mit der Alpine Loop? Oder ist es zu Wasser?aufnehmend weil ich finde die ganz plastik fände ich finde ich ein bisschenhardcore auch glaube ich nicht haben wollen aber ich würde schon auch zum schwimmendann anlassen wollen so.
roddi
Ja das geht schon saugt halt ein bisschen wasser klar aber das geht also ichmeine sie haben jetzt ganz mit leder aufgehört was ich ein bisschen schade findeaber das ist ein anderes thema.
Dominik Wagner
Ich bin ein bisschen überrascht, dass die nur 900 Euro kostet insgesamt,war die nicht noch höher angesetzt?
roddi
Die Ultra 1 kostete 1000 und jetzt haben sie die Ultra 2 auf 900.
Dominik Wagner
Sogar günstiger gemacht, okay.
Tim Pritlove
Mal kurz anlocken hier, dass ich hier.
roddi
So, so, du willst jetzt meine Geheimnisse hier raus?
Tim Pritlove
Nee, ich will nur kurz deine Pulsmessungswerte verhuren. Ich will nur mal kurzdieses Display betrachten, ob ich hier irgendwas besser erkennen kann oder nicht.
Dominik Wagner
Du hast mehr nits auf alle fälle.
roddi
Mehr nits ja ich kann mich besser blenden lassen.
Tim Pritlove
Das ist aber echt mal ein wildes.Watch face das ist ja komplett.
roddi
Das ist dieses neue watch face ja das.
Tim Pritlove
Nerd pro.
Ralf Stockmann
Also das sind so für die hörerinnen und hörer so ungefähr 10 bis 15 widgets drauf.
Dominik Wagner
Komplikations, da ist natürlich unter uns, wo ein freund,ja, das ist ja ganz geil eigentlich, also, ne,ich bin da drei monate kostenloses fitness plus ja das habe ich auch schon immernoch nicht gibt oder oder gibt es schon das habe ich das habe ich auch aktiviert,hast du das mal gemacht vom fernseher fitness geplasten bis jetzt noch nicht,Weil das wäre noch ganz interessant, weil Ability wird ja auch ein Update bekommen.
roddi
Ja ich weiß nicht, also ich glaube ich bin nicht so der Fitness Mensch,der so mit diesen ganzen, da vorne steht einer und hampelt vor und man hampeltmit, das ist glaube ich einfach nicht mein Ding.überhaupt fehlt mir und fehlt mir auch so einige sportarten wie zum beispielpunk rock wo man halt einfach im mosh pit halt auch irgendwie sport betreibtauf eine ganz bestimmte art und weise.
Tim Pritlove
Sportarten wie punk rock.
Dominik Wagner
Also was was mir hilft ist das Laufband beim Medienkonsum also so eine Seriegucken und dabei das so dieses dieses so ein aufklappbares Laufband seitdemwir hier ein bisschen mehr Raum leben kann man das auch machen so,ja dann kann ich einfach der ganze Serie lang durchgehen weil so im Kreis gehenist immer so ein bisschen albern weil er sieht mir das Bild immer nicht so gut.Aber so überhaupt sich ein bisschen bewegen einfach beim Medienkonsum machtdie Welt Unterschied, Wenn du das konstant machst und viel.Das Treppenhaus hat auch geholfen.
Tim Pritlove
So wie du gerade auf deinem Gummiball immer rumhüpfst und so.
Dominik Wagner
Das ist auch super, das seht ihr ja nicht. Das ist ein sehr dynamisches Setuphier. Einerseits habe ich ja diese fancy, sauteure Webcam, die meinem Gesichtfolgt. Deshalb wird euch wahrscheinlich gleich schlecht.Und ich habe dazu aber den Sitz, den ich echt auf dem kann. Das ist eine Riesenempfehlung, Swopper.Kostet auch so 500 Euro, 600 Euro das Stück. Ist wie ein Sitzball von der Artund Weise, wie er denn so performt, ist aber mehr so geformt wie so ein Q-Tip,auf dem er sitzt, aber sehr stabil.Und the best choice ever for my Rücken. Ich habe ansonsten bei dieser Computerarbeitimmer Rückenschmerzen gehabt, irgendwas.Und das Ding macht halt so ein dynamisches Sitzen für so einen Podcast immerso ein bisschen blöd, eigentlich.Aber ich glaube, man hört es nicht. Und dann, ihr könnt ja hier zugucken, passt ja auch.Also das ist so, und der Swopper begleitet mich seit 10 Jahren jetzt,also das ist auch so, da ist interessanterweise, während Überbeanspruchungen,während der Kleine so ganz klein war, mit dem Kleinen auf dem Arm die Federgebrochen einmal, was denen so peinlich war, dass die mir einen Ersatz geschickthaben, komplett neues, neuen Stuhl und war ihnen scheiße peinlich.
Tim Pritlove
Kannst du mal einen Link irgendwie in unseren Channel schmeißen, weil ich find da nix.
roddi
Genau, Link.
Dominik Wagner
Den hab ich mir sogar bei Apple geholt, das war so geil. Man konnte den in einemErgo-Ding bestellen, dann hab ich da bei Apple auch rumgehobst.Aeres Swapper und nur den Swapper nehmen, nicht was mit komischer Rückenlehneoder so, das macht überhaupt keinen Sinn. Und auch keiner mit Rollen,weil das muss stabil am Boden sein.
Tim Pritlove
Swapper, achso mit O.
Dominik Wagner
Aeres Swapper, wo ist denn die Original-Webseite, weil das sind ja lauter Verkaufsseiten.
Tim Pritlove
Ihres D, ich hab's schon.Ja, okay gut, naja, also vielleicht können wir ja den Teil Apple Watch und Gesundheitund so weiter damit mal abließen.
Dominik Wagner
Was war denn bei der Neuner noch irgendwie neuer? Schnipsen?Schnipsen? Oder wollen wir die andere Leitfolge nehmen?
Tim Pritlove
Schnipsen, naja.
roddi
Ja, diese komische Pinch-Geste, keine Ahnung, wo man das anstellt.
Tim Pritlove
Na das kannst du jetzt schon, das konntest du auch vorher schon machen.Ich hab das bei mir schon seit längerem eingeschaltet gehabt.Allerdings hat es nicht so mega zuverlässig funktioniert.Also wenn ihr euch jetzt wundert, das ist jetzt quasi mit Apple Watch OS 10.1,ein neues Feature.Und 10.1 gibt es aber noch nicht.
roddi
Achso, deswegen gibt es es schon nicht.
Tim Pritlove
In WatchOS 9 gab es das schon als Accessibility Feature.Meine Erfahrung war, es funktioniert so.drei von fünf mal oder zwei von fünf mal zuverlässig.
roddi
Das ist nicht genug.
Dominik Wagner
Dazu muss man deutlich sagen, dieAccessibility Features sind immer ein Experimentier Playground bei Apple.Die sind nicht von den Ingenieurs für die eigenen Features und so weiter gemacht.Das heißt, obwohl es das Feature jetzt schon gab und wahrscheinlich viel davonschon ähnlich funktioniert, wie jetzt in dem nächsten Update ist,Mit dem Lift in das Betriebssystem-Feature wird es viel besser sein und zwar in der Größenordnung.
Tim Pritlove
Das berichten auch alle, die Zugriff auf die Beta gehabt haben.
Dominik Wagner
Was intern wirklich passiert ist, der Move von, das ist irgendein Fringe-Team,das mal versucht alles für Accessibility einzubauen, was es irgendwie kann undzusammenzubauen, zu, das ist ein offiziell supporteter Teil des Betriebssystems,der auch auf keinen Fall kaputt gehen darf.Das ist wirklich so ein, das ist ein großer Switch, wenn sowas wirklich hochgeladenwird, also hoch gehiebt wird in diesem Segment von Apple, also insofern,das macht einen Unterschied und ich weiß auch nicht, wird nur für die neuenUhren dann unterstützt oder für alle dann an der Stelle, hab ich gar nicht nachgelesen.
Tim Pritlove
Also da bin ich mir auch nicht so hundertprozentig sicher, ich meine aber,dass das auch für die älteren kommt.
roddi
Es klang so ein bisschen, als wären es nur die neuen Uhren, aber.
Tim Pritlove
Das klingt immer so bei diesen Features, dass es nur für die neuen Uhren ist.
roddi
Ja, das kann natürlich durchaus sein.
Dominik Wagner
Ist auch Marketingabsicht, aber ab und zu ist es auch so, dass halt ein kleinerSensor mehr dabei ist, wo es halt auf einmal wirklich viel besser funktioniert.Und dann brauchst du halt irgendwas.
Ralf Stockmann
Also ich habe vorhin meine Watch geupdatet hier und gleich schlimme Dinge festgestellt.Man kann keine Watchfaces mehr swipen und sowas alles.Aber dieses Assistive Touch Doppelklick-Dings, das ist in den Settings schonmal nicht gut beschrieben. Also das ist jetzt auf meiner Series 6 nicht so,dass ich jetzt irgendwas dort aktivieren wollte.Das scheint nicht so in your face zu sein.
Tim Pritlove
Was heißt in your face?
Dominik Wagner
Du kannst es einschalten.
roddi
Ja wenn es noch nicht ausgerollt ist, ist irgendwie klar.
Tim Pritlove
Nein, nein, du kannst es jetzt einschalten. Hast du es gefunden, Stella?
Ralf Stockmann
Ich glaube, ja.
Tim Pritlove
Du glaubst es.
Dominik Wagner
Ja, aber es wird ja auch nicht das gleiche machen, wenn du es von Accessibilityanmachst, oder? Dieses, für was du es genau verwenden kannst,ist doch nicht das identische.
Tim Pritlove
Ja es ist ja der Default, zeigt dir ja dann auch immer an was dann passierenwürde wenn du das tust, der blendet dann immer so ein Dings ein.
Ralf Stockmann
Also ich hab ja unter Motorik jetzt zwei Felder, das eine ist Schnellaktionenund das andere ist Assistive Touch und die scheinen aber eine Abhängigkeit auchuntereinander zu haben.
Tim Pritlove
Ich weiß gar nicht mehr genau wie das heißt das Feature.
Ralf Stockmann
Schalt das jetzt einfach mal ein.
Tim Pritlove
Ich guck mal kurz was ich hier.
Ralf Stockmann
No risk no fun.
Dominik Wagner
Quick Actions heißt das Ding eigentlich.
Ralf Stockmann
Ja, dann habe ich das jetzt gerade aktiviert. Mal gucken.Aber was ich hart anprangere, ist, dass hier diese, wie ich nach wie vor finde,sehr schöne Bubble-Übersicht an Icons jetzt nur noch rauf-runterscrollt undkein schöner runder Blob mehr in der Mitte ist, den ich auch von links nach rechts scrollen kann.
Tim Pritlove
Du benutzt das.
Dominik Wagner
Ich finde das grandios. Sie haben endlich in dieser Version von der Wat